PresseKat - Stuttgarter Zeitung: zur Waffenruhe in Syrien

Stuttgarter Zeitung: zur Waffenruhe in Syrien

ID: 1440251

(ots) - Es ist zwar nicht der erste Versuch, eine
dauerhafte Waffenruhe in Syrien herzustellen. Aber es könnte im
Unterschied zu bisherigen Anläufen ein erfolgreicher werden - und in
einen politischen Prozess mit echten Friedensverhandlungen
√ľberleiten. Moskau, Ankara und Teheran sind offensichtlich
√ľbereinstimmend zu der Einsch√§tzung gekommen, dass ihnen nach der
R√ľckeroberung Ost-Aleppos eine Fortsetzung des Kriegs mehr Schaden
als Nutzen bringt. Und die innersyrischen Konfliktparteien sind
inzwischen so sehr von diesen drei Mächten abhängig, dass sie mit
einiger Wahrscheinlichkeit ihren W√ľnschen folgen werden.



Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst(at)stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, √ľbermittelt durch news aktuell




Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden  neues deutschland: Kommentiert: Obama, der Bilanzfälscher Lausitzer Rundschau: Ein Jahr zum Vergessen

Brexit, Trump, Aleppo - Die Welt ist aus den Fugen geraten
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 29.12.2016 - 19:18 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1440251
Anzahl Zeichen: 981

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Stuttgart



Kategorie:

Außenhandel



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Stuttgarter Zeitung: zur Waffenruhe in Syrien"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Stuttgarter Zeitung (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).


Alle Meldungen von Stuttgarter Zeitung