Themenbereich:

Übersicht der Pressemitteilungen nach Kategorien / / Energiesparendes Bauen




Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

NATURSTROM beliefert Mehrfamilienhaus in Niedersachsen mit Mieterstrom

„Mieterstrom demokratisiert die Energiewende“, erklärt Dr. Tim Meyer. Meyer ist Vorstandsmitglied der NATURSTROM AG und leitet den Geschäftsbereich Dezentrale Energieversorgung, unter dessen Dach der Düsseldorfer Öko-Energieversorger mit einem wachsenden Team bundesweit Mieterstromprojekte entwickelt. „Lange Jahre konnten nur Besitzer von Einfamilienhäusern günstigen Solarstrom vom Dach beziehen“, so Meyer weiter, „Seit kurzem schließen Mieterstromprojekte diese Gerechtigkeitslücke für Mieter und Eigentümer in Mehrfamilienhäusern – und funktionieren dabei auch in relativ kleinen Mehrparteienhä ...

25.07.2017

Klimaschutz bei Graef Massivhaus

Der Vorteil für die Kunden bei der Realisierung eines energieeffizienten Hauses liegen klar auf der Hand: Niedrige Energiekosten und zinsgünstige Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Die Wärmedämmung des neuen Eigenheims zählt zu den effektivsten Methoden den Energieverbrauch zu senken. Modernste Dämmmaterialien, die wenig Wärme nach außen entweichen lassen, kommen zum Einsatz. Die massive Bauweise und Konstruktion des neuen Einfamilienhauses trägt natürlich auch zum sommerlichen Wärmeschutz bei. Das heißt, zu einer angenehmen Raumtemperatur auch in der warmen Jahreszeit. Be ...

16.06.2017

WORKSHOP "Nahwärmenetze im ländlichen Raum und im Neubaugebiet erfolgreich umsetzen"

Im Rahmen des Workshops wird auf die Hemmnisse bei der Umsetzung von Wärmenetzen in Gebieten mit geringer Wärmebedarfsdichte eingegangen und konkrete Lösungen aufgezeigt. Am Nachmittag steht eine Exkursion zu einem Nahwärmenetz in der umgebung an, bei dem das Nahwärmepufferspeicherkonzept ungesetzt worden ist. Veranstaltungsort: Hilpoltstein Teilnahmegebühr übernimmt die Firma ENERPIPE für Sie. Weitere Informationen unter www.smarte-nahwaerme.de ...

13.06.2017

Sicheres Grundstück gleich sicheres Haus: So haben Wetterextreme keine Chance

1. Wasser: mit Abstand genießen Der Blick aufs Wasser ist traumhaft, doch Gewässer in der Nähe der eigenen Immobilie bergen auch Gefahren: Bei starken Regenfällen können selbst kleine Bäche oder Rinnsale zu reißenden Strömen anwachsen. Gerade bei Grundstücken in Mulden- oder Hanglage steigt durch vermehrte Starkregenereignisse das Risiko, dass Grundwasser ins Haus eintritt. Ist geplant, die künftige Immobilie in solch einem Risikogebiet zu errichten, müssen strenge Vorgaben und Auflagen befolgt werden – vorausgesetzt, die Baugenehmigung wird überhaupt erteilt. Die konkreten Maßnahmen, wie z. ...

28.04.2017

E8: Von der Vision zur weltweit verfügbaren Nr. 1 der ökologischen Gebäudedämmungstechnologie

Dipl.-Ing. Rudolf Brand, Geschäftsführer der Würzburger bdps Ingenieurgesellschaft mbH, hatte bei der Entwicklung die Vision einer ökologischen und feuchtigkeitsresistenten Gebäudedämmung, welche vor allem eines sein sollte: Einfach herzustellen, in sämtlichen Klimazonen für alle Gebäudearten geeignet und äußerst günstig in der Anschaffung, damit neben den höchst entwickelten Regionen auch Bewohner in Entwicklungsländern sowie weniger reichen Regionen dieser Welt hiervon profitieren können. Letztere sind den teilweise vorherrschenden extremen Klimabedingungen ausgesetzt und besitzen keine eige ...

21.03.2017

Contracting-Forum in Hamburg

Hamburg, 16. Februar 2017 – Das Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt veranstaltet am 28. April 2017 ein ganztägiges Contracting-Forum. Experten, unter anderem von der Bundesstelle für Energieeffizienz, dem Wirtschaftsministerium, verschiedenen Unternehmen aus der Praxis und der Deutschen Energie-Agentur informieren über verschiedene Contracting-Modelle und zeigen Best-Practice-Beispiele. Ab 9.00 Uhr können sich Vertreter aus Kommunen und kommunalen Unternehmen, Wohnungsgesellschaften, gemeinnützige Organisationen, Religionsgemeinschaften, sowie kleiner und mittelständischer Unter ...

03.03.2017

Der Weg zum persönlichen Klimaschutzplan: So finden Sie den richtigen Energieberater

1. Zulassung: „Augen auf!“ lautet der erste Ratschlag auf der Suche nach einem Experten. Denn die Berufsbezeichnung des Energieberaters ist rechtlich nicht geschützt. Für die Suche nach qualifizierten Energieberatern empfiehlt sich ein Blick in die Liste der Deutschen Energie-Agentur dena unter www.energie-effizienz-experten.de. Hier finden sich auch regionale Berater, die teilweise auch noch anderen Netzwerken und Verbänden angehören und die für die Förderwege von KfW und BAFA zertifiziert sind. 2. Unabhängigkeit: Arbeitet der Sachverständige für ein Unternehmen, das auch Produkte im Gebäu ...

