„Wo stehen wir?“ - Politik trifft auf Handwerk

„Talk am Altmarkt“: Kommunalpolitiker stellen sich vor

ID: 59298
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - 19. September 2008 -

Gegenspieler oder Kooperationspartner: Lassen sich die Ziele der Kommunalpolitik und die Bedürfnisse des Handwerks in Südbrandenburg vereinen? Eine Antwort darauf will die Handwerkskammer Cottbus (HWK) im Rahmen ihres vierten „Talk am Altmarkt“ geben. Anlass dafür sind die bevorstehenden Kommunalwahlen in Brandenburg am 28. September. Im Vorfeld stellen sich die Kandidaten den Vertretern des Handwerks, um ihre Ziele und Vorstellungen für die kommenden sechs Jahre zu diskutieren.

Termin: 15. September, 18.30 Uhr
Handwerkskammer Cottbus, Kundenzentrum,
Altmarkt 17, 03046 Cottbus

Lutz Krause, Ortsbürgermeister in Schenkendorf/Krummensee, vereint die Rolle des Handwerkers und Kommunalpolitikers in einer Person. Deshalb kennt er die Bedeutung der Branche für die Region genau: „Das Handwerk stellt das ‚Rückrad‘ der Wirtschaft in Südbrandenburg dar. So bilden die Betriebe die meisten Lehrlinge aus und stellen die Mehrzahl der Arbeitsplätze in der Region. Das oberste Ziel der Kommunalpolitik sollte deshalb sein, ansässige Unternehmen zu unterstützen, indem diese regionale Aufträge bevorzugt erhalten.“

In der Praxis treffen jedoch häufig gegensätzliche Interessen von Politik und Handwerk aufeinander. Matthias Schulze, Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Cottbus, fordert seine Kollegen deshalb auf: „Die Unternehmen müssen bei politischen Entscheidungen stärker miteinbezogen werden, um Fehler bei der Gesetzgebung zu vermeiden. Im Rahmen des ‚Talk am Altmarkt‘ will ich auf diesen Missstand aufmerksam machen. So soll die regionale Wirtschaft erfahren, wo wir auf kommunaler Ebene stehen, um gemeinsam Zukunftsstrategien auszuarbeiten, die für beide Seiten annehmbar sind.“



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.hwk-cottbus.de



Keywords (optional):

handwerk, handwerkskammer, cottbus, suedbrandenburg, talk, altmarkt, gespraech, diskussion, politik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Reihe „Talk am Altmarkt“ hatte ihre Premiere am 21. April 2008 und geht nun in die vierte Runde. Zusammen mit der Lausitzer Rundschau und dem RBB, Antenne Brandenburg, organisiert die Kammer Talkrunden, in denen Vertreter verschiedener gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Bereiche mit Handwerkern aus Südbrandenburg ins Gespräch kommen. Ziel der Veranstaltung ist es, zwischen konkurrierenden Interessen zu vermitteln.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

Handwerkskammer Cottbus

Altmarkt 17
03046 Cottbus

Ansprechpartner:

Veronika Martin
Büro für Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-227

martin(at)hwk-cottbus.de
www.hwk-cottbus.de

Podiumsgäste:

Lutz Krause
Elektro Bau Krause,
Mittenwalde OT Schenkendorf

Ortsbürgermeister
Schenkendorf/Krummensee

Matthias Schulze
Geschäftsführer Autohaus
Schulze GmbH

Mitglied der Stadtverordnetenversammlung
Cottbus

Egbert S. Piosik
Bürgermeister
Gemeinde Wiesengrund

Knut Deutscher
Hauptgeschäftsführer HWK



PresseKontakt / Agentur:

Handwerkskammer Cottbus

Altmarkt 17
03046 Cottbus

Ansprechpartner:

Veronika Martin
Büro für Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-227

martin(at)hwk-cottbus.de
www.hwk-cottbus.de

Podiumsgäste:

Lutz Krause
Elektro Bau Krause,
Mittenwalde OT Schenkendorf

Ortsbürgermeister
Schenkendorf/Krummensee

Matthias Schulze
Geschäftsführer Autohaus
Schulze GmbH

Mitglied der Stadtverordnetenversammlung
Cottbus

Egbert S. Piosik
Bürgermeister
Gemeinde Wiesengrund

Knut Deutscher
Hauptgeschäftsführer HWK



bereitgestellt von: 4imedia
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 19.09.2008 - 16:17
Sprache: Deutsch
News-ID 59298
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: 4iMEDIA Agenturgruppe für journalistische Kommunikation
Ansprechpartner: Sandra Simon Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Leipzig
Telefon: 0341-870984-0

Meldungsart: Produktankündigung
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 19.09.2008

Diese Pressemitteilung wurde bisher 876 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]