Themenbereich:

Übersicht der Pressemitteilungen nach Kategorien / Chemische Industrie



· Analytik
· Biochemie
· Chemikalien
· Forschung
· Labortechnik

Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Name (A nach Z)

DELO und Böllhoff bringen Leichtbau-Fügeverfahren auf den Markt

Composite-Materialien wie CFK und GFK bringen die etablierten Fügetechnologien Schweißen, Schrauben und Nieten an ihre Grenzen. Bei ihrer an das Bolzenschweißen angelehnten Technologie kombinieren die beiden Unternehmen nun Kleben und Schrauben, indem sie Befestigungselemente wie Metallgewindebolzen mit einem transparenten Kunststofffuß ausstatten und diesen mit Faserverbundwerkstoffen verkleben. Die Gewindestange der ONSERTs lassen sich so verschrauben und – wenn nötig – auch wieder lösen. Das Besondere an dem Verfahren ist die Geschwindigkeit: Die Aushärtung des Klebstoffs benötigt mit LE ...

07.10.2014

Die neue Ultra-Perform 2R-Reihe – flexibler Schutz zum Spritzen und Spachteln

Die Ultra Perform Coatings GmbH bedient Korrosionsschutz-Anwendungen mit besonders hohen Produktanforderungen. Für Innenbeschichtungen von Prozess- und Lagertanks oder Rohrleitungen für aggressive Chemikalien wurden neuartige Beschichtungs- und Spachtelsysteme entwickelt. Diese fortschrittlichen Korrosionsschutzprodukte sind mit spezifischen Kautschuk-Polymeren angereichert. Durch die Kombination mit hochwertigen Epoxid- und Spezialharzen sowie eigens konzipierte organo-ceramic®-Partikel verfügen die neuen Systeme über hohe Chemikalienresistenz und Abriebfestigkeit bei gleichzeitiger Elastizit ...

26.09.2014

Finanzkrise: Unternehmerische Chance für die Chemische Industrie

Der Vorteil von Produktivitätsprogrammen: Es lassen sich in schnellen aber detaillierten Analysen Unternehmenspotentiale zur Stärkung der Produktivität ermitteln, konzentriert angehen und nutzbar machen, ohne die Cashflow-Position zu belasten. Diese Programme zeichnen sich erfahrungsgemäß durch direkt ergebniswirksame Einsparungen mit kurz- bis mittelfristigem zeitlichem Horizont aus. Chemieunternehmen können damit – neben der Refinanzierung des Aufwands zur Erarbeitung eines Produktivitätsprogramms – eine schnelle Entlastung der Gewinn- und Verlustrechnung erreichen, bevor die gesamten jährli ...

25.11.2008

"Aquatic and Terrestrial Ecotoxicology and Risk Management"

Vierte Internationale Fresenius Fachtagung: "Aquatic and Terrestrial Ecotoxicology and Risk Management" Dortmund / Mainz, 15. Dezember 2004 Speziell für die Agrochemische Industrie veranstaltete die Akademie Fresenius am 02. und 03. Dezember 2004 in Darmstadt die vierte internationale Fachtagung "Aquatic and Terrestrial Ecotoxicology and Risk Management". Auf Einladung von Akademie Fresenius (Dortmund) und Institut Fresenius (Taunusstein) diskutierten 20 internationale Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis aktuelle Fragen der Gesetzgebung, der Risikoabschä ...

15.12.2004

"Das ist weit entfernt von O.K." / Chemie 2015: Absolut kein Spielraum für hohe Prozente

Die Chemie-Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz weisen die heute beschlossene Forderung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) nach 5 Prozent mehr Lohn als unrealistisch zurück. Laut Arbeitgeberverband Chemie rechtfertigt die wirtschaftliche Entwicklung der Branche solche hohen Forderungen bei Weitem nicht. "Die Aufträge und Chemieproduktion liegen im Minus. Wir erwarten keine großen Zuwächse für 2015. Die Inflation liegt im Null-Bereich", erläutert Bernd Vogler die Rahmenbedingungen. Und der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfa ...

