Die letzten Pressemitteilungen zu dem Thema wirtschaft


Unterkategorien

PresseMitteilungen zu dem Schlagwort wirtschaft


Rheinische Post: Baublies nennt offenen Brief der Eurowings-Beschäftigten "irreführend"

Nach der Veröffentlichung eines Briefes von Beschäftigten der Eurowings Europe hat der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL), Nicoley Baublies, Kritik an dem Inhalt des Schreibens geäußert: "Der Brief, der da aufgetaucht ist, ist der geschickte Versuch der österreichischen Gewerkschaft Vida, auf Missstände aufmerksam zu machen. Er ist allerdings irreführend, weil kein Air Berliner Sorgen haben müsste, zu den dort geschilderten Bedingungen angestellt zu werden", ...

02.11.2017

Mangelnde Deutschkenntnisse bei vielen Erstsemestern

Zu Beginn des aktuellen Wintersemesters hat Prof. Dr. Stefan Georg von der htw saar die Erstsemester im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen befragt. Neben persönlichen Abfragen zur Hochschulzugangsberechtigung und zum Wohnort wollte er auch von den Studierenden wissen, welche Schulfächer ihnen besonders gelegen haben und bei welchen Schulfächern sie eher schlecht abgeschnitten haben. Wenig erstaunlich - für einen ingenieurwissenschaftlichen Studiengang - hat das Schulfach Mathematik besonders ...

02.11.2017

WDR-Zuschauertalk "Ihre Meinung": Sparen wir unser Land kaputt?

Die Zinsen sind niedrig wie nie - und trotzdem sparen Bund und Land, wo sie nur können. Bettina Böttinger diskutiert am 16. November um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen mit Experten, Zuschauerinnen und Zuschauern: Sparen wir unser Land kaputt? Getreu dem schwäbischen Grundsatz, in guten Zeiten möglichst viel Geld für die schlechten zurückzulegen. Dabei häufen sich Meldungen über tausende von baufälligen Schulgebäuden und viel zu wenig Lehrern in NRW - oder von Kommunen, die ihre Schwimmbäder o ...

02.11.2017

Infografik der AGRAVIS Raiffeisen AG zum Thema Mischfutter

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist eines der größten und ergebnisstärksten Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Ihr Kerngeschäft ist das Agribusiness. AGRAVIS versteht sich als Partner im ländlichen Raum. Die Landwirtschaft und ihr Umfeld beinhalten sehr vielfältige Faktoren, die unser aller Leben beeinflussen. Diese Faktoren den Verbrauchern in Daten und Zahlen zu erklären, ist dem Agrarhandels-Unternehmen sehr wichtig. Die AGRAVIS-Infografik des Monats bietet schnelle und k ...

02.11.2017

Bauindustrie zu den Sondierungsverhandlungen für den Bereich Verkehr:

- Investitionshochlauf des Bundes verstetigen - Planungsbeschleunigungsgesetz verabschieden - Kommunale Investitionen stützen - schienengebundene Verkehrsinfrastruktur modernisieren und ausbauen "Die Deutsche Bauindustrie plädiert dafür, den Investitionshochlauf im Bereich der Bundesverkehrswege in der neuen Legislaturperiode planmäßig weiterzuführen und die Verkehrswegeinvestitionen des Bundes auf hohem Niveau zu verstetigen." Dies erklärte heute in Berlin ...

02.11.2017

"Spitzel-Affäre": Ermittlungen eingestellt - früherer EWE-Vorstand fordert Schadenersatz

Der ehemalige Vorstand für Personal und IT der EWE AG, Nikolaus Behr, hat beim Landgericht Hamburg Zivilklage wegen Falschberatung gegen die international renommierte Anwaltskanzlei Hogan Lovells eingereicht. Der langjährige Top-Manager des Oldenburger Energieversorgers fordert wegen einer Pflichtverletzung des früheren Leiters des Hamburger Standorts der Kanzlei Schadenersatz im siebenstelligen Bereich. Hogan Lovells hatte den EWE-Vorstand in Zusammenhang mit dem langwierigen Kündigun ...

02.11.2017

Ausbildungsmarktbilanz 2016/2017: Stabile Gesamtsituation bei zunehmenden Ungleichgewichten // BA-Presseinfo Nr. 24

"Die Situation am Ausbildungsmarkt zeigte sich im Beratungsjahr 2016/17 stabil. Allerdings haben regionale, berufliche und qualifikatorische Ungleichgewichte zugenommen und den Ausgleich teilweise erschwert. Deshalb ist sowohl die Zahl der unbesetzten Ausbildungsstellen als auch die Zahl der unversorgten Bewerber etwas höher als im letzten Jahr. Wenn Bewerber auch Alternativen jenseits ihres Traumberufes in Erwägung ziehen und Betriebe sich hinsichtlich nicht ganz so guter Kandidaten ...

02.11.2017

Der Arbeitsmarkt im Oktober 2017: Starke Herbstbelebung // BA-Presseinfo Nr. 23

"Die sehr gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt hält an. Durch die kräftige Herbstbelebung sinken Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung im Oktober stärker als üblich. Das dynamische Beschäftigungswachstum setzt sich fort, und die Nachfrage der Betriebe nach neuen Mitarbeitern nimmt erneut zu.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg. Arbeitslosenzahl im Oktober: -60.000 auf ...

02.11.2017

Marktführende FinTech-Unternehmen aus dem DACH-Raum auf globaler RegTech 100 aufgeführt

RegTech-Innovationen florieren in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehrere Unternehmen aus der Region sind auf der RegTech 100-Liste aufgeführt, die die weltweit innovativsten Unternehmen aufführt, die jedes Finanzinstitut im Jahr 2018 kennen sollte. RegTech, die Abkürzung für regulatorische Technologie, ist ein schnell wachsender Sektor im FinTech-Bereich. Er wird von führenden Technologieunternehmen besetzt, die Lösungen für Banken und Finanzinstitute entwickeln, um diesen dabei zu ...

02.11.2017

Landgericht Stuttgart stellt Fehler in Widerrufsbelehrung der DSL Bank in einem Darlehensvertrag vom 18.01.2007 fest

Das Landgericht Stuttgart hat in einem Urteil vom 13.09.2017 - 21 O 10/17 - festgestellt, dass eine Standard-Widerrufsbelehrung der DSL Bank aus einem Darlehensvertrag vom 18. Januar 2007 einen schwerwiegenden Fehler aufweist. Die fehlerhafte Widerrufsbelehrung führe dazu, dass die Kläger ihr Widerrufsrecht nach über acht Jahren noch wirksam ausüben konnten. "Wir wollten argumentativ eigentlich noch auf einen weiteren Fehler hinaus, der der DSL Bank ebenfalls unterlaufen war" ...

02.11.2017

Trend-Scouting zum Pharma-Vertrieb: Zu geringe Beachtung der digitalen Substitutions-Konkurrenz

Bedrohung durch Internetquellen Niedergelassene Ärzte finden im Internet eine Vielzahl von Quellen, denen sie die von ihnen benötigten Informationen zu Medikamenten entnehmen können. Im Laufe der Jahre hat sich hieraus – wie der SalesTalk Insights Substitutions-Score zeigt – eine ernst zu nehmende Konkurrenz zu den persönlichen Kontakten des Vertriebs ergeben. Hohes Ersetzung-Potenzial Im Rahmen Regionaler Kundenzufriedenheits-Analysen bewerten niedergelassene Ärzte hierzu auf einer Skala v ...

02.11.2017

Börsen-Zeitung: Kryptische Kehrtwende, Kommentar zu Bitcoin von Stefan Paravicini

"Ich sehe wirklich nicht, dass wir in naher Zukunft einen Future-Kontrakt weiterverfolgen werden", sagte Bryan Durkin, President des weltgrößten Börsenbetreibers CME Group, im September mit Blick auf den Handel mit Derivaten auf die Kryptowährung Bitcoin. "Als größter regulierter Handelsplatz für Währungen ist die CME die natürliche Heimat für das neue Vehikel", erklärte CEO Terrence Duffy jetzt zum gleichen Thema und kündigte Future-Kontrakte auf Bitcoin noch im laufe ...

01.11.2017

WAZ: Auch Karstadt muss bangen - Kommentar von Ulf Meinke zuÜbernahmeplänen für Kaufhof

Karstadt-Eigner René Benko lässt nicht locker. Beharrlich verfolgt er seinen Plan, auch die Warenhauskette Kaufhof zu übernehmen. Angesichts der Krise des kanadischen Kauhof-Eigentümers HBC scheint der Investor aus Österreich seine Chance zu wittern. Die Vermutung, dass Benko bei HBC zugreifen will, gibt es schon lange. Nun geraten Zahlen ans Licht: Von einer drei Milliarden Euro schweren Offerte ist die Rede. Bislang hat HBC Abwerbeversuchen widerstanden. Doch der Druck auf die Kanadier ...

