Die letzten Pressemitteilungen zu dem Thema umfrage


Unterkategorien

PresseMitteilungen zu dem Schlagwort umfrage


P&G setzt sich für eine Welt ohne Vorurteile ein / "Liebe statt Vorurteile": Neuer Kurzfilm zu den Olympischen Spielen 2018 in PyeongChang (VIDEO)

99 Tage vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang stellt Procter & Gamble (P&G), als weltweiter Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), den neusten Kurzfilm der "Danke Mama"-Kampagne vor. Die neue Kampagne zu den Olympischen Spielen setzt sich dafür ein, gesellschaftliche Stereotype und Vorurteile zu überwinden. Aus der Sicht der Mütter werden Herausforderungen skizziert, mit denen viele Athleten in der Realität konfrontiert sin ...

02.11.2017

Trendstudie: 2018 steht ganz im Zeichen der IT-Sicherheit

Umfrage der Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) macht die wichtigsten Strömungen der Informations- und IT-Sicherheit im Jahr 2018 öffentlich Die Sensibilität der deutschen Wirtschaft in puncto Datenschutz und Datensicherung wächst unaufhaltsam. Das ist ein Ergebnis der Studie "IT-Sicherheit und Datenschutz 2017". Die Umfrage wurde von der Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) in Auftrag gegeben. B ...

02.11.2017

GfK-Studie: Kult-Blondine Katzenberger bekannter als EZB-Chef Draghi (FOTO)

90 Prozent der Deutschen kennen Daniela Katzenberger, wissen aber nicht wer EZB-Chef Mario Draghi oder Investmentlegende Warren Buffett sind - Mehr als 80 Prozent finden es wichtig, Finanzwissen aufzubauen - Über die Hälfte der Befragten bewerten ihr eigenes Finanzwissen nur als "befriedigend" oder schlechter - Nur jeder Dritte traut es sich wirklich zu, einen Fonds oder eine Aktie selbst zu kaufen Mehr als 80 Prozent der Deutschen sehen es als "wich ...

02.11.2017

Mitarbeiter schätzen gute Work-Life-Balance bei Agenturen

Die Mehrheit der Mitarbeiter in Kommunikationsagenturen ist mit ihrem aktuellen Job zufrieden. Fast 70 Prozent beurteilen ihre Work-Life-Balance als sehr gut bis befriedigend. Das sind einige Ergebnisse der aktuellen Human Resources Management Studie des Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA. Die Studie wurde bereits zum dritten Mal auferlegt. Insgesamt 421 Mitarbeiter aus GWA-Agenturen nahmen an der Online-Umfrage teil. Wenngleich sich der Anteil der Männer leicht auf 40 Prozen ...

02.11.2017

Zahl des Tages: 63 Prozent der deutschen Autofahrer sind der Meinung, dass autonomes Fahren den Fahrspaß nehmen würde

Autonomes Fahren - der Spaß darf nicht zu kurz kommen! Kein Lenken, kein Schalten, keine Vorfahrt beachten! Wer würde sich nicht gerne in ein Auto setzen, das vollautomatisiert zum Ziel fährt? Das klingt zunächst nach einer entspannten und sicheren Fortbewegungsmethode. Doch die Mehrheit der Deutschen möchte selber Steuermann im eigenen Auto bleiben, damit der Fahrspaß nicht auf der Strecke bleibt. Knapp zwei Drittel (63 Prozent) der deutschen Autofahrer sind der Meinung, dass selbstfa ...

02.11.2017

Kundenbefragung: Küchenmesser-Marken 2017 / Produktqualität überzeugt - Kunden greifen häufig zu höherpreisigen Messern - WMF auf Platz eins

Moderner Küchenmaschinen zum Trotz bleibt das Messer wohl das wichtigste Utensil in der heimischen Küche. Dabei haben hochwertige Messer ihren Preis - was Verbraucher nicht abschreckt, die vor allem von der Produktqualität überzeugt sind. Das zeigt eine aktuelle Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Drei Markenmesser "sehr gut" Die Verbraucher sind mit ihren Küchenmessern ausgesprochen zufrieden: Drei Marken sichern sich das Kundenurteil "sehr gut&qu ...

02.11.2017

Weihnachtsgeschenke vom Chef - für viele kein Grund zum Jubeln (FOTO)

- Fast 80 Prozent der Arbeitnehmer wünschten sich von ihrem Arbeitgeber Gutscheine oder Sonderzahlungen - Doch nahezu jeder dritte Angestellte geht zum Fest komplett leer aus Auf Platz eins der beliebtesten Weihnachtsgeschenke, die sich deutsche Arbeitnehmer von ihren Chefs wünschen, stehen mit rund 80 Prozent Sonderzahlungen und Gutscheine. Tatsächlich erhielten aber fast 30 Prozent im vergangenen Jahr gar kein Weihnachtsgeschenk oder lediglich eine Grußkarte vom Arbei ...

02.11.2017

Deutsches Kinderhilfswerk besorgtüber fehlendes Problembewusstsein bei Persönlichkeitsrechten von Kindern im digitalen Raum

Sehr viele Erwachsene haben ein fehlendes Problembewusstsein in Bezug auf die Persönlichkeitsrechte von Kindern, wenn es um die Veröffentlichung von Informationen oder Bildern über Soziale Medien wie WhatsApp, Facebook oder Instagram geht. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des Politikforschungsinstituts Kantar Public im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes. 34 Prozent derjenigen, die Bilder und Informationen von Kindern posten, gaben an, Kinder dabei gar nicht einzu ...

02.11.2017

Modehandel: Kein Wachstum bei den Größten

Die Großen des deutschen Modehandels konnten von der guten Konsumlaune der Verbraucher im vergangenen Jahr nicht profitieren. Das berichtet die Fachzeitschrift TextilWirtschaft (dfv Mediengruppe) in ihrer aktuellen Rangliste der größten Textileinzelhändler Deutschlands für das Jahr 2016: Keines der Unternehmen auf den ersten vier Rängen konnte das Jahr mit einem Umsatzzuwachs abschließen, von den Top Ten schafften lediglich vier Firmen ein Plus. Den größten Umsatzsprung haben Zalando (Platz ...

01.11.2017

dena-Umfrage: Verbraucher glauben an Zukunft der Elektromobilität (FOTO)

- Interesse der Verbraucher an alternativen Antrieben steigt: 59 Prozent sehen marktbeherrschende Stellung für elektrifizierte Antriebe im Jahr 2030 - Blick auf Automobilbranche nach wie vor kritisch - Junge Menschen zeigen mehr Vertrauen - Große Mehrheit schätzt eigenen Informationsstand über alternative Antriebe gering ein - Kuhlmann: "Wandel der Mobilität kommt voran - Chance für Politik und Wirtschaft!" Presseinformation Der klassis ...

01.11.2017

Aktuelle Umfrage: Barbara Schöneberger ist Deutschlands schönste TV-Moderatorin (FOTO)

Sie ist witzig, spritzig und schlagfertig - und Barbara Schöneberger ist Deutschlands schönste TV-Moderatorin. Das ergab eine aktuelle Repräsentativ-Umfrage* der Fernsehzeitschrift auf einen Blick. Mit 26,6 Prozent siegte die 43-Jährige Münchnerin klar vor Nazan Eckes (41) mit 19,4 Prozent. Sylvie Meis (39) belegte mit 15,5 Prozent Rang drei. Bemerkenswert: RTL hat die schönsten TV-Gesichter. Die drei Erstplatzierten arbeiten für den Kölner Sender. Dazu noch Birgit Schrowange, die ...

01.11.2017

Umfrage: Jeder Dritte mit Schlafstörungen - Starker Anstieg (FOTO)

Der Anteil der Bundesbürger mit Schlafproblemen ist innerhalb weniger Jahre deutlich gestiegen. In einer repräsentativen GfK-Umfrage für das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" bei 2.161 Frauen und Männern ab 14 Jahren gab fast jeder Dritte (32,3 Prozent) an, zumindest gelegentlich unter Schlafstörungen zu leiden. Im Jahr 2015 war es nur jeder Vierte (26,3 Prozent), 2013 hatten darüber lediglich 23,3 Prozent geklagt. Experten sehen in dieser Entwicklung einen Tribut an de ...

01.11.2017

stern-Umfrage / Mehr als die Hälfte der Deutschen hat Zweifel an der Herrschaft des Volkes

Eine knappe Mehrheit von 53 Prozent aller Bundesbürger bezweifelt, dass es in Deutschland tatsächlich eine Herrschaft des Volkes - also Demokratie - gibt. Nach einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des stern meinen nicht nur 94 Prozent der AfD-Anhänger, dass auf die Interessen des Volkes kaum noch Rücksicht genommen wird, sondern auch überdurchschnittlich viele Befragte mit Hauptschulabschluss (75 Prozent) und Ostdeutsche (69 Prozent). Davon überzeugt, dass in Deutschland wirk ...

