Mittelbayerische Zeitung: Leitartikel zu FDP/Parteitag

ID: 1485449
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Christian Lindner tritt an, die "Leiche FDP" zu
reanimieren und an den Regierungstisch zu setzen. Bei den Wählern
kommt der Stimmenfänger mit seiner geschliffenen Sprache, mit
griffigen Slogans und geschickter PR-Strategie an. In NRW, das am 14.
Mai wählt, führt der "german Mutmacher" die FDP auf lange nicht mehr
gekannte Umfragewerte von starken zehn Prozent. Für die
Bundestagswahl sieht's weniger gut aus. Angesichts der
prognostizierten sechs Prozent wird sich der FDP-Frontmann noch
kräftig anstrengen müssen. Und: Er wird es weitgehend allein tun
müssen.



Pressekontakt:
Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten(at)mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

politik, innenpolitik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 28.04.2017 - 18:08
Sprache: Deutsch
News-ID 1485449
Anzahl Zeichen: 895
Kontakt-Informationen:
Firma: Mittelbayerische Zeitung
Stadt: Regensburg


Diese Pressemitteilung wurde bisher 198 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]