Modernes Camping im 21. Jahrhundert - Neue Standorte Teil 3

Aktuell erlebt Camping in Deutschland und ganz Europa eine Renaissance. Dank modernen Komforts mitten in der Natur entdecken zunehmend auch „Camping-Muffel“ die klassische Form des Urlaubs für sich. Das Zauberwort heißt „Glamping“!

ID: 1091052
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Aus „glamorous“ und „camping“ entsteht seit Jahren ein Trend, der auch hinsichtlich der Unterbringung im Vergleich zur Ferienwohnung nichts mehr vermissen lässt.

Auch Campingfreunde älteren Jahrgangs, die zwischenzeitlich aus gesundheitlichen Gründen spartanischen Übernachtungsmöglichkeiten Tribut zollen mussten, kehren begeistert zurück in die Natur. Besonders junge Familien entdecken mit den komfortablen Alternativen zu Igluzelt und Luftmatratze das Glamping für sich.

Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, reicht heute ein in schöner Natur gelegenes Areal allein nicht mehr aus. Immer mehr Unternehmen in der Camping- und Freizeitindustrie setzen daher ein verstärktes Augenmerk auf die Gestaltung ihres Geländes – nicht zuletzt mit hochinteressanten Vermietobjekten.
Bereits die visuelle Vermarktung solch moderner und mit extremem Charme behafteter Unterkünfte auf den Webportalen der Veranstalter lässt die Herzen der Gäste höher schlagen. Im Dickicht wachsender Mitbewerberzahlen spielen diese letztlich, neben der Wahl der Urlaubsregion, eine wesentliche Rolle bei der Entscheidungsfindung pro oder contra einen Campingplatz.

Zwei weitere, sehr schöne, Beispiele für die Umsetzung dieses Zeitgeistes sind der Campingpark Ostseebad Rerik und das neu entstandene Amazonas-Camp an der Marina Loitz.

Das Ostseebad Rerik liegt in der Region zwischen Salzhaff und Ostsee. Rund um den Campingpark und das Ostseebad Rerik lockt die Gegend mit zauberhaft schönen Landschaften, endlos langen naturbelassenen Stränden und einer romantischen Steilküste.
Neben zahlreichen Freizeitangeboten gibt es zudem viele Großsteingräber und eine bewegte Geschichte Reriks zu entdecken.

Rostock, Wismar, Warnemünde, Heiligendamm – dies sind nur einige Ausflugsziele, die im Nahbereich zu erreichen sind.
Nach so viel Aktivität kann man sich dann nach der Rückkehr auf die absolute Entspannung in einem der seit 2014 aufgestellten Camping-Pods mit dem besonderen Design freuen. Als komfortable Übernachtungsmöglichkeit für 2 bis 4 Personen, oder als komplette Wohneinheit mit Küche und WC für die ganze Familie, sind die innovativen Pods mit ihren markanten Runddächern der Renner der Saison.


Über diese und mehr Möglichkeiten informiert der Campingpark Ostseebad Rerik auf seiner Website: www.campingpark-rerik.de

Auch im Peenetal gibt es seit Juni 2014 eine neue Attraktion im „Amazonas-Camp“ an der Marina Loitz. Idyllisch gelegen an der Peene mit viel Platz und gemütlichen Ecken, sowie Grill- und Feuerstelle, kann man es sich auch hier in einem der charmanten Camping-Pods gemütlich machen.
Besonders für Gruppen geeignet, bietet die Region eine Vielzahl spannender Freizeitmöglichkeiten. Insbesondere eine Boots- oder Kanufahrt drängt sich hier förmlich auf. Zudem werden auch geführte Touren über Wasser und Land angeboten.
Informationen zur Region und Buchung gibt es unter: www.urlaub-peenetal.de

In Zusammenarbeit mit der Firma NATURWAGEN haben diese beiden Unternehmen den Schritt in die Zukunft Richtung „Glamping“ unternommen. Als ideal stellte sich die Kombination von Konzeptberatung, individueller Produktgestaltung und Lieferung heraus. Die von NATURWAGEN nutzungsfertig eingerichteten kreativen Freizeitunterkünfte fanden somit bereits direkt am folgenden Wochenende nach Anlieferung die ersten begeisterten Gäste.