23.12.2016

Forum

Hamburg, 14. Oktober 2016 – Die Extremwetterereignisse dieses Jahres haben bereits ungeahnte volkswirtschaftliche Schäden verursacht. Die Frage nach den Ursachen schafft Handlungsdruck für alle Verantwortlichen aus Politik, kommunaler Verwaltung und auch bei Planern. Sind unsere Städte für die Wetterereignisse der Zukunft noch ausgelegt? Ein normaler Abwasserkanal kann Starkregenmassen, wie sie beispielhaft in diesem Jahr in Süddeutschland herabkamen, nicht bewältigen. Um gut auf diese Wassermassen vorbereitet zu sein und nicht erst im Moment des Geschehens zu reagieren – wie es üblicherweis ...

04.11.2016

DRUTEX mit Europäischer Medaille ausgezeichnet

Bytów/Polen, den 20. Juni 2016 – DRUTEX, einer der führenden Hersteller vertikaler Fenster in Europa, wurde bereits zum fünften Mal in einem renommierten Wettbewerb des Business Centre Club mit der Europäischen Medaille ausgezeichnet. Die Auszeichnung erfolgt mit Unterstützung des Außenministeriums der Republik Polen und unter der Ehrenschirmherrschaft des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses mit Sitz in Brüssel. Die diesjährige Auszeichnung erhielt DRUTEX für seine innovativen Balkon- und Terrassentüren vom Typ IGLO-HS. Die Europäische Medaille, die bereits seit 16 Jahren verlie ...

22.06.2016

Gebäude ressourcenschonend bauen und sanieren

Der Bausektor ist einer der Wirtschaftszweige mit dem höchsten Ressourcenverbrauch. Dadurch birgt diese Branche ein erhebliches Potenzial zur Ressourcenschonung. Vor dem Hintergrund des Klimaschutzes und der steigenden Energiepreise steht eine nachhaltige Bauweise auf Seiten der Kunden immer höher im Kurs. Wie groß bei einem Gebäude der Hebel für zur Steigerung der Nachhaltigkeit sein kann, zeigt sich durch die Fülle möglicher Ansatzpunkte: angefangen von der Auswahl ressourcenschonender Baustoffe über Einbauten zur Senkung des Energieverbrauchs, dem sparsamen Umgang mit der Ressource Wasser b ...

24.05.2016

Von Fördermitteln des Bundes profitieren - Aktuelle Qualifikation zum "Energieberater TU Darmstadt" für Nichtwohngebäude

Den Abschluss der Kurse bildet jetzt eine jeweils ein- bis eineinhalbtägige Veranstaltung. Denn die dena fordert seit dem 1. Januar 2016 nicht nur eine schriftliche Prüfung, sondern auch einen Präsenzanteil, der mindestens sechs Prozent des Lehrgangsumfangs entspricht. Das heißt, bei einem Fernkurs mit beispielsweise 130 Unterrichtseinheiten (UE), sind knapp sechs Stunden Anwesenheit vor Ort obligatorisch. Die quartalsweisen Abschlussveranstaltungen der ina beginnen mit einer eineinhalbstündigen Klausur. Anschließend werden praxisrelevante Themen diskutiert und bearbeitet. Je nach Lehrgang und ...

04.05.2016

Easy Living: Neuer Durchlauferhitzer mit intuitiver Bedienung - und mit Musik!

Warmes Wasser – was gibt es Schöneres? Bei der morgendlichen Dusche lösen Warmwasserstrahlen regelrecht Wohlfühlmomente in uns aus. Manch einer fühlt sich dann sogar ermuntert, diese Lebenslust herauszuschmettern und Arien anzustimmen. Sehr zum Verdruss vom Lebenspartner, dem Hund und den Nachbarn. Doch das muss nicht sein. Denn Stiebel Eltron hat eine neue Generation von Durchlauferhitzern auf den Markt gebracht, die mehr können als zuverlässig warmes Wasser bereitzustellen: Musik machen zum Beispiel. Allerdings echte. Das und noch viel mehr kann der „DHE Connect“. Der Durchlauferhitzer wir ...

19.04.2016

LEDAXO stellt auf der light + building neue Hochleistungsstrahler vor

Regensburg, 27.1.2016. Der Spezialist für leistungsstarke Industrieleuchten LEDAXO präsentiert auf der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik light + building erstmals seine neueste Generation von Hochleistungsstrahlern für besonders hohe Lichtanforderungen. Die neuen Industriestrahler sind in vier Leistungsstufen von 450 bis 900 Watt erhältlich und haben einen Lichtstrom von 50.000 bis zu mehr als 100.000 Lumen. Die High-Power-Fluter eignen sich vor allem für die Beleuchtung von weitläufigen Außenanlagen bis hin zu Containerterminals oder Sportstadien. Wie bei den übrigen LEDAXO-Industrie ...

27.01.2016


Seite 1 von 7:  1 2  3  4  5  .. » 7







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]