Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Demenzerkrankung von Rudi Assauer

ID: 564916
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Assauer gilt als waschechter Kerl, seine
selbstironischen Werbespots für ein bekanntes Fernsehbier, in denen
er seine frühere Lebensgefährtin, die Schauspielerin Simone Thomalla,
Bier holen schickt, sind bis heute unerreicht. Rudi Assauer ist und
bleibt eben ein "Meister der Herzen", einer wie du und ich, nur ein
bisschen erfolgreicher, cleverer. Kurzum: Rudi Assauer stand bis zu
dieser traurigen Nachricht für das Leben selbst. Dass gerade so ein
vermeintlich Unverwüstlicher an Demenz erkrankt, macht mehr Angst als
sonst. Das ist vielleicht nicht rational, aber zutiefst menschlich.
Alles Gute.



Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd(at)stn.zgs.de



Keywords (optional):

kultur,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.01.2012 - 21:05
Sprache: Deutsch
News-ID 564916
Anzahl Zeichen: 844
Kontakt-Informationen:
Firma: Stuttgarter Nachrichten
Stadt: Stuttgart


Diese Pressemitteilung wurde bisher 251 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]