Themenbereich:

Übersicht der Pressemitteilungen nach Kategorien / / Diabetes




Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

Plötzlich Diabetes - Ein Ratgeber von einer Betroffenen

Die Autorin Schütz, bekannt durch ihre zahlreichen Veröffentlichungen, hat ihren Diabetes-Typ-2 erfolgreich mit der Low Carb Ernährung bekämpft. Ihre Bücher sind in der Fachwelt von einigen Ernährungsmedizinern, unter anderem Dr. Matthias Riedl, bekannt. Zitat von Dr. Matthias Riedl: „Ich kann Ihr Buch aus ärztlicher Sicht ebenfalls sehr empfehlen. Es hilft anderen Betroffenen, ihre eigenen Ängste besser zu überwinden, wenn sie merken, wie andere es gemacht haben. Lesenswert!“ Buchdaten: Plötzlich Diabetes - Es geht auch ohne Pillen Verlag: Books on Demand 3. Auflage (25. Juni 2014) ISB ...

21.09.2017

Diabetes-Jahrestagung: MyTherapy erhält als eine von drei Apps DiaDigital-Siegel

München, 30.05.2017. Im Rahmen der 52. Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft wurde MyTherapy als eine der qualitativ hochwertigsten und nutzerfreundlichsten Apps für Diabetiker Typ 1 und 2 ausgezeichnet. Zu diesem Ergebnis kommt die DiaDigital nach einem eigens entwickelten, systematischen Kriterienkatalog, der Nutzer bei der Wahl einer geeigneten und sicheren Diabetes-App unterstützen soll. Apps gelten mittlerweile als digitale Helfer, um Diabetiker beim Management ihrer Krankheit zu unterstützen und ihren Alltag aktiv und selbstbestimmt zu gestalten. Die zahlreichen erhältlichen ...

02.06.2017

Naturheilpraxis Steinbach, Konz: Medizinische Fußpflege vom Heilpraktiker

Der medizinischen Fußpflege kommt im Bereich der Gesundheitsvorsorge (Prophylaxe) besondere Bedeutung zu. Sie umfasst präventive, therapeutische und rehabilitative Behandlungen am noch gesunden bzw. bereits geschädigten Fuß. Besonders wichtig ist sie u.a. für Patienten, die an Diabetes mellitus (Typ I oder II) erkrankt sind und/oder unter einem Diabetischen Fußsyndrom leiden, von einer (Poly)neuropathie betroffen sind oder Blut verdünnende Medikamente wie Marcumar oder ASS einnehmen müssen. „Leider finden unsere Füße aber häufig nicht die Beachtung, die sie eigentlich benötigen und verdient h ...

07.02.2017

Naturheilpraxis Steinbach, Konz: Diät unter medizinischer Kontrolle

Palette erweitert: Die Naturheilpraxis Steinbach, Konz, hat die renommierte „Eurodiet“ in ihr bestehendes Praxis-Angebot aufgenommen. Dabei handelt es sich um eine ketogene Diät, die in mehreren Phasen verläuft und den Stoffwechsel nach wenigen Tagen insofern umstellt, dass Kohlenhydrate vorübergehend als vorrangige Energiequelle des Körpers abgelöst werden – einhergehend mit Abbau von Körperfett. Eine Methode, die’s in sich hat: So darf sie u.a. ausschließlich von speziell geschulten Ärzten und Heilpraktikern angeboten werden. Das beinhaltet auch, dass bestimmte Lebensmittel nur mit einem en ...

12.01.2017

Weltdiabetestag 2016 - Blood Sugar Support GN Laboratories - Blutzucker regulieren, Diabetiker geeignet, jetzt erhältlich

Produkt Highlights Verbesserung der Insulinsensitivität Reduzierung des Anstiegs der Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr von Kohlenhydraten Senkung der Blutzuckerspiegel im Fastenzustand Reduzierung des Risikos für eine Entwicklung von Diabetes vom Typ 2 Reduzierung des schädlichen Einflusses chronisch erhöhter Blutzuckerspiegel auf den Körper Reduzierung der Insulinausschüttung Vorbeugung vor einer Insulinresistenz Reduzierter Fettaufbau durch niedrigere Insulinspiegel Unterstützung des Fettabbaus Unterstützung des Muskelaufbaus durch eine verbesserte Nährstoffpartitionierung Redu ...

14.11.2016

Revolution gegen Diabetes

Die Autorin des Buches „Plötzlich Diabetes“ möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass sie kein Arzt der Medizin ist. Es sind ihre persönlichen Erfahrungen mit dieser Krankheit - und wie sie es geschafft hat, ihre Blutzucker-Werte wieder in den normalen Bereich zu bekommen. Leider streiten sich immer noch die Wissenschaftler, ob Diabetes Typ Zwei heilbar ist oder nicht. Soweit es eine Pharmaunabhängige Fortbildung überhaupt noch gibt, kostet sie viel Geld, das der Allgemeinmediziner nicht übrig hat. Aus all dem resultiert ein zumindest sehr unterschiedlicher Wissenstand der Ärzte, was sinn ...

