PresseKat - Rheinische Post: Niederlande behalten sich Klage gegen deutsche Pkw-Maut vor

Rheinische Post: Niederlande behalten sich Klage gegen deutsche Pkw-Maut vor

ID: 1474721

(ots) - Die niederländische Regierung behält sich eine
Klage vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die deutsche Pkw-Maut
ausdr√ľcklich vor. "Trotz der √Ąnderungen hat Verkehrsministerin
Schultz weiterhin ernst zu nehmende Bedenken gegen die deutsche
Pkw-Maut", sagte eine Sprecherin der niederländischen
Verkehrsministerin Melanie Schultz van Haegen-Maas Geesteranus der in
D√ľsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe).
"EU-Kommissar Bulc hat unlängst erklärt, dass das
Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen der Pkw-Maut
noch nicht abgeschlossen ist. Unsere Ministerin erwartet daher nun,
dass die EU-Kommission sicherstellt, dass ausländische Autofahrer
nicht diskriminiert werden", sagte die Sprecherin. "Wir beobachten
alle Entwicklungen in dieser Angelegenheit genau. Die Ministerin
schließt rechtliche Schritte gegen die deutsche Maut nicht aus",
sagte die Sprecherin.



Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, √ľbermittelt durch news aktuell




Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken¬†¬†als PDF¬†¬†an Freund senden¬†¬†neues deutschland: Berliner LINKE will f√ľnf Direktmandate bei der Bundestagswahl erk√§mpfen Kommunale Pflegeverantwortung darf keine Pflegeverhinderung werden / bpa sieht Nachteile f√ľr Pflegebed√ľrftige, wenn Kommunen k√ľnftig Angebote steuern wollen
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 31.03.2017 - 14:43 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1474721
Anzahl Zeichen: 1216

Kontakt-Informationen:
Stadt:

D√ľsseldorf



Kategorie:

Innenpolitik



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Rheinische Post: Niederlande behalten sich Klage gegen deutsche Pkw-Maut vor"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Rheinische Post (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).


Alle Meldungen von Rheinische Post