Die letzten Pressemitteilungen zu dem Thema schicksal


Unterkategorien

PresseMitteilungen zu dem Schlagwort schicksal


Ausweglos - Schicksalsroman erzählt die faszinierende Heldengeschichte eines Vietnamkämpfers

Der zehn Jahre junge Max Wolf hätte sich während seiner Jugend nicht zu träumen gewagt, dass Hollywood eines Tages Interesse an seiner Lebensgeschichte hätte. Doch das Leben des jungen Mannes, der seine trostlose Jugend in den Trümmern des Nachkriegsdeutschlands verbracht hat, entwickelt sich in ganz ungeahnten Bahnen. Als junger Mann lockt ihn die große, weite Welt. Auf seiner abenteuerlichen Odyssee kreuzt sein Weg den einer stolzen Cheyenne. Diese Begegnung setzt eine fatale Kettenreaktion in ...

02.11.2017

Ausweglos - neuer Schicksalsroman erzählt die einmalige Heldengeschichte eines Vietnamkämpfers

Der zehn Jahre junge Max Wolf hätte sich während seiner Jugend nicht zu träumen gewagt, dass Hollywood eines Tage Interesse an seiner Geschichte hätte. Doch das Leben des jungen Mannes, der seine trostlose Jugend in den Trümmern des Nachkriegsdeutschlands verbringt, entwickelt sich in ganz ungeahnten Bahnen. Als junger Mann lockt ihn die große, weite Welt. Auf seiner abenteuerlichen Odyssee kreuzt sein Weg den einer stolze Cheyenne. Diese Begegnung setzt eine fatale Kettenreaktion in Gang. Max m ...

27.10.2017

Gestern ist heute und morgen schon wieder - eine Reise der Fantasie

Die Gedichte und Geschichten in der vorliegenden Sammlung basieren alle auf Fotographien von Werner Gritzbach, der mit seinem iPhone die Schönheit alltäglicher Momente aufgenommen hat. Jutta Vogt-Tegen verwendete seine Fotos, um sich selbst anregen zu lassen. Sie beschreibt in ihren Geschichten, was sich unter der Oberfläche des Alltages befinden könnte und was sich hinter den Momentaufnahmen des Fotografen verbergen könnte. Manche der Geschichte stecken voller schmerzhafter Einsichten, andere v ...

24.10.2017

Die Reise zurück zum Glück - ein Kurzroman über das wahre Leben und die Suche nach Glück

Das Leben unserer Mitmenschen sieht oft besser aus als das unsere. Sie haben ein schöneres Haus, ein treueres Haustier, die nettere Familie, das Auto, das wir uns nicht leisten können, oder mehr Freiheit, um das zu tun, was sie wollen. "Die Reise zurück zum Glück" dreht sich genau um dieses Thema: die Sehnsucht nach dem Leben eines anderen Menschen - und was wirklich dahinter steckt. Siekierka schickt in seinem Roman "Auf der Reise zurück ins Glück" seinen Ich-Erzähler auf ei ...

26.09.2017

Der Engel vom blauen Mond - fesselnder Roman über Schicksal, Angst und Hoffnung

Das Leben ist alles andere als einfach, wenn man die Tochter des Teufels ist. Sarafina ist mit ihrem Schicksal wenig zufrieden. Sie ist anders als alle anderen in der Hölle, die oft auch Unterwelt genannt wird. Mit dem Wunsch frei zu sein, sucht sie mit ihrem besten Freund Darren zusammen eine Möglichkeit zu entkommen. Vor ihrem Schicksal und vor ihren Gefühlen ... Sie will aus diesem Ort entkommen, ihr Schicksal hinter sich lassen und ihren eigenen Weg beschreiten. Denn Sarafina will auf keinen ...

11.09.2017

Eine Frau kämpft für ihren Traum - ein zeitgenössischer Schicksalsroman

1956 flüchtet Anna Horvath zusammen mit ihren Eltern vor den sowjetischen Truppen aus Ungarn in ein Bergdorf in der Schweiz. Sie wächst in zwei Welten auf, die einen Zwiespalt in ihr auslösen. Wo gehört sie hin? Ist Ungarn ihre Heimat oder die Schweiz, ihr neues Zuhause? Anton, ein Nachbarjunge, hilft ihr, im Dorf Fuß zu fassen, im Laufe der Zeit entwickelt sich Zuneigung, ja Liebe. Doch Anna bleibt getrieben, rastlos, schafft es nicht anzukommen. In ihrer Not entdeckt sie zunächst das Zeichnen, ...

30.08.2017

Ananda fragte Buddha - Ausführliche Antworten auf wichtige Fragen des Lebens

Der Buddhismus wird im Westen immer beliebter, da er den Menschen einen Weg aus dem ewigen Kreislauf des Leidens zeigen will. Es ist jedoch nicht immer einfach, einen passenden Einstieg in die östliche Religion zu finden. Das vorliegende Buch will Suchenden diesen Einstieg ein erleichtern und dabei zugleich einige wichtige Fragen über das Leben beantworten. Diese Einführung in die buddhistische Lehre konzentriert sich dafür auf das Sutra "Ananda fragte Buddha". In dem Sutra stellt Ana ...

25.08.2017

Chapeau Chatte - zauberhafte Erzählung voller Witz und Feingefühl mit einer wunderbaren tierischen Romanheldin

"Es war damals in jenem heißen Sommer, als eines Nachmittags ein Hut mein Verandageländer entlang balancierte." So beginnt und endet eine unmöglich mögliche Geschichte. Abgesehen von dieser absonderlichen Gewohnheit pflegt diese spezielle Kopfbedeckung zu sprechen und zwei grüne Augen hat sie auch. Chapeau Chatte, die Katze unter dem Hut, bringt das Leben und die Sicht der Dinge von Schriftsteller Paul Marohn, der ganz allein durch die Welt gehen muss, gehörig durcheinander. Und am En ...

03.07.2017

Wolkenziegel - schicksalshafte Kurzgeschichten

Ein Uhu wird zum Festtagsbraten; Geldhaie werden mit Hunderteuroscheinen gefüttert; ein Einarmiger träumt von Revolverhelden und chinesischen Glückskatzen; ein Institut lehrt die hohe Kunst der professionellen Umarmung; ein Hautausschlag bringt spätes Eheglück; eine Giraffe stürzt von einer Kinderrutsche; ein Schädelimplantat aus Titan dient als Trommel; ein gescheiterter Selbstmörder verliebt sich in eine Bestatterin - einfühlsam, humorvoll und tiefschürfend erzählt Josef Zweimüller von Schicks ...

27.06.2017

Am Ende eines Weges gibt es auch immer einen Anfang - Romanhafte Autobiografie rund um den Neubeginn

Anna ist geschieden, dann verwitwet und wird daraufhin erneut verlassen. Im Alter von 61 Jahren folgt die Diagnose Brustkrebs. Ihr Leben scheint aus einem Schicksalsschlag nach dem anderen zu bestehen. Nachdem Anna den Krebs besiegt hat, findet sie im Nachlass ihrer Tante handgeschriebene Lebensläufe ihrer Großväter, angefangen im Jahr 1801. Sie taucht tief in ihre Familiengeschichte ein und denkt dabei auch über ihre eigene, persönliche Geschichte nach. Als sie nach 40 Jahren von ihrem Mann ver ...

26.04.2017

Wo bitte geht's denn hier zum Leben? - eine Geschichte der Trauer und neuer Hoffnung

Iris Lewe und Gerald Gräf haben beide in der Mitte ihres Lebens ihre Ehepartner verloren. Die beide verwitweten Seelen treffen sich in einer Trauergruppe und entwickeln langsam eine besondere Verbindung zueinander. Beide suchen nach einer Zukunft, in der sie nicht mehr leiden müssen - und nach einer neuen Orientierung. Der vor ihnen liegende Weg ist lang, mühsam und voller Rückschläge, doch sie sind nicht allein. Was sie finden ist mehr, als sie zu hoffen gewagt haben. Sie lernen zusammen, dass ...

11.04.2017

Emilia schließt eine Tür - Entwicklungsroman über die innere Freiheit der Menschen

Die Frage, ob es so etwas wie freien Willen wirklich gibt, stellt sich jeder Mensch früher oder später im Leben. Treffen wir unsere Entscheidungen, weil wir uns wirklich selbst dazu entschieden haben, oder werden wir unbewusst von etwas anderem gelenkt? Welche Rolle spielt unsere Vergangenheit und wie viel Einfluss haben unsere Lebensumstände auf unsere Entscheidungskraft? Mit genau diesen Fragen müssen sich die Charaktere in dem neuen Roman von Brigitte Halenta auseinandersetzen, um in ihrem Le ...

