Badische Neueste Nachrichten: Geschröpfte Deutsche
Kommentar von Martin Ferber

ID: 1091346
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Die kalte Progression ist nur ein kleines
Mosaiksteinchen im großen Puzzle des Steuerrechts, allerdings für den
Bundes- und die Landesfinanzminister ein äußerst einträgliches. Jeder
Tarifabschluss, jede Lohn- und Gehaltserhöhung, jede Beförderung
lässt das Geld in ihren Kassen klingeln, während die Arbeitnehmer
froh sein dürfen, wenn ihnen nach Abzug der Steuern und Abgaben und
der Inflation ein paar Euro mehr pro Monat im Geldbeutel bleiben. Ihr
Abbau ist überfällig, da die Zeiten, da der überproportionale Anstieg
im Steuertarif nur einige wenige Gutverdiener betraf, längst vorbei
sind.



Pressekontakt:
Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung(at)bnn.de



Keywords (optional):

politik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.07.2014 - 22:45
Sprache: Deutsch
News-ID 1091346
Anzahl Zeichen: 825
Kontakt-Informationen:
Firma: Badische Neueste Nachrichten
Stadt: Karlsruhe


Diese Pressemitteilung wurde bisher 243 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]