Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum Fall Mollath: "Verhängnisvolle Sturheit"

ID: 774784
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Gustl Mollath gibt einfach keine Ruhe - seit
Jahren kämpft der Nürnberger für seine Freiheit. Sein Fall wirkt wie
der Stoff, aus dem Krimis und Verschwörungstheorien sind. Nun scheint
sich das Blatt für ihn zu wenden - das aber nur dank der
Unterstützung der Öffentlichkeit. Das 180-Grad-Manöver der
Justizministerin Beate Merk, den Fall neu aufzurollen, war
überfällig. Mittlerweile hängt ihr Schicksal und ihr Verbleib im
Politik-Betrieb in Wahlkampfzeiten am Fall Mollath. Jahrelang
versteckte sie sich hinter formaljuristischen Aussagen, alles sei
rechtsstaatlich abgelaufen. Mehrfach betonte die Ministerin, dass
Mollath zu Recht eingewiesen wurde. Stellt sich nun heraus, dass der
56-Jährige unschuldig gewesen ist, wird Merk ihren Posten räumen
müssen. Ob der Mann ein "paranoides Gedankensystem" hat oder nicht,
ist in der Affäre Merk zweitrangig. Längst hat Merk durch ihre
Sturheit zweifelhafte Berühmtheit erlangt. Dadurch hat sie gleich
zwei Grundpfeiler unserer Republik geschädigt: das Vertrauen in die
Politik und in die bayerische Justiz. Autor: Pascal Durain



Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten(at)mittelbayerische.de



Keywords (optional):

politik, innenpolitik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.11.2012 - 21:34
Sprache: Deutsch
News-ID 774784
Anzahl Zeichen: 1363
Kontakt-Informationen:
Firma: Mittelbayerische Zeitung
Stadt: Regensburg


Diese Pressemitteilung wurde bisher 211 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]