17.03.2017

Das Bildnis der Schwester - ein ungewöhnlicher Roman voller Poesie und rätselhafter Widersprüche

Wenn die Erinnerung zur Bedrohung wird Die Liebe der ungleichen Schwestern Ruth und Romana zu zwei befreundeten Männern, einem Maler und einem Architekten, hat keine Chance, bevor sie sich nicht der Vergangenheit stellen. Denn alles scheint sich in dramatischer Weise auf eine Wiederholung der Geschehnisse hinzubewegen. Ein Gemälde, ein verwilderter Garten und eine verräterische Kette transportieren eine mysteriöse Atmosphäre, die nach Klärung verlangt. Die Spannung setzt subtil ein: Ein wider ...

02.03.2017

Buchempfehlung: "Wendepunkte"

Vor wenigen Tagen bin ich auf das Erstlingswerk eines bislang nicht bekannten Autors gestoßen. Der Titel "Wendepunkte - das hätte auch für drei Leben gereicht" hat mich gereizt, den Klappentext zu lesen und ich war begeistert. Ich konnte dem Reiz n icht widerstehen und habe das Buch im Onlinebuchhandel erworben. Der Lebensweg, den der Autor hier beschreibt, nahm zahlreiche unerwartete Wendungen und ich fand mich in dem Text wieder. Dieses Erstlingswerk ist spannend geschrieben und ich ...

01.03.2017

Erinnerungen eines vergessenen Mädchens - eine Kindheit zwischen Vernachlässigung und Missbrauch

Paula Baumann erzählt ihre Vergangenheit in diesem sehr persönlichen Buch eindringlich, offen und ungeschönt. Es ist die Aufarbeitung ihres Schicksals, das sie auch heute noch, vierzig Jahre später, nicht zur Ruhe kommen lässt. Die tragischen Ereignisse, an denen die Leser in der Biographie "Erinnerungen eines vergessenen Mädchens" von Riccardo Rilli teilhaben, haben bis in das Erwachsenenalter von Paula Baumann einschneidende Auswirkungen. Die Biographie basiert auf den tagebuchähnlic ...

14.02.2017

Mit Liebe und Wahrheit ? und mit ganz viel Herz

Von den Lesern des ersten Bandes mit Spannung erwartet, liegt jetzt der zweite Band der Fioria-Trilogie von Maron Fuchs vor: "Mit Lüge und Wahrheit". Und wieder können die jugendlichen Leser eintauchen in die Welt der Animalia, Geister und Dämonen, die das Legendenland Fiorita bevölkern. Der zweite Band der Trilogie ist auch das zweite Fantasy-Werk der jungen Autorin Maron Fuchs, die sich bereits mit Veröffentlichungen in anderen Genres wie Romantik, Drama und Lyrik bewiesen hat. I ...

04.02.2017

360 Grad

AUF EIN NEUES! Das Leben ist schön! Doch was wenn das Leben einen mit tiefen Umbrüchen und schweren Schicksalsschlägen urplötzlich vom Gegenteil überzeugen will? - Wenn der Umgang mit Krankheit und Tod einen an seine Grenzen stoßen lässt? Woher Kraft schöpfen, wenn die Quelle der Ermutigung versiegt scheint? Diesen Fragen stellt sich Autorin Katharina Middendorf in ihrem neuen Buch "360 Grad". Die Yoga-Lehrerin hat ihren Sohn kurz nach der Geburt verloren, später starb ihr Mann, ...

31.01.2017

Es war eine andere Zeit - Erinnerungen aus dem letzten Jahrhundert

Die Protagonistin Marie Luise Blumenstein wächst in einem kleinen hessischen Dorf auf und kümmert sich zusammen mit ihrer Familie um die Tiere auf der Farm, um Kühe, Hühner und die vielen anderen Lebewesen auf solch einem Anwesen. Doch das Leben der Familie und der Einwohner des gesamten Dorfes verändert sich schlagartig durch den Einzug des Krieges. Hungernde und heimatlose Menschen kommen in das Dorf und alle Dorfeinwohner müssen lernen, mit dieser neuen Situation umzugehen. Marie Luise Blu ...

30.01.2017

Paralos II - Equilibrium - die Chroniken der Götterkriege

Das Zeitalter der Kriege auf Paralos ist vorüber, doch auch ohne Kriege gibt es im Universum jede Menge Probleme, die sich auf das Leben der Menschheit auswirken. Die Götter, vor allem der finstere Gott Sterros, haben das Wohl der Menschen nicht immer im Auge. Die dunklen Feldherren, die Sterros dienen, verwehren der Welt Paralos das Blut der Schlachten, sodass kein Getreide auf den Feldern gedeiht - und ohne Getreide steht die Menschheit vor ihrem Ende. Die weisen Magier Acyron und Celsinas sto ...

12.01.2017

Das Sutra über die Güte unserer Eltern - Nachschlagewerk für das buddhistische Dharma

Die Beziehung zu den Eltern ist für jeden einzelnen Menschen prägend. Aus diesem Grund ist es wichtig, diese Beziehung zu verstehen und zu lernen, was hinter der Güte (oder dem Mangel an Güte) der Eltern steckt. Die Beziehung, die wir früh im Leben mit unseren Eltern haben, bestimmt meist, wie wir im späteren Leben Beziehungen erfolgreich oder weniger erfolgreich aufbauen. Dieses zweisprachige Buch (Chinesisch und Deutsch) ist eine wunderbare Referenz, die uns hilft, die Mühe und Hingabe unserer ...

09.01.2017

DJ Ötzi & Friends - ein Herz für die Bedürftigen Salzburgs

Eigentlich stand die salzburger wärmestube vor einigen Jahren beinahe vor dem Aus. Eine Katastrophe für jene, die auf die Hilfe dieser Salzburger Privatinitiative angewiesen waren. Jene, das sind Obdachlose, Pensionisten, Arbeitslose, Mindestsicherungsempfänger oder Alleinerziehende, die die salzburger wärmestube regelmäßig aufsuchen - für eine warme Mahlzeit, zum Wäsche waschen, zum Reden. Dass das alles noch immer möglich ist, ist einem Mann zu verdanken, der sich vor fünf Jahren spontan dazu ...

13.12.2016

Nachtdenken - Schamlose Kurzgeschichten über verbotene und exotische Liebe

Die Menschen in den Geschichten in dieser Sammlung denken, dass sie alles haben, was sie für ihr Glück brauchen, doch in Wirklichkeit sind sie in ihren eigenen trostlosen Netzen gefangen. Sie trauen sich nicht an die wahre Liebe heran und wenden sich oberflächlichen Beziehungen zu. Sie vergraben ihren Kopf im Sand, verdienen immer mehr Geld und entfernen sich dabei immer weiter vom Glück. Sie sind willenlose Marionetten und wandern orientierungslos durch das Leben. Die Geschichten stellen alle d ...

08.12.2016

Not Wendet - Autobiografische Einsichten über die Bedeutung des Lebens

Manche Lektionen lernen viele Menschen im Leben erst spät oder nach einem erschütternden Ereignis. Bei Rolf Hoffmann sorgte ein Gleitschirmabsturz für eine bedeutende Umstellung in seinem Leben. Durch den Unfall wurden so gut wie alle seine Vorstellungen und Lebenspläne ruckartig zunichte und wertlos gemacht. Dies führte dazu, dass der Autor sein Leben und seine Zukunft erbarmunglos unter die Lupe nehmen musste - und nicht alles, was er sah, gefiel ihm. Er veränderte in vielen Gebieten seine Den ...

05.12.2016

Britannien 810 - packender Abenteuerroman entführt in die Zeit vor Schottlands Geburt

Die Römer haben Britannien vor ungefähr 400 Jahren verlassen und die Nation steht kurz vor Schottlands Geburt. Es gibt viele Kämpfe um die Vorherrschaft über den Norden Britanniens und genau in dieser Zeit der Konflikte und Gewalt müssen acht verschiedene Seelen einen Weg finden, um den Kreislauf aus Neid, Mord, Tod und Blut zu überwinden. Die Wege der acht Menschen kreuzen sich - und es ist nicht das erste Mal, dass sie zusammen im Laufe der Zeit zusammen eine Mission erfüllen müssen. Doch in A ...

24.11.2016

Zwischenwelten - Migrationsgeschichte über eine junge Frau, die ihren eigenen Weg finden muss

In der Erzählung ?Zwischenwelten' steht eine Migrationsgeschichte imm Zentrum. Milica, die Protagonistin wurde in den Siebziger Jahren in Jugoslawien geboren. Doch da ihre Mutter in Deutschland arbeitet, muss das Mädchen immer wieder zwischen den beiden Ländern hin und her reisen. Das Kind ist für ihre Mutter eine Belastung, deswegen schickt sie Milicia immer wieder nach Jugoslawien zurück. Als die Mutter die inzwischen Dreizehnjährige gegen deren Willen endgültig nach Deutschland holt, weh ...