01.11.2017

Der Tagesspiegel: Ostdeutsche Politiker appellieren an Siemens-Chef Kaeser

Berlin - In Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Siemens-Vorstandsvorsitzenden Joe Kaeser haben vier Regierungschefs vor massiven Arbeitsplatzverlusten in ihren Ländern gewarnt. "Sollte Ihr Unternehmen entscheiden, die Standorte in unseren Ländern zu reduzieren bzw. ersatzlos zu schließen, können und werden wir das nicht akzeptieren", schreiben die Ministerpräsidenten Dietmar Woidke (SPD, Brandenburg), Stanislaw Tillich (CDU, Sachsen), Bodo Ramelow (Linke, Th ...

01.11.2017

powercloud auf Wachstumskurs - Standort in Leipzig Mitte eröffnet

Powercloud trägt dem rasanten Wachstum Rechnung und eröffnet am 01.11.2017 den dritten Entwicklungsstandort in der Leipziger Innenstadt (Nikolaistrasse). Der Standort ist zunächst für 30 Softwareentwickler und IT-Experten ausgelegt und wird die Zuständigkeiten für die Entwicklung einzelner funktionaler Module der powercloud übernehmen. Marco Beicht, Geschäftsführer der Powercloud: "Wir freuen uns am Standort Leipzig eine neue Heimat gefunden zu haben. Der Zugang zum IT-Fachkräftemarkt ...

01.11.2017

SUPER RTL erzielt im Oktober den besten Marktanteil seitüber vier Jahren

Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 23,5 Prozent in der Zielgruppe der Drei- bis 13-jährigen (6:00 bis 20:15 Uhr) hat SUPER RTL im Oktober die Marktführerschaft in der Kinderzielgruppe behauptet. Gleichzeitig markierte dies den besten Wert seit über vier Jahren (Juni 2013: 24,6 Prozent), und das trotz zusätzlicher Konkurrenz (Markteintritt des Disney Channel im Januar 2014). Der Kölner Sender hält damit die Konkurrenz (der gebührenfinanzierte Kinderkanal kam auf 17,8 Prozent, Nic ...

01.11.2017

Das Keimblatt der EURALIS Saaten GmbH

EURALIS News Norderstedt, 31. Oktober 2017 Das Keimblatt der EURALIS Saaten GmbH In einer Auflage von 23.500 Stück ist die Kundenzeitung der EURALIS Saaten GmbH in der 32. Ausgabe erschienen. Zweimal im Jahr wird die Zeitung mit Themen rund um die Landwirtschaft herausgegeben. Die aktuelle Ausgabe bietet folgende Inhalte: -Die Überschrift Mais & Maschine, berichtet von der erfolgreichen Kooperation Flutlichtfeldtag 2017 in Neerstedt. -Der Fachartikel berichtet von der spezifi ...

31.10.2017

Gäste im ARD-Morgenmagazin am 01.11.17

Das Erste, Mittwoch, 1. November 2017, 5.30 - 9.00 Uhr Gäste im ARD-Morgenmagazin 07:05 Uhr, Peter Tauber, CDU, Generalsekretär, Thema: Sondierungsgespräche 08:05 Uhr, Christian Schmidt, CSU, Bundeslandwirtschaftsminister, Thema: Sondierungsgespräche Massentierhaltung Pressekontakt: Kontakt: WDR Presse und Information, wdrpressedesk@wdr.de, Tel. 0221 220 7100 Agentur Ulrike Boldt, Tel. 02150 - 20 65 62 Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell ...

31.10.2017

Börsen-Zeitung: Die Unkaputtbare, Kommentar zur HSBC von Andreas Hippin

Die britische Großbank HSBC hat die Amtszeit von Stuart Gulliver bald überstanden. Dank des weltweiten wirtschaftlichen Aufschwungs, der wegen des ganzen Lärms um Brexit, Trump & Co von der Öffentlichkeit zunächst kaum wahrgenommen wurde, kann der Chef der Gruppe das Institut seinem Nachfolger John Flint im Februar in einem vergleichsweise guten Zustand übergeben. Die Skandale seiner Amtszeit ließen nicht unbedingt darauf hoffen. Vor fünf Jahren hatte sich das 1865 gegründete Institu ...

30.10.2017

WAZ: IG Metall plant neue Kundgebungen bei Thyssen-Krupp

Angesichts der geplanten Fusion der Stahlsparte mit dem indischen Konzern Tata zeichnen sich bei Thyssen-Krupp weitere Großkundgebungen ab. "Die bisherigen Gesprächsrunden mit dem Vorstand waren ernüchternd", sagte der frühere IG Metall-Chef Detlef Wetzel, der die Gewerkschaft in Gesprächen mit der Konzernführung vertritt, der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe). "Offenbar haben Thyssen-Krupp und Tata bereits viele für das Manageme ...

30.10.2017

Negation des Eigentums - Abenteuerliche Pfade der Dialektik

Wollte Karl Marx das Eigentum abschaffen? Aber was bedeutet "Eigentum" genau und was bedeutet "abschaffen"? Diese Fragen lassen sich nur beantworten, indem wir die Essenz des Marxismus in der Dialektik auffinden. Aus diesem Grunde nimmt uns Martin Seelos in seinem Werk "Negation des Eigentums" auf eine kleine Zeitreise in die 1840er Jahre mit, als Marx und Engels den deutschen Idealismus umformten. Wir bezeichnen die Schaffensperiode von 1843 bis 1846, also vor der ...

30.10.2017

Bundesverband Werteorientierter Mittelstand zu einem möglichen Bürgerentscheid in München zum Flughafenausbau:

Der Münchner Flughafen Franz-Josef Strauß ist an seiner Kapazitätsgrenze angelangt. Bereits jetzt gibt es Zeiten, wo die Start-und Landekapazitäten nicht ausreichen. Das hat zur Folge, dass Flugzeuge Warterunden über Bayern (speziell über dem Landshuter Raum) drehen müssen. Gleichzeitig kann für neue Fluglinien nicht garantiert werden, dass sie einen Platz am Flughafen erhalten, um von dort ihre Flüge anzubieten. Damit einhergehend leidet der Standort Bayern als Zentrum für internationalen Hande ...

30.10.2017

Wirtschaft.Kultur.Preis. - Offene Preisverleihung am 14.11. in Berlin

Unternehmens- und Organisationskultur pflegte über Jahrzehnte ein Mauerblümchendasein... Schluss damit! Es ist an der Zeit, Kultur als Schlüssel und Weg hin zu einer bedeutsamen, erfolgreichen Zukunft zu begreifen. Die Initiative Wirtschaft.Kultur.Preis lädt daher alle Interessierten zur offenen Preisverleihung mit Fachvorträgen und Networking am 14. November 2017 nach Berlin. Fit für die Zukunft - mit Werten und Unternehmenskultur Schlagworte wie Balance Scorecard, Target Costing oder Valu ...

30.10.2017

NOZ: NOZ: Aktieninstitut zum Weltspartag: Die Deutschen sparen falsch

Institutschefin Bortenlänger: Es liegt zu viel Geld auf Girokonten Osnabrück.- Angesichts anhaltend niedriger Zinsen fordert das Deutsche Aktieninstitut (DAI) die Bundesbürger zu mehr Mut bei der Geldanlage auf. "Die Deutschen sparen definitiv falsch", sagte Institutschefin Christine Bortenlänger anlässlich des Weltspartages am Montag im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag). "Es bräuchte da ein wenig mehr Mut, auch die Aktie einzubeziehen. W ...

30.10.2017

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Air Berlin

Air Berlin, Alitalia und die britische Monarch: Die drei Pleiten großer Fluggesellschaften binnen kurzer Zeit sind das unübersehbare Zeichen, dass am europäischen Himmel längst nicht mehr für alle Airlines Platz ist. Die Wachstumsbranche befindet sich trotz eines Passagierrekords in einem tiefgreifenden Wandel. Die Konsolidierung hat mit dem seit Jahren währenden Aufwind der Billigflieger gewaltig an Tempo gewonnen - und jetzt prominente Verlierer hervorgebracht. Doch ein Ende des hart um ...

