Themenbereich:

Übersicht der Pressemitteilungen nach Kategorien / Land- und Forstwirtschaft




Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

Tierschutz in der Massentierhaltung

Der anerkannte "NEULAND - Verein für tiergerechte und umweltschonende Nutztierhaltung e.V." mit Sitz in Berlin setzt hier schon seit 1988 hohe Maßstäbe. Dieser Verein mit seinem bekannten Logo lizenziert Betriebe, die sehr hohe Richtlinien für eine besonders artgerechte Tierhaltung, deren Verarbeitung und Vermarktung erfüllen. Nachdem Ende 2015 die regionale Neuland GmbH Produktvermarktungs Gesellschaft Insolvenz anmelden musste, stellten zwei ehemalige Aufsichtsräte dem Insolvenzverwalter ein überzeugendes Konzept vor und gründeten die Artgemäß GmbH & Co. KG. Bastian Ehrhardt u ...

03.11.2017

Crowdfunding-Kampagne zur urbanen, klimaverträglichen Landwirtschaft sammelt in weniger als 24 Stunden 100.000 Euro ein

Berlin, 25. Oktober 2017: Die Crowdfunding-Kampagne der TopFarmers GmbH ist mehr als erfolgreich angelaufen. Völlig überraschend erreichte das Unternehmen bereits fünf Stunden nach dem Kampagnenstart die Crowdfunding-Schwelle von 50.000 Euro. Der Erfolg hielt bis heute an: Nach gut 20 Stunden Kampagnenlaufzeit überschritt das TopFarmers-Team heute Morgen die 100.000-Euro-Marke. Damit sind bereits mehr als ein Drittel des ersten Fundingziels von 300.000 Euro erreicht. Die Laufzeit der Kampagne beträgt 60 Tage. Der außerordentlich positive Zuspruch und die Unterstützung durch bereits mehr al ...

25.10.2017

Agrar- und Veterinär- Akademie (AVA) fordert Klarheit für die Schweineproduktion

Die Schweineproduktion steht mehr oder weniger in der Kritik. So kommt u.a. ein Gutachten (im Frühjahr von Greenpeace beauftragt-) zum Ergebnis, dass „die gegenwärtige Mastschweinehaltung (so, wie sie in der Tierschutznutztierhaltungsverordnung reglementiert ist) gravierend gegen das Tierschutzgesetz verstoßen würde“. Auch der Senat des Landes Berlin will die bundesrechtlichen Vorschriften zur Haltung von Schweinen in Deutschland vom Bundesverfassungsgericht überprüfen lassen, wie kürzlich bekannt wurde. „…Die Bedingungen in vielen deutschen Schweineställen verstoßen gegen das Tierschutzgesetz ...

04.10.2017

Gülle, die Gefahr für das Grundwasser in hochwertigen Dünger umwandeln

Der Problemdünger Gülle und Biogassubstrat entstehen dadurch, dass der Mensch gegen die Natur arbeitet und Urin und Kot zusammen mischt. Die meisten Lebewesen, außer Federtiere wie Vögel, Hühner usw. sind nämlich so gebaut, dass Urin und Kot durch getrennte Ausgangskanäle ausgeschieden werden. Darum ist z.B. Hühnermist so stark ätzend und stinkend und es entsteht ein Problemdünger. Wird der Problemdünger Gülle und Biogassubstrat jedoch mit dem „Effektiven Trio“, Effektive Mikroorganismen, Urgesteinsmehl und aktivierter Pflanzenkohle aufbereitet (4-8 Wochen wären ideal) entstehen folgende ...

02.09.2017

Cowspiracy: Das Nachhaltigkeitsgeheimnis

(Köln/Düsseldorf) – Wer ist der weltweit größte Produzent von Klimagasen? Nicht das Auto – nein: Die Massentierhaltung. Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) macht durch die Vorführung des Films „Cowspiracy: The Sustainability Secret“ am Donnerstag, dem 7. September auf diesen wenig beachteten Zusammenhang aufmerksam. „Cowspiracy: The Sustainability Secret“ ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014, produziert von Kip Andersen und Keegan Kuhn. Der Film behandelt den Einfluss der Viehzucht auf Klima und Umwelt. Die weltweite Fleisch- und Fischindustrie hat einen weit größeren Einflus ...