26.10.2016

ART.FAIR 2016: Kölner Künstler Bernd Reiter thematisiert mit riesiger Kunstinstallation zweiten Kalten Krieg zwischen Russland und den USA

Köln, 24.10.2016 - "Ironie des Schicksals" - so der vielsagende Titel einer gewaltigen multimedialen Installation, die der Kölner Künstler Bernd Reiter auf der ART.FAIR - Messe für moderne und aktuelle Kunst - vom 27. bis 30. Oktober 2016 erstmals präsentiert. Bei dem Kunstwerk handelt es sich um eine russische MiG-21 - ein alter russischer Kampfjet - und zwei schwarze amerikanische Oldtimer-Limousinen, die buchstäblich aneinandergeraten sind, - umgeben von flimmernden Fernsehmonitor ...

25.10.2016

Die Ballerina und der Wolf - Liebe - Leiden - (Über)Leben - Ein autobiografisches Frauenschicksal

Eine seltene Autoimmunkrankheit zerstört die Karriere einer aufstrebenden Tänzerin "Die Ballerina und der Wolf" erzählt die beeindruckende Geschichte der Somalierin Ayana Yaris, die in ihrer Jugend begeisterte Tänzerin war und durch die seltene Autoimmunkrankheit Lupus erythematodes (sie gehört zu den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises) ihre Leidenschaft aufgeben musste. Aufgewachsen ist die junge Tänzerin in der Zerrissenheit zwischen dem Islam und dem Christentum, mit de ...

17.10.2016

Seniorengold - heiterer Roman erzählt von einem Seniorenheim, in dem das Leben tobt

Felix beginnt einen Job im Seniorenheim. Dort lernt er mehr als er zuvor vermutet hat. Manche Senioren verhalten sich, als seien sie Jugendliche, die sich nur als Senioren verkleidet haben, andere Senioren wissen anscheinend alles, was es über die Irrungen und Wirrungen der Liebe zu wissen gibt. Felix muss sich nicht nur alle diese Ratschläge anhören, sondern wird auch vernichtend im Tischtennis geschlagen. Sein Name sollte dabei doch eigentlich 'vom Glück begünstigt' bedeuten! Der ...

27.09.2016

Design Your Life

Oft haben wir Menschen das Gefühl, dass wir dem Schicksal schutzlos ausgeliefert sind. Eine, die weiß, dass das ein Irrtum ist, ist Anja Mumm. Als Coach und Mentorin arbeitet sie jeden Tag mit Menschen zusammen daran, dass sie ihre Gestaltungsmacht entdecken und einsetzen. "Auch wenn wir nicht immer Einfluss darauf haben, was uns im Leben passiert, bestimmen wir selbst die Art und Weise, wie wir damit umgehen." Während ihres Berufslebens entdeckte Mumm schon früh, dass es sie erfüll ...

22.09.2016

Die Schande der Alwine Schimpfhuber - bewegende Erzählung über das Opfer einer Vergewaltigung

Nachdem die minderjährige Alwine in "Die Schande der Alwine Schimpfhuber" vergewaltigt wird und der Täter ungeschoren davon kommt, wird ihr Leben immer düsterer. Es wird ihr nicht nur die Schuld für die Vergewaltigung zugeschoben, sie darf auch nicht mehr am Religionsunterricht teilnehmen und die katholische Bevölkerung des Dorfes zeigt ihr gegenüber wenig Verständnis. Als sie auch noch erfährt, dass sie schwanger ist, will sie einfach verschwinden. Alwine siedelt nach Zürich um und mu ...

22.09.2016

DAS UNIVERSUM HAT EINEN PLAN FÜR DICH - Ratgeber zur Selbstfindung und Verbesserung der Lebenssituation

Die Botschaft von "DAS UNIVERSUM HAT EINEN PLAN FÜR DICH" von Bernd Severin ist, dass jeder Mensch das Potenzial hat, ein glückliches und zufriedenstellendes Leben zu führen. Kein Mensch ist dem Schicksal ausgeliefert und kann das Leben nicht mit den richtigen Werkzeugen in ein besseres verwandeln. Genau diese Werkzeuge werden den Lesern mit den sieben magischen Schlüsseln, die in diesem Buch vorgestellt werden, bereitgestellt. Bernd Severin gibt in seinem Buch "DAS UNIVERSU ...

09.09.2016

Wer Liebe ernten will muss Liebe säen - Geschichten über die Bedeutung unterschiedlicher Formen der Liebe

Die Sammlung "Wer Liebe ernten will muss Liebe säen" von Cornelia Rupp besteht aus Geschichten, die aus dem wahren Leben stammen könnten. Eine Tochter kommt zu spät an das Sterbebett des Vaters, den sie nie liebte. Doch nach seinem Tod ändert sich ihre Einstellung. Ein Ehepaar bekommt endlich die Chance ein Kind zu adoptieren, allerdings ist es möglich, dass dieses Kind geistig behindert ist. Ein Mann trennt sich von seiner Frau und kehrt in seine Heimat zurück, doch dort erkennt er, w ...

19.08.2016

Sarah - ungewöhnlicher Frauenroman erzählt von einer Protagonistin im Kampf mit den Fallstricken des Lebens

Elena, alleinerziehende Mutter, die mit ihrer vierjährigen Tochter Luise, ihrer Freundin Isabell und deren Sohn in einer Wohngemeinschaft lebt, sucht dringend einen Job. Obwohl sie sowohl ihr Studium zur Modedesignerin, als auch ihre Ausbildung als Schneiderin mit Bravour bestanden hat, findet sie keine Stelle. Als ihre finanzielle Situation außer Kontrolle gerät, sieht sie das Angebot einer Begleitagentur als letzte Möglichkeit für sich und ihre Tochter zu sorgen. Das Leben als Escortdame und g ...

17.06.2016

Wenn die "heile" Ehewelt zu zerbrechen droht

Eine verheiratete, nicht mehr ganz junge Frau verliebt sich plötzlich in eine Frau. Wie konnte das passieren? Wie soll sie damit umgehen? Wie wird es nun weitergehen? Einfühlsam, aber nicht rührselig beschreibt Petra Kania in "Johanna, alles hat seine Zeit ..." das Ringen der Protagonistin um einen gangbaren Weg aus der Lebenskrise. Der Untertitel des im Herzsprung-Verlag (Lindau) erschienenen Romans lässt für Johanna Gutes erhoffen: "Eine Frau findet zu sich selbst." Ehe ...

16.06.2016

Die Flucht des Malers - barocker Roman erzählt das Schicksal eines begabten Malers

Der Roman "Die Flucht des Malers" von Bernd Urlaub erzählt die Geschichte des fränkischen Malers Anton Urlaub, der bereits in jungen Jahren ein Talent für die Malerei entwickelt und nach einem Studium an der Kaiserlichen Akademie der Künste bei der Ausschmückung der Räume einer neuen Residenz in Würzburg mitarbeiten soll. Doch die Arbeit befriedigt ihn nicht und bald flieht er nach Bologna. Judith, in die er sich während seines Studiums verliebt hat, teilt ihm zu allem Unglück auch noc ...

10.06.2016

Allein das Leben zählt - von Schicksal und Nebelschleiern im Leben

"Allein das Leben zählt" von Karin Selest ist eine Sammlung facettenreicher Geschichten, die direkt aus unserem eigenen Alltag oder dem unserer Freunde und unserer Familie stammen könnten. In einer Geschichte dreht es sich um ein junges Paar, das sich dank einer erzwungenen Babypillenpause nach anderen Verhütungsmitteln Ausschau halten muss, und schnell lernt, wie peinlich und unangenehm der Kauf eines Kondoms sein kann. Auch die anderen Geschichten in Karin Selests Sammlung drehen sic ...

17.05.2016

Oktobermond - aktueller Roman über blinde Justiz und selbstgerechte Pensionäre

"Oktobermond: Lasse macht Platz" von Lele Frank ist die Geschichte des Pensionärs Lasse Mocho, der vor seiner Pension in einem Amtsgericht in der Abteilung Betreuung gearbeitet hat. Während seiner Karriere hat er dort die ein oder andere fragwürdige Entscheidung getroffen und offenbart dadurch, dass unsere Justiz oft auf einem Auge blind ist und Dinge geschehen lässt, die nicht ganz korrekt sind. Als Pensionär ist er sich sicher, dass er nie einen Fehler gemacht hat. Wie viele andere M ...