29.10.2017

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Air Berlin: Unrühmliches Ende von Bernhard Fleischmann

Aus, vorbei. Die Air Berlin ist Geschichte. Eine unglückliche und unrühmliche, wenn man auf die letzten Jahre ihrer Existenz blickt. Auch das Finale hinterlässt ein schlechtes Gefühl - noch schlechter, als es bei einer Insolvenz ohnehin ist. Die Verbindung mit Etihad hat der Fluggesellschaft wenig gebracht und Entwicklungschancen geraubt. Als mitten im Sommer das Geld ausging, griff die Bundesregierung in die Staatskasse, um die rot-weißen Jets in der Luft zu halten. Kaum war die Bundestag ...

29.10.2017

WAZ: Mutige Mütter - Kommentar von Frank Meßing zu Gründerinnen

Auf den ersten Blick ist es eine gute Nachricht, dass Mütter so mutig sind, ihr berufliches Schicksal selbst in die Hand nehmen und immer häufiger ein Unternehmen gründen. Diese Risikobereitschaft fehlt Schul- und Universitäts-Absolventen viel zu oft, vor allem im von Großkonzernen geprägten Ruhrgebiet. Ein Job bei Thyssen-Krupp oder Eon ist vielleicht doch bequemer. Die steigende Zahl der "Mompreneure" verdeutlicht aber auch, dass Mütter in der freien Wirtschaft Familie und B ...

29.10.2017

Widerruf Autokredit - Gute Nachrichten aus Berlin für Autofahrer / Landgericht Berlin: VW-Bank belehrte Kunden falsch über das Widerrufsrecht (FOTO)

Am 24.10.2017 fand vor dem Landgericht Berlin der zweite Teil der aufsehenerregenden Verhandlung über den Widerruf eines VW-Kredits statt. Das Verfahren wurde durch die Berichtserstattung der Stiftung Warentest in das Zentrum der medialen Aufmerksamkeit gerückt. Denn hier ging es nicht allein um den Widerruf eines einzelnen Kreditvertrags zur Finanzierung eines Schummeldiesels - die Entscheidung der Vorsitzenden Richterin Marianne Voigt wird Auswirkungen auf Millionen Kreditverträge s ...

29.10.2017

Jessy Wellmer und Sascha Hingst moderieren das ARD-Mittagsmagazin aus der Hauptstadt (FOTO)

Neue Gesichter beim ARD-Mittagsmagazin: Mit dem Jahreswechsel übernehmen Jessy Wellmer und Sascha Hingst die Moderation der erfolgreichen Informationssendung der ARD am Mittag. Nach fast 30 Jahren in München wechselt das Mittagsmagazin im Januar 2018 nach Berlin und kommt künftig unter Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) direkt aus dem Herzen der Hauptstadt. rbb-Chefredakteur Christoph Singelnstein: "Das Mittagsmagazin steht für die Kernkompetenz und die wichtig ...

29.10.2017

NOZ: Sparkassenpräsident Fahrenschon: So früh wie möglich mit dem Sparen beginnen

Sparkassenpräsident Fahrenschon: So früh wie möglich mit dem Sparen beginnen "Das ist angesichts des niedrigen Zinsniveaus wichtiger denn je" - Volksbankenverband: EZB muss schneller umsteuern Osnabrück. Als Reaktion auf die anhaltend niedrigen Zinsen rät Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon dazu, so früh wie möglich mit dem Sparen anzufangen. "Das ist heute angesichts des niedrigen Zinsniveaus sogar wichtiger denn je", sagte Fahrenschon der "Neuen Osnabrüc ...

28.10.2017

WAZ: PwC-Studie sieht viel Potenzial für Drohnen in der Energiebranche

Durch den Einsatz von Drohnen lassen sich laut einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC in der Energiebranche erhebliche Kosten einsparen. Das Marktpotenzial für den Einsatz von Drohnen in der internationalen Energie- und Versorgungsbranche betrage weltweit gut acht Milliarden Euro, werde aber bislang kaum genutzt, heißt es in der Studie, über die die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Samstagausgabe) berichtet. Weltweit verliere die Branche über 143 Milliarde ...

28.10.2017

Börsen-Zeitung: Globaler Höhenflug, Marktkommentar von Dietegen Müller

Die Börsen haussieren in einer seltenen Gleichzeitigkeit fast weltweit. Der deutsche Leitindex Dax und führende US-Börsenindizes eilen im goldenen Herbst des Bullenmarkts auf Rekordstände, der indische Aktienmarkt markierte am Donnerstag einen Rekord, und in Japan hat der Nikkei 225 bis Dienstag die längste ununterbrochene Aufwärtsbewegung in seiner Geschichte hingelegt, nur um nach einem kleinen Rücksetzer bis Freitag auf den höchsten Stand seit Mitte 1996 zu steigen. Überflügelt wir ...

27.10.2017

Mittelbayerische Zeitung: "Mitgift mit Gift" / Kommentar zu "Bayer-Monsanto"

Ohne Gesichtsverlust kann Bayer aus der Übernahme von Monsanto nicht mehr aussteigen. Auch deswegen zieht Bayer-Chef Werner Baumann den Deal durch. Es wäre aber besser, das Gesicht zu verlieren, als sich die Mitgift (in diesem Fall wörtlich zu nehmen) der Amerikaner ins Haus zu holen. Allein das Glyphosat-Thema birgt Risiken ungeahnter Dimension. Da wurden offenbar Forschungen zu den gesundheitlichen Auswirkungen abgebrochen, als sich unerwünschte Ergebnisse abzeichneten. Wenn die weltwe ...

27.10.2017

PCS gewinnt den German Design Award 2018 für das Zeiterfassungsterminal INTUS 5540.

Das INTUS-Terminal 5540 steht für Nachhaltigkeit in Workforce Management und Zeiterfassung. PCS entwickelt alle INTUS Terminals als Industriegeräte, die auf Nachhaltigkeit und auf lange Nutzungszyklen ausgelegt sind. Das prämierte Design des INTUS 5540 fügt sich perfekt in die Formensprache der INTUS-Terminalfamilie ein. Es ist universell für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle einsetzbar und mit flexibel nutzbaren Funktionstasten und einem großen Farbdisplay geeignet für zukunftsorientiertes W ...

27.10.2017

Presseerklärung Joachim Hunold zur "Bild am Sonntag"-Recherche Markenbotschafter Air Berlin

Als Anwalt von Joachim Hunold bittet mich dieser, seine nachfolgende Stellungnahme zu einer "Bild am Sonntag"-Recherche über die Rolle ehemaliger Markenbotschafter für Air Berlin Ihnen vorab zur Kenntnis zu geben. In aller Kürze zum Hintergrund: Prominente aus Wirtschaft, Film und den Medien waren, wie längst bekannt ist, für einen gewissen Zeitraum Markenbotschafter für Air Berlin und Inhaber einer so genannten Counter Card Premium Plus mit 100 % Ermäßigung. Für die von den P ...

27.10.2017

Bundesagentur für Arbeit zum sechsten Mal mit Total E-Quality-Prädikat ausgezeichnet // BA-Presseinfo Nr.: 22

Als eine von 64 Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Verbänden wurde die Bundesagentur für Arbeit für ihre zukunftsorientierte, erfolgreiche und nachhaltige Personalpolitik zum sechsten Mal ausgezeichnet. Sie hat sich auch erfolgreich für das in diesem Jahr erstmalig verliehene Add-On-Prädikat für Diversity beworben. Valerie Holsboer, Vorstand Ressourcen der Bundesagentur für Arbeit, nahm am Freitag in Gelsenkirchen persönlich das Prädikat entgegen. Mit ihrer um ...

27.10.2017

Deutsche Bauindustrie zieht erste Ausbildungsbilanz 2017:

- 11.100 neue Lehrverträge - 1.600 mehr als im Herbst 2016 - Zahl der Ausbildungsbetriebe leicht gestiegen - Bauindustrieverband appelliert an Jugendliche, die Chancen am Bau zu nutzen "Die Unternehmen des deutschen Bauhauptgewerbes haben im dritten Quartal dieses Jahres bundesweit 11.100 neue Lehrverträge abgeschlossen, das sind 1.600 mehr als im Herbst 2016. Damit haben sich die Hoffnungen auf eine Wende am Ausbildungsmarkt endlich erfüllt. Die seit Jahren prosperi ...

27.10.2017

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur EZB

Endlich! Endlich hat der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, ein erstes Signal gesendet, die ultralockere Geldpolitik allmählich zu beenden. Es ist jedoch keine Kehrtwende, es ist lediglich ein Trippelschritt. Wie von vielen Experten erwartet, wird die Notenbank ihre Anleihekäufe zurückfahren - von monatlich 60 auf 30 Milliarden Euro. Dass das Programm aber gleichzeitig um neun Monate bis September 2018 verlängert wurde, ist enttäuschend. Es zögert die Zinswende weiter ...