01.11.2017

stern-RTL-Wahltrend / SPD büßt Niedersachsen-Bonus wieder ein - Union legt mit Zugpferd Merkel um zwei Punkte zu

Die Union aus CDU und CSU, die nach ihrer Wahlniederlage bei der niedersächsischen Landtagswahl bundesweit auf 31 Prozent abgesackt war, gewinnt im aktuellen stern-RTL-Wahltrend zwei Prozentpunkte hinzu und kommt nun auf 33 Prozent. Die SPD hingegen hat ihren Niedersachsen-Bonus schon wieder verspielt: Sie rutscht im Vergleich zur Vorwoche von 22 auf jetzt 20 Prozent ab. Die FDP bleibt wie die AfD unverändert bei 11 Prozent, während sich die Grünen um einen Punkt verbessern können auf ...

01.11.2017

Elsässer Weine überzeugen mit Geschmack und Qualität / Elsass-Probieraktion unter deutschen Verbrauchern

Auf der Suche nach Neuentdeckungen müssen Weingenießer nicht in die Ferne schweifen: Auch das Elsass bringt aromatische, vielseitige Weine hervor, die deutsche Gaumen überzeugen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage unter 100 Lesern des Kulinarikmagazins EAT SMARTER hervor, die Elsässer Weine und Crémants d'Alsace testen durften. Über 90 % der Teilnehmer würden die Elsässer Weine erneut kaufen und weiterempfehlen. 52 % hatten noch nie zuvor Elsässer Weine probiert. Alle beurteilten ...

30.10.2017

ZINSPILOT und SAVEDO zum Weltspartag / Zinsvorsprung für mehr Rücklagen in der Zukunft

Deutschland gilt als Land der Sparer. Zwar halten die Bundesbürger trotz Niedrigzinsphase mehrheitlich am Spargedanken fest und legen ihr Geld unter anderem in Form von Festgeld an. Ein genauer Blick auf das Anlageverhalten verrät jedoch: Deutsche lassen sich laut einer aktuellen Postbank-Umfrage Erträge von 20 bis 30 Milliarden Euro jährlich entgehen, indem sie ihr Geld auf dem Girokonto behalten oder zu Hause verwahren. Mithilfe von Zinsportalen wie ZINSPILOT und SAVEDO können Anleger ei ...

30.10.2017

Lehrer benennen Stressfaktoren

sup.- Nach Einschätzung von Lehrkräften der Klassenstufen eins bis sechs hat die Stressbelastung von Schülern in den letzten zehn Jahren stark zugenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Forsa-Umfrage bei 500 Pädagogen. Als wesentliche Stressfaktoren nennen die Befragten vor allem die mediale Reizüberflutung (91 Prozent) sowie den Erwartungsdruck der Eltern (83 Prozent). Die Leistungsanforderungen in der Schule werden mit 36 Prozent hingegen deutlich seltener für Stress bei Kindern ...

30.10.2017

Stressfrei schlafen - die besten Tipps (mit Straßen-Umfrage) (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Abends, wenn der Tag vorbei ist, sich ins Bett kuscheln und bis zum nächsten Morgen durchschlummern - das ist herrlich gemütlich und es ist auch gesund. Petra Terdenge hat die besten Einschlaf-Tipps für Sie: Sprecherin: Viele haben ihr ganz persönliches Ritual, um einzuschlummern. Für den einen ist es die warme Milch mit Honig, der andere liest ein paar Seiten. Wir haben auf der Straße nach den beliebtesten Einschlaf-Ritualen gefragt: Straßen-Umf ...

30.10.2017

Am 29.10. ist Welt-Psoriasis-Tag / forsa-Umfrage zeigt: Betroffene kennen kaum moderne Behandlungsoptionen (FOTO)

-Systemische Therapien werden noch zu wenig genutzt -Welt-Psoriasistag: Patientenveranstaltungen informieren bundesweit -Website-Relaunch macht diagnose-psoriasis.de jetzt noch informativer Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine schwere chronisch-entzündliche Erkrankung, die nicht nur die Haut betrifft. Sie wird laut WHO-Report1 als fünftschwerste nicht-ansteckende Krankheit eingestuft. Rund zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden unter den autoimmun bedingten Entzünd ...

27.10.2017

Frauen leiden besonders unter der Zeitumstellung

DAK-Umfrage: Fast drei Viertel der Deutschen sind für Abschaffung Karlsruhe, 27. Oktober 2017. Den Menschen in Deutschland macht die Zeitumstellung zu schaffen. Vor allem Frauen leiden darunter: Im Vergleich zu den Männern haben sie fast doppelt so oft Schwierigkeiten mit der Zeitumstellung (16 vs. 28 Prozent). Das ist das Ergebnis einer aktuellen und repräsentativen Umfrage der DAK-Gesundheit. Insgesamt hatte bereits mehr als jeder Fünfte (22 Prozent) schon einmal körperliche oder psychische ...

27.10.2017

ZDF-Politbarometer Oktober II 2017 / Wachsende Mehrheit rechnet mit "Jamaika"-Koalition / Sexuelle Belästigungen auch in Deutschland als weit verbreitet wahrgenommen (FOTO)

Weiterhin hoch ist die Zustimmung für ein Dreierbündnis aus CDU/CSU, FDP und Grünen, über das zurzeit in Berlin verhandelt wird. 57 Prozent aller Befragten fänden es gut, wenn es zu einer solchen Regierung käme, 25 Prozent fänden das schlecht, und 14 Prozent wäre es egal (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"). Besonders groß ist die Zustimmung bei den Anhängern der Grünen (86 Prozent), die damit deutlich höher ausfällt als bei den CDU/CSU-Anhängern ...

27.10.2017

Continentale Krankenversicherung zum vierten Mal mit Fairness-Preis ausgezeichnet

Die Continentale gehört erneut zu den drei fairsten Krankenversicherern Deutschlands. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) und der Nachrichtensender n-tv vergaben den Deutschen Fairness-Preis jetzt zum vierten Mal - und zum vierten Mal gehörte die Continentale zu den Gewinnern. Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz Im Mittelpunkt der Befragung des DISQ standen die Kriterien Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz. Dabei beurtei ...

26.10.2017

Verpflichtende Erste-Hilfe-Kurse gefordert - Umfrage: Breite Mehrheit wünscht sich eine regelmäßige Kenntnis-Auffrischung

Führerscheinanwärter kommen nicht um ihn herum: den Erste-Hilfe-Kurs. Doch nach Ansicht einer großen Mehrheit der Menschen in Deutschland reicht dies bei Weitem nicht aus. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" fordern mehr als drei Viertel der Befragten (78,6 %) eine verpflichtende, regelmäßige Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse für Führerscheinbesitzer. Zwei Drittel der Männer und Frauen in Deutschland (65,3 %) räumen ein, i ...

26.10.2017

Monster Umfrage: Verdienen Sie genug?

Laut Monster Online Umfrage sind mehr als die Hälfte der Monster-Nutzer in Deutschland der Meinung, dass sie kein angemessenes Gehalt bekommen - Globale Monster Umfrage ergänzt: jeder Vierte Befragte in Deutschland glaubt, dass er im Laufe des Berufslebens ein niedrigeres oder sogar viel niedrigeres Einkommen bekommt als seine Eltern Hand aufs Herz: Verdienen Sie genug? Oder wenigstens angemessen im Vergleich zu den üblichen Gehältern in Ihrer Branche und Ihren Fähig ...

26.10.2017

Medienmitteilung: Neue GDI-Analyse«Global City Ranking»

Alle Metropolen verbinden Menschen und Kulturen. Aber nicht alle im gleichen Ausmass. Das Gottlieb Duttweiler Institut hat für die 68 wichtigsten Städte der Welt gemessen, wie gut sie ihre Netzwerk-Rolle im globalen Vergleich erfüllen. So viel vorweg: Erfolgreich ist, wer für Gesprächsstoff sorgt. Trubel ist Trumpf - zumindest für Metropolen. Dies zeigt eine neue Netzwerkanalyse des Gottlieb Duttweiler Institut. Wer im Wettstreit um die «Creative Class» und die klügsten Köpfe vorne mit ...

26.10.2017

Das bezahlt der Gast im Restaurant (FOTO)

Dreht sich im Restaurant wirklich immer alles um den Preis? Jein, denn 70 Prozent der Gäste setzen sich kein Budgetlimit für ihren Besuch im Restaurant und geben im Durchschnitt zwischen 26 und 50 Euro aus. Doch wenn der Gürtel mal etwas enger geschnallt werden muss, wird auf das Budget geachtet. Dann steht vor allem die italienische und asiatische Küche hoch im Kurs. Das ergab eine aktuelle Umfrage von Bookatable by Michelin unter knapp 2.800 deutschen Restaurantbesuchern. Zwisch ...

