Tourismusbehörde beauftragt „EcoNewMexico“ mit innovativem Ökotourismus-Programm

ID: 123204
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Santa Fe/Frankfurt, im September 2009. „Urlauber, denen nachhaltiges Reisen wichtig ist, geben mehr Geld aus, bleiben länger und bevorzugen authentische Erlebnisse, von denen die Einheimischen profitieren”, erläutert Michael Cerletti, Minister des New Mexico Tourism Department. „Ökotourismus fördert und bewahrt Naturerlebnisse, Outdoor-Abenteuer und das kulturelle Erbe. Zusammen mit der Tatsache, dass bisher kein anderer US-Staat eine umfassende Ökotourismus-Initiative entwickelt hat, heißt das für uns, dass New Mexico das Potenzial hat, sich zu den weltweit besten Ökotourismus-Destinationen zu entwickeln.”
Damit New Mexico an diesem Wachstumsmarkt teilhaben kann, hat das Tourism Department in Unterstützung von Governor Bill Richardson sowie des Staates am 8. Juni 2009 eine Ausschreibung veröffentlicht und entschied sich anschließend für EcoNewMexico, LLC in Santa Fe, um das Ökotourismus-Programm zu planen, koordinieren, umzusetzen und zu verwalten.
Bei der Tourismusbehörde gingen dabei elf Bewerbungen ein. Zusammen mit Governor Richardson genehmigte das Parlament New Mexicos 250.000 US-Dollar Fördermittel, um das Ökotourismus-Projekt im Finanzjahr 2010 finanziell zu unterstützen. Die Höhe des Vertrags, der bis 30. Juni 2010 gültig ist, beläuft sich auf 242.500 US-Dollar.
Jennifer Hobson, Deputy Secretary, leitet das Projekt: „Ökotourismus hat das Potenzial, aus New Mexico eine noch spannendere Destination für Reisende weltweit zu machen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit EcoNewMexico, um unser „Land der Verzauberung“ auf neuen Wegen zu vermarkten. Wir sind überzeugt, dass „EcoNewMexico” uns helfen wird, dynamische Partnerschaften zu schaffen, aus denen neue und nachhaltige Geschäfts- und Wirtschaftsmöglichkeiten für unsere Gemeinden wachsen werden.”
Zum Aufgabengebiet von EcoNewMexico gehören laut Vertrag die Erfassung der Ökotourismus-Einrichtungen des Staates, die entsprechende Schulung der Gemeinden, Vermittlung von Marketingkenntnissen sowie die Zusammenarbeit mit landesweiten Agenturen und anderen öffentlichen und privaten Instanzen.


„EcoNewMexico freut sich auf die Partnerschaft mit dem Tourism Department, um die Ökotourismus-Initiative in New Mexico umzusetzen”, sagte Charles “Chip” Cunningham, Managing Director von EcoNewMexico, LLC. „Wir möchten unsere gemeinsame Vision zum

Leben erwecken - New Mexico zu einer führenden Rolle und Destination im Ökotourismus in den Vereinigten Staaten zu machen. Das wollen wir schaffen, in dem wir großartige Ökotourismus-Erlebnisse definieren und identifizieren. Dabei werden wir in Zusammenarbeit mit dem Staat sicher stellen, dass nicht nur die Urlauber davon profitieren werden, sondern besonders auch die Gemeinden und Wildnisgebiete von New Mexico, wo diese Erlebnisse stattfinden.”
Chip und Sandy Cunningham sind Inhaber von einer der weltweit führenden Safari & Reise-Unternehmen, Uncharted Outposts (www.unchartedoutposts.com). Uncharted Outposts bietet ein Portfolio aus ökologischen und sozialen Projekten und Reisedestinationen weltweit an. Der Fokus dabei ist einfach und effektiv: Projekte und Öko-Camps in Partnerschaft mit den lokalen Gemeinden unterstützen, die sich dem Naturschutz verschrieben haben.
Der Vertrag kann bis zu drei Jahre, jeweils um ein Jahr, verlängert werden – abhängig von Fördergeldern und anderen Faktoren.

Direkter Kontakt zu den Verantwortlichen der Ökotourismus-Initiative:
New Mexico Tourism Department
Deputy Secretary Communications Director
Jennifer HobsonMike Stauffer
Tel: 001-505-827-6674Tel: 001-505-827-7379
jennifer.hobson(at)state.nm.usmike.stauffer(at)state.nm.us

Weitere Informationen über New Mexico unter www.newmexico.org.


Informationen für Endverbraucher:
New Mexico Tourism Department in Deutschland
Telefon:0 89 23 23 26 515
E-Mail: newmexico(at)mangumhillsbalfour.eu
Web:www.newmexico.org



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

global communication experts GmbH
Claudia Baierl
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel: +49 (69) 1753 71 – 022
E-Mail: presse.new-mexico(at)gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com



bereitgestellt von: gce-agency
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.09.2009 - 21:19
Sprache: Deutsch
News-ID 123204
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: global communication experts GmbH

Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 30.09.2009

Diese Pressemitteilung wurde bisher 452 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]