26.10.2017

Börsen-Zeitung: Lauter Verlierer, Kommentar zur Deutschen Börse von Claus Döring

Der Chef der Börse schmeißt hin", begann der Kommentar an dieser Stelle vor exakt einer Woche - und stellte im nächsten Satz klar, dass es sich nicht um den für Negativschlagzeilen sorgenden Carsten Kengeter handle, sondern um Xavier Rolet, den Chef der London Stock Exchange (LSE). Nun ist es tatsächlich Kengeter, und es ist ein Paukenschlag am Finanzplatz. Denn der Aufsichtsrat, der gestern tagte, wollte Kengeter eigentlich den Rücken stärken für die weiteren Insiderermittlungen, nach ...

26.10.2017

Straubinger Tagblatt: EZB - Die Zinswende bleibt aus

Niemand sollte glauben, dass Mario Draghi und seine Mitstreiter die Nachteile dieser Politik nicht kennten. Natürlich wissen sie, dass ihre Geldpolitik schlimme Verwerfung verursacht, weil das Geld zum Nulltarif zu Spekulationen anreizt, siehe Immobilien- und Aktienmarkt. Und weil sie Sparer praktisch enteignet, weil sie für ihre Notgroschen so gut wie keinen Zins mehr bekommen, Lebensversicherer in arge Bedrängnis bringt und Fehlinvestitionen begünstigt. Wenn sie aber trotz dieser schwe ...

26.10.2017

PIRATEN: BGH weist Nichtzulassungsklage der GEMA zurück

Bruno Kramm, Urheber und Mitglied der Piratenpartei Deutschland, obsiegt im Tantiemenstreit mit der GEMA in der letzten Instanz vor dem Bundesgerichtshof. Der Verwertungsgesellschaft drohen nun Rückzahlungen an Urheber in Höhe von mehreren 100 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr hatte der Urheber Bruno Kramm nach einem Rechtsstreit letztinstanzlich gegen die GEMA ein bahnbrechendes Urteil erwirkt. Anwaltliche Unterstützung hat er dabei von der Piratenpartei Deutschland erfahren, denn K ...

26.10.2017

Wem gehört Heckler& Koch?

Ex-Geschäftsführer: Französischer Investor soll heimlich die Kontrolle über das Rüstungsunternehmen übernommen haben Der ehemalige Geschäftsführer von Heckler & Koch, Nicola Marinelli (62), will seinen Exarbeitgeber vor dem Landgericht Rottweil dazu zwingen, seine wahren Anteilseigner offenzulegen. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin BILANZ in seiner am Freitag erscheinenden Ausgabe, die der Tageszeitung "Die Welt" beigelegt ist. Marinelli behauptet, ein ausländischer Inve ...

26.10.2017

Glyphosat-Verbot: EU-Politik vertagt, bayerischer Mittelständler handelt

Piding, 26.10.2017: Während der zuständige EU-Fachausschuss eine Entscheidung über ein Verbot bzw. die umstrittene Zulassungsverlängerung von Glyphosat erneut vertagte, fällte der Aufsichtsrat der Molkerei Berchtesgadener Land gestern eine klare, einstimmige Entscheidung: Mit sofortiger Wirkung wird die Anwendung jeglicher Totalherbizide in der Grünland- und Ackerbaubehandlung verboten. Das Glyphosatverbot gilt damit ab sofort für alle 1.800 Genossenschaftsmitglieder, deren Milch in Piding v ...

26.10.2017

Online-Panel „Insight“: Ein neues Expertennetzwerk für die Assekuranz

Was sind Themen, die die Assekuranz bewegen? Welchen Herausforderungen stehen Versicherer bei der Produktentwicklung insbesondere im Hinblick auf die Integration ihrer Kunden gegenüber? Wie relevant sind aktuelle Trends und neue Technologien für die Unternehmen? Das sind nur einige von vielen Fragen, mit denen sich die Assekuranz in Zeiten von digitalem Wandel und steigendem Innovationsdruck konfrontiert sieht. Um die Veränderungsprozesse in der Versicherungswirtschaft zu erforschen, Entwicklung ...

26.10.2017

Segen und Opfer der Globalisierung - Sachbuch über das Wesen des Europäismus

Dank der Globalisierung und dem Internet können wir zu jeder Zeit des Tages wissen, was sich in anderen Ländern abspielt und wie sich das auf unser eigenes Leben auswirken könnte. Die Welt ist klein geworden und die meisten Menschen sind sich bewusst, dass Europa weltweit eine vergleichsweise wichtige Rolle spielt. Unsere Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft ist mitverantwortlich für viele Dinge, die weltweit geschehen. Ziel des vorliegenden, lehrreichen Buches ist es, das Wesen des Europäi ...

26.10.2017

Mindtree meldet Umsatzwachstum von 3,0 % im Quartalsvergleich/6,9 % im Jahresvergleich, ausgedrückt in Dollar; Empfehlung für Zwischen- und Sonderausschüttung

Mindtree (http://www.mindtree.com), ein globaler Dienstleister im Bereich digitaler Wandel und Technologie, gab heute die seitens des Vorstands freigegebenen Konzernergebnisse des am 30. September 2017 beendeten zweiten Quartals bekannt. (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140416/681203 ) "Mindtree befindet sich in einem sich wandelnden Markt auf einem zielstrebigen Wachstumsweg. Unsere Fähigkeit, durch unsere besondere Leistungskompetenz als digitaler und tradition ...

26.10.2017

IT Six Global schließt sich mit QuEST Global Engineering Services zusammen

QuEST Global Services (QuEST), ein weltweiter Anbieter von erstklassigen Engineering-Lösungen, gab die Übernahme von IT Six Global bekannt. Vor dieser Übernahme hat QuEST Großinvestitionen wie die Übernahmen der DETECH Fahrzeugentwicklung GmbH & Co.KG sowie der Engineering und Design im Fahrzeugbau (EDF) GmbH in Europa getätigt. IT Six wurde 2005 von Vali Iancu gegründet und bietet Engineering-Dienstleistungen für Kunden in den Bereichen Biowissenschaften und Medizingeräte, Hi ...

26.10.2017

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu Air Berlin

Wenn US-Präsident Donald Trump seine Wirtschaft gegen Konkurrenz aus dem Ausland schützen will, dann wird er auch aus Deutschland gerne wegen Marktfeindlichkeit und Protektionismus kritisiert. Doch allzu laut sollte die Schelte besser nicht ausfallen. Denn das Verhalten der deutschen Regierung im Fall der Fluglinie Air Berlin ist ja nun auch alles andere als lupenreine Marktwirtschaft. Mit staatlichem Geld wurde der Pleiteflieger so lange in der Luft gehalten, bis sich die deutsche Lufthan ...

25.10.2017

Börsen-Zeitung: Leitplanken, Kommentar zur Jamaika-Koalition von Angela Wefers

Eines hat Grünen-Parteichef Cem Özdemir in der Sondierung zu einer möglichen Jamaika-Koalition mit CDU, CSU und FDP bewiesen: Er kann rechnen. Mit seinem Vorbehalt gegen den FDP-Wunsch, den Solidaritätszuschlag in dieser Legislaturperiode komplett abzubauen, zündelt er keineswegs am frischen Kompromiss. Die FDP-Rechnung geht nicht auf, vor allem dann nicht, wenn noch andere Steuerarten auf der Liste für Entlastungen stehen und unterm Strich eine Null bleiben soll. Auf rund 30 Mrd. Euro ...

25.10.2017

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu "Glyphosat":

Traue keiner Studie, die Du nicht selbst gefälscht hat: Es gibt Belege, dafür, dass Glyphosat gefährlich ist, und solche, die das Gegenteil belegen. Am Ende stecken hinter der Debatte um das Unkrautvernichtungsmittel handfeste Wirtschaftsinteressen - und zwar nicht nur die des umstrittenen Herstellers Monsanto. Auch die Landwirte müssen Sicherheit haben, mit welchem Mittel sie arbeiten können. Denn bislang verlassen sie sich auf die Freigabe in Deutschland. Dass sie dabei auf zunehmende S ...