28.04.2016

Maron Fuchs setzt Herzensprojekt um

Mit dem ersten Band ihres "Herzensprojektes", wie Autorin Maron Fuchs die Fioria-Trilogie nennt, wird der junge Leser in die Welt der Fiorita entführt. Die Fiorita: das sind Dämonen, Geister und Animalia, die von den Menschen unbemerkt im Legendenland Fioria leben. Eigentlich war die Geschichte dieser Fabelwesen als Manga geplant. Aber durch eine Handverletzung am Malen gehindert, schrieb Maron Fuchs bereits 2009 im Alter von knapp 14 Jahren die erste Fassung des Buches. Nach einig ...

20.04.2016

Laura ... Tochter des Muts - berührende Erzählung eines Kinderschicksals

"Laura ... Sei mutig und stark - Tapferkeit - die Tochter des Muts"" von Kurt Nobs ist ein Schicksalsbericht, der auf einer wahren Geschichte beruht. Die Protagonistin, ein Mädchen namens Laura, erleidet kurz vor ihrem achten Geburtstag ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Durch den schrecklichen Unfall verändert sich für Laura und die Menschen um sie herum schlagartig das ganze Leben. Trotz Notfallversorgung im Kantonspital und sofortiger Einlieferung in das Kinderspital Zürich befü ...

31.03.2016

Muttersohn im Mythos - eine Männerfigur zwischen Geschichte, Alltag und Mythos

"Der Muttersohn im Mythos" von Christoph-Maria Liegener untersucht den Mythos "Muttersohn" in unserer geschichtlichen Entwicklung - damals und heute. Von Jesus, Esau und Isaak bis hin zu Augustinus und Ilias führt er die verschiedenen Typen des Muttersohnes an, die es auf unserer Welt bereits vor mehreren Tausend Jahren gab, aber damals noch nicht mit dem Begriff Muttersohn in Zusammenhang gebracht wurden. Weiterhin dienen Beispiele aus der Mythen unserer Vergangenheit, um de ...

24.03.2016

Das Schicksals-Interview beim RBB

Zugegeben, zu dieser Zeit habe ich mit langen Haaren experimentiert, das Experiment ist gescheitert. An dem Tag war ich auch ganz sicher nicht auf ein Interview vorbereitet. Ich hatte mich an einem schönen Septembertag entschlossen, ein paar Stunden im Wald an meinen Trainingsinhalten zu arbeiten. Als hinter mir ein seltsames Geräusch und schließlich ein noch viel seltsameres Gefährt auftauchte. Eine Droschke von um 1900 - mit Elektromotor. Es blieb stehen. Ein Gesicht, das ich irgendwoher kan ...

24.03.2016

Wir kommen alle wieder! - ein unglaublicher Bericht über Wiedergeburt und das Leben nach dem Tod

Es beginnt alles mit Panikattacken und Angst vor dem Alleinsein in der Dunkelheit. Frau B. bittet Autor und Heilpraktiker Detlef K. H. Würth um Hilfe bei der Bewältigung ihrer Ängste. Was zunächst mit einer "normalen" Therapiestunde beginnt, entwickelt sich zu einer langen Folge von Rückführungen, in denen der Autor immer mehr Details über ein früheres Leben der Patientin in Erfahrung bringt und auch seine Sicht auf das Leben, und vor allem das Leben nach dem Tod, radikal verändert. ...

11.03.2016

Man sieht nur mit dem Herzen gut - vielschichtiges Jugendbuch setzt sich mit dem Thema Behinderung auseinander

Tiara ist noch nicht ganz fünfzehn Jahre alt, als sie durch einen Unfall ihr Augenlicht verliert. Zuerst ist sie verzweifelt, aber sie findet sich schnell in ihrem neuen Leben als Blinde ein und kämpft sich in einen selbstbestimmten Alltag zurück. Begeistert lernt das neugierige, wissensdurstige Mädchen die Blindenschrift und ist bald nicht mehr von ihren Büchern wegzubekommen. Doch schon kurze Zeit später taucht da dieser Junge auf, der in dieselbe Klasse geht wie sie und ihr gehörig den Kopf v ...

07.03.2016

Weichseltöchter - eine Familiensaga zeigt die Erinnerungen der letzten lebenden Weichseltöchter

"Weichseltöchter" erzählt die Familiengeschichte von Magdalene, Mathilde, Frieda und Gerda. Vier Frauen leben und gehen in der Zeit von 1850 bis 1999 anpackend und selbstbewusst ihre Wege durch die Jahrhunderte. Seit Generationen ist ihr Leben vom Land an der Weichselmündung beeinflusst. Der Fluss wird ihnen zum Transport- und Schicksalsweg. Alltägliches wird durch Kriege, Flucht und Heimatverlust zu großen Herausforderungen. Gelingt es Magdalene ihre erste große Liebe zurückzugewinnen ...

02.03.2016

Ein Plädoyer für das ungeborene Leben

Wie kann man weiter hoffen, wenn das eigene Leben zerbricht, wenn nichts mehr so ist, wie es zuvor war? Die 15-jährige Diana muss erleben, wie ihr Freund im Krankenhaus im Koma liegt und vielleicht nie wieder die Augen öffnet, aber selbst wenn er erwachen sollte, wird nichts mehr so sein wie zuvor, denn sein Vater ist tot. Leben vergeht und Leben entsteht. Die 18-jährige Lisa Richter erzählt in ihrem Roman von Verzweiflung, einer schrecklichen Tragödie, aber auch von großen Gefühlen und Hoffnung ...

27.02.2016

Sekundenglück - neues Beziehungsdrama auf dem Hintergrund der malerischen venezianischen Lagunenstadt

Tommy, ein in puncto Liebe völlig desillusionierter Scheidungsanwalt, der aber prickelnden Amouren nie abgeneigt ist, verbringt seine Urlaube am liebsten bei seinem alten venezianischen Freund Renzo in der Lagune. Diesmal sind einige Freunde mitgekommen, vollgepackt mit ihren Sehnsüchten, Beziehungs- und Berufsproblemen. Ziel der bunt zusammengewürfelten Truppe ist das Feuerwerk des Redentore-Festes im Bacino di San Marco. Erst aber geht es zu einer Hochzeitsfeier und auf eine zweitägige Bootsto ...

02.02.2016

Sollbruchstelle 65 - eine packende Zukunftssuche eines Managers im Rentenalter

Der Rheingau, Oberbayern, die Karibik und Elba sind wichtige Stationen auf dem Weg, die eigene Sollbruchstelle 65 einigermaßen unbeschadet zu bewältigen. Der Protagonist von "Sollbruchstelle 65", Claus von Kutzschenbach, ist jetzt 65 und Rentenempfänger. Das ist nicht weiter bemerkenswert, denn für den selbständigen Managementberater und -trainer gibt es eigentlich keine berufliche Altersgrenze. Doch einige Monate vor seinem 65. Geburtstag verliert er drei große Aufträge und erlebt ein ...

26.01.2016

STORYS ? neues Buch stellt tröstende Gutenachtgeschichten für Großstädter vor

Sie lieben Märchen mit Happy End? Wenn Aschenputtel zur Prinzessin wird, Rocky Balboa endlich Erfolg hat oder wenn Anastasia Steele ihren Christian Grey anders liebt und schließlich bekehrt ?? Sandra Diepenbrock legt in "STORYS" solche und ähnliche "wahre" Märchen für Erwachsene vor, die tatsächlich so geschehen sind. Die Hauptrollen spielen berühmte Persönlichkeiten oder Freunde von nebenan. Immer sind es echte Menschen, immer sind die Geschichten wirklich so passiert. Es si ...

20.01.2016

Online-Journal "Jenseite": Wie 2016 ein gutes Jahr für Sie wird

Weg mit den Zigaretten, weg mit den Kilos - und endlich sparsamer leben: Haben Sie sich auch viel vorgenommen für das neue Jahr? Vielleicht zu viel? Meist werden Neujahrsvorsätze schnell über Bord geworfen, Wut und Frust über das eigene Scheitern knabbern an der Seele. Doch wir sollten uns von verfehlten Zielen nicht unterkriegen lassen, sondern daraus Motivation ableiten, noch einmal - besser in kleinen Schritten - von vorn zu beginnen. "Haben Sie sich Ihren größten Wunsch für 2015 erfüllt ...

07.01.2016

Invocabit ? 1. Teil der mittelalterlichen Reise begibt sich auf die Spur des Geheimnis' des Lebens

In zwei Tagen, so der Plan, soll nach über drei Wanderjahren eines Mönches seine Reise zu Ende zu sein. Doch die Hoffnung trügt: "Himmel und Erde" wenden das Geschick des willensstarken und doch sensiblen Mannes im Zentrum der ? historisch genauen, aber fiktiven ? Abenteuer-Erzählung auf so ungeheure Weise, dass er daran zerbricht. Im Untergehen des Bisherigen jedoch entfaltet sich nicht nur ein völlig neuer Lebensentwurf, sondern auch ? zwischen Tod und Leben, Glück und Leid, Liebe un ...

