Themenbereich:

Übersicht der Pressemitteilungen nach Kategorien / Gesundheitswesen - Medizin



· Beauty & Körperpflege
· Behandlung & Beratung
· Diabetes
· Ernährung
· Fitness & Bewegung
· Forschung
· Herz-Kreislauf
· Kliniken
· Medizintechnik
· Pharma
· Prävention
· Psychologie
· Rücken
· Ärzte

Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

Krönender Abschluss: 165 Zeugnisse werden vergeben

Download der Pressemitteilung im PDF-Format: http://www.4imediadownload.com/PM/LZAEKB/600_Freisprechung_050907.pdf Termin: 12. September 2007, 15 Uhr Best Western Parkhotel Branitz & Spa Heinrich-Zille-Straße 120 03042 Cottbus Während der zentralen Freisprechungsfeier erhalten die Praxismitarbeiter ihre Dokumente für den Berufsabschluss. Dabei werden 90 ZFA aus dem Potsdamer Raum und 40 aus Cottbus freigesprochen. Im Raum Frankfurt/Oder sind es 35 Auszubildende. Dr. Thomas Herzog, Vorstandsmitglied der LZÄKB und Verantwortlicher für ...

06.09.2007

Rebirthing-Seminar mit Leonard Orr

Leonard Orr, ein moderner Yogi und einer der großen Pioniere des neuen Zeitalters, ist der Begründer des intuitiven, bewussten Energieatmens, auch Rebirthing genannt. Er ist ein wahrer Meister persönlichen Wachstums und ganzheitlicher Heilung. Leonard ist Autor von über 20 Büchern, die in über 10 Sprachen übersetzt sind. Er wird gemeinsam mit Heike Strombach die Seminare mit seiner tiefen Menschenkenntnis und Erfahrung leiten. Leonard Orr ist ein begeisterter Forscher im Bereich von Selbsterfahrung und spirituellem Wachstum. Rebirthing ist intuitives, verbundenes und sanftes Atmen. Das Gefüh ...

05.09.2007

Erste Hilfe für Superjohann

Berlin, 5. September 2007 - In einem Kurzfilm, der heute, 5. September, auf YouTube.com, MyVideo.de und MySpace.com veröffentlicht wird, verbinden die Johanniter die Begriffe „Spaß“ und „Erste Hilfe“ miteinander. Der im Comic-Stil animierte Film erzählt den Tag des vermeintlichen Helden „Superjohann“ und richtet sich an Führerscheinanfänger. Regisseur Jörg Schnabel zeigt in dem zweieinhalb Minuten kurzen Film, wie ein Nerd, ein eigenbrötlerischer Agenturmitarbeiter, zum Supermann wird. In schnellen Szenen, die durch Comic-Animationen verstärkt werden, versucht der Beinahe-Held, der von Scha ...

05.09.2007

Abnehmen vor der TV-Kamera: Drei Berlinerinnnen testen drei unterschiedliche Abnehmmethoden

Ab Mai geht’s los – das beschlossen die drei Berlinerinnen einstimmig und starteten zu ihrem großen Diät-Vergleichsmarathon. Ellen stimmte für die Pille aus der Apotheke, Sandra ging es sportlich an mit ihrem eigenen Fitness-Coach und Sabrina versuchte ihr Glück mit einem homöopathischen Stoffwechselprogramm aus der Praxis für natürliche Ästhetik. Wie die drei Damen schließlich nach drei Monaten abschnitten und mit welchen Widerständen sie zu kämpfen hatten, sind in Teil Zwei und Drei der Beitragsreihe am 6. und 7. September, jeweils morgens im Sat1-Frühstücksfernsehen zu verfolgen. ...

05.09.2007

Schlank und satt mit Mandeln!

Über Jahre hinweg haben Forscher beobachtet, dass Menschen, die regelmäßig Mandeln verzehren, meist schlanker sind, als Menschen, die keine oder nur selten Mandeln essen – und das, obwohl sie in der Regel im Laufe des Tages mehr Kalorien zu sich nehmen(1). Wie kommt das? Eine neue, heute im British Journal of Nutrition veröffentlichte Studie, gibt Aufschluss über die Mechanismen, die es ermöglichen, dass Mandeln sättigen, zur Senkung der LDL-Cholesterinwerte beitragen und als Quelle wertvoller Nährstoffe dienen, ohne dabei gleichzeitig eine Gewichtszunahme zu fördern. In der Studie wurden F ...

