Die letzten Pressemitteilungen zu dem Thema tropen


Unterkategorien

PresseMitteilungen zu dem Schlagwort tropen


Green Value SCE: Regenwaldabholzung ist ein weltweites Thema, das uns alle betrifft

Suhl,04.09.2017.„Der Raubbau an den Regenwäldern ist ein weltweites Problem. Deutlich mehr als man meint, spielen dabei die wirtschaftlichen Interessen von weltweit tätigen Großunternehmen eine Rolle. Wir als Verbraucher sind daher gefordert, uns zu informieren, ob unser täglicher Konsum nicht doch auch ein Ergebnis dieses Raubbaus ist“, erklären die Experten der Europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Die weltweit aktive Genossenschaft unterstützt finanziell Projekte zur Erzeugung von biol ...

04.09.2017

Internationaler Tag der Tropenwälder 2017: Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr warnt vor den Folgen der Rodung

Jedes Jahr werden weltweit etwa 60.000 Quadratkilometer des tropischen Regenwaldes vernichtet. Das entspricht 35 Fußballfeldern, die alle zwei Minuten gerodet werden. In zwei Wochen - am 14. September - ist internationaler Tag der Tropenwälder. Dieser wurde 1989 durch die Umweltorganisation WWF initiiert und soll auf die Rodung der Regenwälder aufmerksam machen. Anlässlich dieses Ereignisses macht die Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR), auf die Folgen des Raubbaus aufmerksam: "In de ...

30.08.2017

Proindex Capital AG: Mit jeder Grillparty stirbt ein Stück Regenwald

Suhl, 23.08.2017. „Derart viel öffentliches Interesse dürften die Discounter Aldi und Lidl wohl kaum erwartet haben“, sagt Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG. Der Verein „Rettet den Regenwald“ (https://www.regenwald.org/petitionen/1103/aldi-und-lidl-sollen-den-jaguar-wald-nicht-zu-holzkohle-machen) hatte kürzlich eine Unterschriftenaktion ins Leben gerufen, um den beiden Discountern den Unmut der Bürger deutlich zu machen, dass weiterhin Tropenwald für Holzkohle gerodet wird. ...

24.08.2017

Proindex Capital AG: Bei der Zerstörung der Urwälder helfen auch keine Ökolabels

Suhl, 02.08.2017.„Wer sich in Baumärkten Bio-Holzkohle andrehen lässt, wird genauso geblendet wie die Vertreter der sogenannten nachhaltigen Forstwirtschaft“, meint Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG. Denn es handele sich in der Regel um Abfallprodukte bzw. die Ausnutzung der letzten Regionen unberührter Natur - der Abholzung des Tropenwaldes. Und hier führten Zertifikate jeglicher Art einfach auf den sprichwörtlichen Holzweg. „Die Vernichtung des Urwaldes ist nun einfach ein ...

02.08.2017

Ostküstenregion: Ein wahres Tropenparadies in Malaysia

Malaysia / Bad Soden am Taunus (Hasselkus PR – 30. März 2017) Die Ostküste der malaysischen Halbinsel besteht aus drei Bundesstaaten: Kelantan, Terengganu und Pahang. Kelantan wird oft als Wiege der malaiischen Kultur bezeichnet, während Terengganu für seine Fischerdörfer, seine langen Sandstrände und die unberührten Koralleninseln bekannt ist. Ebenso bietet Pahang ein üppiges Gebiet mit tropischem Regenwald und idyllischen Inseln. Mit seinem unendlichen Reichtum an Naturschätzen ist Pahang ein ...

30.03.2017

Proindex Capital AG: Brasilien geht als schlechtes Beispiel voran

Suhl, 07.12.2016. „Eigentlich müssten die Vereinten Nationen gegen Umweltkatastrophen dieser Art Sanktionen verhängen“, meint Andreas Jelinek, Vorstand der Proindex Capital AG. Sein Unternehmen konzentriert sich in Paraguay auf die Renaturierung und die nachhaltige Fortwirtschaft von Tropen- bzw. Regenwäldern sowie auf den Anbau von biologischen Wal- und Haselnüssen. Der Vorstand der Proindex Capital AG spielt dabei auf jüngste Veröffentlichungen an, wonach Brasilien wieder begonnen hat, in eine ...

07.12.2016

Tag der Tropenwälder am 14. September

Am 14. September ist der internationale "Tag der Tropenwälder". Zu diesem Anlass zieht Flüssiggasversorger PROGAS positive Bilanz bei seinem Wiederaufforstungsprojekt in Panama: Insgesamt 230 Hektar neue Waldfläche sind bis heute angepflanzt worden. Der Wald entzieht während seines Wachstums insgesamt 50.000 Tonnen CO2 dauerhaft der Atmosphäre, was etwa 330 Fußballfeldern entspricht. "Seit 2011 ermöglichen wir unseren Kunden, ihren Flüssiggas-Verbrauch CO2-neutral zu gestalten ...

14.09.2016

Kebony auf der GaLaBau in Nürnberg

Das eigene Fleckchen Grün, der schön gestaltete Garten - mehr Trend geht nicht! Das merken auch die Garten- und Landschaftsbauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein Großteil der Umsatzsteigerungen der Branche ist genau diesem Segment zuzuordnen. Die Wohlfühloase daheim ist bei steigenden Immobilienkosten und herausfordernden Arbeitstagen ein absolutes "Must-have". Dabei ist eine großzügige Holzterrasse oft das Schmuckstück des Gartens. Schön, haltbar und möglichst pflegelei ...

23.08.2016

Proindex Capital AG: Raubbau am Tropenholz weniger als ein Kavaliersdelikt

Suhl, 14. Juni 2016. Der Raubbau am Tropenholz geht ungehindert weiter. Und das, obwohl weltweit viele Flächenrodungen illegal sind. Nach einem Bericht der Süddeutschen Zeitung (http://www.sueddeutsche.de/wissen/zerstoerung-des-regenwalds-holzschmuggel-1.2865747) greift dabei die in 2010 beschlossene und seit 2013 in Kraft befindliche „europäische Holzhandelsverordnung“ schon alleine deshalb nicht, weil ihre Einhaltung schlicht nicht kontrolliert wird. „Ein zahnloser Tiger“ meint auch Andreas Je ...

14.06.2016

Der Immunologe Stuttgart kann bei vielen gesundheitlichen Problemen helfen

Es gibt eine ganze Reihe von Symptomen, die durch eine Fehlreaktion des menschlichen Immunsystems verursacht werden. Deshalb gibt es in der Immunologie mit der Immunchemie, der Immunpathologie und der Immungenetik mehrere Teilgebiete. Dr. med. Markus Heinemann ist Immunologe in Stuttgart (http://rotebuehlpraxis.de/) und kennt sich durch sein Medizinstudium in Wien, Ulm, Boston und London sowie zahlreiche Weiterbildungen in allen Teilbereichen sehr gut aus. Dadurch steht er seinen Patienten auch ...

27.04.2016

Jetzt schnell noch sichern: Deutschlands erste Bio&Fair Exotenbox!

Die Jungs von Exotenbox arbeiten nach den Grundsätzen des "Fairen Handels" und bringen zertifizierte ökologisch angebaute tropische Früchte und Gewürze von Kleinbauern direkt zum deutschen Verbraucher. Zusätzlich spenden sie von jeder verkauften Exotenbox 1? für das Projekt "Kipepeo Entwicklung in Afrika e.V." , dessen Ziel es ist, die Infrastruktur in den Dörfern der Kleinbauern in Uganda und Tansania nachhaltig zu verbessern. Die Früchte werden erst kurz vor Tropenreife ge ...