07.01.2016

Flügge Worte ? Leidenschaft und poetische Worte versammeln sich zu einem lyrischen Fest

Die Gedichtsammlung "Flügge Worte" ist der erste Gedichtband des Autors Latif Havrést in deutscher Sprache. In seinem Band sind Worte am Werk, die sich im Laufe von Jahren mit Ereignissen, Erlebnissen, Erkenntnissen, Erfahrungen und Emotionen angereichert und sich in seinem Gemüt niedergesetzt und diesen zu einem ganz besonderen Lyrikband inspiriert haben. All diese sind in bewegten Worten aufgegangen, die manchmal ganz schlicht und manch anderes Mal schwer und bildhaft ein Gemälde von ...

10.12.2015

DJ Ötzi - ein Herz für die Bedürftigen Salzburgs

Eigentlich stand die salzburger wärmestube vor vier Jahren beinahe vor dem Aus. Eine Katastrophe für jene, die auf die Hilfe dieser Salzburger Privatinitiative angewiesen waren. Jene, das sind Obdachlose, Pensionisten, Arbeitslose, Mindestsicherungsempfänger oder Alleinerziehende, die die salzburger wärmestube regelmäßig aufsuchen - für eine warme Mahlzeit, zum Wäsche waschen, zum Reden. Dass das alles noch immer möglich ist, ist einem Mann zu verdanken, der sich vor vier Jahren spontan dazu ent ...

01.12.2015

Surrealismus - Moderne Kunst

"Das Schicksal mischt die Karten, und wir spielen." Dieses Zitat stammt von Arthur Schopenhauer. Jetzt spielt die Künstlerin Ela Nowak in der Freidenker Galerie mit. Sie zeigt dort ihre surrealistischen Bilder - traumhafte Ölbilder, die ihre Phantasie anregen werden. Auf ihren Arbeiten behandelt sie die Themen Spielen, Glück, Machtspiele und Ängste. Ela Nowak ist nun die 6. Künsterin, die in der Freidenker Galerie mit einem Gastbeitrag vertreten ist. Von der Leselupen-Redak ...

25.11.2015

Das Tor zur Welt ? von Menschen und Schicksalen rund um den Hamburger Hafen

Die Metapher "Hamburg ? das Tor zur Welt" ist eine bekannte Redewendung, die verdeutlichen will, wie weltoffen die Großstadt mit ihrem Hafen zu sein scheint. Betrachtet man das Wappen Hamburgs, dann fällt allerdings auf, dass dort ein geschlossenes Tor abgebildet ist. Weltoffen und verschlossene Türen? Wie lässt sich dieser Widerspruch in Einklang bringen? Karl-Heinz Biermann legt in seinem Erzählband allerlei heitere Geschichten über Menschen und Schicksale rund um den Hafen vor. Da g ...

16.11.2015

Betroffenheit und Schicksal ? neues Buch behandelt das Wesen unserer Seele

In seinem Werk "Betroffenheit - die Nahtstelle zwischen Seele und dem freien Willen" stellt der Autor Stephan Braun dem Leser die Frage nach dem eigenen Glauben. Denn nur der Glauben zieht auch die Existenz einer Seele mit sich. Im ersten Teil seines Buches legt Braun eine religionsphilosophische Betrachtung über die großen Fragen im Leben vor: Warum bin ich? Warum bin ich so? Im zweiten Teil des Buches finden sich persönliche Meditationen über das Matthäusevangelium. Stephan Braun ...

30.09.2015

Gefühle erkennen, verstehen und zulassen

Gefühle können verwirrend sein, sodass es schwierig ist sie zu beschreiben. Wem das nicht so recht gelingt, sollte sich an eine Vertrauensperson wenden um mit ihm oder ihr darüber zu sprechen. Versuchen Sie möglichst Ihre körperliche Verfassung bzw. Empfindungen in bestimmten Situationen zu beschreiben. Versuchen Sie im Kopf sich Situationen vorzustellen oder Erlebtes nachzuerzählen, um konkrete Hinweise auf Gefühlszustände mit körperlichen Reaktionen zu erhalten. Wird z. B. ein Angst-Zustand au ...

18.09.2015

Das hölzerne Sonnengelb ? neuer Kinder- und Jugendroman über das Schicksal, Gerechtigkeit und Freundschaft

Kurz nach Auroras Geburt stirbt ihre Mutter. Ihr Vater zieht sie daraufhin alleine groß. Aufgrund eines düsteren Geheimnisses - der Vater ließ einen Menschen ertrinken ? wird ihr Vater im Dorf gemieden, und Aurora muss ganz allein, ohne Freunde aufwachsen. Irgendwann lernt das mittlerweile heranwachsende Mädchen Håkon kennen. Es scheint, als würde sich das Blatt wenden. Doch dann geschieht etwas Entsetzliches ? Ihr neuer Freund rächt die Tat ihres Vaters an ihr ... Zwischen der wilden See, v ...

07.09.2015

Der Tod ist das Schicksal, das wir alle miteinander teilen – niemand ist ihm jemals entkommen

Der antike Philosoph Epikur (um 334-270 v. Chr.) kam zu dem Entschluss, man müsse sich aufs Leben konzentrieren, statt auf den Tod. In Deutschland sterben in einem Jahr mehr als 900.000 Menschen und innerhalb 96 Stunden muss der Tote beerdigt oder verbrannt sein. Unsere Wissenschaftler sind sich untereinander immer noch nicht einig, wann exakt der Mensch tot ist. Selbst in der Pathophysiologie möchte man sich nicht festlegen, was Sterben eigentlich ist. Obwohl wir von unserem Ende wissen, verdrä ...

02.09.2015

Kommt Mama wieder? ? neuer Roman erzählt von Freundschaft und den tragischen Wendungen des Lebens

Isabell ist erst neun Jahre alt, als sie die schwangere Elena trifft und deren Leben für immer verändert. In der Schule wird das Mädchen wegen seiner Krankheit gnadenlos gehänselt und zu Hause hat niemand wirklich Zeit für sie. Doch für Elena und ihr Baby Pascal wird Isabell im Handumdrehen zu einer engen Freundin. Immer mehr Menschen bringt sie zusammen, während Pascal und sie langsam älter werden. Das Leben hält in dieser Zeit viel Schönes für alle drei bereit - bis der Tag kommt, an dem alles ...

16.07.2015

Die Mitläuferin ? neues Buch erzählt von einem Leben zwischen zwei Deutschländern

Dörte, die Heldin und Erzählerin von "Die Mitläuferin", steht vor einer, alle bisherigen Dimensionen sprengenden Konfliktsituation, einem Wendepunkt ihres Lebens: die Flucht aus der DDR. In einer packenden Erzählung berichtet sie uns, wie alles begann, was sie prägte, wie sie zusammen mit ihrem Mann alles aufgibt und aufbricht zu nie erfahrenen Ufern, um dort in einem völlig neuem Leben anzukommen. Sie erzählt, wie die Flucht geplant wurde, diese über Ungarn von der Pleiße an die Isar ...

15.07.2015

Weg des Herzens ? spiritueller Ratgeber zeigt den richtigen Weg zur Überwindung negativer Emotionen

Der "Weg des Herzens", den Gundula Schatz in ihrem gleichnamigen Buch präsentiert, ist ein Weg des Erwachens, der auf Grundlage der Geistigen Gesetze aus dem Kybalion, dem Herzstück der hermetischen Philosophie, entwickelt wurde. Er beruht damit auf einer geistigen Tradition, die als Quelle aller Weisheit und Religion in unserer Welt angesehen werden kann. In ihrem Ratgeber "Weg des Herzens" ergänzt Gundula Puran Sukh Schatz die überlieferten sieben Geistigen Gesetze durch zw ...

06.07.2015

Umwege ? neues Buch beschreibt eine ironische Odyssee auf hoher See

Ein von seinen Ex-Frauen verlassener und auch sonst vom Unglück verfolgter Mittvierziger begibt sich als Passagier auf ein Frachtschiff von Hamburg nach New York. Mitten im Atlantik erblickt er vom Deck seines Frachters aus eine offensichtlich verlassene Segelyacht. Gerade, als er sich so seine Gedanken dazu macht, trifft ihn ein Schlag am Hinterkopf und er geht über Bord. Irgendwie schafft er es, sich in der sechs Meter hohen Dünung zu behaupten und sich an Bord des Segelschiffes zu hieven, wäh ...

11.05.2015

Neues Buch über kriegsgeprägte Frauenschicksale

"Trotzdem das Leben lieben" - 11 Fragen, 11 Großmütter, 11 Schicksale dokumentiert authentisch 11 Lebenswege von jungen Mädchen und Frauen während und nach Ende des 2. Weltkrieges. Die Autorin gewährt durch persönlich geführte Interviews intime Einblicke in die Gefühlswelt der Frauen. Wie prägten die Kriegswirren und das Flüchten aus der Heimat das spätere Leben? Was für Krisen und Probleme mussten die Frauen bewältigen? Haben sie dennoch ein glückliches und ausgefülltes Leben gelebt ...

