Berliner Zeitung: Kommentar zur Erneuerung der SPD. Von Tobias Peter

ID: 1548686
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Schulz' Entwurf für den Leitantrag zum Parteitag im
Dezember ist dürftig. Statt seiner nach der historischen
Wahlniederlage am Boden liegenden Partei Input zu liefern, ist das
Papier in erster Linie ein Sammelsurium von Fragen. ... Es ist nicht
verkehrt, ein Jahr lang wichtige Themen mit Mitgliedern und Bürgern
in Foren zu diskutieren. Dennoch gilt: Ein Vorsitzender darf sich
nicht aufs Moderieren beschränken, gerade wenn sich die Partei in
einer existenziellen Krise befindet. Auch wenn Schulz den
Parteimitgliedern versprochen hat zuzuhören, ist er ihnen ein
Mindestmaß an inhaltlicher Führung schuldig. Genau das verweigert er.



Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar(at)dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

partei, politik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 07.11.2017 - 18:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1548686
Anzahl Zeichen: 910
Kontakt-Informationen:
Firma: Berliner Zeitung
Stadt: Berlin


Diese Pressemitteilung wurde bisher 205 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]