25.10.2017

neues deutschland:Ökonomin Geldmarktexpertin Tober geht von Aufschub der Zinswende bei der EZB aus

Experten gehen davon aus, dass EZB-Chef Mario Draghi die Zinswende weiter aufschieben wird. "Stattdessen wird er ankündigen, dass die Wertpapierkäufe über das Jahresende hinaus verlängert werden", sagt die geldpolitische Expertin des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) Silke Tober anlässlich der Sitzung des Rats der Europäischen Zentralbank (EZB) gegenüber der in Berlin erscheinenden überregionalen Tageszeitung "neues deutschland" (Donnerstagsausg ...

25.10.2017

ELS, Noventiz und RKD bieten Verlässlichkeit für ihre Kunden

Bonn/Köln, 25.10.2017. Im aktuellen Streit um die Grundlagen des Clearings der dualen Systeme in 2018 bieten die ELS, Noventiz und RKD ihren Kunden weiterhin Verlässlichkeit. Die für die interne Kostenverteilung der Systeme erforderlichen Clearingverträge haben sieben der zehn Systeme gekündigt. Die drei Systeme ELS, Noventiz und RKD führen die bestehenden Clearingverträge entsprechend der vereinbarten Fortsetzungsklausel fort und haben diese nunmehr durch die Einbeziehung der aktuellen LAGA M37 ...

25.10.2017

Faserverbundkunststoffe mit integrierten Sensoren halten mit Leichtigkeit viel aus

(Mynewsdesk) Forschungspartner in Mitteldeutschland bündeln Kompetenzen zur Entwicklung neuer intelligenter WerkstoffeSportgeräte, Orthesen zur Stabilisierung von Kniegelenken oder Strukturbauteile für Flugzeuge müssen leicht sein und dabei hohen Belastungen sicher standhalten. Filamentsensoren sollen eine wirtschaftliche Zustandsüberwachung in solchen Leichtbaustrukturen aus faserverstärkten Kunststoffen ermöglichen. Im mitteldeutschen Forschungsverbundprojekt EFFI-Sens werden Wege zur effizien ...

25.10.2017

Ohoven: Soli-Abbau sofort!

Zur Sondierungsrunde der zukünftigen Jamaika-Koalition im Bereich Steuern und Finanzen erklärt Mittelstandspräsident Mario Ohoven: "Das Ende des Solidaritätszuschlags und die Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung sind für den Mittelstand nicht verhandelbar. Die künftigen Koalitionäre wären gut beraten, die berechtigten Forderungen der mit Abstand stärksten Kraft unserer Wirtschaft nicht nur im Koalitionsvertrag verbindlich festzuschreiben, sondern sie auch unmittelbar ...

25.10.2017

Umweltschutz: VDIK verdeutlicht seine Positionen anlässlich der Sondierungsgespräche

Aus Anlass der Sondierungsgespräche zu den bevorstehenden Koalitionsverhandlungen weisen die internationalen Kraftfahrzeughersteller noch einmal auf ihre Positionen zum Klima- und Umweltschutz hin. VDIK-Präsident Reinhard Zirpel betont insbesondere: "Zur Erfüllung der klimapolitischen Ziele 2030 und 2050 müssen konventionelle sowie alle alternativen Antriebstechniken technologieoffen bewertet, genutzt und durch geeignete Anreize gefördert werden. Keine bestimmte Antriebstechnik dar ...

25.10.2017

Steuerfachangestellte – Umschulung mit hoher Übernahmegarantie

Der vorgeschriebene Vorkurs zum Umschulungsberuf des Steuerfachangestellten beginnt bereits am 11. Dezember 2017, ehe sich dann am 16. Januar 2018 die 24-monatige Umschulung anschließen kann. Im BFW Leipzig erfolgt die Qualifizierung in betrieblich eng vernetzter Form. Nach einer kurzen Startphase wird die Umschulung im Wechsel zwischen BFW Leipzig und betrieblichen Lernphasen in einer Steuerkanzlei fortgesetzt. Im ersten Jahr umfasst die betriebliche Lernphase zwei Tage pro Woche, im zweite ...

25.10.2017

Proindex Capital AG über Handelsabkommen mit Mercosur

Suhl, 25.10.2017. In dieser Woche thematisiert die Proindex Capital AG die Bestrebungen der EU, das Abkommen mit Mercosur noch dieses Jahr abzuschließen. „Bei diesem Thema waren sich EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der französische Präsident Emmanuel Macron eher uneinig“, so Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG. Juncker betonte vergangene Woche, das Handelsabkommen mit dem südamerikanischen Wirtschaftsblock (Argentinien, Brasilien, Uruguay und Paraguay) sei „das ...

25.10.2017

Die Sofa-Richter urteilen wieder / Das Rechtsformat des SWR Fernsehens bringt sechs neue Folgen ab 7. November 2017, 21 Uhr / Laien urteilen von zuhause, ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam ordnet ein (FOTO)

Die "Sofa-Richter", bei denen die Zuschauer das letzte Wort haben, diskutieren ab 7. November 2017 wieder packende Rechtsfälle mitten aus dem Leben. Und das alles auf der heimischen Couch - immer dienstags um 21 Uhr nach "Marktcheck" im SWR Fernsehen. Die "Sofa-Richter" sind Menschen "wie Du und ich": zwei Stuttgarter Privatdetektive, ein Model aus Mannheim, ein Feinmechaniker aus Ludwigshafen, ein Ehepaar aus Esslingen, eine Familie aus Mainz ...

25.10.2017

Logistik stellt Forderungen zu fünf politischen Handlungsfeldern / Offener Brief der BVL und zahlreicher Unterstützer an die Mitglieder des Deutschen Bundestages (FOTO)

Mit einem Offenen Brief hat sich die Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. als Veranstalterin des 34. Deutschen Logistik-Kongresses und Kompetenznetzwerk für Logistiker aus Industrie, Handel, Logistikdienstleistungen und Wissenschaft an die Mitglieder des Deutschen Bundestages gewandt. Prof. Raimund Klinkner, der Vorstandsvorsitzende der BVL, stellte die Inhalte bei der Eröffnung des Kongresses am heutigen Mittwochmorgen in Berlin vor. "Logistik ist mit einer Leistung von 258 ...

25.10.2017

Bauhauptgewerbe im August 2017: Bau weiter im Sommerhoch - Umsatz liegt um 10 %, der Auftragseingang um 5 %über dem Vorjahresniveau.

Bauunternehmen wollen mehr Personal einstellen und vermehrt investieren. Die Bauwirtschaft ist weiter im Sommerhoch und setzt damit den guten Start in das zweite Halbjahr auch im August fort: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, meldeten die Betriebe des Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr Beschäftigten im August einen Umsatzplus (im Vergleich zum Vorjahresmonat) von nominal 10,1 %. Damit liegt der Umsatz in den e ...

25.10.2017

Rheinische Post: Industrie zieht laut IW-Studie bei Tariflöhnen davon

Die Kluft zwischen den Tariflöhnen im Dienstleistungsbereich und der Industrie wird nach Aussagen einer aktuellen Studie immer größer. Wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf eine Auswertung des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) vorab berichtet, sind die tariflichen Stundenlöhne der Metall- und Elektroindustrie in den Jahren zwischen 2000 und 2016 um insgesamt 51 Prozent gestiegen, im öffentlichen Dienst wa ...

25.10.2017

Schwäbische Zeitung: Augenmaß der Tarifpartner nötig - Leitartikel zu Tarifverhandlungen

Die digitale Arbeitswelt verändert die Rahmenbedingungen für geregelte Arbeitszeiten von Grund auf. Wenn Karosseriepressen per Ferndiagnose gewartet werden, wenn Maschinenführer Produktionsbänder mit dem iPad vom Baggersee aus bedienen können, zerbröselt das Konzept des klassischen Sieben- beziehungsweise Acht-Stunden-Tages. Die Arbeitgeber wollen die neuen Möglichkeiten für sich nutzen und fordern die Akzeptanz effizienterer Organisationsmodelle. Vor diesem Hintergrund ist die Forderu ...

24.10.2017

Börsen-Zeitung: In Berlin ist Weitblick gefragt, Kommentar zur Commerzbank von Bernd Neubacher

Dieses Mandat ist offenbar nicht nur für die Berater lukrativ, sondern auch für die Aktionäre: Um rund 6% auf 12,12 Euro ist der Kurs der Commerzbank am Dienstag in die Höhe geschossen, nachdem ruchbar wurde, dass sich die Bank die Dienste von Goldman Sachs und Rothschild gesichert hat, um sich für etwaige Übernahmeavancen zu wappnen. Das Management wäre mit dem Klammerbeutel gepudert, würde es für solche Szenarien nicht vorsorgen: Hatte lange Zeit ein Berg zur Abwicklung anstehender A ...