16.04.2015

Gefangen im System Schule ? neues Sachbuch stellt sich dem Kampf gegen Mobbing

Siebzehn Monate und zweiundzwanzig Tage erlebt Paula eine berufliche Auszeit wider Willen aufgrund massiver psychischer Gewalt an ihrem Arbeitsplatz Schule. Auf eindringliche Weise berichtet die Betroffene, wie ihre Seele erkrankt und welchen Schikanen, Anfeindungen und Lügen sie über Monate ausgesetzt ist. Es ist nicht nur ein sehr persönliches Werk der Schriftstellerin, sondern auch eine berührende Schilderung der Ereignisse, ausgehend vom völligen körperlichen Zusammenbruch auf dem Höhepunkt ...

15.04.2015

7. Usedomer Literaturtage mit literarischen Spurensuchen rund um das Phänomen "Heimat(en)"

Hans Magnus Enzensberger, Rüdiger Safranski, Olga Tokarczuk, Hellmuth Karasek, Thea Dorn und viele mehr fragen in spannenden Lesungen und mitreißenden Podiumsdiskussionen nach der Bedeutung von Identität und Region, nach Wurzeln, aber ebenso Entwurzelung und neuer Heimatsuche. Auf Deutschlands östlichster Insel kommen diese erlesenen Autoren vom 22. bis 26 April dem Phänomen ?Heimat(en)? auf die Spur - ein Thema, das die Literatur seit ihren Anfängen inspiriert und fasziniert hat! Eröffnet werde ...

10.04.2015

Das Halsgericht zu Schöneck ? neues Buch diskutiert die Hintergründe eines skandalösen Prozesses

Durfte eine erst 13-jährige vermeintliche Brandstifterin zum Tode verurteilt werden? Im Jahre 1697 brannte im vogtländischen Ackerbürgerstädtchen Schöneck ein Haus samt Scheune ab. Mehrere Zeugen beobachteten, wie Marie, ein Kindermädchen, in Panik aus dem brennenden Gebäude rannte. Ihre Flucht wurde als Schuldeingeständnis gewertet, Marie wurde in der Fronfeste gefangengesetzt. Zu Gericht saßen die Honoratioren der Stadt, die - teils um eigene Schuld zu vertuschen, teils in der Hoffnung auf ...

16.03.2015

Ein griechisches Schicksal ? Erlebnisbericht einer griechischen Gastarbeiterin in Deutschland

In ihrer Erzählung "Wie ein Esel mit Holz" führt Heike Tojnar durch die Lebensstationen einer Pontos-Griechin, die im Norden Griechenlands unter einfachsten Lebensbedingungen aufgewachsen ist und in den 60er Jahren als Gastarbeiterin nach Deutschland auswandern sollte. Schon als Kind ist sie gewohnt, hart zu arbeiten und versäumt daher oft den Schulunterricht, den sie lediglich bis zum 13. Lebensjahr wahrnimmt. Als junge Erwachsene verlässt sie ihre Familie, um der Gewalt des Vaters zu ...

11.03.2015

Ein griechisches Schicksal ? spannender Erlebnisbericht einer griechischen Gastarbeiterin in Deutschland

In ihrer autobiografischen Erzählung "Wie ein Esel mit Holz" führt Heike Tojnar durch die Lebensstationen einer Pontos-Griechin, die im Norden Griechenlands unter einfachsten Lebensbedingungen aufgewachsen ist und in den 60er Jahren als Gastarbeiterin nach Deutschland auswandern sollte. Schon als Kind ist sie gewohnt, hart zu arbeiten und versäumt daher oft den Schulunterricht, den sie lediglich bis zum 13. Lebensjahr wahrnimmt. Als junge Erwachsene verlässt sie ihre Familie, um der G ...

05.03.2015

Der (Un-)Vergessene Widerstand - neues Buch gedenkt der Helden des Alltags im antifaschistischen Widerstand

Der Widerstand, der im dritten Reich gegen das faschistische Regime geleistet wurde, scheint zunehmend vergessen. Christa Muth macht sich daran, diesem Tatbestand entgegen zu wirken. Muths Buch erinnert an die Helden des Alltags im Widerstand und schafft es, den vergessenen Widerstand des 3. Reiches wieder lebendig zu machen. Muth beschreibt in ihrem Werk die Herausforderungen des Alltags und die ungewöhnlichen Lösungen der Lebenswege derjenigen, die im Widerstand tätig waren. Dabei legt sie ihr ...

27.01.2015

Wer bist du? ? neues Buch begibt sich auf eine schöpferische Reise zum Ich

Wer bist Du? Eine Antwort auf diese zentrale Frage unserer Existenz ist für die meisten Menschen bis heute ausgeblieben. Solange wir unser eigenes Ich nicht wirklich kennen, ist es für uns auch nicht möglich, wirklich glücklich und erfolgreich zu werden. Ewald Schober geht in seinem Buch der Frage auf den Grund, ob es sich tatsächlich so verhält, dass man zuerst etwas tun muss, um etwas zu haben, um dann jemand zu sein und daraus in Folge Glück zu erringen. In seinem Buch stellt er dieses alther ...

22.01.2015

Das Schicksalsrad ? neues Buch wandert zwischen den Welten

Joana und Steve, zwei Studenten aus Potsdam, geraten während eines Urlaubes auf Kreta in die Schicksalsfäden ihrer Vergangenheit. Über Träume, Visionen und Selbstanalysen versuchen sie die Erlebnisse zu verstehen und zu verarbeiten. Intrigen und Unwahrheiten verbauen ihnen dabei immer wieder eine klare Sicht der Dinge. Werden sie es schaffen? Leser entdecken mit Joachim Schmidts Roman "Das Schicksalsrad" über zwei Studenten zwischen den Welten mystische Nuancen in unserem Leben. Wi ...

31.12.2014

CHEN RUO BING | DIE SPUR DER URSPRÜNGLICHKEIT

Ausstellung vom 21.11.2014 bis 18.01.2015 Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 20.11.2014 ab 19h sind Sie / seid Ihr herzlich eingeladen. Chen Ruo Bing ist anwesend. Gezeigt werden klein- und großformatige Acrylarbeiten von 2008 - 2014. Neben den Acrylarbeiten werden zwei Sondereditionen mit Mischtechnik und Lithographie auf Papier in einer Auflage von jeweils 9 Arbeiten gezeigt. DIE SPUR DER URSPRÜNGLICHKEIT Die wahren Menschen der Vorzeit kannten nicht die Lust am Geboren sein und ...

14.11.2014

"Mein Leben mit Daly" auf dem Festakt 2014 der DMSG

Ein Leben mit Multipler Sklerose als romantische Erzählung? Was auf den ersten Blick absurd erscheint, ist dem Erfolgsautor Thomas J. Erning in seinem Erstlingswerk "Mein Leben mit Daly" in so einfühlsamer Weise gelungen, dass die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft ihn auf das Podium zu ihrem Festakt 2014 eingeladen hat. Unter der Schirmherrschaft des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff werden am 16. Oktober 2014 in Berlin Menschen geehrt, die sich für MS-Kranke ...

08.10.2014

Wie vom Erdboden verschluckt ? neuer temporeicher Roman, der sich den Themen Vergangenheitsbewältigung annimmt

Er spürte, wie ihm Magensäure in die Kehle stieg. "Jetzt stell dich nicht so an", schimpfte er mit sich. "Was liegt denn schon hier unten? Knochenreste von einem Kind, das über fünfzig Jahre tot ist, na und?" Er fummelte sich einen Wurm vom Finger und grub vorsichtig weiter. Irgendwas musste Michael falsch verstanden haben! Der Flyer hatte ihm als Seniorenbegleiter harmlose Würfelspiele und gemütliche Spaziergänge im Sonnenschein vorgegaukelt. Weit gefehlt ? die Vergangenheit ...

18.09.2014

Die Mühle am Fluss ? sensible Studie über das Erwachsenwerden

Der 15jährigen Lysann eröffnet sich die Welt der Liebe auf eine andere, seltsame, verstörende Weise. Die Verbundenheit zu ihrer verstorbenen Oma, die Erfahrung des ersten Verliebtseins, erst zaghaft, dann wild und hungrig, ihr inniger Kontakt zu einer Liebe aus längst vergangenen Tagen, die tiefe Freundschaft zu Conny, einer anderen Außenseiterin - all das spiegelt eine junge Seele wider in dem Spannungsfeld zwischen verzweifelter Suche und dem Sehnen nach Schutz und Heimat. Der Roman " ...