05.09.2007

Die „italienische Reise“ mit der SBK

München, 05. September 2007 – Wer schon immer einmal in Johann Wolfgang von Goethes Fußstapfen treten wollte, kann dies ab sofort mit der 10.000 Schritte – Aktion der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) auf einer virtuellen Reiseroute verwirklichen. Wie Goethe im Jahre 1786 begibt man sich auf eine knapp 700 Kilometer lange Strecke von München über Innsbruck, den Brenner, den Gardasee und Verona nach Venedig. Unterwegs rastet der Wandersmann an kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster Benediktbeuren oder in Verona und erhält wertvolle Informationen zu diesen Stationen. „10.000 Schrit ...

05.09.2007

Die „italienische Reise“ mit der SBK

München, 05. September 2007 – Wer schon immer einmal in Johann Wolfgang von Goethes Fußstapfen treten wollte, kann dies ab sofort mit der 10.000 Schritte – Aktion der Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) auf einer virtuellen Reiseroute verwirklichen. Wie Goethe im Jahre 1786 begibt man sich auf eine knapp 700 Kilometer lange Strecke von München über Innsbruck, den Brenner, den Gardasee und Verona nach Venedig. Unterwegs rastet der Wandersmann an kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster Benediktbeuren oder in Verona und erhält wertvolle Informationen zu diesen Stationen. „10.000 Schrit ...

05.09.2007

Kammer lehnt Lauschangriff auf Ärzte und Patienten ab

Ungleichbehandlung der Berufsgruppen ist Kritikpunkt Die Landesärztekammer Brandenburg (LÄKB) lehnt einen geplanten Lauschangriff auf das Arzt-Patienten-Gespräch ab. Sie fordert, dass der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung derart geändert wird, dass das Verhältnis von Arzt und Patient nicht geschädigt wird. Download der Pressemitteilung im PDF-Format: http://www.4iMEDIAdownload.com/PM/LAEKB/612_LAEKB_zu_Lauschangriff_050907.pdf Der Entwurf sieht eine Ausdehnung staatlicher Überwachungsmaßnahmen vor - allerdings mit einer unterschiedl ...

05.09.2007

Ärztekammer Brandenburg übt Kritik an Bettenabbau

Download der Pressemitteilung im PDF-Format: http://www.4iMEDIAdownload.com/PM/LAEKB/611-Kritik-an-Bettenabbau_040907.pdf „Der geplante Bettenabbau wird vor allem die Krankenhäuser in Regionen betreffen, die sich in weiterer Entfernung von Berlin befinden und wo wir bereits jetzt große Probleme haben, eine flächendeckende medizinische Versorgung zu gewährleisten“, erklärt Dr. Udo Wolter, Präsident der LÄKB. Entsprechend notwendige Kompensationsmöglichkeiten seien im niedergelassenen Bereich nicht gegeben. Dort bestünde in vielen Regionen Bedarf an zusätzlichen Kräften. Bis Oktober wird ...

05.09.2007

Neu bei FeelGood-Shop.com – L-Carnitine 400 Kapseln

Was ist L-Carnitin? L-Carnitin ist ein vitaminähnlicher Nährstoff, der vom Körper teilweise selbst produziert wird, aber zu zwei Dritteln durch die Nahrung oder ergänzende Produkte von außen zugeführt werden muss. Besonders Muskeln, Immunsystem und Herz sind auf eine ausreichende Versorgung mit L-Carnitin angewiesen. L-Carnitin übernimmt eine wichtige Rolle beim Energiestoffwechsel und bei der Fettverbrennung. Ohne L-Carnitin ist eine Fettverbrennung gar nicht möglich! L-Carnitin erfüllt viele sehr wichtige Funktionen im menschlichen Körper, die nicht nur für Sportler und Menschen, die ab ...