24.10.2017

Der Tagesspiegel: Grüne unterstützen Forderung nach 28-Stunden-Woche

Die Grünen unterstützen die Forderung der IG Metall nach einer 28-Stunden-Woche. "Arbeitszeit ist Lebenszeit", sagte Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für Arbeitnehmerrechte der Bundestagsfraktion der Grünen, dem Berliner "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe). Die IG Metall möchte in den anstehenden Tarifverhandlungen durchsetzen, dass die Metaller künftig ihre Arbeitszeit für zwei Jahre auf bis zu 28 Wochenstunden reduzieren könnten - zum Beispiel für Weiterbildung, die Kin ...

24.10.2017

Landgericht Berlin: Volkswagen Bank belehrt Verbraucher falschüber Widerrufsrecht

In einem Verfahren über die Wirksamkeit von Widerrufsbelehrungen in Kfz-Kreditverträgen fand am Dienstag, dem 24. Oktober 2017, die zweite mündliche Verhandlung vor dem Landgericht Berlin statt. Die in dem Verfahren gegen die Volkswagen Bank zuständige Richterin, die bereits nach dem ersten Termin in Berlin im April 2017 (Stiftung-Warentest berichtete) ausführte, dass sie die von der Volkswagen Bank verwendete Widerrufsbelehrung für fehlerhaft halte, bestätigte auch in dem aktuellen Ver ...

24.10.2017

AWD-Rufmörder Schabirosky sieht sich durch Bekenntnis von DVAG-Aufsichtsrat Bohl bestätigt / Enthüllungsbuch-Autor nimmt Stellung und vermutet Steuer-Skandal

Stefan Schabiroskys Enthüllungen seiner Rufmord-Kampagne gegen den Finanzdienstleister AWD und seinen Gründer Carsten Maschmeyer im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) entsprechen in vollem Umfang der Wahrheit. Darin sieht sich Buchautor Schabirosky ("Mein Auftrag: Rufmord", Herbig-Verlag) aufgrund der ersten öffentlichen Erklärung des früheren DVAG-Vorstands Friedrich Bohl bestätigt. Gegenüber dem "manager magazin" bekannte sich der heutige DVAG-Aufsichtsrats ...

24.10.2017

EUlogis.com startet Kampagne zur Leerkilometern-Reduktion und Transportkosten-Optimierung

Die innovative Frachtenbörse EUlogis.com möchte zusammen mit europäischen Transportunternehmen und Frächtern leere Kilometer minimieren und Transportkosten optimieren. Frachteffizienz ist die Gesamtmenge der transportierten Fracht im Verhältnis zu jedem Liter dafür benötigten Treibstoff. Das bedeutet - je vollbeladener ein LKW ist, desto höher ist die Effizienz des LKWs für jeden zurückgelegten Kilometer. Damit die LKW-Effizienz in Europa besser wird, bringt EUlogis.com verfügbare Frächter, L ...

24.10.2017

EUlogis.com startet Kampagne zur Leerkilometern-Reduktion und Transportkosten-Optimierung

Die innovative Frachtenbörse EUlogis.com möchte zusammen mit europäischen Transportunternehmen und Frächtern leere Kilometer minimieren und Transportkosten optimieren. Frachteffizienz ist die Gesamtmenge der transportierten Fracht im Verhältnis zu jedem Liter dafür benötigten Treibstoff. Das bedeutet - je vollbeladener ein LKW ist, desto höher ist die Effizienz des LKWs für jeden zurückgelegten Kilometer. Damit die LKW-Effizienz in Europa besser wird, bringt EUlogis.com verfügbare Frächter, L ...

24.10.2017

Reform des Wahlrechts in Baden-Württemberg

BADEN-BADEN / RASTATT. Der MIT Kreisvorstand Baden-Baden / Rastatt hat im Blick auf die anstehende Reform des Wahlrechts in einem Schreiben an den CDU-Landesvorsitzenden Thomas Strobl von der CDU "besonderes Engagement" und den "Willen zur Veränderung" gefordert; ein Scheitern des Reformprojekts darf es nach Auffassung der MIT nicht geben. Medienberichten zufolge ist der Widerstand gegen ein neues Wahlrecht in der CDU-Fraktion besonders groß. "Ein Parlament sollte imm ...

24.10.2017

ZDF-"Frontal 21": Krankenkassenbeiträge für Solo-Selbstständige sollen sinken / Grüne und FDP fordern eine Verringerung der Mindestbeitragsbemessungsgrenze (FOTO)

Zu Beginn der Verhandlungen für eine Jamaika-Koalition fordern Bündnis 90/Die Grünen und die FDP eine finanzielle Entlastung für Selbstständige, die freiwillig gesetzlich versichert sind und nur ein geringes Einkommen haben. "Wir wollen, dass sich die Krankenkassenbeiträge von Selbstständigen nach deren tatsächlichen Einkommen richten", erklärte Christine Aschenberg-Dugnus, Mitglied des neuen Bundestags und stellvertretende Landesvorsitzende der FPD in Schleswig-Holstein, geg ...

24.10.2017

Expertenstimmen aus Amerika: Brookings Institution und Robert Bosch Stiftung stellen gemeinsame transatlantische Initiative in Berlin vor

- Die "Brookings - Robert Bosch Foundation Transatlantic Initiative" (BBTI) bietet unabhängige Analysen zu transatlantischen Beziehungen - Medien erhalten Zugang zu Experten und aktuellen Studien - Live-Stream der Auftaktveranstaltung ab 18:15 Uhr Die amerikanische Denkfabrik The Brookings Institution und die Robert Bosch Stiftung stellen heute in Berlin ihre gemeinsame transatlantische Initiative vor. Ziel der "Brookings - Robert Bosch Foundation Tra ...

24.10.2017

Klassik Radio schließt langfristigen Lizenzvertrag mit Naxos / Der neue Streaming-Dienst "Klassik Radio Select" erhält Zugriff auf das komplette Repertoire des weltgrößten unabhängigen Klassiklabels

Mit der neuen Kooperationsvereinbarung öffnet Klassik Radio den Abonnenten seines neuen Streaming-Dienstes "Klassik Radio Select" Zugang zu dem gesamten Verlagsprogramm von Naxos, dem Weltmarktführer bei der Vermarktung klassischer Musik. Damit können die Klassik Radio-Kuratoren bei der Zusammenstellung der über 100 individuellen Sender der App auf alle Stücke der Naxos-Musiklabels zurückgreifen. "Wir sind glücklich über die Kooperation mit dem weltweit größten unabhängi ...

24.10.2017

Rechnungswesen ist wie Mehl! - Lernhilfe der etwas anderen Art

Rechnungswesen wird von vielen Menschen nicht unbedingt als ein spannendes, unterhaltsames Thema angesehen, doch viele müssen sich aufgrund ihres Berufes damit auseinandersetzen und sogar Prüfungen darin bestehen. Leider sind viele Lehrbücher rund um das Thema ein wenig trocken. Das Pauken wird durch diese Bücher zur Qual und viele Lernenden verlieren die Motivation. Glücklicherweise zeigt Sonja Kaup mit ihrer neuen Lernhilfe, dass es auch vollkommen anders geht. Sie präsentiert den prüfungsrele ...

24.10.2017

Karriere in der PR: 20 hochkarätige PR-Profis geben Tipps

Mehr als 20 hochkarätige PR-Profis stehen den Teilnehmern beim ersten PR Report Karriereforum am 16. November in Berlin für individuelle Karriereberatung zur Verfügung. Erfolgreiche Kommunikationschefs erklären in Einzelgesprächen und kleinen Runden, wie Karriere in der Kommunikation planbar ist, was von jungen Menschen erwartet wird und was sie letztlich in diesem Beruf erwartet. Leiter von nationalen und internationalen Kommunikationsagenturen stellen Möglichkeiten für Ausbildung und A ...

24.10.2017

Nach SWR-Recherche: Finanzministerium Rheinland-Pfalz prüft ausgelagerte Dienste / In mindestens einem Finanzamt sichten externe Mitarbeitende die im Hauptpostfach eingehenden E-Mails

Das Finanzministerium Rheinland-Pfalz lässt prüfen, ob die Finanzämter ausgelagerte Dienste zurückholen sollen. Das Ministerium reagiert damit auf Recherchen des SWR. Diese hatten ergeben, dass in vielen Finanzämtern die Telefonzentralen von Fremdfirmen geführt werden. Außerdem wurde bekannt, dass auch die E-Mail-Verwaltung teilweise von Fremdfirmen geführt wird. In mindestens einem rheinland-pfälzischen Finanzamt würden die im Hauptpostfach eingehenden E-Mails von externen Mitarbeiter ...

