Panda Cloud Antivirus: Spitzenposition bei AV-Test und AV-Comparatives

Erste kostenfreie Sicherheitslösung mit maximaler Punktzahl im Produktbewertungs- und Zertifizierungstest

ID: 1091091
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Panda Cloud Antivirus erzielt in den neuesten Tests der beiden renommierten unabhängigen Testlabore AV-Test und AV-Comparatives Bestnoten. Beide Testinstitute bestätigen der kostenfreien Antivirenlösung von Panda Security damit höchste Erkennungsraten. Erstmals erreicht mit Panda Cloud Antivirus eine kostenfreie Antivirenlösung die maximale Punktzahl beim Produktbewertungs- und Zertifizierungstest von AV-Test.

AV-Test : Höchste Erkennungsleistung:
Im Mai und Juni 2014 hat AV-Test 23 Sicherheitsprodukte für Heimanwender unter Windows XP untersucht. Das Magdeburger Testlabor berücksichtigte dabei nur realistische Testszenarien und prüfte die Produkte gegen aktuelle Bedrohungen. Panda Cloud Antivirus glänzte in allen drei Testkategorien Schutzwirkung, Geschwindigkeit sowie Benutzbarkeit und schaffte es als erste und einzige kostenfreie Antivirenlösung in jedem Bereich die maximale Punktzahl zu erreichen.

AV-Comparatives: 99,9%ige Erkennungsrate:
Das Virentestlabor AV-Comparatives hat seinen aktuellen Real-World-Protection-Test zu Antivirenlösungen veröffentlicht. Von März bis Juni 2014 standen diesmal insgesamt 23 Internet-Security-Suiten auf dem Prüfstand. Auch in diesem Test konnte Panda Cloud Antivirus mit einer Spitzenleistung ausgezeichnete Ergebnisse liefern: 99,9% aller im Testfeld eingesetzten Schädlinge wurden von der Panda-Lösung erkannt und geblockt. Mit der Beurteilung „Advanced+“ hat Panda Cloud Antivirus die höchste Zertifizierungsstufe erreicht.

Neue XMT Smart Engineering Engine:
AV-Test und AV-Comparatives haben im Rahmen ihrer Vergleichstests die neue 3.0-Version von Panda Cloud Antivirus untersucht, die auf der neuen XMT (Extreme Malware Terminator) Smart Engineering Engine von Panda Security basiert. Dabei interagieren verschiedene Technologien miteinander, um einen neuen, maximalen Effizienzlevel bezüglich Erkennungskapazität und Desinfektionsleistung zu gewährleisten. Die neue XMT Engine wird in die komplette 2015er Produktlinie integriert, die Panda Security im August auf den Markt bringen wird.


„Die neue Panda Security XMT Engine bildet die Basis all unserer Endpoint-Sicherheitsprodukte. Unser Ziel ist es, unsere Erkennungstechnologien ständig weiterzuentwickeln, um unsere Kunden vor aktuellen Bedrohungen zu schützen und gleichzeitig False-Positive-Meldungen zu minimieren. Wie die ausgezeichneten Ergebnisse zeigen, die Panda Cloud Antivirus in den jüngsten Tests erzielt hat, zahlen sich unsere Bemühungen aus“, so Luis Corron, Technischer Leiter der Panda Security Sicherheitslabore.

Panda Cloud Antivirus 3.0:
Der beliebte, kostenfreie Virenscanner Panda Cloud Antivirus ist in einer neuen Version mit komplett überarbeitetem Interface und vielen neuen Funktionalitäten verfügbar. Die Einführung folgt der erfolgreichen Veröffentlichung der 2.9 Beta-Version des Produktes im vergangenen Februar, die bereits mehr als 30.000 Mal von Usern in über 130 Ländern heruntergeladen wurde. Die 3.0-Version ist mit komplett neuem Interface, automatischem USB-Schutz, Rescue Kit zur Rettung infizierter PCs und programmierbaren Virenscans, die Pro-Version zusätzlich mit einem Wi-Fi-Monitor, ausgestattet. Verfügbar unter: http://www.cloudantivirus.com/de/



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.pandasecurity.com



Keywords (optional):

panda-cloud-antivirus,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

1990 in Bilbao, Spanien, gegründet, hat sich Panda Security zum Ziel gesetzt, seinen Kunden intelligenten Schutz gegen Malware bei geringstmöglicher Systembelastung zu bieten. Als erster Anbieter überhaupt hat Panda dazu im Jahr 2006 eine Scan-Technik vorgestellt, die die Vorteile des Cloud-Computing mit dem Wissen aller Panda-Nutzer kombiniert. Wird irgendwo auf der Welt ein neues Schadprogramm entdeckt, kann Panda alle seine Nutzer durch diesen „Collective Intelligence“-Ansatz in kürzester Zeit schützen. Panda Security entwickelt und vertreibt leistungsfähige Consumer- wie auch Enterprise-Lösungen. In Deutschland und Österreich leitet die PAV Germany GmbH das Panda-Geschäft und bietet Unternehmenskunden kostenfreien 24/7/365-Support auf Deutsch durch die eigenen Techniker. Den Vertrieb organisiert Panda Security durch Channel-Partner. Mit 61 Niederlassungen weltweit und einem Kundenstamm aus fast 200 Ländern hat sich Panda Security eine globale Präsenz geschaffen.

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: Panda
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.07.2014 - 13:02
Sprache: Deutsch
News-ID 1091091
Anzahl Zeichen: 3423
Kontakt-Informationen:
Firma: Panda Security
Ansprechpartner: Margarita Mitroussi Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Duisburg
Telefon: 02065/961-0

Meldungsart: bitte
Versandart: Veröffentlichung

Diese Pressemitteilung wurde bisher 294 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]