11.09.2014

Die Glückssynthese ? neues Buch begibt sich auf die Suche nach dem Glück

Was ist eigentlich Glück? Ein Allerweltsbegriff, ein Begriff für Alles und Nichts, ein Segensspruch, ein Wunschbegriff für alles Gefühlhafte, ein Wort für Überschwang und tausend Dinge mehr. Der Begriff fand seinen Platz bei den antiken Denkern, in christlicher Heilslehre, er findet sich in der deutschen Nationalhymne und in der amerikanischen Verfassung, er füllt Bibliotheken und er findet sich in Happy-Shows. Lässt sich der Begriff überhaupt fassen? Gunnar Schanno geht in seiner Publikation &q ...

03.09.2014

Am Ende aller Lügen ? neues Buch enthüllt ein deutsch-brasilianisches Schicksal

Weit geht der Bogen durch Zeit und Raum; von Graz, in Österreich, wo der Autor im Jahre 1941 geboren wurde, bis hinüber auf den südamerikanischen Kontinent, nach Sao Paulo, in Brasilien, wo der Protagonist Willie Bühler mitsamt seiner Familie im Jahre 1947 sesshaft wird. Dort verbringt der Autor seine Kindheit und Jugend, und dort reift er auch zum Mann heran. Doch den Protagonisten zieht es wieder nach Deutschland. Auch dort erlebt er einiges abenteuerliche, etwa die Ehe mit einem Mädchen, das ...

31.07.2014

Unser Kater Tobi ? H. Eisenkolb

Als ein kleiner, grauer Kater mit wunderschönen, bernsteinfarbenen Augen in das Leben eines Paares tritt, verändert sich das Leben für sie auf wundersame Weise. In dieser außergewöhnlichen Mensch-Tierbeziehung stellt das Schicksal immer wieder neue Herausforderungen an das Trio. Im Alltag, sowie auf ihren gemeinsamen Spaziergängen erleben Sie viele lustige und atemberaubende Geschichten, die wohl einzigartig sind. In diesem gefühlvollen, hinreißenden Buch erzählt der Autor von gemeinsamen Erlebn ...

12.07.2014

Das Seelenerbe ? neue mystische Geschichte um einen geheimnisvollen Anhänger und eine besondere Gabe

Tharik und sein bester Freund Darius ? zwei Waisen mit Visionen ? sind vom tristen Uni-Leben gelangweilt. Die Ungewissheit über den Verbleib seiner Eltern macht es besonders für Tharik schwer, seine Zukunft zu planen. Durch ein rätselhaftes Ereignis scheint sich alles zu wenden: Thariks einziges Erinnerungsstück, sein Talisman, wird entwendet. Zu zweit machen sie sich auf die Suche nach einer Antwort und erfahren bald, dass in dem Anhänger Kräfte stecken, die auf natürliche Weise nicht zu erklär ...

17.06.2014

Ideales Geschenk für den Muttertag

Mütter werden von ihren Kindern geliebt, solange sie klein sind. Größere Kinder sehen die Sache schon manchmal wieder anders, und es kommt vor, dass sie alles auf die Mutter zurückführen, was ihnen im Leben nicht gelingt. Dabei tut jede Mutter ihr Bestes, gibt es doch keine Anleitung und keinen Ratgeber auf die Frage: Wie soll eine gute Mutter sein? In der Familiensaga »Die Puppe mit dem Schlingenstich« findet die Leserin die verschiedensten Muttertypen, die alle im Leben ihren Mann ste ...

07.05.2014

Blick nicht zurück ? neues Buch zeigt die Auswirkungen von Gewalt in der Partnerschaft

Carmela Aebischer eine unkonventionelle Frau in den Vierzigern beschließt, sich von ihrem cholerischen und gewalttätigen Lebenspartner Mike Brunner, mit dem sie eine kleine Tochter hat, zu trennen. Mike, welcher gute Kontakte zu Motorrad Gangs unterhält, schwört Rache. Er verwickelt die verzweifelte Frau in Intrigen, Lügen und Verleumdungen. Als sich Carmela dann auch noch in den attraktiven Polen Damian Janowski verliebt, gibt es für Mike kein Halten mehr. Carmela und Damian müssen um ihr Leben ...

07.05.2014

Any Second haben ihr Album "Dein Schicksal" nun auch digital Veröffentlicht

Nun ist es soweit. Die EBM / Dark Electro Band Any Second haben ihr Erfolgs Album „Dein Schicksal“ nun auch in einer digitalen Version veröffentlicht. Wer Any Second kennt und auch schon öfter Live erlebt hat, weiß, dass EBM nicht gleich EBM ist. Weil Any Second es geschafft haben, eine Verschmelzung zwischen Dark Pop, Dark Electro und EBM zu schaffen. Tanzbar, aber nicht ganz so trocken wie das herkömmliche EBM. Denn Any Second haben ihr Album mit vielseitigen schönen Melodien produziert, ...

03.05.2014

Vom Millionärsleben in die Privatinsolvenz

In Deutschland sind rund 7 Millionen Menschen überschuldet oder von der Insolvenz bedroht.Der Autor erzählt seine eigene, sehr bewegende und traumatische Lebensgeschichte. Er führte als ?Millionär? ein glückliches Familienleben auf dem Land, bis er durch die Krankheit und den Tod seines geliebten Sohnes auf schreckliche Weise aus diesem Idyll gerissen wurde.Schließlich verlor er sein gesamtes Vermögen und fand sich nach weiteren dramatischen Umständen in der Privatinsolvenz wieder. Ein Leben ohn ...

24.04.2014

Eliminiere endlich Deine erfolgssabotierenden Glaubenssätze

Eliminiere endlich Deine erfolgssabotierenden Glaubenssätze mit Ernst Crameri vom 25. - 26.04.2014 Solange Sie nicht Ihre Glaubenssätze im Griff haben, werden Sie permanent sabotiert Kennen Sie das auch, Sie machen und tun, Sie machen und tun. Dann geht es gerade ein wenig voran und schon klemmt es wieder? Da bin ich mir ganz sicher, weil das erlebt und durchlebt jeder Mensch auf dem Weg zum Erfolg. Das ist ein völlig normaler Prozess, welcher da abläuft. Gut ist es aber defi ...

16.04.2014

Familie Hardcore ? neues Buch offenbart Familiengeheimnisse und andere Tücken des Familienlebens

Wer kennt ihn nicht - den Ärger mit der lieben Familie. Meist herrscht nach einer klaren Aussprache oder einer Entschuldigung wieder harmonisches Miteinander. Wird die Loyalität einer Person immer wieder auf's Neue auf den Prüfstand gestellt, wird das familiäre Miteinander zur Zerreißprobe. Wer dann in Selbstvorwürfen vergeht, hat im wahrsten Sinne des Wortes verloren. Wie einst geliebte Menschen zu roten Tüchern werden, ist in diesem Buch eindrucksvoll geschildert. "Familie Hardco ...

03.04.2014

Schicksalsschlag in jungen Jahren ? neues Buch erzählt vom Kampf gegen den Gehirntumor

Im Jahre 2010 erkrankte die 46-jährige Sabine ohne Vorwarnung an einem bösartigen Gehirntumor. Trotz mehrerer Operationen, Chemobehandlungen und Bestrahlungen verstarb Sabine nach nur siebzehn Monaten im UKE Hamburg. Die allein zurückgelassenen Eltern verbleiben unter Schock und erzählen von dieser Leidensgeschichte, wie es Eltern ergeht, deren eigenes Kind plötzlich erkrankt und wie man mit einem solchen Schicksalsschlag umgehen kann. Wenn einen Menschen ein unvorhergesehenes Schicksal erei ...

24.03.2014

Wann braucht der Apotheker eine Unfallversicherung ?

In jungen Jahren mit im Allgemeinen guter gesundheitlicher Verfassung hat so gut wie niemand eine reale innere Beziehung zu möglichen Schicksalsschlägen wie Unfällen oder schweren Krankheiten wie Herzinfarkt, Krebs, etc. Trotzdem zeigt die Statistik, dass jährlich mehrere Millionen Menschen in Deutschland einen Unfall erleiden. Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin ermittelte für 2011 insgesamt etwa acht Millionen Unfallverletzte in den Bereichen Freizeit, Haushalt, Schule, Arbe ...

19.03.2014

Die Heimat des Baumanns - neues Buch erzählt von Spannungen in einem Leben in der DDR

Im 2. Weltkrieg verliert Ella Baumann ihren Mann und ist danach mit ihren beiden Söhnen und dem Vater allein in ihrem kleinen Dorf im sächsischen Vogtland. In den 60er-Jahren flieht der ältere Sohn in die Bundesrepublik. Sein jüngerer Bruder wird ein erfolgreicher Ingenieur, heiratet und hat zwei Töchter. Zunehmend empfindet er das politische System als ungerecht und gerät in innere Widersprüche. Die politische Wende bringt neue Spannungen mit seinem Bruder im Westen. Autor Peter Heinz erzäh ...

