PresseKat - Chancen und Risiken durch den Einsatz von Externen im Unternehmen

Chancen und Risiken durch den Einsatz von Externen im Unternehmen

ID: 1026006

Der Einsatz von externen Mitarbeitern bietet f√ľr Unternehmen sowohl Chancen als auch Risiken. Gezielte Kommunikation und Einbindung derselben in die bestehenden Strukturen, erleichtern den Einsatz signifikant.

(firmenpresse) - Die Hauptargumente f√ľr einen Einsatz von externen Mitarbeitern in Form von Zeitarbeitnehmern oder aber auch Freelancern liegen zweifelsohne in der Flexibilisierung sowie gegebenenfalls der Kostensenkung. Mit Hilfe von externen personellen Kapazit√§ten kann flexibel und vor allem schnell auf Nachfrageschwankungen oder l√§ngere Fehlzeiten der eigenen Mitarbeiter reagiert werden. Zudem sind die Kosten in der Regel, durch die M√∂glichkeit eines befristeten Einsatzes, √ľberschaubar. Dennoch kann es auch hier vorkommen, dass gerade im Hinblick auf ‚ÄěSpezialisten-Wissen‚Äú Unternehmen f√ľr Freelancer und deren Know-how h√∂here Stundens√§tze als bei internen Mitarbeitern zu zahlen haben. Dieses Spezialwissen ist es aber auch, was Unternehmen ben√∂tigen, um wettbewerbsf√§hig bleiben zu k√∂nnen und letztendlich kommt es die Unternehmen wahrscheinlich im Endeffekt ‚Äěg√ľnstiger‚Äú als Festangestellte mit den gew√ľnschten Qualifikationen zu finden beziehungsweise eigene Mitarbeiter entsprechend langwierig und kostenintensiv zu qualifizieren. Dar√ľber hinaus kann mittels Einsatz von externen Spezialisten im optimalen Fall ein Wissenstransfer hin zu den festangestellten Mitarbeitern des Unternehmens angeregt und forciert werden.

Ungeachtet der aufgef√ľhrten Chancen, welche sich durch den Einsatz von externen Mitarbeitern f√ľr Unternehmen bieten, gilt es die potenziellen Risiken nicht zu vernachl√§ssigen und ihnen bestm√∂glich fr√ľhzeitig entgegenzuwirken.
Aufgrund der Tatsache, dass viele Freelancer oftmals f√ľr unterschiedliche Arbeitgeber arbeiten, existiert das Risiko, dass nach Vertragsende das gegebenenfalls im Verlauf der Arbeit im Unternehmen erlangte Spezialwissen anschlie√üend beim n√§chsten Auftraggeber Anwendung findet. Auch darf im Falle von im Einsatz erworbenem Wissen nicht vernachl√§ssigt werden, dass dieses Wissen mit dem Weggang des externen Mitarbeiters vollst√§ndig verloren geht. Hinsichtlich des Verh√§ltnisses zwischen externen und internen Mitarbeitern gilt es zu beachten, dass es hier √∂fters zu Neid und Konkurrenzdenken kommen kann. Auf der einen Seite stehen hierbei die Mitarbeiter mit Arbeitsplatzsicherheit den Externen mit eventuell sogar h√∂herem Gehalt und fundierterem Know-how gegen√ľber.





Hinsichtlich der benannten Risiken kann eine zielgerichtete Kommunikation und damit auch verst√§rkte Integration der externen Mitarbeiter einen L√∂sungsweg aus dem Dilemma darstellen. Durch eine effektive Einbindung der externen Mitarbeiter in bestehende Teams wird in der Regel ein Wissenstransfer angeregt, welcher letztlich dazu f√ľhrt, das unternehmensinterne Know-how auf- und auszubauen. Dar√ľber hinaus k√∂nnen der enge Kontakt und die Zusammenarbeit von externen und internen Mitarbeitern dazu dienen, Neid und Missgunst abzubauen beziehungsweise gar nicht erst entstehen zu lassen.
Gerade die F√ľhrungskr√§fte sind hierbei gefordert, was wiederum f√ľr die Personalabteilungen der Unternehmen bedeutet, dieselben mit den entsprechenden Weiterbildungsma√ünahmen zu versehen.

Zur Erleichterung des Einsatzes von und zugleich zur Reduzierung der Risiken durch externe Mitarbeiter, greifen viele Unternehmen bereits auf geeignete Softwarel√∂sungen zur√ľck.
Der Personalmanager ‚Äď die innovative, webbasierte Personalmanagement Software von BITE ‚Äď unterst√ľtzt Unternehmen effektiv und umfassend beim Einsatz und der Integration von externen Arbeitnehmern.

