Die letzten Pressemitteilungen zu dem Thema erziehung


Unterkategorien

PresseMitteilungen zu dem Schlagwort erziehung


Mahlzeiten positiv besetzen

sup.- Viele Eltern sind heute verunsichert, wenn es um die Ernährung ihrer Kinder geht. Die Berichterstattung darüber, welche Nahrungsmittel gesund und empfehlenswert sind, ist je nach Ausrichtung der Ideologie äußerst widersprüchlich und ändert sich zudem bei der Bewertung nahezu täglich. Und diese zweifelhaften Ratschläge sind vor allem negativ besetzt und mit Warnungen sowie Verboten verbunden. Verloren geht bei all diesen wissenschaftlich ohnehin nicht haltbaren Hiobsbotschaften oft die ...

30.10.2017

Keine Angst vorm Kindergarten: Flim Pinguin zeigt, wie die Eingewöhnung trotz Trennungsangst gelingt

Bad Lippspringe, im Oktober 2017. Für Klein und Groß zugleich geschrieben, verbindet es eine bebilderte Kindergeschichte und einen Brief an die Eltern. Dort finden sie wertvolle Hinweise zu den möglichen Ursachen schwieriger Anfangsphasen - und Tipps für einen glücklichen, vertrauensvollen Start in die Kita. Wie ein Sprung ins kalte Wasser - das ist für viele Kinder der Start in den Kindergarten. Obwohl die Vorfreude meist groß war, können die Unsicherheit gegenüber fremden Kindern und Erzie ...

22.10.2017

Portal rund um Kinder und Erziehung

Kinder sind gleichzeitig ein Geschenk wie auch eine große Herausforderung. Weil niemand von uns als Mutter oder Vater auf die Welt kommt, ist es auch keine Schande, wenn man bei dem einen oder anderen Thema rund um die Kinder ein wenig unsicher ist. Dieses Portal versucht Eltern und jenen, die es werden oder gerne werden möchten, die notwendigen Informationen übersichtlich und informativ bereitzustellen. Dabei kommt ein sehr umfangreicher Teil der Webseite dem Thema Kinder und Krankheiten na ...

19.10.2017

Wer bekommt den Deutschen Kita-Preis? Diese 15 lokalen Bündnisse für frühe Bildung sind eine Runde weiter

Über 1.400 Kitas und kommunale Bündnisse haben sich von Mai bis Juli beim Deutschen Kita-Preis beworben. Dabei war die Qualität der eingereichten Bewerbungen beeindruckend und die Auswahl fiel sehr schwer. Jetzt sind 15 Bündnisse von Menschen, die sich in ihrem Heimatort für die frühe Bildung, Betreuung und Erziehung engagieren, eine Runde weiter. Sie haben die Chance auf eine Auszeichnung in der Kategorie "Lokales Bündnis des Jahres". Der mit insgesamt 130.000 Euro dotierte P ...

10.10.2017

Homo-Ehe und Adoption: Beziehungsexpertin gibt Tipps für eine Familie mit Kind

Ab dem 01.10.2017 dürfen auch schwule und lesbische Paare heiraten. Das heißt, rechtlich stehen sich homo- und heterosexuelle verheiratete Paare künftig gleich. Praktisch wirkt sich das vor allem im Adoptionsrecht aus. Bis dato durften schwule oder lesbische Paare ein Kind nicht gemeinsam adoptieren. Das wird künftig möglich sein. Um zu verhindern, dass bei einem gemeinsamen Kind das Familienleben gleich zur Belastungsprobe für die Liebesbeziehung wird, hat die Berliner Paartherapeutin Dia ...

29.09.2017

Der ZZF zum Welttierschutztag: Tierschutz beginnt im Kinderzimmer

Kinder lernen Empathie und Verantwortungsbewusstsein / Nicht nur Hunde und Katzen bei Familien beliebt / Vorbildliches Schulprojekt: "Mit Tieren gegen Gewalt" Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober erinnert der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) an einen artgerechten Umgang mit Heimtieren im Kinderzimmer: "Kinder haben von klein an ein großes Interesse an Tieren, das unbedingt gefördert werden sollte", sagt Erhard Kaup, Vorstandsmitglied im ...

28.09.2017

Tag der Zahngesundheit 2017: Milchzähne pflegen ab dem ersten Tag

Warum sind gerade Milchzähne so wichtig? Die fallen doch irgendwann aus. "Milchzähne sind wichtig für das Essen, das Sprechen und als Platzhalter für die bleibenden Zähne", erläutert Prof. Dr. Dietmar Oesterreich, Vorstandsmitglied der Initiative proDente e. V., das Ziel des Aktionstages. Zucker oder Säure zerstören Milchzähne schneller. Denn Milchzähne besitzen keinen harten Zahnschmelz, wie ein bleibender Zahn. Was also passiert, wenn ein Milchzahn durch Karies angegriffe ...

24.09.2017

Umfrage zur Mundhygiene: So pflegen Deutschlands Mamas die Zähne ihrer Kinder

Die deutschen Mamas putzen die Zähne ihrer Kinder engagiert, kämpfen aber mit Problemen. Das zeigt die aktuelle Umfrage* von MAM zum Thema Mundhygiene anlässlich des "Tages der Zahngesundheit" am 25. September. Zweimal täglich Zähne putzen: Diesen Rat beherzigt mehr als die Hälfte der Befragten bei ihren Kindern. Allerdings starten viele Mamas zu spät mit der Mundhygiene. 59 Prozent beginnen damit nach dem ersten Babyzahn. Nur zwölf Prozent fangen vor dem ersten Zahn an - und ...

21.09.2017

Jörg Pilawa im stern zum Thema Schule: "Einige Eltern schießen übers Ziel hinaus"

TV-Moderator Jörg Pilawa, 51, fordert zum Beginn des neuen Schuljahres mehr Gelassenheit von Eltern schulpflichtiger Kinder. Der vierfache Vater, der mit einer Lehrerin verheiratet ist und zeitweise Elternvertreter war, sagte in einem Interview mit dem stern: "Ich habe viele erlebt: Helikopter-Eltern, die ihren Kindern nicht mal zutrauen, ihren eigenen Schulranzen zu tragen, über Nachwuchs-Optimierer bis hin zu Eltern, die ihre Kinder eher für Einstein, Mutter Theresa und Picasso in ...

30.08.2017

Forsa-Umfrage zum Start des Kita-Jahres: Viel Respekt für Kita-Fachkräfte und Tageseltern

Viele Kinder besuchen in diesen Tagen zum ersten Mal eine Kita oder die Kindertagespflege. Für Eltern ist es natürlich wichtig, dass sich der eigene Nachwuchs dort auch wohl fühlt und bestmöglich gefördert wird. Da hilft es vielleicht zu wissen, dass der weitaus größte Teil der Mütter und Väter, die bereits ein entsprechendes Angebot nutzen, ihr Kind dort in guten Händen weiß. Genau das zeigt jetzt eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Bundesprogramms Qualität vor Ort. Große ...

29.08.2017

Kita-Qualität: Paritätischer fordert bundesgesetzliche Qualitätsoffensive

Als bildungspolitisch nicht mehr länger hinnehmbar wertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die außerordentliche Diskrepanz bei der Qualität von Kindergärten und Krippen in Ländern und Kommunen. Der Verband fordert eine bundesgesetzliche Regelung mit klaren Zielvorgaben und verlässlicher Finanzierung, um gute Qualitätsstandards in allen Ländern und Kommunen zu erreichen. Priorität müsse die Verbesserung der Personalschlüssel und eine Aufwertung des Erzieherberufes haben. "Die Pos ...