15.01.2015

"Dickmachende Weichmacher": Hormonelle Schadstoffe können zu Fettleibigkeit und Diabetes führen

Die Belastung des Menschen durch synthetisch hergestellte Chemikalien wie Bisphenol A, Weichmacher oder Flammschutzmittel kann zu Fettleibigkeit und Diabetes führen. Das ist das Ergebnis einer Studie der englischen Umweltorganisation ChemTrust, die der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) heute in Berlin zeitgleich mit einer Veröffentlichung in London und Brüssel vorstellte. In Alltagsprodukten wie Plastikspielzeug, Elektrogeräten, PVC-Böden und Konservendosen sind die genannten Chemikalien enthalten. Sie gelangen über die Atemluft, die Haut oder die Nahrung in den Körper. ...

20.03.2012

"Diese Wirtschaft tötet."? Diskussion über ethisches Handeln in der Wirtschaft

// In unserer Gesellschaft wird die Wirtschaft zunehmend kritisiert. Es gibt emotionale Diskussionen im Zuge des Freihandelsabkommens TTIP, Proteste gegen neue Technologien und immer wieder Forderungen nach mehr staatlicher Regulierung. Wirtschaft und Ethik erscheinen als Gegensätze. Das wollen wir öffentlich diskutieren und laden zur Veranstaltung Chemie.ImpulseRP ein: Am 12. Oktober in Mainz. "Diese Wirtschaft tötet", schreibt ‪‎Papst Franziskus‬. Und viele Menschen aus der Bevölkerung stimmen dem Papst zu. Auch auf der 10. Vollversammlung de ...

07.10.2015

"Forschung für guten Unterricht" / Polytechnik-Preis zum ersten Mal verliehen

Fachdidaktiker der Naturwissenschaften und Technik für herausragende Forschungs- und Entwicklungsleistungen ausgezeichnet - Prof. Dr. Ilka Parchmann erhält Hauptpreis von 50.000 Euro für "Chemie im Kontext" - Stiftung Polytechnische Gesellschaft fördert die praktische Umsetzung der innovativen Unterrichtskonzepte an Frankfurter Schulen Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main hat heute erstmals den mit 70.000 Euro dotierten Polytechnik-Preis für die Didaktik der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) im Senck ...

22.11.2011

"Gesunde Kleidung": DBU gibt 124.000 Euro für Informations-Portal über Chemie-Ersatz in der Textilbranche

DBU fördert Projekt der Kooperationsstelle Hamburg IFE über Alternativen zu Gefahrstoffen mit 125.000 Euro Die Textil- und Bekleidungsindustrie war 2012 mit einem Umsatz von 19 Milliarden Euro und 120.000 Beschäftigten eine der wichtigsten Konsumgüterbranchen in Deutschland, obwohl immer mehr Kleidung wegen der billigen Produktionskosten im Ausland hergestellt wird. Mittlerweile konzentrieren sich die deutschen Unternehmen stärker auf innovative Sport-, Outdoor-, Schutz- und Arbeitskleidung sowie technische Textilien für den Fahrzeugbau. Bei der Produktion von Fasern, Garn und Stoffen ...

18.11.2013

"Industrie 4.0 ist eine Stärke der deutschen Unternehmen"

BILANZ-Interview mit McKinsey-Chef Cornelius Baur: Deutsche Unternehmen liegen in Sachen Digitalisierung vorn Die Digitalisierung löst in den Unternehmen nach Ansicht von McKinseys Deutschlandchef Cornelius Baur (55) "eine Revolution in Lichtgeschwindigkeit" aus. Im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin BILANZ, das am Freitag als Beilage zur Tageszeitung DIE WELT erscheint und auch am Kiosk zu kaufen ist, warnt er das Management: "Wer sich nicht beeilt, dem nimmt ein anderer Marktanteile und Margen weg." Baur sieht Deutschlands wichtigste Branchen gut gerüstet ...