25.10.2017

Umfrage: Mehrheiten für Kohleausstieg und schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien / Sondierungsgespräche zu Klima und Umwelt am Donnerstag (FOTO)

Fast drei Viertel der Menschen in Deutschland (72 Prozent*) erwarten von der neuen Bundesregierung einen schrittweisen Ausstieg aus der Kohleverstromung. 41 Prozent fordern sogar, dass der Ausstieg möglichst schnell erfolgt. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag von WWF und LichtBlick ergeben. Zwischen 27. und 29. September wurden dafür 2052 Personen ab 18 Jahren befragt. "Die Zeit des Aufschiebens ist vorbei: Die neue Regierung hat n ...

25.10.2017

Zukunft der Elektromobilität: So schätzen Deutsche die Chancen von E-Autos ein

- Nur etwa ein Drittel (34 Prozent) der Bundesbürger ist der Ansicht, dass strombetriebene Autos die Erfordernisse erfüllen, die Verbraucher an ein Auto haben. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt. - Ausbaubedarf sehen die Befragten im öffentlichen Personennahverkehr sowie bei Lademöglichkeiten und staatlichen Kaufprämien.   Elektrofahrzeuge sollen die Entkopplung von fossilen Brennstoffen und die Reduzierung von Schadstoffe ...

25.10.2017

stern-Umfrage / Fast drei Viertel der Deutschen rechnen mit Jamaika-Koalition - Aber nur 20 Prozent erwarten zügige Einigung

Eine breite Mehrheit von 72 Prozent aller Bundesbürger geht inzwischen fest davon aus, dass sich CDU, CSU, FDP und Grüne auf eine Regierungskoalition einigen werden. Nach einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern sind davon vor allem die Wähler der FDP (86 Prozent), der Grünen (83 Prozent) und der Union aus CDU und CSU (81 Prozent) überzeugt. 22 Prozent aller Befragten glauben hingegen nicht, dass es zu einem solchen Jamaika-Bündnis kommt. Die größten ...

25.10.2017

stern-RTL-Wahltrend / SPD nach Niedersachsen-Wahlsieg im Aufwind - Union verliert wie Grüne und AfD

Von ihrem Wahlsieg in Niedersachsen kann die SPD auch bundesweit profitieren. Im stern-RTL-Wahltrend legt sie gleich um zwei Prozentpunkte zu und kommt nun auf 22 Prozent. Die Union aus CDU und CSU hingegen büßt im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt ein auf jetzt 31 Prozent - mit 32,9 Prozent hatte sie bei der Bundestagswahl ihr schlechtestes Ergebnis seit 1949 erzielt. Die FDP bleibt unverändert bei 11 Prozent, während die Grünen einen Punkt abgeben müssen auf 10 Prozent. Nach ihrem s ...

25.10.2017

Hautpflege fängt unter der Dusche an (FOTO)

Duschen kann die Hautbarriere angreifen In eine gute Körperpflege investieren wir viel. Apotheken-Kunden geben sogar 150-mal mehr dafür aus als für Duschartikel. Die beste Hautpflege nützt jedoch nichts, wenn die Hautbarriere durch zu aggressive und hautreizende Reinigungsmittel unter der Dusche bereits zerstört wurde. Hautschützende Mikroemulsionen mit wertvollen Pflegeeigenschaften und entsprechende Feuchtigkeitscremes danach versorgen die Haut optimal. In einer Umfrage gaben ...

23.10.2017

Schnitzel ade - Insekten olé! So essen die Deutschen im Urlaub / Umfrage des Reiseportals Opodo beleuchtet kulinarische Vorlieben deutscher Urlauber (FOTO)

Das Online-Reisebüro Opodo hat 2.000 deutsche Flugreisende* zu ihren Essgewohnheiten im Urlaub befragt. Das Ergebnis: Die Deutschen essen im Urlaub gerne regional - so gaben 83 Prozent der Befragten an, grundsätzlich landestypische Küche in Restaurants zu kosten. Dabei vermeidet rund ein Drittel bewusst Restaurantketten, um die lokale Gastronomie zu fördern. Dies ist vor allem älteren Urlaubern ab 55 Jahren wichtig. Gamberetti & Gyros schlagen französische Gourmetkultur Ab ...

23.10.2017

Altersvorsorge: auf Finanzstärke achten

Zwei Drittel gaben in einer aktuellen Kantar-Emnid-Umfrage im Auftrag der LV 1871 an, dass die Bonität des Anbieters sehr wichtig oder wichtig sei. Für 59 Prozent aller Bundesbürger spielt die Finanzstärke bei der Wahl des Anbieters eine wichtige Rolle neben der Beratung durch Fachleute und dem Preis der Police. Auffällig dabei: Je höher der Schulabschluss und das Haushaltsnettoeinkommen sind, desto mehr achten Kunden auf Finanzstärke und vertrauen dem Rat von Fachleuten wie unabhängigen Vermitt ...

23.10.2017

Bundestagung der DLRG in Hamburg: Achim Haag aus Altenahr einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt

Die Bundestagung der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat am Samstag (21.10.) in Hamburg einen neuen Präsidenten gewählt. Die Delegierten der 18 Landesverbände votierten einstimmig für Achim Haag aus Altenahr in Rheinland-Pfalz als obersten Lebensretter für die kommenden vier Jahre. Haag folgt auf Hans-Hubert Hatje aus Norderstedt (Schleswig-Holstein), der Anfang Februar nach langer Krankheit verstorben war. "Die DLRG ist sehr gut aufgestellt und erfreut sich großer ...

22.10.2017

"Liebe Koalitionäre, es muss sich JETZT etwas für Frauen ändern!" / Große Allensbach-Befragung zur EMOTION-Aktion #wasfrauenfordern (FOTO)

71 % der Frauen unter 60 Jahre empfinden keine Gleichberechtigung +++ 88 % haben persönlich schon Nachteile als Frau erfahren +++ Für 91 % sind ungleiche Löhne Hauptproblem +++ 85 % fordern selbstbewussteres Verhandeln Die Mehrheit der Menschen in Deutschland sind Frauen - insgesamt rund zwei Millionen mehr als Männer. Doch die meisten von ihnen fühlen sich in politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fragen benachteiligt. Das hat das Frauenmagazin EMOTION in einer groß ...

22.10.2017

Straßen erhalten und öffentlichen Verkehr stärken / Umfrage zur Mobilität: Modernisierung der Straßen klarer Auftrag an künftige Bundesregierung / Verkehrssicherheit und ländlicher Raum als Priorität (FOTO)

Für zwei Drittel der Deutschen ist der Erhalt und Ausbau des Straßennetzes eines der wichtigsten verkehrspolitischen Handlungsfelder der nächsten Bundesregierung (65 Prozent). Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des ADAC hervor, die in Deutschland lebende Bürger nach ihren Mobilitätsprämissen für die kommenden vier Jahre befragt hat. 62 Prozent der Befragten sprechen sich zudem dafür aus, die Mobilitätsangebote im ländlichen Raum zu verbessern. Ebenso wichtig sind den Bundesbürge ...

22.10.2017

E-Commerce: Digitale Talente händeringend gesucht / Aber: Viele Unternehmen haben nur diffuse Vorstellungen hinsichtlich der fachlichen und persönlichen Anforderungen an die Kandidaten

Der Bedarf an neuen Mitarbeitern mit digitalen Qualifikationen in der E-Commerce-Branche ist riesengroß. Zugleich besitzen viele Unternehmen aber keine klaren Vorstellungen, welche fachlichen und persönlichen Qualifikationen die Kandidaten mitbringen sollen. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Online-Befragung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) und des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) unter spezialisierten Personalberatern ...

20.10.2017

82 Prozent der Bundesbürger sind CO2-Klimaziele wichtig (FOTO)

82 Prozent der Deutschen ist wichtig, den Klimaschutz durch CO2-Einsparungen zu verbessern. Gleichzeitig sind gut 60 Prozent der Bundesbürger davon überzeugt, dass sich Deutschland mit dem Einsatz von Kohlekraftwerken selbst einen Strich durch den Umweltschutz macht und wollen aus der klimaschädlichen Kohle aussteigen. Das sind Ergebnisse des Stiebel Eltron Energie-Trendmonitors 2017, für den 1.000 Bundesbürger bevölkerungsrepräsentativ befragt wurden. Bislang lautet das offizielle ...