Die Personalverwaltung stellt das Herzst√ľck des BITE Personalmanagers dar, mittels der sowohl interne als auch externe Mitarbeiter entsprechend erfasst und verwaltet werden k√∂nnen. Zur Steigerung des Kommunikationsflusses einerseits sowie zur Reduzierung der Kommunikationswege k√∂nnen Emails direkt aus dem System an die erfassten Mitarbeiter verschickt werden, welche anschlie√üend in der digitalen Personalakte der betroffenen Mitarbeiter abgelegt werden.
Das Modul ‚ÄěQualifikationsmanagement‚Äú des BITE Personalmanagers gibt Aufschluss dar√ľber, welche Mitarbeiter welche F√§higkeiten und Fertigkeiten in welchen Auspr√§gungen besitzen. Dadurch wird belastbarer Input f√ľr eine gezielte Nachfolgeplanung hinsichtlich einer Duplizierung des Know-hows der externen Mitarbeiter geliefert.
Das Modul ‚ÄěSchulungsmanagement‚Äú unterst√ľtzt ferner beim kompletten Prozess der Personalentwicklung ausgehend von der Planung und Erfassung der Weiterbildungsma√ünahmen, √ľber die Durchf√ľhrung und Verwaltung bis hin zur Auswertung derselben. Somit k√∂nnen sowohl die n√∂tigen Weiterbildungsma√ünahmen f√ľr die F√ľhrungskr√§fte als auch Schulungen hinsichtlich identifizierter Wissens-Deltas auf Seiten der internen Mitarbeiter abgedeckt werden.

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:

Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Business IT Engineers (kurz: BITE) setzen sich aus innovativen Software-Spezialisten und erfahrenen Unternehmensberatern zusammen.
Unter Einsatz von ‚ÄěState of the Art‚Äú-Technologien auf der einen Seite sowie der jahrelangen Beratungserfahrungen auf der anderen Seite entstehen die Web-Applikationen von BITE. Bei den Software-Produkten von BITE handelt es sich um pragmatische Werkzeuge f√ľr das Personalmanagement und das Bewerbermanagement zur nachhaltigen Implementierung von verbesserten Abl√§ufen und Prozessen im Unternehmen.
Mit dem BITE Personalmanager haben die Business IT Engineers eine vollst√§ndig webbasierte Personalmanagement Software entwickelt, welche sowohl durch Funktionsumfang als auch durch Stabilit√§t √ľberzeugt.

Wir haben uns unsere Arbeit zu unserer Passion gemacht:
Business IT Engineers -
Speed up your Business!



Leseranfragen:

BITE GmbH
Vera Sayle
Leitung Marketing
Resi-Weglein-Gasse 9
89077 Ulm
Tel.: +49 (0) 731/ 14 11 50 ‚Äď 0
info(at)b-ite.de
www.b-ite.de



drucken¬†¬†als PDF¬†¬†an Freund senden¬†¬†NEWTOPIA - UNFOLD YOUR VISION - EEZZY unterst√ľtzt den 5. internationalen Kongress der EWS mit einer eigenen App Cloud Software f√ľr die Hotellerie - GHT Live
Bereitgestellt von Benutzer: BITE
Datum: 28.02.2014 - 09:11 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1026006
Anzahl Zeichen: 4882

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Vera Sayle
Stadt:

Ulm


Telefon: 0731/ 14 11 50 - 0

Kategorie:

SaaS


Meldungsart: Produktinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 28.02.2014

Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Chancen und Risiken durch den Einsatz von Externen im Unternehmen "
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

BITE GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).

Bewerbervorauswahl fundiert und strukturiert umsetzen ...

Im optimalen Fall werden die Stellenausschreibungen des eigenen Unternehmens mit enormer Reichweite und Zielgruppen-spezifisch publiziert ‚Äď so dass auch wirklich jeder m√∂gliche (und unm√∂gliche) Bewerber davon angesprochen wird. In logischer Kons ...

Optimale Bewerber √ľber die Candidate Experience ...

Unternehmen profitieren heutzutage im ‚ÄěWar for Talents‚Äú zweifelsohne von einem effektiven Candidate Experience Management. Sei dies in erster Linie hinsichtlich einer optimalen Besetzung der Vakanzen aber auch hinsichtlich einer positiven Empfehl ...

Alle Meldungen von BITE GmbH