07.03.2016

Exotische Früchte genießen und Gutes dabei tun- Ein echt fairer Genuß!

Die Jungs von Exotenbox arbeiten nach den Grundsätzen des "Fairen Handels" und bringen zertifizierte ökologisch angebaute tropische Früchte und Gewürze von Kleinbauern direkt zum deutschen Verbraucher. Zusätzlich spenden sie von jeder verkauften Exotenbox 1? für das Projekt "Kipepeo Entwicklung in Afrika e.V. " , dessen Ziel es ist, die Infrastruktur in den Dörfern der Kleinbauern in Uganda und Tansania nachhaltig zu verbessern. Die Früchte werden erst kurz vor Tropenreife g ...

04.03.2016

Exotische Früchte genießen und Gutes dabei tun-Fairer Genuß!

Die Früchte werden erst kurz vor Tropenreife geerntet und sind deshalb besonders aromatisch. Der Versand der Exotenbox erfolgt alle 2 Wochen Mittwochs über UPS und beinhaltet eine bunte Mischung an tropischen Köstlichkeiten aus ökologischer Landwirtschaft. Ziel ist es In Zusammenarbeit mit dem deutschen Bio-Handelsunternehmen Kipepeo Bio& Fair GmbH afrikanischen und thailändischen Kleinbauern die Möglichkeit zu geben, durch den Anbau& Verkauf von biologischen Produkten eine gesicherte, ...

03.03.2016

Sonnenschein satt Nebelgrau - Fernreisen im Winter

Fernreisen im Winter sind für viele ein Vergnügen - unser Körper empfindet den schnellen Wechsel zwischen frostigen und tropisch-warmen Temperaturen aber zunächst eher als Strapaze. Hinzu kommen ungewohntes Essen, Zeitverschiebung und Infektionsgefahren. Was können Sie tun, damit der Urlaub in den Tropen so angenehm wie möglich wird? Wenn die Tage in Deutschland kurz, düster und verregnet sind, wird in den Köpfen der Traum von Sonne, Sand und Palmen wach. Nur ein paar Flugstunden entfernt kan ...

09.12.2015

Kebony statt Teak oder andere Tropenhölzer

Die Nachfrage nach Holz mit Premium-Eigenschaften für Terassen und andere Aussenanwendungen, steigt weiter an. An der Stelle von Teak oder anderem Tropenholz, sollten rasch wachsende, einfach kultivierbare Holzarten mit Premium-Eigenschaften eingesetzt werden. Die Kebony® Technologie wurde in Norwegen entwickelt. Das umweltfreundliche, patentierte Verfahren, optimiert die Eigenschaften von nachhaltigen Weichhölzern durch eine bio-basierte Flüssigkeit. Die Zell-Struktur des Holzes wird dadurch ...

28.10.2015

Training für den "Lauf in die Tropen" mit Cindy und Roland

Beim Lauf in die Tropen am 22. November erwartet die Teilnehmer nach der Anstrengung im Herbstwetter ein besonderes Highlight: Entspannung und Erholung im Tropical Islands. Für die Vorbereitung auf den Lauf haben wir uns mit den Mitarbeitern Cindy und Roland getroffen. Ganz nach dem Motto "Raus aus den Laufschuhen, rein in die Badesachen" darf nach dem Lauf in die Tropen in der Südsee und der Lagune entspannt werden, denn in der regulären Startgebühr ist der Eintritt in die tropisc ...

13.10.2015

Dem Herbstwetter entfliehen: "Lauf in die Tropen"

Raus aus den Laufschuhen, rein in die Badeshorts und Bikinis heißt es am 22. November 2015 beim "Lauf in die Tropen" im Tropical Islands bei Berlin. Das Besondere bei dem Lauf ist das Ziel: die Tropen. Die Laufstrecke führt durch die märkische Heidelandschaft des Resorts und endet vor den Toren Tropical Islands. In der Startgebühr ist das Ticket in die Urlaubswelt enthalten. Das bedeutet: Nach dem Lauf geht es vom herbstlich kühlen Wetter direkt in die tropisch warme Halle. Auf Deutsch ...

31.08.2015

GBL kaufen auf medikamente-ohne-rezept.net: Jetzt online bestellen

In den letzten Jahren war in der Partyszene aufgrund des Verbotes von GHB (Liquid Ecstasy) ein starker Anstieg des GBL-Konsums zu beobachten. Websites, bei denen man ohne weitere Überprüfung GBL kaufen kann, sorgen für regen Nachschub. GBL (γ-Butyrolacton) wird als Grundsubstanz für die Herstellung von Liquid Ecstasy benötigt, kann aber auch in seiner unveränderten Form als Droge verwendet werden. Oft wird GBL auf dem Drogenschwarzmarkt ebenfalls als Liquid Ecstasy gehandelt. Diese Beze ...

19.05.2015

Knisternde Erotik zum Valentinstag

Dahlenburg, 11.02,2015 Knisternde Erotik zum Valentinstag Zum Valentinstag hat sich der Orchideengarten Karge in Dahlenburg etwas ganz besonderes ausgedacht. Nur am 14. Februar 2015 gibt es einen satten Rabatt auf jeweils eine Orchidee pro Käufer. Psychopsis ist eine Orchideengattung mit 5 bekannten Arten die im nördlichen Südamerika, Mittelamerika und Trinidad beheimatet ist. Psychopsis wachsen oft auf Stämmen oder Zweigen von Bäumen. Die Blüte sieht mit ihrer leuchtenden Lippe ...

11.02.2015

Orchideenausstellung in der St. Annen Galerie vom 3. - 14.Februar 2015

Zur Einstimmung auf die Bundesgartenschau 2015 können Orchideenliebhaber schon vorab in der St.Annen Galerie in Brandenburg/Havel http://www.sanktannengalerie.de/ die wunderschönen Orchideen aus dem Orchideengarten in Dahlenburg bestaunen. Die Gärtnerei Karge besteht seit 1896 und wartet mit exotischen und aussergewöhnlichen Exponaten auf. In Zusammenarbeit mit der St. Annen Galerie in Brandenburg lässt sich eine Ausstellung besichtigen, die jeder Orchideenschau würdig ist. ...

07.02.2015

Zum Federal Reserve Transparency Act von 2009 und zum Tropenbus!

Der Federal Reserve Transparency Act von 2009 (HR 1207) war ein Gesetzentwurf im US-Repräsentantenhaus des 111. Kongresses der Vereinigten Staaten, eingebracht von der Kongressabgeordneten Ron Paul (TX-14), die ursprünglich die Prüfung des Federal Reserve Systems vor dem Ende des Jahres 2010 vorschlug. Der Gesetzentwurf hatte 319 Co-Sponsoren und wurde in den Ausschuss für Finanzdienstleistungen verwiesen. Die US-Zentralbank Federal Reserve (Fed) hat seit einigen Jahren einen Konflikt mit Kon ...

16.01.2015

Im Weihnachtsurlaub Sonne tanken

Augsburg/Königsbrunn. Um Weihnachten und Silvester herum sind Reisen in tropische und subtropische Gebiete besonders beliebt. Das ist verständlich, kann man so doch der winterlichen Kälte wenigstens für eine Weile entfliehen. Einige Regeln sollte man bei Reisen in diese Destinationen beachten. Wohin reisen die Schwaben gerne? "Die beliebtesten Fernziele bei uns sind derzeit die Karibik und die Arabische Halbinsel. Gleich danach kommen Asien und die Kanarischen Inseln", berichtet Ren ...