20.10.2017

KÜS Trend-Tacho: Beim Autoservice ist Geiz nicht geil! / Wenig Begeisterung für Thema Autoservice, Ersatzteile und Zubehör / Werkstattempfehlung für Autofahrer ausschlaggebend

Gefragt sind Originalersatzteile und Produkte namhafter Hersteller Der aktuelle KÜS Trend-Tacho beschäftigt sich mit der Einstellung der Autofahrer zu Autoservice, Ersatzteilqualität und Markenbedeutung. Die Deutschen wählen nicht die günstigsten Ersatzteile, sondern wollen Qualität, die sie insbesondere mit bekannten Marken verknüpfen. Autofahrer lassen Wartungen und Reparaturen ihres Fahrzeugs zu 40 % in der Vertragswerkstatt und zu 51 % auf dem freien Markt erledigen. 9 % erled ...

20.10.2017

DeutschlandTrend im ARD-Morgenmagazin: Neue Koalition soll sich nach der Regierungsbildung vorrangig um gerechtere Löhne und die Verbesserung des Pflegesystems kümmern

Sperrfrist: 19.10.2017 23:55 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Sperrfrist für Print, Online und elektronische Medien: Donnerstag, 19. Oktober 2017, 23.59 Uhr // Für Nachrichtenagenturen frei mit Übernahme des Sperrfristvermerks Von den in der Umfrage angegebenen Aufgabenbereichen finden 24 Prozent der Bundesbürger die Aufgabe, für gerechtere Löhne und Steuern zu sorgen, am wichtigsten. 22 Prozent hal ...

19.10.2017

N24-Emnid-Umfrage zur Jamaika-Koalition: Fast die Hälfte der Deutschen fordert Gelingen der Jamaika-Koalition / Auch SPD in der Verantwortung / Mehrheit erwartet volle Amtszeit Merkels als Kanzlerin

Fast vier Wochen sind seit der Bundestagswahl vergangen, das Wahlergebnis der Landtagswahl in Niedersachsen spricht eher nicht für die Jamaika-Koalition. Ist die Chance auf Jamaika in der Zwischenzeit größer oder kleiner geworden? Müssen sich die Parteien aus gesellschaftlicher Verantwortung heraus einigen? Und wird die Kanzlerin die volle Amtszeit durchhalten? In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage meinen nur 10 Prozent der Deutschen, dass die Chance auf ein Jamaika-Bündnis in den ...

19.10.2017

Mehr Erfolg im Einkauf durch höheren Frauenanteil im Management - Österreichs Unternehmen mit Nachholbedarf

Zusätzliche Einsparungen, deutlich erhöhte Effektivität und spürbar gesteigerte Innovationskraft: Das sind die positiven Folgen, wenn Unternehmen in ihren Einkaufsabteilungen Diversität konsequent umsetzen. So sind etwa die Einsparungen dort am größten, wo der Anteil männlicher und weiblicher Beschäftigten weitgehend ausgeglichen ist. Das ergab eine europaweite Befragung von mehr als 300 Chief Procurement Officern (CPOs) durch die internationale Strategieberatung Oliver Wyman in Zusammenar ...

19.10.2017

Weleda Trendforschung 2017 / Bewusst leben: eine Frage des Alters und des Wohnorts

In einer Zeit, in der Stressbeschwerden überhand nehmen, gilt Achtsamkeit als Schlüssel zur Gesundheit. Wer möglichst bewusst und nicht wertend im Moment lebt, beugt Stress vor. Wie gut dies den Deutschen im Alltag wirklich gelingt, evaluiert die Weleda Trendforschung in einer repräsentativen forsa-Umfrage unter 3.024 Bundesbürgern ab 18 Jahren. Ergebnis: 13 Prozent aller Deutschen leben nur selten oder so gut wie nie bewusst im Moment. 53 Prozent geben an, häufig achtsam zu sein und ...

19.10.2017

Moderne Storage-Lösungen im Fokus der IT-Entscheider

Moderne Speicher-Technologien stehen 2017 offensichtlich stärker im Fokus der IT-Entscheider als noch im Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt eine jüngst von ITK-Informationsdienstleister ama (aus dem badischen Waghäusel) durchgeführte Trendumfrage, an der sich insgesamt 156 IT-Verantwortliche in Unternehmen und Behörden mit jeweils mehr als 100 PC-Arbeitsplätzen beteiligten. Axel Hegel, Geschäftsführer der ama GmbH erkennt in den Teilnehmerantworten ein Umdenken: "An eine Modernisierung i ...

18.10.2017

Zahl des Tages: 70 Prozent der Deutschen treiben regelmäßig Sport

Fit im Alltag Ob Radfahren, Joggen oder Schwimmen: Wer fit und gesund bleiben möchte, muss etwas dafür tun. Das sieht auch die Mehrheit der Deutschen so. Mehr als zwei Drittel der Deutschen (70 Prozent) treiben regelmäßig Sport. Das ergab eine repräsentative forsa-Umfrage (1) im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Ganz oben auf der sportlichen Aktivitätenliste stehen Fahrradfahren (27 Prozent), Laufen bzw. Joggen (17 Prozent) und Schwimmen (16 Pr ...

18.10.2017

Brustkrebs: Bis zu 15.000 Chemotherapien pro Jahr zu viel / Umfrage: Krebs ist Angstdiagnose Nummer eins in Deutschland

Eine Chemotherapie kann in vielen Fällen die Wiederkehr von Brustkrebs verhindern und damit das Leben der Betroffenen retten. Doch welche Patientinnen gesundheitlich tatsächlich von der nebenwirkungsreichen Behandlung profitieren und welche nicht - das war bisher im Vorwege nur schwer festzustellen. Die Folge: Pro Jahr erhalten in Deutschland rund 15.000 Patientinnen unnötig eine Chemotherapie. Und mit ihr die zum Teil schwerwiegenden Nebenwirkungen. Als besonders belastend erleben sieben ...

18.10.2017

Große GEO SAISON-Umfrage: die besten Kreuzfahrten

Wer bietet die besten Kreuzfahrten? Welche Anbieter und Schiffe ragen aus dem breiten Angebot heraus? Zum zweiten Mal hat GEO SAISON eine große Umfrage durchgeführt und fünf Kreuzfahrtexperten sowie mehr als 3.200 Passagiere befragt - davon jeder Vierte ein Leser von GEO SAISON. Die befragten Kreuzfahrt-Reisenden haben im Schnitt bereits zweieinhalb Mal Urlaub an Bord eines Schiffes gemacht. Das Statistik-Portal Statista wertete die Erfahrungen aus. Die Teilnehmer der Umfrage beurteilt ...

18.10.2017

Eurobarometer des Europäischen Parlaments: Vertrauen in die EU und das EU-Parlament wächst weiter

Die Stimmung für die EU und das Europäische Parlament steigt: Vier von fünf Deutschen finden, dass die Mitgliedschaft bei der EU eine gute Sache ist. Das zeigt das "Parlameter 2017", die aktuelle Umfrage des Europäischen Parlaments, bei der Unionsbürger aller Mitgliedstaaten nach ihren Einstellungen und Erwartungen befragt werden. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Werte weiter verbessert, in Deutschland sogar noch stärker als im EU-Schnitt. Der wirtschaftliche Aufschwung in ...

18.10.2017

Verbraucher wollen Strom sparen, um die Umwelt zu schützen / Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy startet neues Effizienzangebot (FOTO)

Drei von vier Deutschen möchten ihren Stromverbrauch senken und Energie einsparen. Dabei ist das Motiv, einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten, ebenso wichtig wie das Schonen der eigenen Haushaltskasse. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Online-Umfrage im Auftrag des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy. 78 Prozent der Befragten würden gerne Strom sparen, um Kosten zu senken. Fast ebenso viele (76 Prozent) denken gleichzeitig an das Klima und möchten ihren Stromv ...

18.10.2017

stern-Politiker-Ranking: Merkel nur noch knapp vorn, Seehofer stürzt ab

Der große Verlierer im ersten stern-Politiker-Ranking nach der Bundestagswahl ist Horst Seehofer. Der CSU-Chef verliert im Vergleich zur letzten Erhebung im August bei allen Befragten sieben Vertrauenspunkte - bei den CSU-Anhängern sogar acht - und teilt sich mit insgesamt 40 Punkten nun den vorletzten Platz mit der Linken-Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht. Das Ranking, das vom Forsa-Institut für den stern erstellt wird, führt weiterhin Kanzlerin Angela Merkel mit 63 Vertrauenspunk ...

18.10.2017

Für gute Lebensmittel würden die Deutschen mehr bezahlen / Infratest dimap-Umfrage für SWR Bürgertalk "mal ehrlich ..." / 18.10., 22 Uhr, SWR Fernsehen (FOTO)

Von wegen "Geiz ist geil": Acht von zehn Deutschen würden höhere Lebensmittelpreise akzeptieren, wenn sie wüssten, dass die Qualität der Waren einwandfrei ist. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen bundesweiten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap im Auftrag des neuen SWR Bürgertalks "mal ehrlich ...". Vor allem junge Menschen im Alter zwischen 18 und 34 Jahren sind bereit, mehr Geld für hochwertige Nahrung auszugeben. Aus dieser Altersgru ...