31.08.2017

Gutachten von Prof.. Ueberschär für Albert Schweizer Stiftung gegen NRW-Agrarministerin Schulze-Föcking fraglich

Die spezialisierten Schweinefachtierärzte wundern sich. Plötzlich taucht ein Gutachten der Albert-Schweizer-Stiftung (ASS) zu den Zuständen im Schweinemastbetrieb des Ehemannes der NRW-Agrarministerin Christina Schulze-Föcking in Steinfurt auf. Ein gewisser Professor Dr. Ueberschär, vermeintlicher Tierpathologe, beurteilte nach Bildern die Zustände im Stall der NRW-Agrarministerin. Dieses Parteiengutachten für die ASS, also kein gerichtlich beauftragtes Gutachten, kommt von einem emeritierten Professor, der sich, laut Homepage, mit seiner Frau um Labordiagnostik für Kleintiere und Pferde bes ...

22.07.2017

Was Nutztierärzte gerne einmal genau über Fütterung der Kühe wissen wollten

In einem viertägigen AVA-Fütterungskurs haben sich 35 Tierärzte intensiv mit den wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen der Fütterung von Milchkühen auseinandergesetzt Die Nutztiermedizin hat sich in ihrer Arbeit auf den landwirtschaftlichen Höfen grundsätzlich geändert. War bis vor kurzem der so genannte „Feuerwehrtierarzt“ gefragt, der vom Bauern angerufen wurde, weil eine Kuh oder auch mehrere Kühe im Bestand krank waren, so sprechen wir heute in der tierärztlichen Bestandsbetreuung von Bauernhöfen von der Präventivtiermedizin. Im Rahmen dieser Präventivtiermedizin, also die Forderun ...

07.07.2017

Braunalgen, Brennnessel Schachtelhalm uraltes Wissen zur biologischen Düngung

Braunalgen Ascophyllum nodosum zur biologischen Düngung von Pflanzen seit alters her. Seit dem Mittelalter verwendeten die Menschen Braunalgen um Gärten und Felder zu düngen.Die Menschen wußten, dass Braunalgen Mangelerscheinungen ausgleichen, pflanzenstärkend wirken und die natürliche Widerstandskraft gegen Schädlinge und Pilzbefall, insbesondere Fäulnispilzen erhöhen, Keimung und Bewurzelung anregen, die Nahrungsaufnahme und das Wachstum der Pflanzen aktivieren, Ertrag, Qualität, Geschmack und Ausfärbung des Erntegutes wie die Lagerfähigkeit verbessern. Heute weiss man, viele für Landpfla ...

27.06.2017

Neues Projekt des CAB Concept Cluster auf der Agritechnica: Landmaschinen-Kabine à la carte.

(Jengen, 23.06.17) Flexibilität ist heute ein Schlüsselbegriff in Entwicklung und Produktion. Daher sind bei der Smart CAB unter dem Schlagwort Serial-tested Modularity sämtliche gezeigten Innovationen – vom Matrix-Licht über das Operator-System bis zur Stahlstruktur – seriennah oder seriengeprüft. Sie lassen sich frei kombinieren und auf alle Maschinentypen anpassen. Um maximale x2x-Usability sicherzustellen, arbeitet die Kabine mit einer extrem leistungsstarken CAN-Struktur. Als offenes System setzt sie in Sachen Vernetzung keinerlei Grenzen und bietet somit höchste Zukunftssicherheit. ...

23.06.2017

Mehltau im Garten ökologisch mit selbstgemachten oder gekauften Pflanzenextrakten begegnen

Mehltau im Garten eine ernste Bedrohung Es gibt nicht einen Mehltaupilz, sondern eine ganze Reihe von Schlauch- und Eipilzen die Pflanzenkrankheit Mehltau übertragen. Die Bakterien überdauern als Sporen im Erdreich und zum Teil als Pilzgeflechte (Myzel) in Knospen und Triebspitzen. Wenn sie durch pflanzliches Gewebe, bei für sie günstiger Witterung Nahrung finden, entsteht das Pilzgeflecht, Die genaue Ursache, wodurch der Befall entsteht, ist unterschiedlich. Schlauchpilze ( echter Mehltau) wachsen bei warmem und trockenem Wetter am besten, während Eipilze (falscher Mehltau) bei feuchtem We ...