23.10.2014

EuroAfricaCentral Network Seminare in interkultureller Kompetenz bringt neue Chancen für medizinischem Fachpersonal

Hamburg, Deutschland, 28. Juli 2014: Das Gesundheitswesen in Afrika, Europa und dem globalen Westen erlebt derzeit schnelle Veränderungen und Herausforderungen, heute mehr denn je. Jahrzehnte der Immigration aus Afrika und Asien nach Europa sowie die aktuell umgekehrte Bewegung durch Globalisierung haben die Patienten-Gesundheitsdienstleister-Beziehung radikal verändert. Die Nachfrage nach kulturell kompetenten Gesundheitsfachkräften, welche augeprägte Fähigkeiten in interkultureller Kommunikati ...

28.07.2014

Terrassendielen aus Reishülsen Umweltfreundliche Alternative zu Tropenholz

Wenn es um die Wahl des Materials für die neue Terrasse geht sind die stabilen Tropenhölzer oft die erste Wahl. Dabei werden die Schattenseiten dieses begehrten Materials oft vergessen. Neben dem hohen Preis sind die Rodungen von Urwäldern sowie hoher CO2-Ausstoß durch lange Transportwege starke Argumente gegen den Klassiker. Die bisher geläufigste Alternative, WPC, ist ein Verbundswerkstoff aus Holz und Polypropylen (Kunststoff). Dabei macht der Kunststoff einen Anteil von bis zu 50% aus, wa ...

30.06.2014

Faszination Holz im urbanen Leben: NUSSER STADTMÖBEL baut auf den Trend zurück zur Natur

Holz ist aus dem Leben der Menschen nicht wegzudenken. Es wärmte von den ersten Tagen der Menschheit an unsere Behausungen. Und als natürlicher Werkstoff diente es dazu, sich das Leben durch Möbel und anderen Helfern im Alltag angenehmer zu machen. Zwischen Holz und Mensch besteht so eine tiefe, ursprüngliche Verbindung. Davon nimmt sich der öffentliche Raum nicht aus. Holz gehört in jeder Epoche zu den am beständigsten verwendeten Materialien. Darin drückt sich eine besondere Faszination au ...

11.06.2014

Autan Tropical: Zuverlässiger Mückenschutz auf Fernreisen

Sommer - das bedeutet für den einen entspannte Abende auf dem heimischen Balkon, andere sind abenteuerlustiger und reisen zum Schnorcheln in die Karibik oder zur Safari nach Afrika. Für alle Fernreisenden ist vor dem Kofferpacken jedoch einiges zu beachten. Wer sich in exotische Länder begibt, sollte auf jeden Fall den passenden Schutz vor tropischen Mücken wie beispielweise der Tigermücke im Gepäck haben. Hilfreich sind die Autan Tropical Produkte, denn sie gewährleisten den bewährten Autan Sch ...

30.04.2014

Gisele Bündchen wird Mitglied des Aufsichtsrates der Rainforest Alliance

(Mynewsdesk) Supermodel, Unternehmerin und Umweltaktivistin Gisele Bündchen ist zum Mitglied des Aufsichtsrates der Rainforest Alliance ernannt worden. In ihrer Rolle als Aufsichtsratsmitglied wird Gisele Bündchen die strategische Planung und Richtlinienkanons mitgestalten, die das Engagement der Rainforest Alliance in den Bereichen Entwicklung und globale Nachhaltigkeit leiten. ?Wir freuen uns sehr, dass wir Gisele Bündchen in unserem Aufsichtsrat begrüßen dürfen?, erklärte Tensie Whelan, Pr ...

02.01.2014

Zertifizierung in der Holz- und Forstwirtschaft

Vor 20 Jahren gegründet, sorgt der Forest Stewardship Council für weltweit einheitliche Standards in der Forstwirtschaft und die gleichwertige Berücksichtigung von sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten beim Handel mit dem nachwachsenden Rohstoff. Unternehmen profitieren von dieser nachhaltigen Entwicklung. Bereits seit einigen Jahrzehnten wird weltweit eine fortschreitende Entwaldung beobachtet. Erste internationale Übereinkommen sollten die Zerstörung wertvoller Wälder b ...

16.10.2013

Eco Forestry AG für mehr Aufmerksamkeit für die kritische Situation der Tropenwälder

Bereits am 14.09.2013 wurde der "Tag der Tropenwälder" zum 24. Mal ausgerufen. Der Tag der Tropenwälder findet seit 1989 jedes Jahr am 14. September, dem Geburtstag des Amazonas-Forschers Alexander von Humboldt, statt. Der Aktionstag soll auf die drohende Zerstörung der Regenwälder aufmerksam machen. Nach Auffassung der Eco Forestry AG gelingt die nicht in gewünschtem Maße. Der Sprecher, der europäischen Division der Gesellschaft kritisiert die mangelnde Wahrnehmung und die fehlen ...

04.10.2013

Keine Chance für exotische Plagegeister

Wir alle können den Sommer kaum erwarten. Nach der langen kühlen Jahreszeit sehnen wir uns nach wärmenden Sonnenstrahlen. Wenn der Sommer in Deutschland aber nicht hält, was er verspricht, heißt es: Koffer packen und in die Sonne fliegen. Bei aller Abenteuer- und Entdeckerlust sollte eine gute Vorbereitung auf das Reiseziel dennoch nicht fehlen. Damit tropische Mücken wie die Tigermücke keinen Stich landen können, gehören die Autan Tropical Produkte bei Fernreisen unbedingt mit ins Gepäck. Sie ...

14.08.2013

Gemeinsam ein neues Fundament für eine nachhaltige Landwirtschaft bauen

(ddp direct) Das Jahr 2013 steht für das Sustainable Agriculture Network (SAN) ganz im Zeichen der Neufassung des Standards für Nachhaltige Landwirtschaft. Ihn müssen Farmer erfüllen, wenn sie sich für das Siegel Rainforest Alliance Certified? qualifizieren wollen. Vorschläge für die Revision werden in Workshops auf der ganzen Welt und über ein Online-Portal eingeholt. Dabei ist jeder eingeladen, Feedback zu geben. Am ersten Workshop für den deutschsprachigen Raum, der im Juni in Frankfurt am Ma ...

05.08.2013

Schon früher an später denken!

Es vergeht kaum ein Tag an dem in den Medien nicht über die zukünftige Entwicklung der Altersvorsorge berichtet wird. Auch heute noch propagieren Versicherungsmakler und Allfinanzdienstleister sowie der Bankberater ihres Vertrauens, eine sichere und vermeintlich solide Altersvorsorge. Es sei angeblich alles ganz einfach: Sie schließen am besten schon zur Geburt des Kindes einen Fondssparplan mit 100,00 Euro Monatsrate ab. Das garantiert angeblich dem Kind, bei einer Fortführung des Vertrages, b ...

28.01.2013

Der rasierte Planet

Zum heutigen Tag der Tropenwälder warnt der WWF vor den Folgen der Waldvernichtung. Jedes Jahr gehen rund 13 Millionen Hektar Wald verloren, fast ausschließlich in den Tropen, das entspricht ungefähr der Landesfläche der Schweiz und Österreichs, rechnet der WWF vor. „Wenn der Kahlschlag in dem jetzigen Tempo fortschreitet, sind die Tropenwälder spätestens bis Ende des Jahrhunderts von unserer Erde verschwunden“, erklärt Philipp Göltenboth, Leiter des Waldschutzprogramms beim WWF Deutschland. Neb ...