28.08.2017

Frühkindliche Bildungssysteme: ASB fordert mehr Bundesmittel und Qualitätsgesetz

"Die Bertelsmann Stiftung hat heute den jährlich aktualisierten Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme vorgelegt. Erstmals hat die Stiftung dabei die Personalschlüssel in Krippen- und Kindergartengruppen der über 400 Kreise und kreisfreien Städte ausgewertet und darin erhebliche Unterschiede auch innerhalb der einzelnen Bundesländer festgestellt. "Das Monitoring der Bertelsmann Stiftung zeigt die enormen regionalen Unterschiede bei der Qualität der Kindertagesbetreuung a ...

28.08.2017

Weinberg: Beunruhigender Anstieg der Inobhutnahmen

Prüfung der Ursachen überfällig Das Statistische Bundesamt hat am heutigen Mittwoch die neuen Zahlen der Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen veröffentlicht. Dazu erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg: "Die Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen sind laut Statistischem Bundesamt auf 84.320 Fälle im Jahr 2016 gestiegen. Zieht man die Unterbringungen von unbegleiteten minderjährigen Ausländern ab, nahm die Anzahl der unt ...

23.08.2017

Von Fingerspielen profitieren Babys gleich mehrfach (FOTO)

Lassen Eltern, Oma oder Opa die Finger tanzen und singen dazu, profitieren Babys gleich mehrfach. Fingerspiele regen alle Sinne an - das Baby schaut den Fingerbewegungen zu, hört den Sprachrhythmus und versucht, die Bewegungen nachzumachen. "Das schult das Sprachverständnis und trainiert zugleich die Feinmotorik", betont Diplom-Psychologe Andreas Engel aus Hof im Apothekenmagazin "Baby und Familie". "Zudem vertiefen die vielen Berührungen die Bindung zwischen El ...

23.08.2017

Positiv ausgerichtete Ernährungserziehung

sup.- Ritualisierte Mahlzeiten im Kreise der Familie, die für Kinder mit Genuss, Freude und Neugier verbunden sind, bilden die beste Basis für eine positiv ausgerichtete Ernährungserziehung. Kontraproduktiv wirken sich Psychologen zufolge hingegen Verbote, Ermahnungen und Gesundheitsargumente aus. "Genuss ist elementarer Bestandteil der Selbstfürsorge und trägt zur seelischen Balance bei", bestätigt der Psychologe Dr. Rainer Lutz (Philipps-Universität Marburg), der sich als Experte u. ...

21.08.2017

Zur Schadensersatzpflicht des Steuerberaters bei einer Selbstanzeige nach § 371 AO

OLG Nürnberg, Urteil vom 24.2.2017 — 5 U 1687/16 Der Beruf des Steuerberaters ist voller Tücken. Die Übernahme von Mandaten, die Rechtsverstöße betreffen führt dazu, dass unter Umstände eine persönliche Haftung eintreten kann. So kann eine unwirksame Selbstanzeige eines Mandanten, die der Steuerberater vornimmt, zur Schadensersatzpflicht führen. Die Selbstanzeige gem. § 371 AO wird teilweise als Wundermittel des Steuerstrafrechts angesehen. Danach wird nicht nach § 370 AO bestraft, wer gegen ...

09.08.2017

Schauspieler Bill Nighy im NEON-Interview: "Eltern sollten auf ihre Kinder hören" (FOTO)

"Wenn man einen Vampir spielt", so Schauspieler Bill Nighy (67), "muss man das Fauchen perfektionieren." Man dürfe außerdem erst anfangen zu lachen, wenn der Regisseur "Cut" gerufen hat, sagt Nighy, der unter anderem mit der Vampirreihe "Underworld" weltbekannt wurde, im Gespräch mit dem Magazin NEON (Ausgabe 09/2017, ab heute im Handel). Der 67-jährige Brite, der ab dem 31. August im Kinofilm "The Limehouse Golem" zu sehen sein wird ...

07.08.2017

Menschenrechtsbildung - "Der Alltag in Kitas bietet viele Möglichkeiten, Menschenrechte zu leben"

Menschenrechte müssen ein fester Bestandteil in den Strukturen und im Alltag von Kindertagesstätten und Kindergärten sein. Dies fordert das Deutsche Institut für Menschenrechte in seiner neuen Publikation "Bewusstsein wecken, Haltung stärken, Verantwortung übernehmen. Menschenrechtsbildung in der frühen Kindheit". Für eine Kita bedeutet das zum Beispiel, auf diskriminierende Äußerungen kompetent zu reagieren, sprachliche und kulturelle Vielfalt wertzuschätzen, Kinder an der Tagesge ...

27.07.2017

Fiehlunas Reise - eine wahre Geschichte erzählt von Mut und Überlebenskampf

Fiehlunas Geschichte beginnt in Kamerun, wo sie zusammen mit vielen Geschwistern aufwächst. Das Problem in der Familie: der Vater. Er ist sehr streng und der gesamten Familie gegenüber gewalttätig - oft ohne ersichtlichen Grund. Fiehluna leidet besonders unter den alles andere als normalen Erziehungsmethoden. Sie wird von ihrem eigenen Vater als Gefangene gehalten. Trotz allem schafft sie es, sich heimlich mit ihren Freunden zu treffen und außerhalb der Familie als normales Mädchen aufzuwachsen. ...

25.07.2017

Ausschreibungsstart Europäischer SchulmusikPreis 2018 / Musiklehrer! Ihr verdient einen Preis!

Heute beginnt der Ausschreibungsstart für den mit 21.000,-EUR höchstdotierten Preis für instrumentalen Schulmusikunterricht. Der Europäische SchulmusikPreis (ESP) würdigt herausragende Leistungen von Lehrern im Bereich Musikpädagogik und Musikvermittlung an allgemeinbildenden Schulen. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen der Musikmesse 2018 in Frankfurt am Main statt. Zum achten Mal in Folge schreibt der Branchenverband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche SOMM ...

20.07.2017

Zahl des Tages: 3,60 Euro bekommen Sechs- bis Neunjährige durchschnittlich pro Woche von ihren Eltern

Taschengeld: Deutsche Eltern sind spendabel Für viele Schüler haben sie bereits begonnen: die Sommerferien. Für andere geht es danach erst los mit der Schulkarriere - ein erster Schritt Richtung Eigenständigkeit. Eltern nehmen die Einschulung oft als Anlass, Taschengeld einzuführen. Doch wie viel ist angemessen? Eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt ergab, dass das deutsche Durchschnitts-Taschengeld pro Woche bei Kindern im Alter von sechs bis neun Jahren gestiegen ist. ...

19.07.2017

Zur Unwirksamkeit der Selbstanzeige bei Tatentdeckung durch andere Staaten

Bundesgerichtshof, Urteil vom 09.05.2017 – 1 StR 265/16 Die Selbstanzeige ist im Bereich der Steuerhinterziehung ein probates Mittel geworden, um sich der Strafverfolgung durch die staatlichen Behörden zu entziehen. Sie hat jedoch nur strafbefreiende Wirkung, wenn sie vor dem Zeitpunkt erfolgt, in dem die Steuerhinterziehung entdeckt wird und der Täter hiervon Kenntnis hat oder bei verständiger Würdigung der Sachlage mit der Entdeckung rechnen musste. Die entscheidende Norm dafür ist § 371 Absa ...