13.06.2017

Ungarische Weine feiern großen Erfolg bei der Concours Mondial de Bruxelles 2017

Die Gold Gewinner sind: - 777 Pinot Noir, Kovács Nimród Weinkellerei, Eger, 2013 - Bock Cuvée, Bock Weinkellerei, Villány, 2013 Nimród Kovács erhielt ebenfalls Silber für NJK 2009, die Bock Weinkellerei weitere 3 Silber Medaillen mit Bock Capella 2009, Bok Cuvée 1999 und Bock Villányi Franc Fekete-hegy Selection 2013. Die Concours Mondial de Bruxelles ist einer der renommiertesten, internationalen Weinwettbewerbe. Mit 320 Jury Mitgliedern aus 50 Ländern sowie 9080 Weinen gilt sie als Benchmark und genießt in der Weinindustrie einen besonders hohen Stellenwert. ...

01.06.2017

Landschaftsgärtner-Cup am 20.05.2017 im Elbauenpark in Magdeburg

Im Magdeburger Elbauenpark wird am Samstag, 20. Mai 2017 der beste GaLaBau-Azubi des Landes gesucht, wenn um 9 Uhr der diesjährige Landschaftsgärtner-Cup Sachsen-Anhalt eröffnet wird. Auszubildende aus Garten- und Landschaftsbaubetrieben treten zu ihrer Landesmeisterschaft an, um die besten Nachwuchskräfte ihres Berufsstandes zu ermitteln – ein interessanter Wettstreit für Zuschauer und interessierte Hobby-Gärtner, die den angehenden Gartenbau-Profis über die Schulter schauen und sicher den ein oder anderen Tipp ergattern können. „Die Azubis kämpfen in Zweierteams an mehreren Stationen. Haupt ...

16.05.2017

One Health – Medizin und Tiermedizin müssen gemeinsam die Antibiotikaresistenz bekämpfen

Mediziner und Tiermediziner sitzen in einem Boot, was die Bekämpfung von Krankheiten bei Mensch und Tier betreffen. Keine Therapie ohne genaue Diagnostik und labordiagnostischer Untersuchung mit Überprüfung der Antibiotikawirksamkeit der eingesetzten Chemotherapeutika. Diese Grundsätze sind bei den Veterinären seit Jahren fest verankert, denn die Verantwortung des Arzneimitteleinsatzes im Rahmen der One Health Strategie bei Mensch und Tier wird von den Tierärztinnen und Tierärzten sehr ernst genommen. Die Tiermediziner stehen hinter den Forderungen der so genannten Antibiotic Stewardship, der ...

03.05.2017

Natürliche Bodenbakterien im Tierstall gesunde Tiere und blühende Gärten

Für die Gesundheit des Tieres, wie seines Halters ist wichtig, dass pathogene Bakterien, wie z.B. Kokzidien im Stall reduziert werden. Oft werden durch die Verabreichung von Antibiotika an die Nutztiere und/oder die Ausbringung von Desinfektionsmitteln pathogene, wie schadgasproduzierende Bakterien im Stall abgetötet und somit deren Verbreitung behindert. Dabei werden auch die probiotischen Bakterien im Stall abgetötet. Die Nahrungsgrundlage für Bakterien bleibt erhalten. Die Neubesiedlung mit schädlichen Keimen und Bakterien erfolgt sofort nach Rückgang der Wirksamkeit des Desinfektio ...

27.04.2017

Nachhaltigkeit per App: Rainforest Alliance unterstützt Farmer auch digital

Frankfurt am Main, im April 2017. Im Zuge der Einführung des neuen Zertifizierungsstandards – des 2017 SAN-Standards – hat die Rainforest Alliance eine Trainings-App entwickelt, um Farmer bei der Umstellung vom alten zum neuen Kriterienkatalog zu unterstützen. Der 2017 SAN-Standard ist ab Juli 2017 für alle Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen, Gruppen und Kooperativen bindend. Digitaler Wissenstransfer als Ergänzung Die App der Rainforest Alliance ist ab sofort verfügbar und kann von Farmern in Afrika, Asien und Lateinamerika im Google Play Store für alle Android-Geräte heruntergel ...

07.04.2017


Seite 1 von 25:  1 2  3  4  5  .. » 25







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]