Ostthüringer Zeitung: Kommentar Ostthüringer Zeitung Gera

ID: 286669
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Ostthüringer Zeitung Gera zu US-Kongresswahlen:

Amerikas Wähler haben ein kurzes Gedächtnis. Weder hat Präsident
Barack Obama die Immobilienpleite auf dem US-Häusermarkt noch den
Banken-Crash oder gar die weltweite Rezession zu verantworten. Doch
bei den anstehenden Halbzeitwahlen wird ihm dies wenig helfen. Eine
Wutwelle droht sich zu entladen. Ihren Zorn laden sie beim
Amtsinhaber im Weißen Haus ab. Doch zur Tagesordnung wird Obama kaum
übergehen können, wenn sich der Sturm - wie prophezeiht - zum
politischen Tsunami auswachsen sollte. Die Suche nach dem kleinsten
politischen Nenner, im schlimmsten Fall Stagnation werden in diesem
Fall Amerikas politischen Alltag prägen. Das wäre eine schlechte
Nachricht auch für Amerikas Freunde in der westlichen Welt.



Pressekontakt:
Ostthüringer Zeitung
Redaktion Ostthüringer Zeitung
Telefon: +49 3447 52 59 70
redaktion(at)otz.de



Keywords (optional):

politik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.10.2010 - 21:40
Sprache: Deutsch
News-ID 286669
Anzahl Zeichen: 1026
Kontakt-Informationen:
Firma: Ostthüringer Zeitung
Stadt: Gera


Diese Pressemitteilung wurde bisher 321 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]