PresseKat - Stuttgarter Nachrichten: Schweizer Bankgeheimnis

Stuttgarter Nachrichten: Schweizer Bankgeheimnis

ID: 1101654

(ots) - Wenn der automatische Datenaustausch zwischen
den Schweizer Banken und den hiesigen Steuerbehörden eines Tages
funktioniert, ist mit Geheimnissen endg√ľltig Schluss. Das Finanzamt
bekommt dann l√ľckenlos Informationen zu den Kapitalertr√§gen im
Ausland. Aus Sicht der ehrlichen Steuerzahler ist das Ende des
Schweizer Bankgeheimnisses √ľberf√§llig. Kapitalertr√§ge werden ohnehin
schon bei der Steuer gegen√ľber dem Lohn aus Erwerbsarbeit
privilegiert, weil der Staat bei ihnen nur 25 Prozent abgreift, der
Spitzensteuersatz sonst aber bei 42 Prozent und dar√ľber liegt. Da ist
nicht einzusehen, warum der Fiskus und damit die Allgemeinheit bei
Zinsen und Dividenden leer ausgehen soll.



Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd(at)stn.zgs.de




Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden  phoenix-Live: Gedenkfeier zum deutschenÜberfall auf Polen 1939 - Reden des polnischen Staatspräsidenten Komorowski und von Bundespräsident Gauck, Montag, 1. September 2014, 17.10 Uhr WAZ: Atomkraftwerke im Visier. Kommentar von Christopher Onkelbach
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 29.08.2014 - 18:54 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1101654
Anzahl Zeichen: 928

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Stuttgart



Kategorie:

Außenhandel



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Stuttgarter Nachrichten: Schweizer Bankgeheimnis"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Stuttgarter Nachrichten (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).

Stuttgarter Nachrichten: zu Stuttgart 21 ...

Die Streitfrage oben bleiben oder tiefer legen ist an die Peripherie ger√ľckt. Im Mittelpunkt steht das B√ľrgeraufbegehren gegen die etablierte Politik - paradoxerweise unter Mitwirkung der ebenfalls l√§ngst etablierten Gr√ľnen. Daf√ľr ist Stuttga ...

Stuttgarter Nachrichten: Tagesthema zu Stuttgart 21: ...

Welche Rolle spielt Heiner Geißler? Versucht er auf Biegen und Brechen, den Streit um Stuttgart 21 zu versachlichen? Ist er Schlichter oder Christdemokrat oder Attac-Mitglied? Und wenn tatsächlich alles zusammenkommen sollte: Kann das in diesem ...

Alle Meldungen von Stuttgarter Nachrichten