13.09.2012

Der rasierte Planet - Tag der Tropenwälder am 14. September:

Zum heutigen Tag der Tropenwälder warnt der WWF vor den Folgen der Waldvernichtung. Jedes Jahr gehen rund 13 Millionen Hektar Wald verloren, fast ausschließlich in den Tropen, das entspricht ungefähr der Landesfläche der Schweiz und Österreichs, rechnet der WWF vor. „Wenn der Kahlschlag in dem jetzigen Tempo fortschreitet, sind die Tropenwälder spätestens bis Ende des Jahrhunderts von unserer Erde verschwunden“, erklärt Philipp Göltenboth, Leiter des Waldschutzprogramms beim WWF Deutschland. Neb ...

13.09.2012

Tolle Kombi auf der GaLaBau: Stadtmöbel aus DAUERHOLZ

Langlebige und formschöne Stadtmöbel fertigen - das steht bei der Nordbahn gGmbH im Fokus. So arbeitet die Werkstatt für behinderte Menschen natürlich auch mit Materialien, die für eine extreme Haltbarkeit und ansprechende Optik stehen. Wie z. B. DAUERHOLZ. Für diesen Werkstoff wird Kiefernholz mit Wachs getränkt, ist so vor Feuchtigkeit und holzzerstörenden Pilzen geschützt und dadurch extrem lange haltbar. Die Nordbahn gGmbH verarbeitet DAUERHOLZ bei der Herstellung von Sitzbänken für den Auße ...

09.08.2012

DAUERHOLZ: Produktentwicklung aus der Talentschmiede

Hamburg, 05. Juli 2012. Die DAUERHOLZ AG optimiert ihre Produktentwicklung und kreative Köpfe aus der Talentschmiede machen mit. Denn das wachsgetränkte Qualitätsholz aus Deutschland eignet sich nicht nur hervorragend als Tropenholz-Alternative für Terrassen und Stadtmobiliar, es lässt sich damit auch wunderbar experimentieren, um neue Ideen für den designorientierten Einsatz zu finden. Das haben Produkt- und Industriedesignstudenten der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe nun unter ...

05.07.2012

200 Teilnehmer bei GaLaBau-Jahrestagung im Zoo Leipzig - im November weitere Termine in Bremen, Gelsenkirchen und Frankfurt

Veranstaltungsort war die Riesentropenhalle Gondwanaland im Zoo Leipzig. Vom exklusiven Tagungsbereich bot sich den Teilnehmern über große Panoramafenster ein einzigartiger Blick auf die Tropenerlebniswelt. Zu Beginn der Veranstaltung gab Frau Prof. Ariane Röntz, Landschaftsarchitektin und Mitglied der ARGE Gondwanaland, einen Einblick in die Gesamtplanung und die landschaftlichen Gestaltungsarbeiten der Riesentropenlandschaft Gondwanaland. Anschließend ließen sich die rund 200 Teilnehmer in a ...

16.03.2012

Allesüber DAUERHOLZ lernen: Neue Fortbildung für Handwerker, Architekten und Händler

Vor Ort kann nicht nur das Werk mit allen Produktionsschritten und High Tech-Anlagen besichtigt werden, die Schulungsteilnehmer arbeiten auch intensiv mit dem Werkstoff und lernen seine Besonderheiten zu schätzen. "Unsere Händler haben sich diesen Service schon länger gewünscht. Wir hatten reichlich Anfragen zu Werksbesichtigungen und bei Vorträgen fehlte oft der praktische Bezug. Da lag die Idee einer eigenen Akademie nah", erklärt Vertriebsleiter Maurice Berg. Die Teilnehmer erhalten ...

12.03.2012

Deutscher Wald auf der Terrasse

(tdx) Kiefer aus dem Wald um die Ecke als Terrassendiele im Garten? Das geht nicht! Ging nicht, muss es jetzt heißen. Tropenholz, wie z.B. Teak oder Bangkirai galt jahrelang als das am besten geeignete Terrassenholz. Der Verkauf von Tropenhölzern aus nicht zertifizierten Wäldern wird allerdings von Seiten der EU ab 2013 verboten. Eine Alternative zu dem dann vermutlich teurer werdenden Tropenholz steht schon bereit und kommt direkt aus Deutschland. Das sogenannte Dauerholz wird aus heimischem ...

09.03.2012

Rainforest Alliance entwickelt Nachhaltigkeitsstandard für tropische Gewürze

(ddp direct)New York/Frankfurt am Main, 12. Februar 2012 Die Natur- und Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance wurde von der Nachhaltigkeitsinitiative für Gewürze Sustainable Spices Initiative (SSI) ausgewählt, den Standard für nachhaltige Landwirtschaft Sustainable- Agriculture-Network-Standard (SAN-Standard) auch für den Anbau von tropischen Gewürzen zu adaptieren. Dies kündigte die Rainforest Alliance gestern auf dem elften Weltgewürzkongress World Spice Congress in Pune, Indien an. SS ...

10.02.2012

Erfahrener Holzeinkäufer Herbert Kaltschmid verstärkt das Team der DAUERHOLZ AG

Vorstand Olaf Weber freut sich über den Neuzugang: "Herbert Kaltschmid ist ein ausgewiesener Beschaffungsexperte mit internationaler Erfahrung - wir sind stolz ihn im Team zu haben". Oft sehen, werden die anderen Mitarbeiter den neuen Kollegen wohl nicht. Schon am ersten Arbeitstag stand die Besuchsroute für die nächsten Wochen: "Mein Job ist es schließlich unterwegs zu sein, Kontakte zu pflegen und aufzubauen", betonte Kaltschmid. Der mehrsprachige Kaltschmid, der unter an ...

07.02.2012

Per Rad durchs Kiwiland und ins Tropenparadies

Mit Neuseeland und Sri Lanka hat Wikinger Reisen jetzt neun Fernziele im Katalog "Rad-Urlaub 2012". Im Kiwiland geht es auf "Auf Panoramastraßen ans Ende der Welt", in Sri Lanka entdeckt man ein "Tropisches Paradies voller Kontraste". Bei allen Radreisen bekommen Frühbucher bis zum 31. Januar drei Prozent Rabatt. 120 geführte und individuelle Touren im Rad-Katalog Neben Neuseeland und Sri Lanka "erfahren" die kleinen Wikinger-Radgruppen Mexiko, Kuba, Maro ...

10.01.2012

Bund Deutscher Tierfreunde: Tropenwinter irritiert Wildtiere

Der gegenwärtig ungewöhnlich warme "Tropenwinter" irritiert die Wildtiere und besonders Igel, betonte der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. Wie der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen unterstrich, ist weitgehend noch unerforscht, wie die Stacheltiere mit den gestiegenen Temperaturen im Winter auf Dauer zurechtkommen. Erste Beobachtungen weisen jedoch darauf hin, dass die Igel irritiert durch die ungewöhnlichen Te ...

10.01.2012

Alles Jahre wieder - Klimagipfel

Alle Jahre wieder, kommt nicht nur das Christuskind auf die Erde nieder, sondern seit nunmehr 16 Jahren treffen sich, alle Jahre wieder, die großen Klimaveränderer zum Klimagipfel, um über die Zukunft unseres Planeten zu entscheiden. Und entschuldigen Sie bitte diese Aussage, aber es geht wirklich um die Zukunft der Erde. Immer neue Klimakatastrophen zeichnen sich ab, die globale Erwärmung schreitet voran, wahr¬scheinlich wird das Jahr 2011 als eines der zehn wärmsten Jahre seit Beginn der Wette ...

08.01.2012

Neue Reisemöglichkeit für einen Badeurlaub in China

Der Spezialveranstalter Chinareise.com bietet ab 2012 den Badeurlaubern auf der chinesischen Tropeninsel Hainan eine neue Reisemöglichkeit an, ihren Badeaufenthalt mit einer Hochseekreuzfahrt durch das südchinesische Meer nach Vietnam zu kombinieren. Die Reise beginnt mit einem 3-tägigen Aufenthalt in der ehemaligen britischen Kolonialstadt Hongkong. Anschließend fliegen die Urlauber auf die chinesische Insel Hainan und fahren mit dem Kreuzfahrtschiff MS Superstar Aquarius nach Vietnam. Dort be ...

