Straubinger Tagblatt: Siemens auf dem Weg in Richtung Holding

ID: 1549710
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Die einzelnen Siemens-Divisionen müssten noch
selbstständiger und spezialisierter werden, um mit den jeweils besten
Spezialfirmen mithalten zu können. Niemand würde dann mehr fragen,
warum mit den Gewinnen aus "Mobility" nicht die Verluste aus Siemens
Gamesa ausgeglichen werden. Denkt man diesen Ansatz zu Ende, kommt
man Als Endzustand auf acht Einzelunternehmen, die in einer Holding
eher locker miteinander verbunden sind - was so etwas wie eine
Zerschlagung des Traditionsunternehmens bedeuten würde. Doch so weit
möchte Kaeser nicht gehen - noch nicht?



Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g(at)straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

wirtschaft,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 09.11.2017 - 15:13
Sprache: Deutsch
News-ID 1549710
Anzahl Zeichen: 923
Kontakt-Informationen:
Firma: Straubinger Tagblatt
Stadt: Straubing


Diese Pressemitteilung wurde bisher 744 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]