15.07.2017

Zahl des Tages: 65 Prozent der Eltern in Deutschland bemessen das Taschengeld am Alter ihrer Kinder

Taschengeld: Leistungsabhängig oder altersgerecht zahlen? Fidget Spinner, Fußball oder Fruchtgummi: Kinder haben viele Wünsche. Und wer wochenlang für das Lieblingsspielzeug sein Taschengeld spart, weiß dessen Wert besonders zu schätzen. Wie hoch das Mini-Einkommen allerdings sein sollte, dazu gehen die Meinungen auseinander. Klar ist für einen Großteil der Mütter und Väter (65 Prozent): Je älter der Nachwuchs, desto mehr steht ihm zu. Das ergab eine aktuelle repräsentative forsa-Umfr ...

13.07.2017

LKA-Chef Rheinland-Pfalz: Auch neuer Betreuer war vor Arbeitsbeginn nicht sicherheitsgeprüft / "Report Mainz", heute, 11. Juli 2017, 21:45 Uhr im Ersten

Im Fall der Betreuung des 13-jährigen Terrorverdächtigen hat es eine weitere Unregelmäßigkeit bei den Sicherheitsüberprüfungen des eingesetzten Personals gegeben. Auch der Nachfolger des wegen Islamismusverdachts abgezogenen Betreuers trat seinen Dienst an, ohne dass er zuvor sicherheitsgeprüft war. Das bestätigte der Chef des Landeskriminalamts Rheinland-Pfalz, Johannes Kurz, in einem Interview mit dem ARD-Politikmagazin "Report Mainz". Der neue Betreuer habe bereits fünf Tage g ...

11.07.2017

Steuerhinterziehung durch unberechtigte Kindergeldzahlungen

Kammergericht Berlin, Beschluss vom 14.12.2016, Aktenzeichen: (4) 121 Ss 175/16 (205/16) Unberechtigterweise erhaltenes Kindergeld ist immer wieder Anstoß für steuer- und steuerstrafrechtliche Entscheidungen der Gerichte. Diese Fälle finden sich in der Praxis besonders oft, da das Kindergeld eine der am häufigsten erteilten Förderungen des Staates ist. Zudem erfolgt nach der erstmaligen positiven Bescheidung durch die zuständige staatliche Stelle ohne Anlass in der Regel keine Überprüfung der ...

04.07.2017

Kinder, Medien und Konzentration - ist das ein Widerspruch

Heute im Gespräch mit Marion Hopfgartner, Didaktikerin und Pädagogikerin, Buchautorin, internationale Rednerin und Begründerin der Lelek Akademie. Das Thema heute ist Medien und wie viel ist gut. Interviewer: Kinder und Medien - das ist heute ein heiß diskutiertes und teilweise umstrittenes Thema in der Gesellschaft. Das Medien nicht mehr wegzudenken sind, ist uns allen klar, aber wieviel Medien gut sind, sei dahingestellt. Heute ist unser Gast Frau Marion Hopfgartner. Wir hören uns an, was s ...

03.07.2017

ZDF sucht Spieletester für Kindersoftwarepreis "TOMMI 2017"

Das ZDF unterstützt bereits zum 16. Mal den TOMMI und fordert Kinder und Jugendliche auf ZDFtivi.de auf, sich als Jurymitglied in einer der bundesweit rund 20 teilnehmenden Bibliotheken zu bewerben. Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren sowie Schulklassen können dort für den Kindersoftwarepreis Spiele testen. Den kritischen Umgang mit Computer- und Konsolenspielen und Apps vermitteln und nachhaltig die Medienkompetenz von Kindern fördern: Das sind die gemeinsamen Ziele des Z ...

21.06.2017

Kinder lernen durchs Beobachten

sup.- "Das wahrscheinlich wichtigste Lernprinzip für Kinder ist das Beobachtungslernen", erklärt Dr. Thomas Ellrott (Institut für Ernährungspsychologie, Universitätsmedizin Göttingen), der sich u. a. als Ratgeber für Eltern auf dem Portal www.komm-in-schwung.de engagiert. Deshalb wirken sich insbesondere in den ersten Jahren die Essgewohnheiten der Eltern prägend auf das Ernährungsverhalten der Sprösslinge aus. Diese Vorbildfunktion sollten sich Vater und Mutter zunutze machen, um ihr ...

19.06.2017

Wenn sich das Werbegeschenk nicht mehr lohnt: Zur Einkommenssteuer bei unentgeltlichen Zuwendungen an Geschäftspartner

Bundesfinanzhof, Urteil vom 30.03.2017, IV R 13/14 Im Geschäftsalltag stellt es ein alltägliches Phänomen dar: Das Geschenk an einen Geschäftspartner, sei es zu Gewinnung von Neukunden, sei es zur Bindung von bestehenden Kontakten oder schlicht als Zeichen der Wertschätzung. Wer seinem Geschäftspartner ein Geschenk aus Geschäftszwecken macht, sollte dabei die neue Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs beachten. Diese macht das Geschenk an den Geschäftspartner für den Schenkenden in Zukunft deut ...

15.06.2017

hkk-Studie: Männer leiden unter dem Spagat zwischen Beruf und Vaterrolle

(Mynewsdesk) Nur jeder dritte Vater geht in Elternzeit ? und das trotz staatlicher finanzieller Anreize. Die Mehrheit davon entscheidet sich dann auch nur für die ?Sparvariante?, das Minimum von zwei Monaten. Das ist das Ergebnis einer bundesweit repräsentativen Untersuchung der hkk Krankenkasse. Studienleiter Dr. Bernard Braun vom Bremer Institut für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (BIAG): ?Kein Wunder, dass sich Väter auch heutzutage in Sachen Elternzeit in Zurückhaltu ...

09.06.2017

Kinderzuschlag erreicht geringverdienende Eltern nicht / Experten, Opposition und Sozialverbände kritisieren Familienministerin Manuela Schwesig (SPD)

Eine wichtige Sozialleistung für Eltern mit geringem Einkommen geht nach einem Bericht des ARD-Politikmagazins "Report Mainz" offenbar weitgehend an den Betroffenen vorbei. Es geht um den Kinderzuschlag, der zuletzt von 140 auf 170 Euro erhöht wurde, was von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) als wichtiger Schritt bezeichnet wurde, "damit Eltern, die jeden Tag fleißig arbeiten, eben nicht in Hartz IV rutschen, weil sie Kinder haben". Der Kinderzuschlag soll Eltern ...

30.05.2017

Zur Neuregelung des „Schmuggelprivilegs“ in § 32 des Zollverwaltungsgesetzes zum 16.03.2017

Die Neufassung des § 32 ZollVG weitet den Anwendungsbereich des sog. Schmuggelprivilegs erheblich aus. Nach der bis 15.03.2017 geltenden Fassung waren ausschließlich Steuerstraftaten im grenzüberschreitenden Reiseverkehr unter bestimmten Voraussetzungen als solche nicht zu verfolgen, wenn der verkürzte Betrag 130 Euro nicht überstieg. Nach der Neufassung sind sämtliche Steuerstraftaten, die sich auf Einfuhr- und Ausfuhrabgaben und Verbrauchsteuern beziehen, privilegiert. Diese Abgaben lassen ...

25.05.2017

2. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg

Zum 2. Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg am 1. Juni 2017 besuchen 582 Kita-Kinder aus insgesamt 47 Kindertagesstätten Orchester, Museen, Werkstätten und Theater in ihrer Stadt. In diesem Jahr dabei: 24 Kultureinrichtungen in Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Tübingen und Friedrichshafen. Die element-i-Bildungsstiftung rief den landesweiten Aktionstag ins Leben, um Kita-Kinder früh für Kunst und Kultur zu begeistern. Auf die jungen Gäste warten spannende Vorführungen, Einblicke und Mitmach-Aktione ...