24.10.2017

Lohse wächst dank innovativer Sandabscheider

Zum Beispiel müssen immer mehr Stoffe noch exakter und rückstandsfreier als bislang herausgefiltert werden. Die Nachfrage nach Anlagen der Maschinenbau Lohse GmbH wird deshalb in aller Welt immer größer. Für eine badische Kommune hat das Unternehmen nun einen Hydrozyklon zur Sandabscheidung gebaut, der kleinste anorganische Teilchen aus der Suspension herausfiltert und somit deren Qualität erheblich steigert. Der Sandabscheider soll bald in einer Kläranlage mit angeschlossener Bioabfallaufbereit ...

24.10.2017

Pampered Chef Deutschland erhält Unternehmenspreis 2017 des Bundesverbands Direktvertrieb

Das Direktvertriebsunternehmen Pampered Chef Deutschland ist auf dem BDD-Direktvertriebskongress am 11. Oktober 2017 in Berlin für sein starkes Wachstum im letzten Jahr mit dem renommierten Unternehmenspreis 2017 des Bundesverbands Direktvertrieb Deutschland (BDD) ausgezeichnet worden. Der BDD ehrt damit diejenigen Unternehmen, die im vergangenen Jahr die höchste prozentuale Umsatzsteigerung erzielen konnten. Der Geschäftsleiterin von Pampered Chef Deutschland, Vera Vogelmann, wurde der Unterneh ...

24.10.2017

Börsen-Zeitung: Um jeden Preis, Kommentar zu Linde von Joachim Herr

Echte Zuversicht sieht anders aus. Gut 37 Stunden vor dem Ende der Tauschfrist hat Linde die Annahmequote von 75 auf 60 Prozent gesenkt. Diese happige Korrektur und die damit verlängerte Frist lassen sich nicht nur mit den Vorgaben mancher Indexfonds erklären, die ihre Aktien erst andienen dürfen, wenn die Mindestquote erreicht ist. Denn entscheidend sind bei weitem die aktiven Investoren. Sie halten geschätzt 87 bis 90 Prozent der Anteile. Wäre die große Mehrheit dieser Aktionäre vom ...

23.10.2017

WAZ: Steag verkauft Fernwärme-Anteil für mehr als 100 Millionen Euro

Der Essener Energiekonzern Steag füllt mit einem millionenschweren Verkauf die Kasse. Wie die in Essen erscheinende Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe) berichtet, gibt die Steag einen Anteil von 49 Prozent an der eigenen Fernwärme-Tochter an die MEAG, den zentralen Vermögensmanager der Versicherer Munich Re und Ergo, ab. Die Transaktion, die rückwirkend zum 1. Januar dieses Jahres wirksam werden soll, steht allerdings unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbe ...

23.10.2017

Straubinger Tagblatt: Entsendegesetz - endlich sozial

Weil die Betriebe billige Arbeitskräfte aus dem östlichen Teil der Gemeinschaft preiswerter beschäftigen konnten, hatten sie doch lediglich Anspruch auf den Mindestlohn der Branche im Gastland. Bei den begleitenden Standards wie Urlaub, 13. Monatsgehalt oder Lohnfortzahlung im Krankheitsfall offenbarten sich jedoch eklatante Unterschiede, die sich spätestens bei den Arbeitskosten niederschlugen. Die Vorgabe, dass der "Gast-Arbeiter" den Mindestlohn des Staates ausgezahlt bekommen m ...

23.10.2017

Im Licht der Geldströme

Der VERRAI-VERLAG präsentiert "Im Licht der Geldströme" von Hans Oette >> In seinem Vorwort erklärt Herr Professor Hickel das Buch zur Pflichtlektüre, weil es seinem Anspruch gerecht würde, die Wirtschaft zu verstehen und sie dem Wohl der Menschen unterzuordnen. Es ist wie Keynes "Allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes" (1936) geeignet, die Makroökonomik einen entscheidenden Schritt vorwärts zu bringen. Dass dies notwendig ist, unter ...

23.10.2017

Bundesverband Werteorientierter Mittelstand in Deutschland e.V. (WEMID) besucht Aldersbacher Brauerei

Bier gilt in Bayern als Grundnahrungsmittel. Dementsprechend groß war das Interesse einer niederbayerischen Abordnung des Bundesverbandes Werteorientierter Mittelstand Deutschland e.V., vergangene Woche, an einer Brauereibesichtigung der Aldersbacher Brauerei. Die Teilnehmern kamen aus Landshut, Passau und Landau an der Isar, um die familiengeführte Traditionsbrauerei kennen zu lernen. Die Aldersbacher Brauerei unter der Führung von Adam Freiherr von Aretin ist ein Mitgliedsunternehmen im Verb ...

23.10.2017

Zukunftsperspektiven für die mitteldeutsche Chemieregion

(Mynewsdesk) Im nationalen Leistungszentrum ?Chemie- und Biosystemtechnik? in Sachsen-Anhalt ist die Optimierung verfahrenstechnischer Prozessketten der Kunststoff verarbeitenden, chemischen, biotechnologischen und biomedizinischen Industrie thematischer Schwerpunkt hat. Die Fraunhofer-Gesellschaft, die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, das Land Sachsen-Anhalt und Industrieunternehmen erforschen und entwickeln hier gemeinsam neue Materialien, Produkte und Prozesse. Inzwischen werden ...

23.10.2017

Equistones TriStyle Gruppe erwirbt Markenrechte an Modemarke Basler

Mit dem Erwerb der weltweiten Rechte an der Modemarke Basler setzt die Münchener TriStyle Gruppe ihren Expansionskurs fort. Die Handelsgruppe, die der Eigenkapitalinvestor Equistone im September 2015 erworben hatte, ist mit den Marken Peter Hahn, Madeleine und Long Tall Sally auf Mode für die qualitätsbewusste über 45-jährige Kundin spezialisiert. Mit Basler ergänzt die TriStyle Gruppe ihr Angebot um eine stark positionierte Marke in der Zielgruppe der anspruchsvollen, modebewussten Fraue ...

23.10.2017

TriStyle-Group erwirbt Markenrechte an Modemarke Basler

Die in München ansässige TriStyle Mode GmbH hat alle weltweiten Rechte an der Modemarke Basler erworben. Über den Kaufpreis haben der Verkäufer, die Basler Fashion GmbH, und die TriStyle Mode GmbH Stillschweigen vereinbart. "Die Marke Basler hat in der Zielgruppe der anspruchsvollen, modebewussten Kundin eine enorm hohe Strahlkraft. Durch unser Know-how in Produkt und Vertrieb für diese Zielgruppe ist es unser Bestreben, die Marke Basler wieder zu einem festen und vor allem erfol ...

23.10.2017

EnBW migriert NaturEnergie+ auf powercloud - Yello und die Konzernmarke EnBW folgen.

Das EnBW-Digitalisierungsprojekt EnPower kann einen ersten Erfolg verbuchen. Die Tochter NaturEnergie+ wurde mit allen Kunden in die powercloud migriert. Das Projekt liegt damit voll im Zeitplan. Nächste Schritte sind die Migration der Tochter Yello und schließlich die der Konzernmarke EnBW selbst. EnBW und die Powercloud GmbH haben eine umfassende Vereinbarung geschlossen, deren Ziel es ist, die Vertriebsmarken Naturenergie +, Yello und EnBW zukünftig in der powercloud abzubilden. G ...

23.10.2017

ZKW ist präsenter Partner NAFTA-Raum

ZKW unterhält weltweit acht Standorte, zwei davon in der NAFTA-Region (Troy, USA und Silao, Mexiko). Aufgrund der positiven Wachstumslage und somit voller Kapazitäten steht das Werk in Mexiko bereits vor einer Erweiterung. Wieselburg, 23. Oktober 2017. Der Gouverneur des Staates Michigan, in dem sich auch der ZKW-Standort in den USA befindet, Gov. Rick Snyder, zeigt Interesse am Unternehmen ZKW Group und besuchte auf der IAA 2017 (Internationalen Automobil-Ausstellung) in Frankfurt am Main d ...

23.10.2017

Rheinische Post: Billigairlines setzen noch stärker auf Discount-Tickets

Der Trend zu Discount-Tickets setzt sich in Deutschland weiter fort. Kosteten Tickets vor zwei Jahren für den Herbst noch durchschnittlich zwischen 45 bis 115 Euro pro Strecke, waren es im Herbst 2016 nur noch 40 bis 105 Euro. In diesem Jahr kosteten die Tickets im Schnitt sogar nur 35 bis 97 Euro. Dies geht aus dem neuen Low-Cost-Monitor (deutsch: Billigflieger-Monitor) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) hervor, über den die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische ...

