Rheinische Post: NRW plant Prämien für Schwerpunkt-Kliniken

ID: 1546311
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann
(CDU) will die Krankenhaus-Finanzierung in NRW auf neue Füße stellen.
Laumann sagte der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post"
(Dienstagausgabe): "Der in der Vergangenheit klaren
Unterfinanzierung der NRW-Krankenhäuser können wir nur mit
Strukturveränderungen begegnen, die zu mehr Qualität führen. Künftig
soll daher neben der Pauschalförderung auch eine zielgerichtete
Einzelförderung etabliert werden." Laumann will in NRW
Krankenhausverbünde fördern, die Behandlungsschwerpunkte unter sich
aufteilen. Dazu will der NRW-Gesundheitsminister die bisherige
Pauschalfinanzierung der NRW-Krankenhäuser um Einzelzuweisungen
ergänzen, die den Aufbau solcher Behandlungsschwerpunkte belohnen.
Laumann sagte: "Die neue Einzelförderung soll auch den Aufbau der
angestrebten Schwerpunkt-Behandlungszentren unterstützen." Zugleich
betonte Laumann, dass er die Kommunen in NRW bei der
Krankenhausfinanzierung auch weiterhin in der Pflicht sieht: "Die
Gemeinden profitieren durch die flächendeckende Gesundheitsversorgung
und die Arbeitsplätze der Krankenhäuser. Eine Beteiligung der Städte
und Gemeinden ist daher sinnvoll", sagte Laumann der "Rheinischen
Post".



Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

politik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.10.2017 - 04:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1546311
Anzahl Zeichen: 1560
Kontakt-Informationen:
Firma: Rheinische Post
Stadt: Düsseldorf


Diese Pressemitteilung wurde bisher 318 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]