PresseKat - BERLINER MORGENPOST: Gabriel als Kaiser's Retter / Kommentar von Matthias Thieme

BERLINER MORGENPOST: Gabriel als Kaiser's Retter / Kommentar von Matthias Thieme

ID: 1418913

(ots) - Was f√ľr ein Bild: Bundeswirtschaftsminister Sigmar
Gabriel dr√ľckt Altkanzler Schr√∂der einen Euro in die Hand - f√ľr die
erfolgreiche Schlichtung des Tengelmann-Streits. Seht her, lautet die
Botschaft, wir Sozialdemokraten können es noch. Die soziale
Gerechtigkeit im Land sichern, die Arbeiter sch√ľtzen. Und wir nehmen
nicht einmal Geld daf√ľr. H√∂chstens einen Euro. Was zwischendurch -
als Gabriels Ministererlaubnis scheiterte - wie das größtmögliche
Imagedesaster f√ľr den Wirtschaftsminister und wahrscheinlich
k√ľnftigen SPD-Kanzlerkandidaten aussah, kommt nun aus Gabriels
Perspektive zu einem glamourösen Ende. Die Gesellschaft geht vor
rohen Marktkräften, so seine Botschaft. Ob das trägt, wird man sehen.
Jetzt muss das Management liefern. Nur durch Unterst√ľtzung der
Politik hat noch keine Supermarktkette auf Dauer Erfolg gehabt.

Der ganze Kommentar unter www.morgenpost.de/208624121



Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd(at)morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, √ľbermittelt durch news aktuell




Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken¬†¬†als PDF¬†¬†an Freund senden¬†¬†Lausitzer Rundschau: Falsche R√ľcksichtnahme - Die Bundesregierung und ihre Reaktion auf die Zust√§nde in Ankara Rheinische Post: Kommentar: Konsequent abschieben
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 31.10.2016 - 20:04 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1418913
Anzahl Zeichen: 1222

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Berlin



Kategorie:

Politik & Gesellschaft



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"BERLINER MORGENPOST: Gabriel als Kaiser's Retter / Kommentar von Matthias Thieme"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

BERLINER MORGENPOST (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).


Alle Meldungen von BERLINER MORGENPOST