27.12.2011

WWF startet weltweite Online-Aktion gegen neues Waldgesetz in Brasilien

Berlin - Mit einer internationalen Online-Notrufaktion will der WWF die Reform des brasilianischen Waldschutzgesetzes und damit die Zerstörung von 76,5 Millionen Hektar Wald verhindern. "Während die Welt auf dem Klimagipfel in Durban noch über die Reduzierung der Treibhausgasemissionen durch die Abholzung der Wälder diskutiert, droht in Brasilien ein neuer gewaltiger Kahlschlag, der das Weltklima mit bis zu 28 Milliarden Tonnen CO2 zusätzlich aufheizen würde", sagt WWF-Waldreferent Rob ...

08.12.2011

Usedom sitztökologisch - auf DAUERHOLZ

Hamburg, 28. November 2011. Auf der Seebrücke in Heringsdorf auf Usedom sitzt es sich neuerdings nicht nur gemütlich, sondern auch ökologisch. Am 24. November wurden dort die ersten Sitzgelegenheiten aus DAUERHOLZ (www.dauerholz.de) aufgestellt. Das Besondere daran: Oft werden Stadtmöbel noch aus tropischen Hölzern gefertigt - die neuen DAUERHOLZ-Sitzbalken dagegen sind aus deutscher Kiefer. Diese wird mit Wachs getränkt und ist dadurch genauso haltbar wie Tropenholz. Kommunen können so auf eine ...

28.11.2011

Ökologische Archtitektur mit DAUERHOLZ auf Hiddensee

Hamburg, 24. November 2011. Die Ostseeinsel Hiddensee hat sich entschieden - für DAUERHOLZ (www.dauerholz.de). Am 23. November hatte der neue Ausstellungspavillon des Gerhart-Hauptmann-Hauses in Kloster sein Richtfest. Die für den Bau benötigten Dielen hat die DAUERHOLZ AG zur Verfügung gestellt. Nach Fertigstellung durch das Architekturbüro rutsch+rutsch (www.rutsch-rutsch.de) sind nun 160 qm des Gebäudes mit dem robusten und langlebigen Holz verlegt. Insgesamt 20 Firmen haben sich an der Reali ...

24.11.2011

Ostseeinsel Hiddensee verzichtet auf Tropenholz und baut mit DAUERHOLZ

Hamburg, 16. November 2011. Immer mehr Ostseeinseln bauen auf die deutsche Tropenholz-Alternative DAUERHOLZ (Webseite DAUERHOLZ). In Kloster auf Hiddensee entsteht seit Mitte August 2011 der neue Ausstellungspavillon des Gerhard-Hauptmann-Hauses. Am 23. November 2011 wird nun Richtfest gefeiert. Die für den Neubau benötigten Dielen hat die DAUERHOLZ AG zur Verfügung gestellt. Nach Fertigstellung durch das Architekturbüro rutsch+rutsch werden 160 qm mit dem robusten und langlebigen Holz verlegt s ...

16.11.2011

DAUERHOLZ präsentiert Design-Sofa für den Außenbereich

Hamburg, 25. August 2011. Das Sofa gilt im Wohnbereich als Ort zum Zusammensitzen und Entspannen. Im Freien mussten dafür bislang recht eintönige Bänke ausreichen. Jetzt aber gibt es ein Sofa aus Holz. Das neue Outdoor-Sofa "LOOP", das erste Möbel für den Außenbereich aus DAUERHOLZ (www.dauerholz.de). Optisch ein Blickfang und dennoch robust genug, um jeder Witterung standzuhalten. DAUERHOLZ ist heimisches Holz bis in den Kern mit Wachs imprägniert - die deutsche Alternative zu Tropenh ...

26.08.2011

Trendreport: Neue Alternative zu (Tropen-)Holz

(tdx) Wegen seiner warmen, natürlichen Ausstrahlung ist Holz in Deutschlands Gärten ein sehr beliebter Baustoff. Ob Gartenmöbel, Terrassenbeläge, Pergola oder Gartenzaun – in vielen Bereichen des „grünen Wohnzimmers“ ist der altbekannte Naturstoff zu finden. Doch häufig erweisen sich Naturhölzer, die auf Dauer im Außenbereich eingesetzt werden, recht empfindlich gegenüber Witterungseinflüssen: Bei schlechter Witterung zeigt Holz schnell Verfallserscheinungen – es vergraut, reißt oder beginnt gar ...

18.08.2011

HKL Mietmaschinen im Tropeneinsatz

Hamburg/Leipzig, 12. August 2011. Tropeneinsätze sind für Mietmaschinen eher selten. Nicht so für den Merlo Roto 40.25 MCSS, der derzeit beim Aufbau des Gondwanalandes hilft. Zwar nicht direkt in Afrika, sondern mitten in Leipzig – unter sehr authentischen Bedingungen. Die knapp 15 Tonnen schwere Teleskopmaschine aus dem HKL MIETPARK Leipzig setzt ganze Bäume mit Wurzelballen präzise an die vorgesehenen Pflanzstellen. Bei dem Projekt „Zoo der Zukunft“ wird ein 2,7 ha großes Areal des Leipzig ...

12.08.2011

Wahl zum Publikumssieger bei Initiative"Deutschland - Land der Ideen"gestartet

Hamburg, August 2011. Mit der Idee einen deutschen Ersatz für Tropenholz herzustellen, überzeugte die Dauerholz AG die diesjährige Jury der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Wulff. In der Kategorie "Umwelt" ist die Dauerholz AG (www.dauerholz.de) ein "ausgewählter Ort 2011". Erfunden hat das Verfahren ein deutscher Tischlermeister. Hergestellt werden vor allem Holzprodukte für den Garten, z. b. Terrassendielen. ...

01.08.2011

Malariaprophylaxe in tropischen Urlaubsländern

München, 25. Mai 2011. Warme Sommernächte, endlose Sandstrände, tiefblaues Meer: Tropenurlaube werden immer beliebter. jameda Gesundheitsredakteurin Dr. Iris Hinneburg empfiehlt bei Reisen in die Tropen eine Malariaprophylaxe. Heimtückischer Mückenstich Malaria wird von einem kleinen Krankheitserreger verursacht, der sich in einer bestimmten Stechmückenart vermehrt: Dem Weibchen der Anopheles-Mücke. Bei einem Stich kann der Erreger auf den Menschen gelangen und siedelt sich im Körper an. Die In ...

25.05.2011

Tropenholz-Zertifikate vorsätzlich gefälscht

Die Regierung Perus hat zugegeben, dass 70-90% seiner Mahagoni-Exporte illegal abgeholzt wurden. Dies geht aus durch WikiLeaks veröffentlichten Depeschen der US-Botschaft hervor. Ein Vertreter einer Organisation für den Schutz von indigenen Völkern kommentierte die Veröffentlichung:"Konsumenten in Europa und den USA können sich offensichtlich nicht auf die Dokumente verlassen, mit denen die Nachhaltigkeit des Abbaus bestätigt wird. Die Zertifikate sind das Papier nicht wert sind, auf dem si ...

