Sino German School: Jetzt geht´s richtig los!

ID: 16703
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Die ersten Studierenden aus China besuchen die Universität Witten/Herdecke

Die am 1. Januar 2005 an der Universität Witten / Herdecke gegründete Sino German School of Governance (SGSG) hat zum 1. September 2005 ihren Lehrbetrieb mit dem Vorbereitungsjahr in Nanjing / China begonnen. Zehn Studierende kommen am 17. Oktober für zehn Tage nach Deutschland, um eingeschrieben zu werden, deutsche Unternehmen zu besuchen und Kontakte zu Dozenten und Studenten der UWH zu knüpfen.

Prof. Dr. Carsten Herrmann-Pillath, akademischer Direktor der neuen School, möchten Ihnen die neue School, ihr Konzept sowie die neuen Studierenden bei einem

Pressegespräch am Donnerstag, den 20.10.2005 an der Universität Witten/Herdecke, Alfred-Herrhausen-Str. 50, 58448 Witten, Raum: 1.240 (Dekanatsbesprechungsraum)

vorstellen.

Die SGSG soll in den nächsten Jahren eine Elite-Schule für die europäischen Wirtschaftsbeziehungen zu China werden. Mit erstklassigen Partneruniversitäten in Schweden, Ungarn und Grossbritannien werden chinesische und internationale Studierende in einem einzigartigen interkulturellen Umfeld nach dem Wittener Modell internationales Management studieren und einschlägige Praxiserfahrungen machen. Das Studienangebot der SGSG richtet sich an chinesische BA-Absolventen insbesondere der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften und an europäische BA-Absolventen aus Management, Wirtschaft und Sinologie. Deutsche Unternehmen können im Rahmen des Wittener Mentorenfirmenkonzeptes frühzeitig Talente entdecken und fördern. Die SGSG ist Partner bei der Personalentwicklung insbesondere global operierender Unternehmen des Mittelstandes. Hierzu wird auch ein breites Weiterbildungs-Programm angeboten, das von den klassischen Management-Disziplinen bis zur interkulturellen Vorbereitungen und Sprachkursen reicht.

Die ersten chinesischen Studenten der SGSG bringen eine grosse Begeisterung für die deutsche Wirtschaft mit und werden in Witten / Herdecke ab dem Herbst 2006 für zwei Jahre studieren.



Kontakt: Prof. Dr. Carsten Herrmann-Pillath, Tel.: 02302-926-572, -554, E-mail: chepi(at)uni-wh.de, www.sinogermanschool.com
Presse: Dr. Olaf Kaltenborn, Tel.: 02302/926-848



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: olafk
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 14.10.2005 - 10:29
Sprache: Deutsch
News-ID 16703
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Private Universität Witten/Herdecke
Ansprechpartner: Dr. Olaf Kaltenborn Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: 58448 Witten
Telefon: 02302/926-848

Meldungsart: Erfolgsprojekte
Versandart: eMail-Versand
Freigabedatum: sofort

Diese Pressemitteilung wurde bisher 901 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]