18.10.2017

Zahl des Tages: 94 Prozent der Autofahrer haben keine Berührung mit Elektro- oder Hybridautos

Phantom E-Auto: In aller Munde, aber nirgends zu sehen Eine umweltfreundlichere Alternative zu benzin- und dieselbetriebenen Autos? Alternative Antriebsformen und Kraftstoffe sollen es möglich machen. Besonders Kraftfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridmotoren stehen im öffentlichen Fokus. Tatsächlich mit ihnen in Berührung kommen bisher jedoch die Wenigsten. 94 Prozent der deutschen Autofahrer geben an, weder regelmäßig noch gelegentlich solch ein Auto zu fahren - ob als Privatwagen, vo ...

17.10.2017

SMS Chatwall als Feedback-Kanal nutzen und mit dem Abstimmungstool SMS Voting Echtzeitumfragen durchführen

Dresden, 16.10.2017 - Führungskräfteveranstaltungen in Unternehmen sind erst dann erfolgreich, wenn sich alle Teilnehmer aktiv beteiligen, sich mit eigenen Ideen und Beiträgen einbringen und sich austauschen. Nur so wird ein gruppendynamischer und cokreativer Gestaltungsprozess in Gang gesetzt der nachhaltig wirkt weil jeder zum Mitmachen, Mitdenken und Mitgestalten angeregt wird. Feedback aus dem Publikum ist wertvoll um zu wissen was im Unternehmen los ist. Aus konkreten Mitteilungen ergeben s ...

16.10.2017

Mittels Abstimmungs-Tool SMS Voting Echtzeit-Umfragen durchführen und SMS Chatwall als Feedback-Kanal nutzen

Dresden, 16.10.2017 - Führungskräfteveranstaltungen in Unternehmen sind erst dann erfolgreich, wenn sich alle Teilnehmer aktiv beteiligen, sich mit eigenen Ideen und Beiträgen einbringen und sich austauschen. Nur so wird ein gruppendynamischer und cokreativer Gestaltungsprozess in Gang gesetzt der nachhaltig wirkt weil jeder zum Mitmachen, Mitdenken und Mitgestalten angeregt wird. Feedback aus dem Publikum ist wertvoll um zu wissen was im Unternehmen los ist. Aus konkreten Mitteilungen ergeben s ...

16.10.2017

Mit dem Abstimmungstool SMS Voting Echtzeitumfragen durchführen und SMS Chatwall als Feedback-Kanal nutzen

Dresden, 16.10.2017 - Führungskräfteveranstaltungen in Unternehmen sind erst dann erfolgreich, wenn sich alle Teilnehmer aktiv beteiligen, sich mit eigenen Ideen und Beiträgen einbringen und sich austauschen. Nur so wird ein gruppendynamischer und cokreativer Gestaltungsprozess in Gang gesetzt der nachhaltig wirkt weil jeder zum Mitmachen, Mitdenken und Mitgestalten angeregt wird. Feedback aus dem Publikum ist wertvoll um zu wissen was im Unternehmen los ist. Aus konkreten Mitteilungen ergeben s ...

16.10.2017

Fast die Hälfte der Arbeitnehmer würde für den Job auswandern

In Deutschland können sich 43% der Arbeitnehmer vorstellen, für einen Job auszuwandern, den sie nur im Ausland bekommen würden. Laut den Ergebnissen des aktuellen Randstad Arbeitsbarometers liegt Deutschland damit vor Nachbarländern wie Dänemark (34%), der Niederlande (36%) und Frankreich (41%). Lediglich in Südeuropa, Großbritannien und anderen Ländern, die mit einem unsicheren Arbeitsmarkt kämpfen, ist die Bereitschaft auszuwandern höher. Deutsche Arbeitnehmer schrecken nicht davor zurück, ...

16.10.2017

Unternehmerumfrage: Deutschlands Mittelstand sieht Digitalisierung positiv

Die meisten mittelständischen Unternehmen stehen der Digitalen Transformation positiv gegenüber. Das ergab eine gemeinsame Umfrage des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) und der Fachzeitschrift funkschau unter deutschen Mittelständlern aus den unterschiedlichsten Branchen. Rund 79 Prozent gaben an, dass sie in der Digitalisierung viel Potenzial sehen. Nur circa vier Prozent erwarten keinerlei Vorteile von der aktuellen Entwicklung. "Der Mittelstand hat erkannt, dass ...

13.10.2017

Komplizierte Technik, hohe Arbeitsbelastung und Ablenkung sind die Hauptursachen für Datenrisiken in Unternehmen

München, 13.10.2017 - Centrify, einer der führenden Lösungsanbieter zum Schutz digitaler Identitäten von Unternehmen mit hybriden IT-Landschaften, gibt heute die Ergebnisse einer Umfrage* unter IT-Experten auf der Messe it-sa in Nürnberg bekannt. Demnach sind komplizierte Technologie, hohe Arbeitsbelastung oder Ablenkung hauptsächlich für Fehler der Mitarbeiter und daraus resultierende Datenschutzverletzungen verantwortlich. Nach komplizierter Technologie als Hauptursache (20 %) folgen Able ...

13.10.2017

Post von der NAKO Gesundheitsstudie: Der erste Gesundheitsfragebogen

Seit dem 9. Oktober bekommen nach und nach alle Probanden, die schon an der ersten Untersuchung der NAKO Gesundheitsstudie (NAKO) teilgenommen haben, per Post einen Fragebogen zugesandt. Das Ausfüllen erfolgt bequem zuhause und die gemachten Angaben informieren die Wissenschaftler der Studie über Veränderungen im Gesundheitszustand. "Mit dieser Selbstauskunft monitorieren wir das gesundheitliche Befinden und den Gesundheitszustand der Teilnehmenden", merkt Prof. Dr. Klaus Be ...

13.10.2017

Die BRIGITTE Diät 2018 / Deutschlands Kantinen-Chefs können sich ab sofort kostenlos auf www.BRIGITTE-Diaet-Aktion.de anmelden / Vom 15. Januar bis 25. Februar 2018 wird die BRIGITTE Diät serviert

Seit rund 49 Jahren setzen Frauen - und Männer - auf die BRIGITTE Diät, die von den Ernährungsexperten der BRIGITTE Jahr für Jahr auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse weiterentwickelt wird. "Jojo-Effekt", "geringe Kalorienzufuhr" oder gar "Verzicht", die laut einer aktuellen BRIGITTE-Umfrage häufigsten Assoziationen zum Diät-Begriff, schließt das Konzept der BRIGITTE Diät aus. Sie setzt vielmehr auf nachhaltige Gewichtsreduktion durch eine ausge ...

13.10.2017

Menschen mit Tumorerkrankungen sind schmerzmedizinisch zu einem beträchtlichen Teil unter- und fehlversorgt / Das belegen aktuelle Ergebnisse aus einer Online-Befragung unter Betroffenen

Um Informationen über die schmerzmedizinische Versorgung und das Ausmaß schmerzbedingter Beeinträchtigungen auf Lebensqualität und Alltag der Betroffenen standardisiert erfassen zu können, startete die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) e.V. und die Deutsche Schmerzliga (DSL) e.V. gemeinsam Anfang des Jahres die "PraxisUmfrage Tumorschmerz" (www.Praxisumfrage-Tumorschmerz.de). Bundesweit wurden Betroffene dazu aufgerufen, unter Verwendung eines standardisierten Onli ...

13.10.2017

ZDF-Politbarometer Oktober I 2017 / Deutliche Mehrheit erwartet, dass es zu "Jamaika"-Koalition kommt / Deutsche sehen rechtsstaatliche Grundsätze in der Türkei verletzt (FOTO)

Nach der Landtagswahl in Niedersachsen sollen nächste Woche die Sondierungsgespräche zur Regierungsbildung im Bund beginnen. Das angestrebte Dreierbündnis aus CDU/CSU, FDP und Grünen erfährt dabei weiterhin eine große Unterstützung: 55 Prozent aller Befragten fänden es gut, wenn es zu einer solchen Regierung käme, 27 Prozent fänden das schlecht und 14 Prozent wäre es egal (Rest zu 100 Prozent hier und im Folgenden jeweils "weiß nicht"). Dabei findet eine Jamaika-Koalition bei ...