Die große Welt der kreativen und innovativen Mietobjekte, wie Zirkuswagen, Campingpods, Naturlodges und Safarizelte ist auf der Website www.naturwagen.de. zu entdecken.



Bericht: Stefan Frankenberg



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.naturwagen.de



Keywords (optional):

camping, glamping, camping, pod, zirkuswagen, zauberwagen, schaeferwagen, troll, urlaub, natur, reisen,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Die Firma NATURWAGEN hat sich auf Bau, Import und Vertrieb von innovativen naturnahen Miet- und Wohnobjekten für die gewerbliche Nutzung der Camping- und Freizeitindustrie spezialisiert. Das Schwerpunkt-Thema “Glamping” (aus dem engl. “glamorous camping = glamouröses Camping) spielt dabei eine wichtige Rolle. Das bedeutet, die Natur genießen ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen.

Das Produktprogramm besteht aus 3 Säulen:

die Naturwagen, sind nach historischen Vorbildern neu gefertigten Zirkus- und Schäferwagen mit dem besonderen Flair
die Naturlodges sind kleine hochwertige innovative Ferienhäuser mit urigem Charme wie z.B. das POD, der TROLL und die BUGGs
die Zeltlodges sind neu in unserem Programm es sind hochwertig, vollausgestattetet Luxuszelte im Safari-Stil. Hier werden afrikanische Träume unter Europas Himmel war.

Die Eckpfeiler unserer Philosophie sind das naturnahe Wohnerlebnis, Mobilität, Komfort und Innovation. Alle unsere Produkte sind speziell für die gewerbliche Nutzung und Vermietung optimiert: robust, langlebig, winterfest gedämmt, schlüsselfertig. Von den jeweiligen Grundmodellen ohne Inneneinrichtung bis hin zur Vollversion mit Komplettausbau mit Küche, Dusche und WC wird alles komplett betriebsbereit geliefert - einfach nur noch „plug & camp“.

Besonderen Wert legen wir auf die Verwendung natürlicher Baustoffe, z.B. FSC-zertifiziertem Holz. Alle mit einem Fahrgestell ausgestatteten Naturwagen-Modelle sind praktisch sofort mobil, aber auch die Naturlodges und Zeltlogdes können schnell und mit wenig Aufwand (Gabelstapler, Trecker) auf dem Gelände jederzeit nach Belieben versetzt und neu angeordnet werden (z.B. Wechsel Sommer- / Winterstandort oder individuelle Anordnung neuer Themengruppen).

Die Naturwagen-Modelle mit dem individuellen Charme laden zum Träumen ein, begeistern Gäste und Mieter und sind Ideen, die sich wirklich rechnen. Zum großen Teil werden die einzelnen Modellserien bereits seit Jahren in unseren Nachbarländern erfolgreich verkauft bzw. vermietet. Somit profitieren unsere Kunden zusätzlich von erprobten Konzepten mit europaweiten Referenzen.

Firmengründer und Inhaber Herr Günter Springer, mittlerweile IHK-zertifizierter Campingplatzmanager, veranstaltete bereits in den 80er Jahren Campingsafaris in Afrika. Die Übernachtungen erfolgten stets in freier Natur, entweder in speziellen Allrad-Wohnmobilen oder in Safari-Zelten. Durch seine Begeisterung für alte Wohn- und Zirkuswagen entstanden zunächst die PIPO- und BOHÈMEwagen. Diese Produktgruppe der erfolgreichen Naturlodges, wie den beliebten Camping PODs, den urigen TROLLs oder den flexiblen BUGGs deutlich erweitert. Für die Saison 2015 wird als neue Produktgruppe die Zeltlodges eingeführt, die Herr Springer bereits während seiner "Afrikazeit" erfolgreich vermietete.

Das NATURWAGEN-Team freut sich darauf, neue Glamping-Ideen mit Ihnen umzusetzen.

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: Sierra Fox
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.07.2014 - 12:32
Sprache: Deutsch
News-ID 1091052
Anzahl Zeichen: 3952
Kontakt-Informationen:
Firma: Naturwagen
Ansprechpartner: Günter Springer Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: 25373 Elerhoop
Telefon: 041207068871

Meldungsart: Erfolgsprojekt
Versandart: Veröffentlichung

Diese Pressemitteilung wurde bisher 405 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]