24.05.2017

Single City Mama wird 1

Infos, Unterhaltung und ein Mehrwert mit Herz: Für die Hamburger Redakteurin Wiebke (33) ist ihr Blog Single City Mama ein Herzensprojekt. Einfühlsam und humorvoll beschreibt die 33-jährige ihren Alltag mit Söhnchen Ole (3), der aufgrund seines gesegneten Appetits den Spitznamen "kleiner Piranha" noch im Kreissaal bekam. Protagonisten sind neben dem herzerfrischenden "Powergespann" Baba-Opa, der sich mit 71 Jahren eindeutig zu jung für diesen Titel fühlt, und Tante Hu (31), d ...

23.05.2017

DAS JAHR 2040 - Steuern wir auf eine katastrophale Folge zu?

Die Industrieländer stehen heutzutage vor vielen Problemen, betrachten diese aber nur durch Scheuklappen. Die Emotionen und Ängste, die Masseneinwanderungen bei der Wohlstandsbevölkerung erzeugen, Nationalismus, Verbrechen an Kindern, Gewaltverherrlichung und ihre Auswirkungen, Zerstörung des Mittelstands und des Kapitals - das sind die Themen, mit denen wir uns dringend beschäftigen müssen. Andernfalls wird es laut Daniel Arianitti die menschliche Zivilisation in der Form, wie wir sie kennen, ...

10.05.2017

Ihr wollt nur unser Bestes ? - neuer Ratgeber dreht sich rund um die Erziehung

Eltern und Erzieher, die mit schwierigen oder zumindest herausfordernden Kindern zu tun haben, wissen oft nicht, wie sie mit diesen Kindern umgehen sollten. Oft greifen Erwachsene dann zu Methoden, die zwar Ruhe schaffen, aber auf Dauer auf beiden Seiten nicht zu viel Freude führen. Es geht auch anders und viel einfacher. Heidrun Krebs will Eltern und Erziehern in ihrem neuen Buch aufzeigen, dass alle Erziehungsprobleme im Umgang mit Kindern beseitigt werden können. Die Methoden in ihrem Ratgebe ...

04.05.2017

So misslingt die Erziehung unserer Kinder garantiert / Erziehungsfehler erkennen und vermeiden: Brisante Zusammenhänge, die Eltern so noch nicht bewusst sind (FOTO)

Aufstand der Kinder "Papa, Mama, jetzt rebelliere ich! Lasst mich einfach Kind sein!" So lautet der gewagte Titel des neuen Erziehungsratgebers von Autor und Erziehungscoach Dantse Dantse aus dem Hause indayi edition. Er wirft kritische und motivierende Blicke auf die Frage, warum Kinder immer unglücklicher werden und warum und wie der Egoismus der Eltern das Glück ihrer Kinder sabotiert. Eine hilfreiche Mischung aus afrikanischer und europäischer Erziehung, damit Kinder - und ...

03.05.2017

Moderne Hundeerziehung setzt auf Vertrauen statt Angst

Die moderne Hundeerziehung orientiert an den neuen Erkenntnissen, welche in den letzten Jahren durch die Beobachtung von Wolfs- und Hunderudeln gemacht wurden. Genauso wie bei uns Menschen ist auch jeder Hund unterschiedlich und so gibt es keine Schablone, die man erziehungstechnisch einfach über die Hunde legen kann. Es gibt auch nicht die eine perfekte Erziehungsmethode, die für alle Hunde Gültigkeit hat. Die Hundeerziehung ist vielmehr ein sehr komplexes Thema, so wie bei uns Menschen die Kin ...

28.04.2017

Keine Gewalt gegen Kinder

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. (DKSB) fordert anlässlich des Tages der gewaltfreien Erziehung am 30. April 2017, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen, um den Interessen der Kinder in Gesellschaft, Politik und Verwaltung Vorrang zu gewähren. Seit 2000 heißt es im Paragraph 1631 Abs. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuches "Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind ...

28.04.2017

Fallschirmerziehung:Überbehütung erhöht die Burnout-Anfälligkeit - wie die Erziehung mitentscheidet, ob man Herausforderungen meistert oder nicht (FOTO)

Nicht zu viel Druck, zu viel Stress, zu viel Arbeit verursachen Burnout. Entgegen dieser weit verbreiteten Annahmen liegt die Hauptursache von Burnout in der Unfähigkeit tägliche Anforderungen zu meistern. Das bedeutet, meint Autor und Coach Dantse Dantse, dass der Grund viel mehr in bestimmten Persönlichkeitsdefiziten zu finden ist. Diese werden, so zeigt Dantse Dantse in seinem neuen Ratgeberbuch, durch eine falsche Erziehung in der Kindheit angelegt. Das Buch verdeutlicht, wie bestimm ...

27.04.2017

Weinberg: Kitaausbau auch weiterhin gesichert

Bund stellt Ländern zusätzlich 1,126 Milliarden Euro zur Verfügung Der Deutsche Bundestag wird am heutigen Donnerstag den Gesetzentwurf zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagesbetreuung verabschieden. Weitere 1,126 Milliarden Euro für den Kita-Ausbau stellt der Bund den Ländern und Kommunen zur Verfügung. Dazu erklärt der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg: "Mit dem Gesetz wird der Weg geebnet, den Ländern und K ...

27.04.2017

Mailkommunikation im Verkehr mit Behörden

Finanzgericht Berlin-Brandenburg Urteil vom 1.3.17, 7 K 7210/15 Die E-Mail ist als alltägliches Kommunikationsmittel schon längst im Rechtsverkehr angekommen. Die Schnelligkeit als ihr größter Vorteil bedeutet aber auch das größte Problem für die Beweisführung. Eine E-Mail ist meist schneller gelöscht als ein Brief verschwunden ist. Gerade was die Zustellung angeht bestehen massive Nachweisschwierigkeiten. Eine interessante Entscheidung in diesem Zusammenhang fällte nun das Finanzgericht Berl ...

26.04.2017

Förderpreise für Bayerns kreativste Kindertagesstätten - Das Bayerische Familienministerium und Hubert Burda Media vergeben drei Preise für außergewöhnliche Projekte zur ästhetischen Bildung (FOTO)

Die Burda Bande, die betriebsnahe Kindertagesstätte des Medien- und Technologieunternehmens Hubert Burda Media und eine der ältesten und größten Elterninitiativen Münchens, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Anlässlich des runden Geburtstags will das Unternehmen Projekte in anderen Kindertageseinrichtungen in Bayern fördern. Unter der Schirmherrschaft von Bayerns Familienministerin Emilia Müller verleiht Hubert Burda Media drei Preise an die kreativsten Kindertagesstätten ...

25.04.2017

Genial, auch für Flüchtlingskinder: Mit Software schneller Deutsch lernen und integrieren / Non-Profit-Organisation zkm empfiehlt ausgezeichnete Sprach-Lern-Software für Kita, Schule und zu Hause (FOTO)

Was ist die Situation? Viele geflüchtete Familien sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause in Deutschland: Laut dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wurden allein in 2016 für mehr als 166.000 Kinder unter 10 Jahren Asylanträge gestellt. Gemeinsam ist allen: Ihnen fehlt die deutsche Sprache. Die Folgen: erschwerte Integrationsmöglichkeiten und verminderte Chancen auf Bildung einerseits sowie eine enorme Herausforderung für Pädagogen und Lehrkräfte in Kindergärten und Schu ...