12.02.2014

Die Frau ohne Wimpern ? neues Buch berichtet sensibel von einem drastischen Frauenschicksal

"Die Frau ohne Wimpern" erzählt das Schicksal von Jasmin, deren Kind kurz nach der Geburt stirbt. Schwanger wurde sie nach einer Vergewaltigung durch einen Mann, mit dem sie als junge Frau zwischen Schule und Studium eine kurze Romanze hatte. Nach Bekanntwerden der Schwangerschaft durchlebt Jasmin eine emotionale Ausnahmesituation und ist am Ende ganz auf sich alleine gestellt. Xhelo Seferajs Buch ist wie durchdringender Blick tief in die menschliche Seele. "Die Frau ohne Wimp ...

21.01.2014

Mythos Menschendrachen ? neuer Fantasieroman über Drachenkräfte, Magie und Liebe

Akaru fällt es schwer, seine Wut zu kontrollieren. Immer, wenn ihn etwas ärgert, beginnt es zu regnen. Besteht ein Zusammenhang zwischen seinem Gefühl und der Naturgewalt? Ist etwa Magie im Spiel? Als der 14jährige durch einen Wutausbruch ungewollt einen heftigen Monsun auslöst, schickt sein Vater ihn fort. Der junge Protagonist Akaru begibt sich daraufhin auf eine lange Reise. Sein Weg führt ihn über die Seidenstraße, wo er beeindruckenden Menschen begegnet. Während seiner Reise wächst seine Tä ...

06.01.2014

Walkürenherz ? neuer Nibelungenroman inszeniert die altnorddeutsche Sage in überraschend neuem Gewand

Brünhild, Walküre im Dienste Odins, des obersten Gottes der Germanen, macht einen folgenschweren Fehler. Das führt dazu, dass sie nach Midgard verbannt wird, auf die Erde, in die Welt der Menschen. Und ihr menschliches Herz, welches sie ihrer leiblichen Mutter zu verdanken hat, soll sich dort in den irdischen Gefilden entfalten. Aber dieses Herz beschert ihr nach anfänglichen Erfolgen auch so manche Unbill. Bald stellen sich auch im Ungang mit den lieben Mitmenschen manche Schwierigkeiten ein ? ...

23.12.2013

"Ich dachte, ich sterbe"

(Mynewsdesk) Der Taifun auf den Philippinen hat die Stadt Tacloban in Trümmer gelegt. Dort befindet sich auch ein SOS-Kinderdorf. Eine SOS-Familie erzählt, wie sie ums Überleben kämpfte. Vor dem Sturm - Totenstille Es war zwei Uhr nachts, als Nanay Dottie aus dem Schlaf schreckte. Es war ungewöhnlich ruhig für eine Tropennacht. Die Totenstille beunruhigte Nanay, eine SOS-Mutter im Ruhestand. Sie stand auf und sah draußen nach dem Rechten. Das SOS-Kinderdorf Tacloban mit seinen zwölf Familienhäus ...

18.11.2013

Vermixt & zugenäht!"- neues Buch über Irrungen und Wirrungen zwischen den Geschlechtern

"Nein, ich kaufe nicht wieder einen Mann. Dieses Kleingedruckte im Kaufvertrag, das habe ich entweder nie richtig verstanden, oder nie gefunden. Das Wäschezeichen der Typen scheint versteckt, eingenäht wahrscheinlich. À la eBay: gekauft wie gesehen, vom Umtausch ausgeschlossen, kein Widerruf möglich, mit Kauf der Ware akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen..." Die Suche der Protagonistin nach dem perfekten Ankommen führt sie auf eine wunderbare, sonderbare und bisweilen s ...

08.11.2013

Tarotpolis.de

Die Moderne, in der wir leben, lässt dem Menschen kaum Zeit sich zu besinnen und seine Seele in Einklang zu bringen. Das Thema Spiritualität wird oftmals vernachlässigt. Dabei ist und war Spiritualität für Menschen schon immer etwas völlig Grundlegendes. Viele Probleme im Leben resultieren aus einem gestörten Gleichgewicht zwischen Körper und Geist. Oftmals vergessen wir uns und das Wohlergehen der eignen Seele, aufgrund der Anstrengung uns einem Leben zu widmen, das von anderen bestimmt wird. U ...

30.10.2013

Die Frau ohne Wimpern ? neues Buch erzählt sensibel von einem drastischen Frauenschicksal

"Die Frau ohne Wimpern" erzählt das Schicksal von Jasmin, deren Kind kurz nach der Geburt stirbt. Schwanger wurde Jasmin nach einer Vergewaltigung durch einen Mann, mit dem sie als junge Frau zwischen Schule und Studium eine kurze Romanze hatte. Nach Bekanntwerden der Schwangerschaft durchlebt sie eine emotionale Ausnahmesituation und ist am Ende auf sich alleine gestellt. Xhelo Seferajs Buch ist ein durchdringender Blick tief in die menschliche Seele. "Die Frau ohne Wimpern&q ...

23.10.2013

Mein Weg zurück ? zweiter Teil der Autobiographie über Schicksalsschläge einer Frau in den Kriegsjahren

"Alles wird gut!" Wie oft hat sie diesen Satz hören müssen, wenn Zweifel sie geplagt haben. Für Frank waren Zweifel tabu, denn er glaubte an sein Projekt, das sich im Laufe weniger Monate zu gigantischer Größe entwickelt hatte und wie er meinte, Glück und Reichtum bringen würde. Doch es kam alles ganz anders. Im zweiten Band ihrer Geschichte "Mein Weg zurück" erzählt uns Renate Klerx von Liebe und Glaube, von Ausweglosigkeit und Angst, von Kampf und Resignation. Die Hoffnung ...

21.10.2013

Mit dem Gesicht zur Sonne - Eine Frau - ein filmreifes Leben - ein Buch.

Yvonne Holthaus weiß, wovon sie spricht. Denn mit ihren 38 Jahren hat sie schon so viele Schicksalsschläge erlitten wie andere in 80 Jahren nicht. Über ihr Leben hat sie nun ein aufsehenerregendes Buch geschrieben. Mit gerade einmal 17 Jahren beschloss die Autorin ihr nur nach außen so perfektes Elternhaus hinter sich zu lassen, um auf eigenen Beinen zu stehen. Ein schicksalsreiches, aber selbständiges Leben begann ? mit oft mehr Tiefen als Höhen. Als die junge Frau durch eine Privatinsolven ...

02.10.2013

Tarotpolis.de

Die Moderne, in der wir leben, lässt dem Menschen kaum Zeit sich zu besinnen und seine Seele in Einklang zu bringen. Das Thema Spiritualität wird oftmals vernachlässigt. Dabei ist und war Spiritualität für Menschen schon immer etwas völlig Grundlegendes. Viele Probleme im Leben resultieren aus einem gestörten Gleichgewicht zwischen Körper und Geist. Oftmals vergessen wir uns und das Wohlergehen der eignen Seele, aufgrund der Anstrengung uns einem Leben zu widmen, das von anderen bestimmt wird. U ...

30.09.2013

Abenteuer Leben im afrikanischen Busch ? eine Autobiographie zeigtTücken und Abenteuer eines Auswandererpaars

Die Protagonistin führt mit ihrem Mann ein glückliches, erfülltes Leben in Deutschland. Ihr Onkel in Südafrika bietet ihrem Mann eine vakante Stelle als Mineraloge in Südafrika an. Trotz aller Ungewissheit, was auf sie zukommen würde, emigrieren sie in den fremdenKontinent. Sie sollen neun Monate im afrikanischen Busch an den Ufern des Olifants Flusses, ohne Strom und Wasser leben. Temperaturen von 48°C im Schatten, Insekten, Schlangen und Skorpione, Überschwemmung und Buschbrand machen das Lebe ...

28.06.2013

Zu viele Leben - Biographie einer schicksalhaften Lebensgeschichte, die von Leid, aber auch Hoffnung erzählt

Mit gerade einmal 17 Jahren beschloss die Autorin ihr nur nach außen so perfektes Elternhaus hinter sich zu lassen, um auf eigenen Beinen zu stehen. Ein schicksalsreiches, aber selbständiges Leben begann ? mit oft mehr Tiefen als Höhen. Als die junge Frau durch eine Privatinsolvenz kaum noch Kraft hatte, um weiter zu kämpfen, und ihr Partner dazu anscheinend ein Doppelleben führte, erhielt sie die unfassbare Nachricht, dass ihre Mutter grausam getötet wurde. Nach Jahren der Ungewissheit stand fe ...

18.06.2013





Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]