03.03.2011

Regenwald retten mit der Waldseite und dem BaumSparVertrag

Weltweit werden jährlich über 100.000 km² Regenwald zerstört, was beinahe der Gesamtfläche von Österreich und Schweiz zusammen entspricht. Die Rettung der Regenwälder ist aus vielen Gründen für die Menschheit von überragender Bedeutung: So leben über ¾ aller Tier- und Pflanzenarten im Regenwald. Den Regenwald zu retten ist auch für das Weltklima von großer Bedeutung: Rund 20 Prozent aller Treibhausgase gehen auf Kosten der Regenwaldzerstörung. Mittlerweile gibt es vielfältigere Initiativen, um d ...

16.02.2011

Erster deutscher Tropenfruchtversand auf den Philippinen eröffnet

Cebu City Philippinen, (09.02.2011) Die neu gegründete Firma G&D FRUITS PARADISE WORLDWIDE hat als erster Tropenfruchtversand, unter deutscher Leitung, auf den Philippinen, seine Lieferung für Deutschland und Österreich, aufgenommen. Die erste Auslieferung mit den exotischen Tropenfrüchten Mango, Papaya, Pomelo, Guyabano und Ananas ist am 08.02.2011 erfolgt. Auf den Philippinen herrscht mit einer Durschnittstemperatur von 26 Grad Celsius und hoher Luftfeuchtigkeit ein optimales Klima für ...

10.02.2011

DAUERHOLZ AG ist ausgewählter Ort 2011 bei"Deutschland - Land der Ideen"

Hamburg, 3. Februar 2011. Mit der Idee einen deutschen Ersatz für Tropenholz herzustellen, überzeugte die Dauerholz AG die diesjährige Jury der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Wulff. In der Kategorie "Umwelt" ist die Dauerholz AG (www.dauerholz.de) ein "ausgewählter Ort 2011". Erfunden hat das Verfahren ein deutscher Tischlermeister. Hergestellt werden vor allem Holzprodukte für den Garten, z. b. Terrassendiel ...

03.02.2011

Bundesregierung schützt den Tropenwald

Die Bundesregierung hat zum 17. Januar 2011 die Beschaffungsrichtlinie zu Holzprodukten neu aufgelegt. Damit müssen alle Holzprodukte nachweislich aus einwandfreien Quellen stammen. Als Garanten für eine entsprechende Herkunft der Holzprodukte werden z. B. Betriebe mit PEFC-Zertifizierung anerkannt - wie die Dauerholz AG. DAUERHOLZ (www.dauerholz.de), die Erfindung eines deutschen Tischlermeisters ist aufgrund einer Wachskonservierung beständig wie tropische Hölzer, dabei aber für die Umwelt unb ...

20.01.2011

Waldaktien und Wald-Direktinvestments: Bei Rendite und Umweltauswirkungen sehr unterschiedlich.

Waldinvestments werden immer populärer. Gab es vor einigen Jahren nur einige wenige Waldinvestmentarten, so existieren mittlerweile eine Vielzahl unterschiedlicher Formen, wie Waldaktien und Waldaktien-Fonds, Waldfonds sowie Wald-Direktinvestments. Diese Vielfalt ist angesichts der Vorteile von Waldinvestments verständlich: So stieg der amerikanische Waldinvestmentindex NCREIF Timberland Index von 1987 bis 2009 um durchschnittlich über 14 Prozent jährlich. Ein weiterer Vorteil: Im Vergleich zu ...

14.01.2011

Waldkauf im Internet nur noch kurze Zeit möglich

Der Bonner Waldinvestment-Anbieter ForestFinance bietet seit Ende November die Möglichkeit, bereits aufgeforstete Waldgrundstücke online zum Waldkauf auszuwählen. Unter www.forestfinance.de/one-two-tree.html können sich Waldkauf-Interessierte mittels Fotos und Luftaufnahmen vorab ein genaues Bild machen und ihr persönliches Waldgrundstück auswählen. Nach nur sieben Wochen sind jedoch bereits über 90 Prozent der jeweils hektargroßen Waldgrundstücke reserviert oder verkauft. Waldkauf-Interessiert ...

07.01.2011

WirtschaftsWoche berichtet positivüber ForestFinance-Waldinvestments

Deutschlands größte Finanzzeitschrift "WirtschaftsWoche" berichtet in der aktuellen Ausgabe 49/2010 ausführlich positiv über die Investmentangebote des Bonner Waldinvestmentanbieters ForestFinance. "Krisensicher und renditestark - so werden Investments in Wälder gepriesen. Doch nur wenige taugen", schreibt die WirtschaftsWoche und betont: "Eine rühmliche Ausnahme: das Bonner Unternehmen ForestFinance (...). Die Produktpalette der Bonner reicht vom "BaumSparVertrag& ...

17.12.2010

Marang - die seltene Frucht aus den Philippinen

Die Marang oder auch Tarap ist eine Verwandte der Brotfrucht und der Jackfrucht. Sie ist sehr selten und überwiegend unbekannt und wächst in dieser Form vorwiegend auf den Philippinen. Sie hat Fruchtmäntel mit weißem Fleisch, dass sehr cremig und süß schmeckt. Der Geruch ist sehr angenehm. Wenn die Marang reif ist kann man die Rinde sehr leicht nur mit den Fingern vorsichtig abschälen. Man gelangt dann zum Fruchtfleisch, das traubenförmig angeordnet ist. Jede Traube enthält einen ebenso ...

19.11.2010

Aufforstung mit Tropenhölzern ist rentabel und gut für das Weltklima

In Deutschland hat der Herbst seinen Einzug gehalten, wie sie wohl alle merken, wenn Sie morgens vor die Tür treten und das erste Eis von den Autoscheiben kratzen. Bei uns in Paraguay jedoch, hat das Frühjahr seinen Einzug gehalten. Die Temperaturen überschreiten jetzt regelmäßig die 30 Grad und damit wird es allmählich zu warm. Für die Pflanzer, die den ganzen Tag in der prallen Sonne stehen, genau so, wie für die zarten Pflänzchen, die aus der Baumschule heraus, sofort in den Erdboden kommen. ...

09.11.2010

Durian- die Königin unter den Tropenfrüchten

Die Durian ist zunächst von aussen eine sehr stachelige Frucht. Wenn man sie aber zwischen den Stacheln anfaßt, kann man sich nicht verletzen. Ihr inneres Fruchtfleisch ist herrlich zart und cremig wohlschmeckend. Wenn auch für viele erst gewöhnungsbedürftig. Der starke Geruch einer Durian ist wohl unverwechselbar und einmalig. Nur wenn die Frucht zu alt oder schon verdorben ist, kann der Geruch auch wirklich unangenehm werden. Nur deshalb wird sie auch manchmal als Stinkfrucht bezeichnet, w ...

27.10.2010

Stevia, ein Geheimnis der richtigen Ernährung,

Stevia ( Stevia rebaudiana) auch bekannt als alte Indianerpflanze wird schon seit hunderten von Jahren in Südamerika zum süßen von Speisen benutzt und gilt dort auch als Heilpflanze. Die natürliche Süßkraft der Blätter ist etwa 30 mal größer als die von schädlichem normalem Industriezucker. Das weißePulver, genannt Steviosid hat die 300 fache Süßkraft von Zucker. Stevia ist kalorienfrei, man braucht nur sehr wenig, ist auch bei Diabetes geeignet und hat zudem noch placquehemmende Wirkung. ...

08.10.2010

Fluor, ein Geheimnis der Fitness durch richtige Ernährung,

Fluor, Fluorid oder Natriumflourid kennt jeder von seiner Zahnpasta und glaubt damit etwas gutes für seine Zähne zu tun. Schließlich steht der Zusatz „mit Fluor“ doch auch bei manchen Pasten relativ groß auf der Packung. Ebenso wird Fluor auch dem uns bereist bekannten „Natriumchlorid“ also dem sogenannten Haushaltssalz sehr hoch dosiert zugesetzt und vielen anderen Produkten, jedoch undeklariert. Fluor soll ja schließlich Karies verhindern und den Zahnschmelz härten. Allerdings ist Kari ...