25.04.2017

Kinder schlafen zu wenig

sup.- Der Schlafbedarf ist im Wachstums- und Entwicklungsalter deutlich höher als bei Erwachsenen. Als Richtwert gilt für Fünf- und Sechsjährige z. B. ein Schlafpensum von 11,5 Stunden, das sich für 14- bis 16-Jährige schrittweise auf neun Stunden reduziert. Diesen Empfehlungen entsprechen Studien zufolge jedoch immer weniger Kinder und Jugendliche, oft bedingt durch den seit Jahren zunehmenden nächtlichen Medienkonsum. Chronischer Schlafmangel ist ein ernst zu nehmendes Problem. Er wirkt sich n ...

24.04.2017

BKK Pfalz sorgt beim Gesundheitsforum Bad Schwalbach für entspannte Kids / Dem Stress keine Chance (FOTO)

Am 7. Mai findet in Bad Schwalbach das 18. Gesundheitsforum "NATÜRlich entspannen" mit einem außergewöhnlichen Kinder-Special der BKK Pfalz statt. An diesem Sonntag dreht sich am Weinbrunnen im Kurpark alles um Stress bei Kindern und darum, wie junge Eltern den Ursachen begegnen können. Stress bei Kindern äußert sich oft durch Ein- und Durchschlafprobleme, Kopf- oder Bauchweh und Müdigkeit - also den gleichen Symptomen wie bei Erwachsenen. Auswirkungen von Stress bei Kind ...

24.04.2017

Sinnvolle Ernährungs-Erziehung

sup.- Kinder lernen im sozialen Umfeld zu essen und zu den Gewohnheiten der Esskultur, in die sie hineingeboren wurden. Deshalb spielen Lernprozesse für die weitere Entwicklung des Essverhaltens sowie der Ausbildung von Geschmacksvorlieben eine entscheidende Rolle. Dabei gilt: "Das wahrscheinlich wichtigste Lernprinzip für Kinder ist das Beobachtungslernen", erklärt Dr. Thomas Ellrott (Institut für Ernährungspsychologie, Universitätsmedizin Göttingen), der sich u. a. als Ratgeber für E ...

24.04.2017

Code-Name Saatkrähe - ein multi-kultureller Liebes-Roman

Die Saatkrähen vor seinem Fenster erinnern den Erzähler der Geschichte an eine bezaubernde, junge Frau aus Isra in Syrien. Ihr Name ist Nayla Alkaddar und sie hat in den Gedanken des Erzählers einiges gemeinsam mit den Saatkrähen, die hüpfend und schreiend, grabend und hackend in Gruppen nach Nahrung suchen. Nayla ist eine Frau, die in einem traditionell arabisch-muslimischen Haushalt aufgewachsen ist. Trotz der kulturellen Unterschiede und der damit einhergehenden Probleme und Missverständnisse ...

24.04.2017

Passt, wackelt un hett Luft! - humorvolle, plattdeutsche Kurzgeschichten

Auf Plattdeutsch nimmt die Autorin schräge, unerwartete, lustige aber auch berührende Begebenheiten des Lebens aufs Korn. So macht sie sich zum Beispiel erotisch-ketzerische Gedanken über nervige Rennradfahrer auf der Landstraße; sie nimmt den Leser und die Leserin mit auf turbulente Segeltörns, beschreibt liebevoll und mit Blick aufs vertrackte Detail das Zusammenleben mit ihrer kleinen Hundedame. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern nimmt - nicht ohne Schadenfreude - Anteil an missglückende ...

12.04.2017

Gesetzesänderung in Kinder- und Jugendhilfe: Sozialverbände und Organisationen kritisieren Pläne der Bundesregierung als "Diskriminierung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge"

Gemeinsame Pressemitteilung: Paritätischer Gesamtverband, Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband, Kinderschutz-Zentren, Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen, PRO ASYL Als "Diskriminierung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge" kritisieren Sozialverbände und Organisationen die Pläne der Bundesregierung, den Ländern die Möglichkeit zu geben, die Standards bei der Aufnahme und Betreuung von geflüchteten Kindern und Jugendlich ...

11.04.2017

SWR Sommerfestival 2017 / Drei Tage sommerliches Programm vom 9. bis 11. Juni 2017 / u. a. Fernsehabend mit "Tatort"-Premiere open air (FOTO)

Das nächste SWR Sommerfestival steht bevor. Vom 9. bis 11. Juni 2017 bietet der Südwestrundfunk (SWR) wieder ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik, Information, Unterhaltung und Programmaktionen. Dabei haben Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit sich im Funkhaus Mainz umzuschauen, bekommen Einblicke in die Sendungen des SWR und können selbst in der "Medienwelt" aktiv werden. Von Krimi bis Comedy, von Aktion bis Bühnenunterhaltung hält der SWR ein Programm für e ...

06.04.2017

Mediennutzungsverträge für Familie und Schule / SWR als Medienkompetenzpartner im Südwesten mit neuen Angeboten online

Der Umgang mit Handys, Smartphones und Tablets lässt sich mit Regeln in den Griff bekommen und leidige Streitereien - ob in der Klasse oder zwischen Geschwistern und Eltern - gehören endlich der Vergangenheit an. Wer sich auskennt, kann sich im Internet gut bewegen. Je besser die Kinder von Anfang an den richtigen Umgang mit Smartphone, Apps und Internet lernen, desto sicherer sind sie später unterwegs. Auch wenn bei mobilen Endgeräten die meisten Funktionen sofort nach dem Einschalten ...

05.04.2017

Moderne Hundeerziehung mit Hilfe von Onlinekursen

Trend - Hundeerziehung mittels Onlinekurs! Während man den besten Freund des Menschen bisher noch einzig in ortsansässigen Hundeschulen zu besserem Benehmen verhelfen konnte, unterliegt nun auch dieses Mitier dem Wandel der Zeit. Onlinekurse für die Hundeerziehung werden immer mehr angepriesen. Tradition trifft Innovation Während man in herkömmlichen Hundeschulen einem vorgegebenem Muster von Ort, Zeit und Inhalt zu folgen hat, ist der Onlinekurs an kein festes Schema gebunden. Wer den ...

05.04.2017

Ihr wollt nur unser Bestes - Ratgeber rund um Erziehung

Eltern und Erzieher, die mit schwierigen oder herausfordernden Kindern zu tun haben, wissen oft nicht, wie sie mit diesen Kindern umgehen sollten. Oft greifen die Erwachsenen dann zu Methoden, die zwar Ruhe schaffen, aber auf Dauer auf beiden Seiten nicht zu viel Freude führen. Es geht auch anders und viel einfacher. Heidrun Krebs will Eltern und anderen Erziehern in ihrem neuen Buch zeigen, dass alle Erziehungsprobleme mit einigen wenigen Umstellungen im Umgang mit den Kindern beseitigt werden ...

04.04.2017

Nichtigkeit aufgrund des SchwarArbG wird noch umfassender

Bundesgerichtshof, Urteil vom 16. März 2017 – VII ZR 197/16 Schwarzarbeit ist dem Fiskus von jeher ein Dorn im Auge, da ihm auf diese Weise Steuern und Sozialabgaben entgehen. Dennoch ist das Phänomen in der Bundesrepublik alltäglich. Entsprechend hat der Gesetzgeber das Gesetz zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung (SchwarzArbG) geschaffen, um dem Einhalt zu gebieten. Die Rechtsprechung beschäftigt dabei immer wieder die sogenannte „Ohne-Rechnung-Abrede“. Dabei vereinb ...