13.10.2017

ARD-DeutschlandTrend: Vierte Amtszeit von Merkel finden die Deutschen mehrheitlich gut

Sperrfrist: 12.10.2017 22:45 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. +++ Achtung Sperrfrist (Print, Radio und Online): 22.45 Uhr +++ Nachrichtenagenturen: Keine Sendesperrfrist, bitte mit Sperrfristvermerk veröffentlichen Ausgewählte Zahlen werden ab 18 Uhr bei Tageschau.de veröffentlicht und dürfen dann bereits verwendet werden. Dass Angela Merkel aller Voraussicht nach auch in den nächsten vier Jahren als Ka ...

12.10.2017

ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit findet Einigung von CDU und CSU zur Flüchtlingspolitik gut

Sperrfrist: 12.10.2017 22:45 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. +++ Achtung Sperrfrist (Print, Radio und Online): 22.45 Uhr +++ Nachrichtenagenturen: Keine Sendesperrfrist, bitte mit Sperrfristvermerk veröffentlichen Ausgewählte Zahlen werden ab 18 Uhr bei Tageschau.de veröffentlicht und dürfen dann bereits verwendet werden. Vor einigen Tagen haben sich CDU und CSU auf eine gemeinsame Linie in der Flüchtlin ...

12.10.2017

ARD-DeutschlandTrend: Mehrheit der Bürger steht Jamaika-Koalition positiv gegenüber

Sperrfrist: 12.10.2017 22:45 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. +++ Achtung Sperrfrist (Print, Radio und Online): 22.45 Uhr +++ Nachrichtenagenturen: Keine Sendesperrfrist, bitte mit Sperrfristvermerk veröffentlichen Ausgewählte Zahlen werden ab 18 Uhr bei Tageschau.de veröffentlicht und dürfen dann bereits verwendet werden. Kommende Woche sollen die Sondierungsgespräche der Union mit FDP und Grünen über d ...

12.10.2017

Balance zwischen Zeitsouveränität und Flexibilisierungsbedarf bewahren - Brossardt: "Selbstbestimmte Arbeitszeit allein durch den Arbeitnehmer widerspricht betrieblichen Erfordernissen"

"Selbstbestimmte Arbeitszeit allein durch den Arbeitnehmer widerspricht den betrieblichen Erfordernissen. Die Arbeit muss erledigt werden - und zwar dann, wenn sie anfällt. Es gilt, die Balance zwischen Zeitsouveränität der Arbeitnehmer und dem Flexibilisierungsbedarf der Arbeitgeber zu bewahren", so vbm - Verband der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt. Hintergrund ist die Aussage der IG Metall, laut derer sich die Beschäftigte ...

12.10.2017

Heimwerken statt Handwerker: "Handwerker sind zu teuer" sagt fast jeder zweite Deutsche (FOTO)

Repräsentative YouGov-Umfrage zum Zeitschriftenjubiläum des Do-It-Yourself-Magazins "selbst ist der Mann" Wenn Reparaturen, Renovierungen oder neue Projekte im Haus oder der Wohnung anstehen, stellt sich die Frage: Handwerker anrufen oder selbst machen? Mehr als ein Drittel der Männer und Frauen in Deutschland sagen dann: Selbst ist der Mann (oder die Frau) im Haus - ich kann das selbst! Das ergab eine repräsentative Umfrage* des Meinungsforschungsinstituts YouGov unter 2. ...

12.10.2017

Jährliche 5G-Readiness-Umfrage von Ericsson / 5G-Feldversuche: Anzahl der beteiligten Mobilfunknetzbetreiber verdoppelt sich (FOTO)

- Jährliche Ericsson 5G-Readiness-Umfrage untersucht 5G-bezogene Pläne und Aktivitäten von Mobilfunknetzbetreibern - 78 Prozent der Befragten sind in diesem Jahr an 5G-Feldversuchen beteiligt - verglichen mit 32 Prozent im letzten Jahr - 28 Prozent der Befragten gaben an, dass sie im nächsten Jahr 5G-Technologie installieren werden - Genannte Monetarisierungs-Pläne beinhalten die Migration von Mobilfunkteilnehmern von 4G auf 5G und die Expansion in Unterne ...

12.10.2017

Zwei von drei Kleinunternehmern können ohne Daten nicht arbeiten (FOTO)

- Für 67 % der Kleinunternehmen bedeutet Datenverlust wirtschaftlicher Schaden - Dennoch prüft nur jeder Zweite, ob die Daten im Ernstfall wiederherstellbar wären - Rechtliches Risiko durch mangelndes Wissen um gesetzliche Aufbewahrungspflichten Für 67 Prozent der deutschen Kleinunternehmen zählt bei Datenverlust jede Minute - sie können ohne Zugriff auf ihre Daten entweder gar nicht oder nur wenige Stunden produktiv arbeiten, ohne wirtschaftlichen Schaden zu erleiden. Dennoch ...

12.10.2017

Flüchtlinge: Hälfte der Deutschen gegen Grenzschließung

Knapp die Hälfte (47%) der Deutschen ist laut einer weltweiten Studie des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos gegen eine Grenzschließung für Flüchtlinge. Fast genauso viele würden diesen Schritt jedoch begrüßen (44%). Weltweit liegen die Deutschen damit im oberen Mittelfeld. Weiterhin fürchtet ein Großteil, dass die Aufnahme von Flüchtlingen ein Sicherheitsrisiko mit sich bringt. - Weltweit würden vier von zehn (39%) Befragte die Grenzen für Flüchtlinge schließen, während di ...

12.10.2017

Große Akzeptanz für nationale, spielformübergreifende Spielersperre

- 81 % der Bevölkerung halten Sperrdateien für die Erfassung und Sperrung von Spielern mit pathologischem Spielverhalten für sinnvoll - idealerweise deutschlandweit (75 %) und für alle Formen von Glücksspiel (82 %) - Spielgäste in Spielhallen bevorzugen Selbstsperren, die ihre persönliche Autonomie wahren - Zutrittskontrollen in Spielhallen zur Durchsetzung des Spieler- und Jugendschutzes werden von 88 % der Bevölkerung positiv bewertet Im Rahme ...

11.10.2017

Angst vor Einbrechern - oft haben Langfinger zu leichtes Spiel (AUDIO)

Anmoderationsvorschlag: Es kann einem schon ein wenig mulmig werden, wenn man hört, dass in Deutschland alle zwei Minuten ein Einbruchversuch stattfindet. Die Einbrecher haben dabei oft ein leichtes Spiel. Laut Kriminalstatistik entstand 2016 ein Versicherungsschaden in Höhe von 391 Mio. EURO durch Einbrüche und lediglich 16,9 Prozent der Fälle konnten aufgeklärt werden. Mit welchen Tricks sich Diebe Zugang verschaffen können und wie man sich am besten davor schützt, weiß Helke Michae ...

11.10.2017

Neueinstellungen wichtiger als Weiterbildungen

Durch die Digitalisierung ändern sich Berufsbilder und Personalanforderungen. Um dem gestiegenen Bedarf an Fachkräften zu begegnen, sind Arbeitgeber eher bereit, in neues Personal zu investieren als in ihre eigenen Mitarbeiter. Während 58% der Befragten Weiterbildungen als wichtig oder sehr wichtig ansehen, werden Neueinstellungen von 90% der Personalleiter als wichtige oder sehr wichtige Methode zur Vorbereitung auf die Digitalisierung eingestuft. Damit wollen sie möglichst schnell auf die Pers ...

11.10.2017

Bundestagswahl: Berliner Statistiker sagen mit Predictive Analytics das tatsächliche Wahlergebnis genauer voraus als führende Meinungsforscher / Kooperation mit Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (FOTO)

Seit März 2017 veröffentlicht das Berliner Data & Analytics Unternehmen INWT Statistics auf seinem Blog regelmäßig Prognosen zur Bundestagswahl 2017 (siehe http://ots.de/cuUkc). Die Statistikprofis konnten mit ihrem Wahlprognose-Tool das tatsächliche Ergebnis der Bundestagswahl über Monate hinweg deutlich genauer vorhersagen als die führenden Meinungsforschungsinstitute mit ihren Sonntagsfragen. In Bezug auf die Darstellung des tatsächlichen Zweitstimmen-Anteils und die Wahlbeteil ...

11.10.2017

Umfrage zuöffentlichen Toiletten: Berliner am zufriedensten

86 % aller Bundesbürger nutzen zumindest gelegentlich öffentliche Toiletten. Sie wünschen sich vor allem saubere und gut ausgestattete Anlagen. In beiden Kategorien schneiden dabei die öffentlichen Toiletten in der deutschen Bundeshauptstadt Berlin besonders gut ab. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage des IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung zur Einschätzung des Angebots an öffentlichen Toiletten unter 1500 Bundesbürgern hervor. Auch wenn viele Städte und Regi ...

