PresseKat - WAZ: Die schwarze Null ist Pflicht - Kommentar von Matthias Korfmann zum NRW-Haushaltsentwurf

WAZ: Die schwarze Null ist Pflicht
- Kommentar von Matthias Korfmann
zum NRW-Haushaltsentwurf

ID: 1548701

(ots) - Ja, das ist schon ein "historisches" Datum: Erstmals
seit 1973 plant NRW nicht mehr mit neuen Schulden. Die Begeisterung
dar√ľber darf aber nicht zu laut ausfallen, denn ein weiterer
Schuldenhaushalt wäre angesichts der hohen Steuereinnahmen und der
wirtschaftlichen Entwicklung fast schon eine Frechheit. Die schwarze
Null ist neu, aber sie ist auch Pflicht.

Die Sparanstrengungen sehen angesichts dieser Rekordeinnahmen eher
bescheiden aus: 131 Millionen Euro sind zu wenig. Zu groß ist
offenbar die Versuchung, eingenommenes Geld auszugeben, um
Wahlversprechen zu erf√ľllen: mehr Lehrer, mehr Polizisten,
schnelleres Internet. Das daf√ľr ben√∂tigte Geld flie√üt fast
automatisch in die Kassen.

In diesen Zeiten ist der Job eines Finanzministers keine
Strafarbeit mehr. Ab 2020 rechnet die Landesregierung mit
Haushalts√ľbersch√ľssen von einer Milliarde Euro im Jahr. Das h√∂rt sich
nach unerhört viel an, tatsächlich muss man diese Zahl aber ins
Verh√§ltnis setzen zum Schuldenstand des Landes. W√ľrde nur diese Summe
ins Schuldentilgen gesteckt, dauerte es noch weit √ľber 100 Jahre, bis
Nordrhein-Westfalen schuldenfrei wäre.



Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion(at)waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, √ľbermittelt durch news aktuell




Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken¬†¬†als PDF¬†¬†an Freund senden¬†¬†Allg. Zeitung Mainz: Die Einkehr - Kommentar von Andreas H√§rtel zu den Jamaika-Sondierungen WAZ: Initiative f√ľr Klima und eigenes Image
 - Kommentar von Stefan Schulte 
zur Initiative
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 07.11.2017 - 19:35 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1548701
Anzahl Zeichen: 1537

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Essen



Kategorie:

Innenpolitik



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"WAZ: Die schwarze Null ist Pflicht
- Kommentar von Matthias Korfmann
zum NRW-Haushaltsentwurf
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).

WAZ: Gymnasien haben kein Interesse an der R√ľckkehr zu G9 ...

Eine R√ľckkehr zum neunj√§hrigen Gymnasium wird es im Ruhrgebiet nicht geben. Dies ergab eine fl√§chendeckende Umfrage der WAZ-Lokalredaktionen. Damit l√§uft der Schulversuch der rot-gr√ľnen Minderheitsregierung an Rhein und Ruhr ins Leere. An ...

Alle Meldungen von Westdeutsche Allgemeine Zeitung