08.10.2010

Glutamat, ein Geheimnis der Fitness durch richtige Ernährung,

Glutamat oder auch genauer Mononatriumglutamat ist ein synthetischer Stoff der in fast allen Fertiggerichten, Suppen und Gewürzmischungen sowie in Großküchen und Restaurants (übrigens schon lange nicht mehr nur in China Restaurants) verwendet wird. Dieser synthetische Stoff wird direkt dem Essen oder den Produkten als Geschmacksverstärker zugefügt und bewirkt, dass das was man essen soll herzhaft, fleischig, pikant und köstlich schmecken soll. Wenn kein Glutamat zugesetzt wird, würden Sie de ...

08.10.2010

Mein neues Leben auf den Philippinen

Hallo, herzlich willkomen auf meinen neuen Blog. Mein Name ist Gerhard Menje, 53 Jahre jung und ich bin von Deutschland aus Ebersberg, bei München auf die Philippinen nach Cebu-City ausgewandert. Hier kann ich mich optimal von noch mehr Tropenfrüchten und vielen uralt bekannten Kräutern ernähren, sozusagen direkt aus dem Paradies. Während meiner Zeit in Deutschland habe ich mich sehr lange mit der richtigen Ernährung beschäftigt. Mein jahrelanges Studium mit vielen Workshops und Semi ...

16.08.2010

Global Forest forstet in Südamerika tropischen Regenwald wieder auf!

Beiträge zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen finden Sie heute täglich in den Medien und werden Ihnen als eine Erfindung der Neuzeit verkauft. Das ist jedoch ganz und gar nicht so. Ein Edelmann, Carl von Carlowitz, stellte während einer seiner Reisen fest, dass in Europa wesentlich mehr Holz verbraucht wurde, als nachwachsen konnte. Daher forderte er schon im Jahr 1713, in seinem Buch „Sylvicultura oeconomica“ eine „planmäßige und nachhaltige Nutzung des Waldes“. Und diese ist heute aktuell ...

09.08.2010

Auf den Spuren Albert Schweitzers. Arbeiten auf der anderen Seite des Äquators

Drei Monate verbrachte Sonja auf der anderen Hälfte der Weltkugel, um bei tropischer Hitze ein Archiv für das Forschungslabor aufzubauen und eine Datenbank zu erstellen. Arbeitsort war das Forschungslabor des Instituts für Tropenmedizin (ITM) der Eberhard Karls Universität Tübingen, welches sich auf dem weitläufigen, 180 Hektar großen Gelände des Hospitals von Albert Schweitzer befindet. 1913 war der Philosoph, Theologe und Organist nach einem Studium der Tropenmedizin nach Afrika gereist, um hi ...

10.07.2010

GUATEMALA ERGREIFT MAßNAHMEN ZUR EINDÄMMUNG DER NATUREREIGNISSE

Nach dem Ausbruch des Vulkans Pacaya und nach dem Tropensturm Agatha, informiert das Tourismusinstitut von Guatemala (INGUAT) über die aktuelle Situation im Land. Kein Tourist ist durch die Naturphänomene zu Schaden gekommen. Laut der Klimabehörde (INSIVUMEH), hat sich der Ausbruch des Vulkans Pacaya auf leichte Explosionen abgeschwächt. Jedoch werden die Bewohner im Umkreis weiterhin evakuiert und die vulkanischen Aktivitäten kontinuierlich beobachtet. Was den Tropensturm Agatha betriff ...

02.06.2010

Aufforstung in Lateinamerika

Warme Kleidung und einen Schlafanzug kann man in der Regel vergessen, wenn man nach Paraguay reist. Aber heute Nacht war mir kalt. Um 2.30 Uhr wurde ich wach und suchte instinktiv mit der rechten Hand nach der Bettdecke während der Decken- ventilator fleißig vermeintlich kalte Luft ins Gesicht blies. Ein Blick aufs Thermometer zeigte mir, dass es immer noch 23 Grad war. Aber ab 20 Grad laufen die Paraguayer mit Handschuhen und Pudelmütze rum. So hatte auch ich das Recht zu frieren. Also schaltet ...

14.04.2010

Tarkett Msasa Konzept: Hilfe für Mensch und Natur

Frankenthal, 31.07.2009. Agostinho Simango strahlt über das ganze Gesicht in die Kamera. Seit er vor 2 Jahren Arbeit bei LevasFLor gefunden hat, haben sich die Lebensumstände des 24jährigen, immer fröhlichen Mosambikaners deutlich verbessert. Davor hatte er sich mit Gelegenheitsjobs als Erntehelfer auf Zuckerrohr- und Baumwollplantagen mühsam über Wasser gehalten. Die sozialen und gesundheitlichen Bedingungen in Mosambik sind auch fast 20 Jahre nach Ende des Bürgerkrieges ein gewaltiges Problem. ...

31.07.2009

Kölner Marketingtag 2009 - Neue Impulse aus der Marketingbranche

Das abwechslungsreiche Programm des Kölner Marketingtags 2009 ermöglicht zwischen 13:30 Uhr und ca. 18 Uhr den persönlichen Austausch mit Marketingerfahrenen aus der Wissenschaft und Praxis. Die Referenten informieren über folgende Trends: - Marketing für einen Zoo - Sponsoring Konzept 2010 (Christopher Landsberg, Vorstand Kölner Zoo) - Integrierte Kommunikation und deren Controlling am Beispiel der Koelnmesse (Jochen Dosch, Geschäftsbereichsleiter Marketing-Kommunikation & Event Koelnme ...

06.02.2009

Klimaneutraler Warenversand: CO2OL und apomio.de kooperieren

Bonn. Laut Bundesverband des Deutschen Versandhandels e. V. wird der deutsche Versandhandel in 2008 mehr als doppelt so stark wachsen als es für den Einzelhandel als Ganzes erwartet wird. Maßgeblich verantwortlich hierfür ist der Internet- und Onlinehandel, der im Vergleich zum Vorjahr um 23 Prozent zulegt. Wo Ware transportiert wird, entsteht CO2 und so nimmt mit dem steigenden Warentransport auch der Treibhausgasausstoß zu. Um das Klima nachhaltig zu schützen, neutralisiert apomio.de – Der Pre ...

25.09.2008

Zum Tag der Tropenwälder: Urwaldschutz stärken

Bonn. Illegaler Holzeinschlag und Handel mit Holz aus illegalen Quellen ist eine der Hauptursachen für die Zerstörung von Wäldern weltweit. Anlässlich des vom WWF initiierten Tages der Tropenwälder am 14. September tritt der Bonner Waldinvestmentspezialist ForestFinance für ein EU-weites Importverbot für illegal geschlagenes Holz ein. „Während die EU die Abstimmung über einen Gesetzesvorschlag zum Urwaldschutz immer wieder vertagt, geht die Urwaldzerstörung unvermindert weiter. Ein Urwaldschutzg ...

12.09.2008

Studie belegt: FSC schützt Regenwald

Eine Studie der amerikanischen Umweltorganisation Rainforest Alliance ergab, dass FSC-Zertifizierung den tropischen Regenwald effektiver schützt als die bloße Unterschutzstellung der Regenwälder. So traten Waldzerstörung durch illegale Abholzung und Brände in FSC-zertifizierten Wäldern deutlich seltener auf als in reinen Schutzgebieten. Der Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale Nichtregierungsorganisation, die sich die Erhaltung der Wälder durch umweltverträgliche und nac ...