10.11.2016

Cannabis bei Diabetischer Kardiomyopathie

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Diabetes mellitus eine myokardiale Hypertrophie, Apoptose und Nekrose verursachen kann sowie zur verstärkten Bildung von interstitiellem Gewebe beiträgt. Die pathophysiologischen Grundlagen dazu sind nur unzureichend geklärt. Eine Studie des amerikanischen staatlichen National Institute of Health (NIH) hat gezeigt, dass CBD bei der diabetischen Kardiomyopathie hilft, indem es oxidativen Stress reduziert. Weitere Quelle: Quelle: D. Selvarajah et al: Randomized Placebo-Controlled Double-Blind Clinical Trial Product (Sativex) in Painful Diabetic Neuro ...

28.10.2016

Ein Selbsthilfebuch für Diabetiker (Typ Zwei)

Leider streiten sich immer noch die Wissenschaftler, ob Diabetes Typ Zwei heilbar ist oder nicht. In der Presse gilt die Autorin heute als Querdenkerin in Bezug auf den Diabetes Typ Zwei, als Rebellin der Ernährungsform Low Carb und dieses Buch wird von vielen Ärzten empfohlen! Buchdaten: Plötzlich Diabetes - Es geht auch ohne Pillen Verlag: Books on Demand 3. Auflage (25. Juni 2014) ISBN-10: 3732247724 ISBN-13: 978-3732247721 Taschenbuch: 112 Seiten - Sprache: Deutsch - € 9,90 Ein weiterer Buchtipp: LOW-CARB - 555 Rezepte/BEST OF Autoren: Jutta Schütz, Sabine Beuke Verlag ...

18.10.2016

Neuer eBook Ratgeber: Diabetes - Chronische Stoffwechselerkrankung

Die Autoren Schütz und Beuke haben mehrere gemeinschaftliche eBooks beim BoD Verlag veröffentlicht. Dieses Werk „Diabetes - Chronische Stoffwechselerkrankung“ beschreibt kurz und verständlich, über verschiedene Diabetes Formen und bei welcher eine Ernährungsumstellung hilfreich sein kann. Beide Autorinnen sind keine unbeschriebenen Blätter mehr, viele verschiedene Werke befinden sich bereits auf dem Büchermarkt. Frau Schütz ist die bekannte »Querdenkerin« in Sachen Diabetes. Sie rüttelt seit 2008 die Diabetes-Welt auf, mit ihren zahlreichen Publikationen betreibt sie unermüdlich Öffentlichk ...

13.09.2016

Zuckerkrankheit jetzt noch besser kontrollieren

MEDPRO - MAXI und MINI sind die ersten Systeme der Firma Medpro zur besseren Kontrolle für den Diabetiker. Beide Geräte arbeiten mit dem GDH - FAD Teststreifen, der sich durch eine bessere Messgenauigkeit auszeichnet, da Störungen durch den Sauerstoffgehalt in der Blutprobe ohne Einfluss bleiben. Beide Geräte entsprechen der gültigen ISO-Norm und sind so präzise, das sie die Richtlinien der Bundesärztekammer erfüllen und in Arztpraxen und Kliniken verwendet werden dürfen. Das ist neu: Das MEDPRO - MAXI Gerät ist unser erstes System, das mit einem einzigen Teststreifen 2 Messergebnisse l ...

02.09.2016

Diabetes Management per Smartphone - Roche Diabetes Care und mySugr starten Kooperation

Die beiden Unternehmen setzen sich gemeinsam dafür ein, innovative Diabetes Management Lösungen zu entwickeln, die nahtlos in den Alltag der Patienten integriert werden können – ohne diesen zu belasten. Nutzer des digitalen mySugr Tagebuchs erhalten mit dem Accu-Chek® Aviva Connect Blutzuckermessgerät ab sofort automatisch freien Zugriff auf die erweiterte mySugr Pro Version mit hilfreichen Zusatzfunktionen. Mit Accu-Chek® Connect wurde von Roche Diabetes Care bereits ein bluetoothfähiges System in Deutschland eingeführt, das eine einfache Speicherung und Aufbereitung von Diabetesdaten sowo ...