29.03.2017

Weiterbildung z. Traumafachberater f. Hunde

Diese Weiterbildung wendet sich in erster Linie an Menschen in Tierberufen, insbesondere Hundetrainer, Tierpsychologen, Tierheilpraktiker, Tierärzte und Tierarzthelfer, Tierheimpersonal usw. In dieser Weiterbildung wird im Speziellen die Methode I.B.T.H.- die Integrative BindungsorientierteTraumatherapie bei Hunden (I.B.T.H.) - also die direkte Traumaarbeit bei Hunden, die Arbeit mit den Bezugspersonen in Bezug auf das Trauma und die Arbeit an der Bindung zwischen Bezugspersonen und Hund ver ...

29.03.2017

Hamburgs SpitzenpolitikerInnen, ein Schulrechtsexperte, eine international anerkannte Inklusionsexpertin und eine Theaterpädaggogin/Lehrerin stellen sich den Fragen der BürgerInnen

Das Parentsmagazin-Hamburg und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hamburg (GEW) laden ein zu einer Veranstaltung am 11. April 2017 in das Curiohaus in den Räumen der GEW, Rothenbaumchaussee 15, 20148 Hamburg, Beginn: 19.00 Uhr - Ende ca. 21.00 Uhr. Folgende PolitikerInnen und ExpertInnen stellen sich am 11. April 2017 Ihren Fragen: Karin Prien (CDU) - stellv. Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin Sabine Boeddinghaus (DIE LINKE) - Fraktionsvorsitzende u ...

21.03.2017

Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag 2017 in Düsseldorf: Neurobiologe Gerald Hüther hält Gastvortrag auf dem FRÖBEL-Fachtag am 29.3.2017

Einer der bekanntesten Lern- und Hirnforscher Deutschlands, Professor Dr. Gerald Hüther, hält am 29. März 2017 den Gastvortrag auf dem FRÖBEL-Fachtag während des Kinder- und Jugendhilfetags in Düsseldorf. Gerald Hüther wird sich neben neurobiologischen Bildungsprozessen auch zur gesellschafts- und bildungspolitischen Bedeutung des Kindergartens äußern. Sein Vortrag findet am 29. März 2017 zwischen 11:00 Uhr und 12:30 in der Stadthalle des CCD statt. Im Rahmen des DJHT gibt FRÖBEL rund ...

21.03.2017

Olympionikin als Traininerin im Move Artistic Dome

Als Profi der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG), Leistungsportlerin und mittlerweile Choreografin, sowie Mutter ist Lena Asmus bereits seit vielen Jahren mit dem Move Artistic Dome verbunden. Durch den eigenen Nachwuchs und Ihrer sportlichen Karriere, ist es Ihr wichtig bereits den jungen Sportlerinnen etwas von Ihrer Leidenschaft und Disziplin mit auf den Weg zu geben. Mit Ihrem neuen Angebot wird es ab sofort, Donnerstag von 15:30-16:30 einen ersten Kurs geben, indem die Grundlagen der RSG ver ...

16.03.2017

Zum Zeitpunkt des Beginns der Verzinsung bei Steuerhinterziehung

Finanzgericht Münster, Urteil vom 24.11.2016, Aktenzeichen: 3 K 1628/15 Erb Bei einer Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung ist in der Regel nicht nur der verkürzte Steuerbetrag nachzuzahlen, sondern zusätzlich die Zinsen, die angefallen wären. Dies kann bei entsprechender Höhe des hinterzogenen Geldbetrages zu nochmals deutlich erhöhten Zahlungen zugunsten des Fiskus führen. Entscheidend für die konkrete Höhe der Zinsen ist folglich der Verzinsungszeitraum nach § 235 AO. Das Ende dieses ...

14.03.2017

MIXED UP Wettbewerb 2017

Remscheid, 10.03.2016. Der MIXED UP Wettbewerb geht runderneuert an den Start: Ab diesem Jahr richtet er sich nicht nur an Kooperationen von kultureller Kinder- und Jugendbildung mit Schulen, sondern auch mit Kindertageseinrichtungen. Auch größere Kooperationsnetzwerke und internationale Bildungspartnerschaften können ab dem 15. März 2017 bis zum 15. Mai 2017 erstmals am Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften teilnehmen. Welche Freiräume brauchen Kinder und Jugendliche, um ih ...

10.03.2017

"musstewissen": funk startet Nachhilfe-Format auf YouTube (FOTO)

Im Unterricht ging alles mal wieder viel zu schnell und morgen steht schon die nächste Klassenarbeit an? Keine Sorge - ab Dienstag, 14. März 2017, 13.00 Uhr, gibt es Hilfe für stressgeplagte Schüler: Bei "musstewissen", dem schulbegleitenden ZDF-Format für funk, geben Experten Nachhilfe in den Fächern Deutsch, Chemie, Geschichte. Physik folgt ab Donnerstag, 28. April 2017, und Mathematik ab Montag, 15. Mai 2017. Präsentiert werden die Kanäle unter anderem von bekannten Wissen ...

09.03.2017

Smartphone daddeln - nicht ohne Grenzen! / Regeln für die Medienutzung von Kindern wurden am Internat Schloss-Schule Kirchberg wissenschaftlich verankert - eine Richtschnur auch für Eltern

In jeder freien Minute am Smartphone rumtippen, online zocken und den Bildschirm nicht einmal am Gehsteig aus den Augen lassen... vor allem Kinder und Jugendliche sind von den digitalen Medien fasziniert. Eine Faszination, die jedoch Eltern oder auch Lehrer und Erzieher vor Herausforderungen stellt: Ab wann, wofür oder wie oft sollten Kinder am Smartphone und im Internet hängen dürfen? Was ist sinnvoll, was nicht? Eines sei vorangestellt: Regeln zur Nutzung digitaler Medien müssen sein, ...

09.02.2017

Kinder forschen zu Prävention / Gesetzliche Unfallversicherung stellt Projekt zur Sensibilisierung für Unfallrisiken auf der didacta vor

Wie Erzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte Kinder bereits in jungen Jahren über Unfallgefahren aufklären können, zeigt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) auf der Bildungsmesse didacta auf dem Messegelände Stuttgart. Am Stand des Spitzenverbandes der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen können Interessierte sich über das Projekt "Kinder forschen zu Prävention" informieren. Der Ansatz: Mithilfe von einfachen Experimenten gehen Kinder Risiken für Sicherheit und Ge ...

09.02.2017

element-i-Bildungsstiftung lobt Kita-Innovationspreis KitaStar 2017 aus

Kindern Einblicke in andere, oft weitgehend unbekannte Lebenswelten außerhalb der Kita eröffnen: Das ist angesichts zunehmender Ganztagsbetreuung eine wichtige Aufgabe für Kitas. Für den Kita-Innovationspreis KitaStar 2017 sucht die element-i-Bildungsstiftung Einrichtungen, denen dies beispielgebend gelingt. Der KitaStar ist mit 5.000 Euro sowie Sachpreisen dotiert und wird im Rahmen des Zukunftskongresses für Bildung und Betreuung "Invest in Future" Ende September 2017 in Stuttgart ve ...

08.02.2017

Kostenloses eBook "In 5 Schritten zum Hundeflüsterer"

Auf www.hundefluesterer24.de ist ein Gratis-eBook über die Sprache der Hunde erschienen und kann dort kostenlos herunter geladen werden. In dem 25 Seiten starken eBook “In 5 Schritten zum Hundeflüsterer” lüftet Autorin Franziska Schneider den Schleier, der das Wort “Hundeflüsterer” umgibt und gibt Denkanstöße, die jedem Hundefreund helfen, seinen Hund ein Stückchen besser zu verstehen. Das eBook ist keine neue Trainingsmethode, es ist vielmehr eine Anregung zum Umdenken und den Hund aus einer an ...