11.10.2017

Vorurteile beim Einsatz digitaler Werbemaßnahmen

Digitale Werbemaßnahmen sind aus dem Marketing Mix nicht mehr wegzudenken - trotzdem stoßen sie nicht immer auf Akzeptanz. Vermeintliche Nutzungsbarrieren hindern vor allem kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) daran digitaler zu werden. Dabei wissen viele nicht, welche Potenziale hinter den Maßnahmen stecken. Was dabei die sechs größten Bedenken sind, zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage unter kleinen und mittelständischen Unternehmen im Auftrag von Greven Medien. Obwoh ...

11.10.2017

ARD/ZDF-Onlinestudie 2017: Neun von zehn Deutschen online / Bewegtbild insgesamt stagniert, während Streamingdienste zunehmen - im Vergleich zu klassischem Fernsehen jedoch eine geringe Rolle spielen (FOTO)

Die Internetnutzung nimmt weiter zu: sowohl nach Personen als auch nach Nutzungszeit. Nicht zuletzt, weil die Internetnutzer im Jahr 2017 erstmals über konkrete Tätigkeiten und nicht mittels einer pauschalen Abfrage ermittelt werden. Darüber hinaus wurde nach Sehen, Hören und Lesen von Inhalten differenziert, um auch zukünftige Erhebungen methodisch stabil zu gewährleisten. Die Gesamtreichweite für Onlinevideos stagniert, während vor allem die Streamingdienste steigende Nutzung verzeichne ...

11.10.2017

Studenten vernachlässigen ihre finanzielle Vorsorge

Eine Mehrheit der deutschen Studenten sorgt nicht finanziell für ihre Zukunft vor. Das geht aus einer Umfrage hervor, die Swiss Life Select zum Semesterstart in Auftrag gegeben hat. In diesen Tagen beginnt das Wintersemester 2017/2018. Hunderttausende junge Menschen strömen an die Universitäten und Hochschulen, um sich weiterzubilden. Eine Umfrage von Swiss Life Select zeigt: Die meisten Studenten arbeiten zwar an ihrem beruflichen Aufstieg, die finanzielle Vorsorge vernachlässigen sie jedo ...

11.10.2017

stern-Umfrage: Mehrheit der Deutschen glaubt an Renaissance der Volksparteien

Trotz ihrer blamablen Ergebnisse bei der Bundestagswahl am 24. September ist die Zeit der großen Volksparteien noch nicht vorbei - so jedenfalls die Einschätzung einer Mehrheit der Bundesbürger. Nach einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des stern glauben 60 Prozent, dass es CDU/CSU und der SPD gelingen wird, künftig wieder mehr Wähler zu gewinnen. Ein gutes Drittel (34 Prozent) hingegen meint, dass die Zeit der Volksparteien abgelaufen ist -darunter 56 Prozent der AfD-Anhänger und ...

11.10.2017

stern-RTL-Wahltrend: Grüne legen zu, Linke verliert - Merkels Rückhalt bei Unionswählern ungebrochen

Auch wenn in der Union aus CDU und CSU nach den Verlusten bei der Bundestagswahl vereinzelt Kritik an Kanzlerin Angela Merkel geäußert wird, bleibt ihr Rückhalt in der eigenen Anhängerschaft ungebrochen. Wie schon in der Vorwoche könnte sie bei einer Direktwahl des Regierungschefs mit den Stimmen von 92 Prozent der CDU/CSU-Anhänger rechnen. SPD-Chef Martin Schulz dagegen kommt im eigenen Lager nur noch auf 66 Prozent, fünf Punkte weniger als in der Vorwoche. Wenn die wahlberechtigten Bundes ...

11.10.2017

Deutscher Fairness-Preis 2017 / Konsumenten entscheidenüber Deutschlands fairste Unternehmen - Preisträger in 40 Kategorien

Sperrfrist: 10.10.2017 18:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. So unterschiedliche Unternehmen wie Alltours, Bosch, Condor, Jet, Medion, Sixt, Tchibo Kaffee-Bar und Techniker Krankenkasse haben zumindest einen gemeinsamen Nenner: Sie zählen aus Kundensicht zu den fairsten Anbietern Deutschlands. Das Deutsche Institut für Service-Qualität zeichnet gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv Unternehmen i ...

10.10.2017

meineMietkaution-Umfrage: Flunkern bei Wohnungssuche ist für jeden Zweiten denkbar (FOTO)

Der Immobilienmarkt ist heiß umkämpft: Jeder zweite Mieter ist zum Flunkern gegenüber seinem Makler oder Vermieter bereit. Das zeigt eine repräsentative forsa-Umfrage, die der Anbieter von Mietkautionsversicherungen meineMietkaution in Auftrag gegeben hat. Unehrlichkeit gilt demnach als erfolgsversprechende Taktik bei der Suche nach einem passenden Mietobjekt. 1.018 Mieter zwischen 18 und 69 Jahren hat das Markt- und Meinungsforschungsinstitut für die Umfrage befragt. 53 Prozent der ...

10.10.2017

World Obesity Day 2017 / Umfrage bestätigt: Adipositas-Prävention scheitert schon beim ersten Schritt / Übergewicht ist Tabuthema beim Arzt

- Regelmäßiges Wiegen beim Arzt findet kaum statt - schleichende Veränderungen bleiben oft unbemerkt - 60% der Übergewichtigen wurden noch nie vom Arzt auf das Gewicht angesprochen. - Zeitmangel und fehlende Finanzierung sind größte Herausforderungen im Praxisalltag Während in den USA kaum ein Patient seinen Arzt zu sehen bekommt, bevor er nicht gewogen wurde, findet ein standardisiertes, regelmäßiges Wiegen in deutschen Praxen kaum statt. Dabei besteht Handlun ...

10.10.2017

studi.report 2017 von TERRITORY Embrace zeichnet Stimmungsbild von Studenten und Absolventen - Studierende leben New Work, Unternehmen hinken hinterher

Befragung unter 2.700 Studierenden zu den Themen Sinn, Sicherheit und Stress; Generation Selfie: Selbstverwirklichung wichtig und eigener Beitrag zum Unternehmenserfolg muss sichtbar sein Der aktuelle studi.report basierend auf der Mitgliederumfrage des Karrierenetzwerks careerloft skizziert die Situation von Studierenden und Absolventen in Deutschland. Dabei wird deutlich, dass Studierenden mit Blick auf ihre berufliche Zukunft die persönliche Wertschätzung ihrer Arbeit wichtig ist, das ...

10.10.2017

Arbeitsschutz: Voll ins Risiko / DEKRA Umfrage durch forsa zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

Bei vier von zehn Beschäftigten hält man im Betrieb die Sicherheit nicht für so wichtig. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten repräsentativen Umfrage im Auftrag der Expertenorganisation DEKRA unter 1000 Beschäftigen. Viele Firmen unternehmen nach Angaben der Mitarbeiter noch immer zu wenig für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. In der Umfrage geben 41 Prozent der befragten Beschäftigten an, dass Führungskräfte oder Mitarbeiter in ihrem Betrieb Sicherheitsregeln und Vorschri ...

10.10.2017

BVMed-Herbstumfrage 2017: MedTech-Exporte weiter gut, Inlandsentwicklung schwächelt - Branche sorgt sich um Standort Deutschland (FOTO)

Die Medizintechnik-Branche sorgt sich zunehmend um den Standort Deutschland. Das erwartete Umsatzwachstum der Unternehmen liegt im Inland nach den Ergebnissen der BVMed-Herbstumfrage 2017 nur noch bei 2,8 Prozent und damit deutlich unter den Vorjahreswerten. Die weltweite Umsatzentwicklung bleibt dagegen mit einem Plus von 5,9 Prozent auf dem guten Vorjahresniveau. Der "Innovationsklima-Index Medizintechnik" des BVMed fiel im vierten Jahr in Folge von einem Wert von 6,2 im Ja ...

10.10.2017

Zahl des Tages: 82 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass autonomes Fahren eine Debatteüber ethische Fragen anstoßen wird

Autonomes Fahren: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser Selbstfahrende Autos sind längst Realität. Auf Teststrecken bewegen sich Modelle verschiedener Hersteller bereits völlig autonom. Bis zu ihrem Einsatz im Straßenverkehr ist es jedoch noch ein weiter Weg. Denn jenseits der technischen Machbarkeit existieren noch zahlreiche offene Fragen: 82 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass autonomes Fahren eine Debatte über ethische Fragen anstoßen wird. Das ergab eine repräsentative f ...

10.10.2017

Aktuelle europaweite Befragung unter Psychiatern: Jeder dritte Arzt klärte Patienten mit Schizophrenie nicht direkt über alle Therapieoptionen auf (FOTO)

Für 80 Prozent der Psychiater steht der Aufbau einer engen und vertrauensvollen Beziehung zu ihren Patienten mit Schizophrenie im Mittelpunkt. Dies ist eines der zentralen Ergebnisse einer europaweiten Umfrage unter 347 Psychiatern.* Auf die Frage nach dem Therapiegespräch gab rund ein Drittel (34 %) der Teilnehmer an, die Aufklärung über das vollständige Angebot an Behandlungsoptionen hinauszuschieben. Jeder fünfte Psychiater äußerte, die Diskussion über verschiedene Therapien einzus ...