05.09.2007

Verführung pur: natürliche Aromastoffe

Laut Lebensmittelrecht können natürliche, naturidentische und künstliche Aromastoffe, Aromaextrakte, Reaktions- sowie Raucharamen unterschieden werden. Die natürlichen Aromastoffe werden ausschließlich durch physikalische Verfahren, wie zum Beispiel Destillation oder Extraktion aus natürlichen pflanzlichen oder tierischen Materialien gewonnen. Die meisten natürlichen Aromen sind ätherische Öle und werden aus Pflanzen gewonnen. Aber es gibt auch Aromastoffe, die mit Hilfe von Mikroorganismen hergestellt werden. Zitronensäure wird beispielsweise aus den Mikroben des Schimmelpilzes Aspergillus Ni ...

04.09.2007

Der Politik einen Schritt voraus

Hannover, 04.09.2007. Der Pflegebericht des Medizinischen Dienstes der Spitzenverbände der Krankenkassen (MDS) legte zuletzt erhebliche Qualitätsmängel offen. Als Antwort darauf können Heime und ambulante Dienste dort aktiv werden, wo Pflege-Qualität entsteht: beim Pflegepersonal. Ein Ansatz zur Qualitätsverbesserung besteht darin, die Leistung der Mitarbeiter gezielter als bisher zu honorieren. Wie eine Befragung durch Studenten der Universität Bielefeld ergab, würden 90% der Pflegeeinrichtungen ein stärker an der Leistung orientiertes Vergütungssystem begrüßen. Damit lässt sich schon jetzt ...

04.09.2007

Pickel weg innerhalb 12 Stunden

Mittels überlieferten Wissens der alten Veden ist es der indischen Forscherin Dr. Rani Raksha in ihrer Klinik „Amazing-Herbal-Remedies“ in Neu Delhi gelungen, Akne schnell und dauerhaft durch eine Kombination seltener Kräuter aus dem Himalaya zu besiegen. Dr. Raksha hat eine Creme entwickelt, die unter der Bezeichnung „Amazing-Acnex“ ab Anfang 2008 in Deutschland auf den Markt kommt, jedoch schon heute über www.ayurveda-direkt.de bezogen werden kann.. Eine normale Hautpore kann Talg, Schweiß und andere Substanzen der Haut ausscheiden und übernimmt somit eine sehr wichtige Funktion des Körpe ...

04.09.2007

Haarausfall innerhalb 3 Tagen gestoppt

Dem Menschen fallen durchschnittlich zwischen 60-100 Haare pro Tag aus, was den Begriff Haarausfall etwas irreführend macht. Die Grenzen vom nicht-haarvermindernden Ausfall bis zum stark haarvermindernden Ausfall sind nicht starr gesetzt. Es hängt hier davon ab, wie leicht, in welchen Bereichen, wie viele Haare ausfallen. So wird häufig gesagt, dass bis zu 100 Haare pro Tag normal seien. Das mag richtig sein, gilt aber wohl nur, wenn der Haarausfall sich gleichmäßig über den ganzen Kopf verteilt. Konzentriert es sich auf einzelne Haarbereiche (Alopecia Areata) oder nur auf den Oberkopf (androg ...

04.09.2007

SaltPipe® - ärztliche Studie aus Deutschland über den Salzinhalator

Das ist das vorläufige Ergebnis einer Studie aus der Freisinger HNO-Praxis im Rahmen der Beobachtung von Patienten mit chronischen oder subakuten Erkrankungen des Kehlkopfes während der Behandlung mit dem Salzinhalator „SaltPipe®“ Was ist eigentlich SaltPipe®? Die patentierte und klinisch getestete SaltPipe® ist ein hochwertiges, geschlossenes Porzellangefäß, worin das mineralische Salzkristall Hallit enthalten ist. Beim Einatmen erreichen die mit der Atemluft vermischten, mikrofeinen Natursalzkristalle alle Bereiche unseres Atemwegsystems. Ablagerungen und Verschleimungen lösen sich. Die ...