05.06.2008

Milliarden für den Regenwald gut - Urwaldschutzgesetz besser

Bundeskanzlerin Merkel versprach auf der am Freitag geendeten UN-Artenschutzkonferenz, dass Deutschland bis 2012 zusätzlich 500 Millionen Euro in den Regenwaldschutz investiert. Anschließend wird die Summe auf 500 Millionen jährlich erhöht. „Die Menschheit ist dabei, in wenigen Jahrzehnten zu zerstören, was die Natur in Millionen von Jahren geschaffen hat“, so Merkel. Jeden Tag sterben ungefähr 100 bis 150 Tier- und Pflanzenarten aus. Schätzungen zufolge ist die weltweite Aussterberate hundert- ...

02.06.2008

Melamin Geschirr von rice bei Das Tropenhaus

Melamin von rice überzeugt durch seine besondere Qualität und schönen Glanz. Es ist ein wunderbar hochwertiges Material, sehr widerstandsfähig, kratzfest und absolut spülmaschinengeeignet. Herrlich untereinander zu kombinieren. Melamingeschirr von rice wird auch nach längerem Gebrauch immer noch wie neu aussehen und ist nahezu unverwüstlich und die schönen Farben verführen zu immer neuen Kombinationen. das soziale Engagement der Firma rice denmark ist bewundernswert. Ob Melamin Teller, Sc ...

19.05.2008

Planet diversity – der Regenwald als Planet der Vielfalt

Anlässlich des Weltgipfels der Vielfalt „planet diversity“, der vom 12. bis 16. Mai 2008 in Bonn stattfindet, ruft ForestFinance zu einem besseren Schutz des Regenwaldes auf. Thema des planet diversity-Kongresses ist die die Bedrohung der biologischen Vielfalt in der Landwirtschaft, im Gartenbau und bei Nahrungsmitteln angesichts des Klimawandels. „Der Schutz der tropischen Regenwälder ist die wichtigste Aufgabe in Sachen Klima- und Artenschutz“, betont Harry Assenmacher, Geschäftsführer von For ...

14.05.2008

Wichtige Information zur Durchführung von Reisen nach Myanmar nach dem Zyklon Nargis am 02.05.08.

Wichtige Information zur Durchführung von Reisen nach Myanmar nach dem Zyklon Nargis am 02.05.08, ID Reisewelt sagt alle Reisen nach Myanmar bis 20.05.08 ab! Stand 06.05.2008 / 10.00 Uhr MESZ Bitte informieren Sie sich über unseren Newsticker über die aktuelle Entwicklung und unseren News Button. Vorerst alle Reisen nach Myanmar bis einschliesslich 20.05.2008 können kostenlos auf andere Ziele innerhalb unseres Programms umgebucht werden. Alle unsere Gäste sind wohlauf, zu allen besteht Konta ...

06.05.2008

Urwaldschutz weiter stärken

Der Bundestag hat den Antrag der GRÜNEN, EU-Mittel für den Urwaldschutz zu verwenden, mit den Stimmen der Regierungsparteien abgelehnt. Das Ziel des Antrages war es, das Urwaldschutzprogramm „Forest Carbon Partnership Facility“ um weitere 200 Millionen Euro aufzustocken. Mit diesen Mitteln sollen die Entwicklungsländer stärker den Urwaldschutz unterstützen. Der SPD-Agrarexperte im Bundestag, Gustav Herzog, begründet die Ablehnung seiner Fraktion – auf Anfrage von ForestFinance – damit, dass der ...

28.04.2008

Panama: Auswandern mit Gewinn - Neues Residenzrecht lockt Auswanderer und Investoren

Selten war das Thema Auswandern in den Medien so präsent: Mit Serien wie „Mein neues Leben“ oder „Abenteuer Auswandern“ warten mittlerweile gleich mehrere Fernsehsender auf. Tatsächlich emigrierten 2006 rund 155.000 Deutsche und damit mehr als in den vergangenen 50 Jahren. Auch ferne Länder wie Australien oder Kanada sind dabei zunehmend gefragt. Eine interessante Alternative mit europäischem Lebensstandard, stabilen politischen Bedingungen und sicherer US-Währung bietet Panama. Zwischen Paz ...

04.03.2008

Tag des Artenschutzes: ForestFinance fordert Urwaldschutzgesetz

Bonn. Über 70 Prozent aller Tier- und Pflanzenarten der Erde leben im tropischen Regenwald. Bereits die Hälfte dieses einzigartigen Ökosystems ist unwiderruflich verloren. Stündlich werden mindestens drei weitere Arten ausgerottet – meist im Namen der skrupellosen Holzindustrie. Anlässlich des Artenschutz-Tages am 3. März fordert ForestFinance daher den sofortigen Import-Stopp von illegal geschlagenem Tropenholz und die Umsetzung eines Urwaldschutzgesetzes. Das Urwaldschutzgesetz: ein Muss fü ...

28.02.2008

EU-Umweltkommissar kritisiert Diesel aus Palmöl

Brüssel/Bonn – Erstmals hat nun auch EU-Umweltkommissar Stavros Dimas gegenüber BBC vor den Folgen von Diesel aus Palmöl gewarnt. „Wir haben erkannt, dass die ökologischen und sozialen Probleme, die durch Bio-Treibstoffe ausgelöst werden, größer sind, als wir gedacht haben“, so Dimas. „Also müssen wir sehr vorsichtig vorgehen.“ Dimas versprach ein Zertifizierungssystem für Agrar-Treibstoffe. Zudem will er scharf gegen Diesel aus Palmöl vorgehen, der zur Regenwald-Zerstörung in Indonesien beiträg ...

22.01.2008

Klimakonferenz auf Bali: Mit Aufforstungen das Klima schützen

Bonn. Rund 10.000 Teilnehmer, darunter die führenden Politiker der Welt, beraten derzeit im Rahmen der UN-Klimakonferenz auf Bali über die Zukunft des weltweiten Klimaschutzes. Der Weltklimarat warnt in seinen Berichten vor den dramatischen Folgen der Erderwärmung: Anstieg der Meeresspiegel, Wüstenbildung, schmelzende Gletscher und Hungersnöte. Dies erhöht den Druck auf die Staatengemeinschaft, endlich beim Klimaschutz zu handeln. Doch nicht nur die Politik, jeder Einzelne kann etwas tun: beispi ...

10.12.2007

Universität Hohenheim besiegelt Kooperation im Agrarbereich mit Mosambik

Stuttgart/Hohenheim, 5. November 2007 – Im Rahmen seines fünftägigen Staatsbesuches in Deutschland traf vergangenen Freitag der mosambikanische Staatspräsident Armando Emílio Guebuza in Hohenheim ein. Höhepunkt war die Unterzeichnung einer „Declaration of Intention“ durch Prof. Dr. Hans-Peter Liebig, Rektor der Universität Hohenheim, und Prof. Dr. Venancio Massingue, Minister für Wissenschaft und Technologie der Republik Mosambik. Mit dieser Erklärung wird eine enge wissenschaftliche Zusammenarb ...

05.11.2007

Tag der Tropenwälder: ForestFinance fordert Handelsverbot illegaler Tropenhölzer

Eine wichtige Rolle spielen auch die Verbraucher. Sie sollten beim Kauf von Holzprodukten auf anerkannte Umweltsiegel wie das des Forest Stewardship Council (FSC) achten. Dann haben sie die Gewähr, dass das Holz aus ökologisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Aufforstungen zum Schutz des Regenwaldes Neben dem Verbot illegaler und nicht-zertifizierter Hölzer helfen auch ökologische Aufforstungen wie die von ForestFinance, den Regenwald zu schützen. Denn die Forstwirtschaft ni ...

10.09.2007





Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]