27.04.2017

"Klassenziel mehr als erreicht" Bestes Ergebnis seit Inkrafttreten des Tarifvertrags

Immer im November kommen Vertreter der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Hessen-Thüringen und des Arbeitgeberverbandes HessenChemie zum "Runden Tisch für Arbeitsmarktfragen" zusammen. Dabei wird geprüft, ob die Zielvorgaben des Tarifvertrags "Zukunft durch Ausbildung" erreicht wurden. Bundesweit müssen 9.000 Ausbildungsplätze erreicht werden, Hessen hat 1.377 Stellen beizusteuern. "Das Klassenziel wurde auch in diesem Jahr wieder mehr als erreicht", stellte der stellvertretende Landesbezirksleiter der IG BCE Hessen-Thüringen, Osma ...

30.11.2011

"Lobbyismus ist ein legitimes Mittel" Euroforum-Konferenz "Lobbyismus für Netzwerker im Gesundheitswesen" 25. und 26. April 2013, Hotel Berlin, Berlin Programm: http://bit.ly/lobbyismus2013

Sie sind Einflüsterer der Politiker, sagen die einen. Sie liefern wertvolle Fachkenntnisse, ohne die politische Entscheidungen gar nicht möglich wären, die anderen. Fakt ist: Lobbyisten, also Interessenvertreter von Unternehmen, Verbänden oder anderen Gruppierungen, versuchen, argumentativ auf Entscheider einzuwirken und so Meinungen und politische Handlungen zu beeinflussen. Aber es müssen Grenzen berücksichtigt, Regeln beachtet werden. Und: Erfolgreiche Lobbyarbeit will ordentlich durchdacht und durchgeführt sein. Auf der ersten Euroforum-Konferenz "Lobbyismus für Netzwerker im ...

18.03.2013

"Man braucht nichts im Leben zu fürchten, man muss nur alles verstehen." (Marie Curie)

Aus Anlass des Todestages von Marie Curie (geb. Sklodowska), der sich am 4. Juli zum achtzigsten Mal jährt, möchte das DAtF einer der herausragenden Persönlichkeiten der Wissenschaft gedenken. Marie Curie war nicht nur eine große Wissenschaftlerin, sondern ist ein Symbol für die Gleichberechtigung der Frauen und den gesellschaftlichen Fortschritt. Aus einer Lehrerfamilie im damals zu Russland gehörenden Teil Polens stammend, schaffte sie es durch Beharrlichkeit und Fleiß den lange gehegten Wunsch nach einer naturwissenschaftlichen Ausbildung in Paris zu verwirklichen, die in Russl ...

04.07.2014

"Neue Wege durch Kooperationen" Partnering Konferenz für die Industrielle Biotechnologie vernetzt Wissenschaft und Industrie

Der BMBF-Cluster Integrierte Bioindustrie (CIB) Frankfurt veranstaltet am 20. September 2012 eine ganztätgige Konferenz unter dem Motto "Industrielle Biotechnologie in den Anwenderbranchen - Neue Wege durch Kooperationen". Die CIB Partnering Konferenz für die Industrielle Biotechnologie ist das Werkzeug um erste Schritte in der Kontaktanbahnung zu gehen, neue Technologien und Forschungsergebnisse kennenzulernen und Kooperationen aktiv nach vorn zu bringen. Technologiepräsentationen aus den Anwenderbranchen Chemie-, Pharma-, Kosmetik- und Lebensmittelindustrie werden exzellente For ...

03.08.2012

"Personelle Veränderungen zum Jahreswechsel" Funk folgt auf Hoppe - Richert neuer Pressesprecher

Nach über 30 Jahren beim Arbeitgeberverband HessenChemie geht Manfred Hoppe in den Ruhestand. Als Geschäftsführer war er für die Bereiche Aus- und Weiterbildung sowie Volkswirtschaft zuständig. Seine Konjunktur- und Ausbildungsumfragen bildeten jahrelang die Grundlage für die Tarifverhandlungen der chemischen- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Hessen. "Die Erfolgsstory im Zusammenhang mit dem Tarifvertrag 'Zukunft durch Ausbildung' war auch seinem persönlichen Einsatz zu verdanken", erklärt Axel Schack, Hauptgeschäftsführer von HessenChemie. Seit Einführung d ...