03.09.2007

ISKV und careon präsentieren sicheren Webzugang mit der eGK

Diese Zugangslösung ist bequemer und sicherer als die herkömmliche Verwendung von Benutzername und Kennwort; außerdem können mit der eGK in der Internetfiliale Anträge elektronisch signiert werden. Der eGK-basierte Webzugang eröffnet neue Möglichkeiten bei der Gestaltung von Geschäftsprozessen in der Krankenkasse. Technische Grundlage für den eGK-basierten Webzugang ist das WebCenter CAT von careon. CAT (careon authentication tool) verwendet Standard-Komponenten der neuen Telematikinfrastruktur und wird von careon als Dienst für Webapplikationen betrieben. Das WebCenter der ISKV ist di ...

03.09.2007

Wohlfühlauszeichnung - SwissWellness Happy Quality

Jedem das „Seine „Wellness“ heisst das Zauberwort, welches sich als magischer Begriff für unsere hektische Zeit entwickelt hat und als Gegenpol zum heutigen Leistungsdruck und Alltagsdiktat steht. Wellness hat sich aber auch zum Marketingbegriff für ein besseres Leben entwickelt, das für Schönheit und Entspannung buhlt. Für die einen ist Wellness nichts anderes als Fitness, wie es der Satiriker Max Goldt beschreibt: „Wellness ist wie früher Fitness, nur das jetzt die Seele mitmachen muss!“. Für die anderen ist Wellness der Gesundheitszustand, welcher Körper, Geist und Seele in Harmonie v ...

03.09.2007

„Tine´s Cafeteria“, erste Internet-Seifenoper als Fortsetzungsgeschichte auf baldgesund.de

Nein, das hätte sie sich nicht träumen lassen, als sie vor drei Monaten die Cafeteria im angesehensten Ärztehaus der Stadt übernahm. Sie hatte sich vom ruhigen gediegenen Ambiente des mit Palmenkübeln geschmückten Foyers und mit mosaikveredelten Säulen umstandenen Tagesgastronomiebereichs täuschen lassen. Zwar sorgt nach wie vor der kaum hörbar vor sich hinmurmelnde Springbrunnen im Hintergrund für eine frische saubere Atmosphäre, aber von Ruhe kann keine Rede sein, schon gar nicht seit vor drei Tagen die Umbauarbeiten im Südflügel des Gebäudekomplexes begonnen haben. Cafeteriachefin Tine ist ...

03.09.2007

Strahlfäule beim Pferd – Vorbeugen statt nachsorgen

Die Strahlfäule stellt einen Fäulnisprozess am Strahl des Hufes dar, hervorgerufen durch Mikroorganismen. Sie ist sehr schmerzhaft für ein Pferd, ist es doch als Fluchttier besonders auf einen funktionierenden Bewegungsapparat angewiesen. Wenn ein Pferd aufgrund der Strahlfäule lahmgeht, kann es nicht fliehen und ist der Ausführung seines Urinstinktes beraubt. Doch bei allem menschlichen Unwohlsein aufgrund der Entstehungsgeschichte sollte die Behandlung der Strahlfäule sofort durch eine Desinfektion der mittleren Strahlfurche beginnen. Ein mit einem Strahlpflegeprodukt getränkter Wattebaus ...

01.09.2007

5 Millionen Erkrankungen / bis zu 20.000 Todesfälle: INFLUENZA / Vogelgrippe

Nach Angaben des Robert Koch-Institutes gab es im Winter 2002/2003 in Deutschland 5 Millionen Infizierte und 16.000 bis 20.000 Todesfälle, die auf eine Influenza zurückzuführen waren – die Zahl ist in der Regel höher als die Zahl der Verkehrstoten. Schlagartiger Krankheitsbeginn, hohes Fieber, trockener Reizhusten, Muskel- und Kopfschmerzen - so beginnt in der Regel eine Influenza. Die Influenza oder Grippe ist eine akute Viruskrankheit, die durch Tröpfcheninfektion, also durch Niesen oder Husten übertragen wird. Deshalb breitet Sie sich vor allem in Verkehrsmitteln, Arbeitsstätten, Schule ...

31.08.2007


Seite 2709 von 2709:  « ..  2705  2706  2707  2708 2709







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]