19.01.2017

Schauspieler Omar Sy ("Ziemlich beste Freunde") im Interview: Die perfekten Eltern gibt es nicht (FOTO)

Der französische Schauspieler Omar Sy, der ab dieser Woche mit seinem neuen Film "Plötzlich Papa" in den deutschen Kinos zu sehen ist, sieht Erziehungsfragen gelassen entgegen: "Es gibt nicht die perfekten Eltern. Meistens erzieht man das zweite Kind dann auch anders als das erste. Weil man das Vatersein erst mit dem Kind erlernt", verriet er in einem Interview mit Coca-Cola Journey, dem Online-Magazin von Coca-Cola. Der Vater von vier Kindern ist sich sicher, d ...

05.01.2017

Die kleine Hundefibel - Erkenntnisse und komprimiertes Hunde-Basis-Wissen

Das Zusammenleben mit Hunden ist normalerweise recht harmonisch, doch kleine Probleme können auf Dauer zu Unzufriedenheit auf beiden Seiten führen. Die Probleme entstehen nicht durch den bösen Willen des Hundes, sondern dadurch, dass die Besitzer oft nicht verstehen, wie ein Hund die Welt des Menschens sieht. Professionelle Hundetrainer nehmen in diesem kompakten Ratgeber den Perspektivwechsel vor und zeigen, wie Hunde die Welt der Menschen und ihre Umwelt sehen. Hundebesitzer, Angehörige vo ...

27.12.2016

Kinder! Liebe! Zukunft! / Vierteilige Langzeit-Dokumentationüber eine Patchwork-Familie ab 11. Januar 2017, 21 Uhr im SWR Fernsehen (FOTO)

Jedes achte Kind lebt heute in einer Patchwork-Familie - ein lustiger Begriff für ein schwieriges Beziehungsgeflecht. Wie ist das Leben in einer solchen Familie, was ändert sich für die Kinder, wenn die Eltern neue Verbindungen eingehen? Unter dem Titel "Kinder! Liebe! Zukunft!" zeigt das SWR Fernsehen ab 11. Januar die vier Teile einer Langzeitbeobachtung über vier Jahre von Autorin Sigrid Faltin. Immer weniger Paare arrangieren sich in einer Beziehung. Man lässt sich imme ...

27.12.2016

Zum Steuerabzug von Gartenfeiern mit Geschäftsfreunden

Bundesfinanzhof, Urteil vom 13.7.2016, VIII R 26/14 Beinahe alltäglich erscheint die Situation, die der Entscheidung des Bundesfinanzhofes zugrunde lag: Die Einladung von Geschäftsfreunden zu einem Gartenfest. Die Klägerin war eine Rechtsanwaltskanzlei in Form einer eingetragenen Partnerschaftsgesellschaft. Diese hatte regelmäßig Gartenpartys abgehalten, bei denen sie Geschäftspartner und -freunde geladen hatte. Nachdem die das Finanzamt einen Steuerabzug der Aufwendungen zunächst unter Vorbeha ...

18.12.2016

Landkreis Eichstätt setzt auf digitale Bildung im Kindergarten

Mitten im Informationszeitalter ist es unsere Aufgabe, auch unsere kleinsten Mitmenschen sicher zu begleiten. In immer mehr Erziehungseinrichtungen nutzen Pädagogen die Chancen, die uns neue Medien in der Pädagogik bieten und kommen ihrem Bildungsauftrag nach, unsere Kinder auch in der digitalen Welt zu unterstützen. Der Landkreis Eichstätt (Oberbayern) hat das Potenzial neuer Medien in der frühkindlichen Bildung, insbesondere in der Arbeit mit Flüchtlingskindern und deren Eltern, erkannt. M ...

15.12.2016

Julia Frank - Biografie eines Frauenlebens in der märchenhaften Welt des Adels

Die Briefe, die das Gerüst für die Biografie über Julia Frank bilden, sprechen von Julias Zeit als Erzieherin, in der sie das märchenhafte Leben des Adels in Schlössern und mondänen Badeorten kennenlernt und miterlebt. Ihre Briefe lassen uns miterleben, wie eine junge Frau im Spannungsfeld dieser Zeit ihren Weg findet. Sie flieht aus der Enge des bürgerlichen Elternhauses nach Paris, ohne die liebevolle Verbindung aufzugeben. Sie verweigert die Verlobung, um in Paris ein freies Leben zu führen, ...

15.12.2016

Elternzeit: Spezielle Programme für den Wiedereinstieg in den Job / TÜV Rheinland: Nach Elternzeit Recht auf gleichwertige Position / Kostenlose Unterstützungsprogramme für Leistungsempfänger

Im Jahr 2015 waren etwa ein Viertel der Mütter und 2 Prozent der Väter mit Kindern bis sechs Jahren in Elternzeit. Spätestens, wenn das Kind das dritte Lebensjahr vollendet hat, geht es für den Großteil der Eltern zurück in die Arbeitswelt. Die Rückkehr folgt dabei gesetzlichen Rahmenbedingungen. So haben Arbeitnehmer, die nach maximal drei Jahren an ihren Arbeitsplatz zurückkehren wollen, ein Recht auf eine gleichwertige Position wie vor der Elternzeit. "Am besten, man fängt schon w ...

13.12.2016

DA Direkt sensibilisiert für Ablenkung im Straßenverkehr

Mit gutem Grund sehen aktuelle Gesetzesentwürfe vor, das Verbot mobiler Endgeräte am Steuer auszuweiten. In diesem Zuge sollen auch die Strafen verschärft werden. Denn obwohl 94 Prozent der deutschen Autofahrer die Nutzung eines Handys am Steuer als Gefahr einschätzen, nutzt es während der Fahrt jeder achte zum Lesen und Schreiben von Nachrichten und jeder sechste zum Telefonieren ohne Headset. 93 Prozent geben an, dass Ablenkungen im Vergleich zu vor fünf Jahren zugenommen haben. Das geht aus e ...

09.12.2016

Skeptiker um die Tatze wickeln: neues Buch "Noch mehr Wuschelgeschichten".

Bad Lippspringe, im Dezember 2016. "Noch mehr Wuschelgeschichten" können Klein und Groß ab sofort lesen und anschauen: Im GrünerSinn-Verlag hat Autor und Ilustrator Schlunz die Fortsetzung der beliebten Abenteuer um den kleinen Bären Wuschel herausgebracht. Konnten Leserinnen und Leser Wuschel im ersten Band auf seinem Weg in ein veganes Leben begleiten, so erzählt Band zwei jetzt, wie Wuschel trotz Skepsis gegenüber seiner Lebensweise anderen zum Vorbild und guten Freund wird. Spa ...

08.12.2016

Babysits ist in Deutschland an den Markt gegangen und hilft Eltern, Babysitter zu finden

Berlin, Babysits ist seit dieser Woche, auch im deutschsprachigen Raum, mit einer Website und mobilen App, verfügbar. Babysits verbindet Eltern und Babysitter in Deutschland mithilfe einer sicheren, kostengünstigen und einfach zu benutzenden Plattform. Einen Babysitter zu finden kann Zeitaufwendig und frustrierend sein, besonders wenn es schnell gehen muss. Babysits hat deswegen eine intuitive und verlässliche Plattform gebaut, die eine möglichst schnelle Kommunikation, zwischen Babysitter und E ...