22.12.2011

"Wir. Hier." - das neue Magazin der Chemiebranche in Rheinland-Pfalz

// Chemieverbände Rheinland-Pfalz starten regionale Branchenkommunikation mit Print- und Digitalangebot. Mit dem neuen Magazin "Wir. Hier." werden aktuelle Themen regional fokussiert aufbereitet. "Auch in einer globalisierten Welt interessieren sich die Leute dafür, was vor der eigenen Haustür passiert. Daher zeigen wir auf, was zum Beispiel Brexit, demografischer Wandel und Digitalisierung konkret für die Menschen im Land bedeuten. Dabei berichten wir aus der Perspektive der chemischen Industrie", sagt Bernd Vogler, Hauptgeschäftsführer der Chemieverbände Rheinlan ...

15.09.2017

(Berichtigung: Kleines Land mit hochentwickelter Industrie / Delegationsreise und Industrieforum von Germany Trade&Invest in Israel)

Bitte beachten Sie folgende Korrektur: Tel Aviv ist nicht rpt nicht die Hauptstadt Israels. Es folgt die korrigierte Version. Industrienation trifft High-Tech-Standort: so könnte man die Veranstaltung von Germany Trade & Invest (GTAI) im israelischen Tel Aviv zusammenfassen. Vom 12. bis zum 15. Dezember werden ostdeutsche Unternehmen, darunter BASF (Schwarzheide), PlasmaChem (Berlin) und ITAVA (Potsdam) die israelische Stadt besuchen. "Zwar ist Deutschland bereits jetzt der wichtigste Handelspartner Israels in der EU, doch die Wirtschaftsbeziehungen können noch deutlich au ...

12.12.2011

(Korrektur: Anpassung des Branchenzuschlagstarifvertrags in der Chemieindustrie für die Zeitarbeit / Harte Verhandlungen, dafür Planungssicherheit bis 2020)

Bitte beachten Sie die Korrektur in der letzten Aufzählung: Der Branchenzuschlagstarifvertrag läuft bis zum 31. Dezember 2020. Es folgt die korrigierte Meldung. In der Chemiebranche haben sich die Arbeitgeber der Zeitarbeitsbranche, vertreten durch die Verhandlungsgemeinschaft Zeitarbeit (VGZ), zusammen mit dem Vorstand der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) auf eine Anpassung des Branchenzuschlagstarifvertrages für Überlassungen in die Chemische Industrie verständigt. Aufgrund der neuen gesetzlichen Anforderungen in der Arbeitnehmerüberlassung muss der bestehen ...

27.06.2017

/ K O R R E K T U R -- Merck /

Merck (http://www.merckgroup.com/en/index.html), ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute die Übernahme von BioControl Systems Inc., einem globalen Anbieter im Bereich der Lebensmitteltestung, bekannt gegeben. Die Übernahme eröffnet Merck Wachstumschancen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, vor allem in den USA. Über die finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Foto - http://mma.prnewswire.com/media/453215/Merck_BioControl.jpg Die etablierte Schnelltesttechnologie und extern zertifizierten Testplattformen von BioCont ...

04.01.2017

10 Jahre glücklich mit SQL-Business: Geyer arbeitet mit der ERP-Software von Nissen & Velten

Die Georg Geyer GmbH produziert Naturarzneimittel, Kosmetika und chemische Produkte in Leiningen bei Koblenz. Die Verwaltung befindet sich im schwäbischen Ludwigsburg. Dort waren bis 1971 beide Geschäftsfelder vereint, doch ein Blitzschlag zerstörte das Ludwigsburger Werk. Seitdem produziert Geyer im Hunsrück. Ein Unternehmen an zwei Standorten: Da klingeln bei jedem EDV-Betreuer die Alarmglocken wegen möglicher Probleme bei der Datenübertragung. Doch Geyer hatte nun einmal diese Anforderung an seine zukünftige Software. Sie sollte an beiden Standorten problemlos genutzt werden können und d ...

27.09.2004


Seite 1 von 104:  1 2  3  4  5  .. » 104







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]