08.06.2016

„Intelligente Sensor-Schuheinlage für Diabetiker“ soll durch Schwarmfinanzierung in die Serienproduktion gehen

Magdeburg – Das mit dem SilverStar Förderpreis ausgezeichnete Magdeburger Unternehmen medixmind startete für Ihre Geschäftsidee der „intelligenten Sensor-Schuheinlage für Diabetiker“ ein Crowdfunding. Ziel der Kampagne ist die Weiterentwicklung der Sohle „medixfeet“ zu ermöglichen und den Start der Serienproduktion einzuleiten. Fred Samland, Geschäftsführer von medixmind: „Unser Team hat erfolgreich die technische Entwicklung von medixfeet geschafft und wir sind nur noch wenige Schritte von der Markteinführung entfernt.“ „Mit dieser neuartigen Sohle haben wir eine sehr gute Präventionsmöglichk ...

01.06.2016

Diabetes in Online-Diskussionen: Medikamente und Ernährung nehmen 34% der Gesprächsthemen ein, Sport und Bewegung nur 4,8%

• Neueste Zahlen und Daten aus dem „European e-patient Report 2015“ zeigen das Verhältnis verschiedener Themenschwerpunkte zu Krankheiten in Online-Diskussionen auf. Die Studie umfasst eine ausführliche Analyse verschiedener Krankheitsbilder innerhalb Online-Diskussionen und welche Auswirkungen das Zusammenleben mit dieser Krankheit auf den Alltag eines Patienten hat. • Hierunter ergab sich, dass „Sport und Bewegung“, einer der wesentlichen Faktoren bei der Diabetes-Kontrolle zusammen mit der Medikamenteneinnahme und Ernährung, eine weitaus geringere Rolle beim Gesprächsaus ...

07.04.2016

Diabetiker müssen noch mehr Vorsorgeroutine entwickeln

Alle zwei Jahre untersucht der Diabetes-Report von Gehwol das Fußpflegebewusstein von Menschen mit Diabetes in Deutschland. Laut Gehwol sind den Menschen heutzutage deutlicher die Risiken für ein diabetisches Fußleiden bewusst, so wird die Fußpflege aber immer noch häufig unterschätzt. Das zeigt sich vor allem in der Vorsorgeroutine und in der täglichen Fußpflege. 60 Prozent wissen laut dem Diabetes-Report von Gehwol, was ein Ulkus ist und wie er entsteht. In der Bundesrepublik haben schätzungsweise 250.000 Menschen mit Diabetes eine solche oder ähnliche Fußverletzung. Bei 11.200 Patienten ...

05.04.2016

www.mein-buntes-leben.de - Neue Diabetes Community motiviert und verbindet

Jung oder alt, frisch diagnostiziert oder bereits mit Jahrzehnten an Erfahrung – es ist für jeden etwas dabei: Alltagsrelevante Informationen und #EXPERTENTIPPS werden durch die aktive #meinbuntesleben Diabetes Community ergänzt, bei der Mitmachen ausdrücklich erwünscht ist. Von spannenden Diabetes-Geschichten, Fotos bis hin zu Videos – der Kreativität sind unter #MITMACHER keine Grenzen gesetzt. Die bunt gestaltete Community unterstützt auf zweifache Weise: Zum einen bietet sie dem Patienten umfangreiche Informationen rund um wichtige Diabetesthemen, behandelt häufige Probleme und liefert ...

08.03.2016

Wegen dem bisschen Diabetes

In dem autobiografischen Roman zeigt Autorin und Hauptfigur Sophie Klerwin "Wegen dem bisschen Diabetes", erschienen im Persimple Verlag, auf unterhaltsame und informative Weise, wie der Alltag mit Diabetes aussieht und dass die Diagnose keineswegs eine Einschränkung der Lebensqualität bedeutet. "Donnerstag, 19. November, 6.20 Uhr: Zuckerwert: 2,7 mmol – weil Zucker so tief, 5 Einheiten Insulin erst im Büro gespritzt und ein Brötchen gegessen. Mittag: 5 Einheiten Insulin / Salat, Brot. Nachmittag: Erdnussriegel, zwei Bananen. 18.45 Uhr: 6.6 mmol – 6 Einheiten Insulin, 1 Bana ...

05.03.2016

Weiterbildung zur Diabetesassistentin DDG in der MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf erfolgreich abgeschlossen

Ostseebad Heringsdorf. Bereits seit einer Dekade ermöglicht es die MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf "Haus Gothensee", Fachklinik für Kinder und Jugendliche mite den zwei Kompetenzzentren für Stoffwechsel- und psychosomatische Erkrankungen, als anerkannte Weiterbildungsstätte der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), dass sich Angehörige medizinischer, pflegerischer und therapeutischer Berufe auf der Insel Usedom zu Diabetesassistentinnen DDG weiterbilden. Bereits im November des vergangenen Jahres, vom 09. bis zum 20.11.2015, fand das erste von zwei Blockseminaren statt. Nun en ...

29.02.2016


Seite 1 von 6:  1 2  3  4  5  6 







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]