09.10.2017

Start des 10. E-Commerce Geschäftsklimaindex

In der Umfrage zum zehnten plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex richtet sich der Blick auf die Stimmung im Online-Handel nach dem Sommer und wie die Online-Händler die Aussicht auf das kommende Weihnachtsgeschäft bewerten. Unter allen Teilnehmern verlost plentymarkets mit BS PAYONE diesmal ein Ticket für den A-COMMERCE Day in Wien inklusive An-/Abreise und Unterkunft sowie weiteren Extras im Wert von über 600,- EUR. Mit dem plentymarkets E-Commerce Geschäftsklimaindex führt plentymark ...

09.10.2017

Patienten informieren sich immer häufiger zu Gesundheitsthemen

Patienten sind immer interessierter in Sachen Gesundheit. Fast jeder zweite Deutsche (44 Prozent) gibt an, sich heutzutage häufiger über Gesundheitsthemen zu informieren, als es noch vor zwei bis drei Jahren der Fall war. Nur jeder Siebte informiert sich seltener (15 Prozent). Das ist das Ergebnis der repräsentativen Umfrage des deutschen Gesundheitsmonitors des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) im zweiten Quartal 2017. Vor allem gaben Personen in der Altersgruppe ...

09.10.2017

Brustkrebs ist die meist gefürchtete Krebserkrankung unter Frauen (FOTO)

KANTAR Emnid Umfrage: Nur 40 Prozent der Brustkrebspatientinnen kennen die Vorteile von genomischen Testverfahren Brustkrebs ist die meist gefürchtete Krebserkrankung unter Frauen, so das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen KANTAR Emnid Umfrage im Auftrag von Agendia, einem weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der personalisierten Medizin und molekularen Krebsdiagnostik. 21 Prozent der über 1000 befragten Frauen gaben an, dass sie am meisten eine Erkrankung an Brustkre ...

09.10.2017

Sauerländer und Südwestfalen streiten häufiger mit ihren Nachbarn WDR-Umfrage zum Thema Nachbarschaft in NRW

Wo sind die Menschen am zufriedensten mit ihren Nachbarn? Wer hilft sich am meisten - wer streitet am heftigsten? Sind Landbewohner in der Nachbarschaft hilfsbereiter als Städter? Wo fühlen Menschen sich von ihren Nachbarn besonders beobachtet? Um darauf Antworten zu finden, befragte die WDR-Wissenschaftsredaktion im Rahmen einer repräsentativen Umfrage 1002 Menschen in NRW. Die Ergebnisse sind ab sofort online auf wdr.de/wissen abrufbar. Das WDR Fernsehen berichtet in der Sendung &quo ...

08.10.2017

Apotheke als erste Anlaufstelle - Umfrage: Die meisten Eltern in Deutschland gehen bei leichteren Erkrankungen ihrer Kinder nicht gleich zum Arzt

Die Apotheke ersetzt für viele Eltern bei leichteren Erkrankungen den Kinderarzt. Wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "Baby und Familie" herausfand, gehen drei von fünf Müttern und Vätern (60,8 %) im Falle einer leichteren Erkrankung ihrer Kinder zuerst in die Apotheke und nicht gleich zum Arzt. Jeder Zweite (52,2 %) betont, seit er Kinder habe, wisse er die Beratung in der Apotheke erst richtig zu würdigen. Die große Mehrheit der Eltern hat den Servi ...

07.10.2017

ZDF-Politbarometer Extra Niedersachsen Oktober 2017 / CDU und SPD gleichauf - FDP und Grüne vor AfD / Klarer Vorsprung von Stephan Weil als gewünschter Ministerpräsident (FOTO)

Gut eine Woche vor der Landtagswahl in Niedersachsen liegen CDU und SPD gleichauf, die FDP könnte knapp vor den Grünen drittstärkste Kraft werden, während die AfD mit einem deutlich schlechteren Ergebnis rechnen müsste als vor zwei Wochen bei der Bundestagswahl. Ob die Linke den Einzug in den Landtag schafft, bleibt unklar. Wenn schon am nächsten Sonntag gewählt würde, dann ergäben sich folgende Projektionswerte für die Parteien: CDU und SPD kämen zurzeit jeweils auf 33 Prozent, die ...

06.10.2017

Umfrage vor "Porno-Tatort": Maria Furtwängler ist die erotischste Ermittlerin

* Neuer Tatort aus München ermittelt im Porno-Milieu * JOYclub-Umfrage: Maria Furtwängler erotischste Ermittlerin * Explizite Sexszenen in der Geschichte des Tatorts Am Sonntag, den 08. Oktober, ermitteln die Münchner Tatort-Kommissare Batic und Leitmayr im Porno-Milieu. Auf der Suche nach erotisch aufgeschlossenen Statisten war die Produktionsfirma in der Erotik-Community JOYclub erfolgreich. Die nahm dies zum Anlass, ihre 2,5 Mio. Mitglieder zu befragen, welche Ermittler s ...

06.10.2017

Von der großen Liebe bis zum digitalen Sex / Buch "Wir Deutschen& die Liebe: Wie wir lieben. Was wir lieben. Was uns erregt." (FOTO)

Mit "Wir Deutschen & die Liebe" ist seit heute ein umfangreicher Einblick in die Herzen und die Betten der Deutschen im Buchhandel erhältlich. Das auf repräsentativen Umfragen des Meinungsforschungsinstituts YouGov basierende Werk mit insgesamt über 12.000 Befragten zeichnet ein Bild der Deutschen, das voller Überraschungen steckt und mit so manchen Klischees aufräumt. In Sachen Liebe, Leidenschaft und Sex ist Deutschland inzwischen bunt geworden. Gleichzeitig spielen - a ...

06.10.2017

ARD-Vorwahlumfrage Niedersachsen: CDU und SPD gleichauf in der Sonntagsfrage

Sperrfrist: 05.10.2017 18:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. +++ Achtung Sperrfrist (Print, Radio und Online): 18.00 Uhr +++ Nachrichtenagenturen: Keine Sendesperrfrist, bitte mit Sperrfristvermerk veröffentlichen Zehn Tage vor den Landtagswahlen in Niedersachsen liegen CDU und SPD Kopf an Kopf. In der Sonntagsfrage kommt die CDU auf 34 Prozent (-1 im Vergleich zur Vorwoche). Die SPD bleibt stabil ...

05.10.2017

Eaton Brandschutztag-Studie: Deutsche unterschätzen die Gefahr von Bränden durch beschädigte Kabel

Nur ungefähr 40 Prozent der Deutschen wissen, dass es beim Anbohren von Leitungen oder Kabeln zu einem Brand kommen kann. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage*, die das Energiemanagementunternehmen Eaton anlässlich des Welt-Brandschutztages am 9. Oktober durchgeführt hat. Die Umfrage zeigt jedoch, dass die Mehrheit der Deutschen beim Bohren von Löchern in Wände an die Sicherheit denkt - allerdings keine konkreten Vorstellungen von den potentiellen Gefahren habt. Der Welt-Brandschutztag h ...

05.10.2017

Lünendonk-Umfrage: Unternehmen wünschen integrierte Personal- und Projektservices (FOTO)

Immer mehr Unternehmen wünschen sich, dass Personaldienstleister auch Projektverantwortung übernehmen: Dies geht aus einer Umfrage hervor, die das Analystenhaus Lünendonk & Hossenfelder im Auftrag von Allgeier Experts durchgeführt hat. Zwischen Mai und August 2017 wurden hierfür ausgewählte Kunden aller vier Geschäftsbereiche des Full-Service Personal- und Projektdienstleisters interviewt. Die Entscheider aus den Einkaufs-, Personal- und IT-Abteilungen internationaler Konzerne sowi ...

05.10.2017

Umfrage Leadgenerierung in der IT-Branche 2017: Die Ergebnisse liegen vor

Die Firma GROHMANN BUSINESS CONSULTING hat die Ergebnisse der Umfrage "Leadgenerierung in der IT-Branche 2017" vorgestellt. Nach einer erfolgreichen Premiere im Vorjahr befragte das Beratungsunternehmen auch dieses Jahr kleine und mittelständische IT-Unternehmen in Deutschland, welche Maßnahmen sie zur Anbahnung von Vertriebskontakten (Leads) durchführen. Die Ergebnisse liegen nun in Form eines knapp 30-seitigen Ergebnisberichts vor, der kostenlos auf der GROHMANN BUSINESS CONSULTING-W ...

05.10.2017





Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]