NOZ: Linken-Chef Riexinger sieht die SPD "in der Sackgasse"

ID: 1525267
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Linken-Chef Riexinger sieht die SPD "in der
Sackgasse"

"Parteispitze gibt Wahl verloren" - Grünen-Vorsitzender Özdemir:
Wir kämpfen, gerade jetzt

Osnabrück. Linken-Chef Bernd Riexinger sieht die SPD drei Wochen
vor der Bundestagswahl "in der Sackgasse". Im Gespräch mit der "Neuen
Osnabrücker Zeitung" (Freitag) sagte Riexinger: "Wie sollen
eigentlich die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten vor Ort die
Wähler mobilisieren, wenn ihre Parteispitze die Wahl schon drei
Wochen vor dem Wahltag verloren gibt." Diesen Schluss legten jüngste
Äußerungen von Sigmar Gabriel (SPD) nahe, meinte Riexinger. Dieser
glaube offenbar nicht mehr daran, dass die SPD bei der Bundestagswahl
stärkste Partei werden könne. Gabriel hatte unter anderem erklärt:
"Eine große Koalition ist deshalb nicht sinnvoll, weil damit die SPD
nicht den Kanzler stellen kann." Den Kanzler kann die SPD in einem
solchen Bündnis nur stellen, wenn sie stärker als CDU und CSU
zusammen wird. Auch Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Äußerungen von
Gabriel als Hinweis gewertet, dass die Sozialdemokraten schon vor der
Bundestagswahl am 24. September kapitulieren. "Im Gegensatz zur SPD
haben wir den Wahlkampf nicht aufgegeben", sagte Özdemir der "Neuen
Osnabrücker Zeitung" (Freitag). Seine Partei kämpfe für "starke
Grüne, gerade jetzt".



Pressekontakt:
Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabr?cker Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

wahlen, politik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.08.2017 - 15:37
Sprache: Deutsch
News-ID 1525267
Anzahl Zeichen: 1717
Kontakt-Informationen:
Firma: Neue Osnabrücker Zeitung
Stadt: Osnabrück


Diese Pressemitteilung wurde bisher 174 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]