23.10.2017

Rheinische Post: Eurowings lockt Piloten mit 20.000 Euro Prämie

Der Lufthansa-Ableger Eurowings bietet erfahrenen Flugkapitänen mit Trainer-Lizenz für den Airbus A 320 eine Prämie von 20.000 Euro, wenn sie zu dem Unternehmen wechseln. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Montagausgabe). Insgesamt sucht die Fluggesellschaft demnach 30 Trainer. Die ersten 15, die unterschreiben und sich zu drei Jahren Bleibezeit verpflichten, erhalten die zu versteuernden 20.000 Euro. Der ungewöhnliche Schritt zeigt nach Auffassung vo ...

23.10.2017

Der Tagesspiegel: Airbus von Air Berlin steckt weiterhin auf Island fest

Der Airbus A320 der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin, den der Betreiber des isländischen Flughafens Keflavik seit Donnerstag festhält, konnte auch am Wochenende nicht den Heimflug nach Deutschland antreten. "Das Flugzeug ist noch in Keflavik. Wir haben den Flughafen auch über das Wochenende aufgefordert, sein rechtswidriges Handeln umgehend zu beenden", teilte Air Berlins Sprecher Ralf Kunkel dem Tagesspiegel am Sonntagabend mit. Der Unternehmenssprecher äußerte sich ...

22.10.2017

KN: US-Investoren liegen beim Verkauf der HSH Nordbank vorne

Wenige Tage vor Ablauf der Angebotsfrist mehren sich die Anzeichen, dass der Verkauf der HSH Nordbank gelingen kann. Dies berichten die Kieler Nachrichten (Montagausgabe). Bei erfolgreichem Verlauf der Privatisierungsverhandlungen werde das Institut 2018 aller Voraussicht nach in amerikanische Hände kommen. Demnach liegen die US-Finanzinvestoren Apollo und Flowers als Bietergemeinschaft sowie der New Yorker Investmentfonds Cerberus im Rennen um die HSH-Anteile Hamburgs und Schleswig-Ho ...

22.10.2017

Der Tagesspiegel: IG-Metall-Chef blickt "mit Sorge auf Jamaika"

Jörg Hofmann, Vorsitzender der IG Metall, hat die möglichen Partner einer Jamaika-Koalition vor Eingriffen in Arbeitnehmerrechte gewarnt. "Eine Deregulierung von Arbeitsschutzgesetzen wird es mit uns nicht geben", sagte Hofmann dem Tagesspiegel (Montagausgabe). Wegen der Pläne von FDP und Grünen, das Arbeitszeitgesetz und Regelungen zum Mindestlohn aufzuweichen "sehen wir mit einer gewissen Sorge auf Jamaika". Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspie ...

22.10.2017

Heilbronner Stimme: DM-Chef Erich Harsch: Influencer haben sich etabliert - Drogeriemarkt-Kette zahlt nach eigenen Angaben kein Honorar für Produkttests in Social-Media-Posts

Im sogenannten Influencer-Marketing gelten die althergebrachten Regeln in Sachen Werbung nicht mehr. Diese Überzeugung vertritt Erich Harsch, Konzernchef der Drogeriemarktkette DM, im Interview mit der "Heilbronner Stimme" (Samstag). "Die alten Begriffe und Einordnungen taugen im modernen Informationszeitalter mit der Vernetzung nicht mehr", sagte er dem Blatt. "Grenzen verschwimmen und fließen ineinander, und diese vielleicht gewünschte Trennung ist eigentlich aus ...

21.10.2017

Rheinische Post: Generalbevollmächtigter von Air Berlin kritisiert Diskussion über abgesichertes Gehalt des Vorstandschefs als "Heuchelei"

Mit deutlichen Worten hat der für die Insolvenz zuständige Air-Berlin-Generalbevollmächtigte Frank Kebekus die Diskussion über das per Bankbürgschaft gesicherte Gehalt von Vorstandschef Thomas Winkelmann kritisiert. Die Debatte sei "an Heuchelei nicht zu überbieten und in höchstem Maße unseriös", sagte der Anwalt der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). Der Insolvenzexperte ergänzte: "Das Geld, das Herr Winkelmann erhält, belastet die I ...

21.10.2017

Rheinische Post: Generalbevollmächtigter von Air Berlin: Anfang November drohen 4000 Kündigungen / Etihad wird "zweistelligen Millionenbetrag" an das Unternehmen zahlen

In wenigen Tagen könnte die insolvente Air Berlin rund 4000 Mitarbeitern die Kündigung ausstellen, sofern es keine Transfergesellschaft gibt. Dies sagte der für die Insolvenz zuständige Generalbevollmächtigte Frank Kebekus der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Ich rechne damit, dass wir Ende Oktober, Anfang November in allen Bereichen Kündigungen ausstellen, sofern wir keine Transfergesellschaft gründen können. Wir würden dann zirka 4000 Kündigu ...

21.10.2017

Mitteldeutsche Zeitung: Inflation Preisanstiege sind bei Lebensmitteln besonders stark

Die Preissprünge bei Lebensmittel sind in den vergangen Jahren deutlich stärker ausgefallen als die generelle Teuerung. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Sonnabend-Ausgabe) unter Hinweis auf Auswertungen des Statistischen Bundesamtes. Danach sind Lebensmittel von 2010 bis September 2017 um 16,3 Prozent teurer geworden. Insgesamt stieg die Inflation in dem Zeitraum allerdings nur um 9,6 Prozent. Vor allem bei Obst gab es zwischen 2010 und 2016 einen satte ...

21.10.2017

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zur Kronzeugen-Bereitschaft von Daimler im EU-Kartellverfahren

Es wäre vorschnell, den Kronzeugen nun bereits als Schurken zu verurteilen. Daimler ist nach der Milliardenstrafe wegen Preisabsprachen bei Lastwagen ein gebranntes Kind und hat deshalb in den vergangenen Jahren eine intensive Schulung der Mitarbeiter in Kartellfragen eingeführt. Anders als bei Preisabsprachen ist es bei der Technik oft schwierig, die Grenze zwischen dem Erlaubten, wie etwa der Vereinheitlichung von Ladesteckern für Elektroautos, und dem Verbotenen zu ziehen. ...

20.10.2017

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Daimlers Jobgarantie

Für die nächsten 13 Jahre sollen alle 130000 Beschäftigten in Deutschland vor Kündigungen geschützt sein - eine Jobgarantie, wie es sie bei Daimler noch nie gab. Offenbar hat der Konzern plötzlich bemerkt, dass der geplante Umbau mit der Ausgliederung ganzer Sparten ohne die Arbeitnehmer nicht zu haben ist. Denn dem Übergang der Arbeitsplätze zu Tochterfirmen kann jeder Beschäftigte widersprechen. Allerdings zeigt die Erfahrung mit Daimlers Jobgarantien, dass diese im Zweifel den Stellena ...

20.10.2017

Börsen-Zeitung: Volatilität als Risiko, Marktkommentar von Dietegen Müller

Nicht zum ersten Mal sorgt die rekordverdächtig niedrige Volatilität an den Aktienmärkten für Aufsehen. Der VStoxx Index, der die am Markt für den Euro Stoxx 50 erwartete Schwankungsbreite auf Sicht von 30 Tagen abbildet, ist am Mittwoch unter 10,8 Punkte und damit auf den bisher niedrigsten Stand gesunken. Ein Wert von 20, so die Faustregel, prognostiziert eine mittlere tägliche Schwankungsbreite von 1 Prozent - bei 10 wären es nur 0,5 Prozent. In den USA ist das Bild ähnlich, wenngleich ...

20.10.2017

Der Tagesspiegel: Telekom erhält neue Frist für Anpassung des StreamOn-Angebots

Die Deutsche Telekom hat offenbar Schwierigkeiten, ihr umstrittenes Angebot StreamOn an die Anforderungen der Bundesnetzagentur anzupassen. Die Aufsichtsbehörde hatte verschiedene Punkte moniert und der Telekom eine Frist von zwei Wochen gegeben, die am Freitag abgelaufen ist. "Wir haben eine Fristverlängerung beantragt und erhalten", sagte ein Telekom-Sprecher dem Berliner "Tagesspiegel" (Samstagsausgabe). Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiege ...

20.10.2017





Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]