08.12.2016

Erster Papa Blog knackt die 100.000 Facebook Fans

Das Bild der Väter wandelt sich. Papas die sich zu Hause engagieren und insbesondere in der Kindererziehung sich mit einbringen sind auf dem Vormarsch. So hat der erste Papa Blog papa.online (https://www.papa.online) am vergangenen Wochenende die 100.000 Facebook Likes Marke geknackt. Auf papa.online finden Väter über 250 Ratgeber Artikel und jede Menge Hilfen, wenn es um Probleme rund um das eigene Kind geht. Die Reichweite auf FB ist enorm. So werden wöchentlich zwischen 1-1,5 Mi ...

05.12.2016

Erziehungsmediation für alle Schulen

Am 21. November 2016 begrüßte der FDP-Ortsverband Starnberg zahlreiche Interessierte zum Themenabend "Bildung: So gelingt Lernen". Elfie Schloter, Gründerin und Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Zusammenarbeit im Erziehungs- und Bildungsbereich (IFZE) in Berg, und Margarete Blunck, Erziehungsmediatorin und Sozialreferentin, richteten anschaulich und eindringlich den Blick auf die Bedürfnisse und Wahrnehmung von Kindern und Jugendlichen. "Von jeder Investition zum Wohl von ...

01.12.2016

Winkelmeier-Becker/Sütterlin-Waack: Kinderschutz stärken, Elternrecht wahren

Freiheitsentziehende Maßnahmen in Heimen und anderen Einrichtungen künftig nur nach gerichtlicher Prüfung Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch beschlossen, den Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern in den Bundestag einzubringen. Dazu erklären die rechtspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Elisabeth Winkelmeier-Becker und die zuständige Berichterstatterin der CDU/CS ...

30.11.2016

Gauland: Kopftücher gehören nicht in Erziehungsstätten

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes gegen ein Kopftuchverbot in Kitas erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: "Das Urteil, Kopftücher in Kindertagesstätten zuzulassen, ist eine fundamentale Fehlentscheidung des Bundesverfassungsgerichtes. Das Kopftuch ist ein religiöses Symbol und es steht darüber hinaus für Unterdrückung und Minderwertigkeit der Frau. Es steht damit diametral zu den Werten unserer christlich-abendländischen Kultur. Es darf nicht sei ...

29.11.2016

Drohende Berufsverbote sind bei der Strafzumessung zu berücksichtigen

Bundesgerichtshof, Beschluss vom 27.07.2016 – 1 StR 256/16 Eine straf- oder steuerstrafrechtliche Verurteilung zum Beispiel wegen Steuerhinterziehung gemäß § 370 AO kann gravierende Folgen für den Beruf des Verurteilten haben. So bestehen neben gesellschaftlichen Vorbehalten teilweise auch tatsächliche juristische Schranken. So im Falle von § 89 Absatz 1, § 90 Absatz 1 Nr. 5 Steuerberatungsgesetz. Danach wird gegen einen Steuerberater oder Steuerbevollmächtigten, der seine Pflichten schuldhaft ...

24.11.2016

Zwischen Wunsch und Realität: Was die Deutschen mit 1 Million Euro machen würden - und wovon Millionärsanwärter träumen

Am 1. Dezember 2016 startet die 140. SKL-Lotterie, bei der eine Gesamtgewinnsumme von über 1,28 Milliarden Euro ausgespielt wird: Doch was tut man tatsächlich im Fall eines Geldsegens in Millionenhöhe? Ganz oben steht bei den Deutschen der Wunsch nach Sicherheit. Laut einer YouGov-Umfrage im Auftrag der SKL-Lotterie (Quelle: Repräsentative Onlineumfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov vom 09.09.2014 bis zum 11.09.2014 im Auftrag der SKL-Lotterie zum Thema "Wenn ich plötzlich eine Mil ...

22.11.2016

Verbraucherschutz: Auch bei pauschalen Entgelten einzuhalten

Zunächst: Der § 505 BGB und Kontoüberziehungen: Kaum ein Verbraucher befand sich noch nie in der Situation, dass sein Konto wenigstens ein Mal überzogen war. Überziehung bedeutet, dass die Belastung des Kontos nicht vom Guthaben oder sonstigem Kapital gedeckt ist. Einfach gesagt: das Konto befindet sich im Minus. Grds. gibt es bei der Kontoeröffnung zwei Varianten für die Vereinbarung über eine Kontoüberziehung. Zum einen können Bank und Verbraucher das Konto ohne eingeräumte Überziehung eröf ...

21.11.2016

Traumhund - Grundwissen über Auswahl, Bindung, Prägung und Erziehung

Menschen, die mit dem Gedanken spielen, einen Hund zu kaufen oder zu adoptieren, wissen oft nicht genau, auf was sie sich einlassen. Hunde werden als treue Freunde angesehen, doch Menschen, die noch nie einen Hund hatten, wissen nicht, worauf es bei der Hundehaltung wirklich ankommt und mit welchen Aufgaben und Problemen sie rechnen müssen. Emil Keller will genau diesen Menschen die notwendigen Informationen zur Verfügung stellen. Es geht in "Traumhund" von Emil Keller um mehr als nur ...

21.11.2016

NIDO-Interview mit Ewan McGregor: "Ich reiße nicht mehr sofort die Minibar auf, wenn ich in ein Hotelzimmer komme" (FOTO)

Der 45-jährige Schauspieler und Vater von vier Töchtern weiß, was Willensstärke bedeutet: Seit 16 Jahren trinkt er keinen Alkohol mehr. Weshalb das nicht immer einfach war, erklärt er im Interview mit dem Familien-Magazin NIDO, dessen aktuelle Ausgabe (12/2016) heute erscheint. "Es gibt ja überall und ständig Alkohol. Man fühlt sich schnell als sozialer Außenseiter, wenn man nicht mittrinkt. Natürlich musste ich erst mal lernen, damit klarzukommen." Nicht nur im Umgang mit ...

18.11.2016

LBS-Kinderbarometer 2016 - Länderbericht Thüringen: Thüringer Kinder vertrauen eigener Schulkompetenz / Kinder aus benachteiligten Familien kommen in der Schule schlechter zurecht (FOTO)

Die Mehrzahl der Thüringer Kinder kommt in der Schule meistens gut zurecht. Eher selten sehen sie sich durch die Erwartungen ihrer Lehrkräfte überfordert. Das sind zwei der Ergebnisse aus dem aktuellen LBS-Kinderbarometer Deutschland 2016 - Länderbericht Thüringen. Die Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen, das PROSOZ-Institut für Sozialforschung PROKIDS und der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Thüringen stellten die repräsentative Studie am 16. November in Erfurt gemeinsam ...

16.11.2016

Was Erwachsene von Kindern lernen können - einsichtsreiches Sachbuch über Erziehung und Selbsterziehung

Eltern wissen, dass ihre Kinder viel von ihnen lernen müssen. Doch, was vielen Eltern nicht bekannt ist, ist, dass es auch umgekehrt geht und gehen sollte. Eltern und andere Erwachsene können unglaublich viel von Kindern lernen. Alle Menschen waren einmal Kind, doch im Laufe der Zeit verlieren viele der positiven Eigenschaften, die Kinder auszeichnen. Durch die Erziehung von Kindern kann man diesen Eigenschaften jedoch wieder näherkommen. Kinder wollen normalerweise die Welt verbessern, haben ei ...

15.11.2016

Steuer-CDs im Strafverfahren endgültig zulässig

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Urteil vom 6.10.2016 – 33696/11 Seit einigen Jahren gehört die Frage nach der Zulässigkeit der sogenannten Steuer-CDs zu den absoluten Dauerbrennern des Steuerstrafrechts. Eine Steuer-CD liegt vor, wenn deutsche Behörden Datenträger ankaufen, auf denen sich Informationen über Kunden ausländischer Banken oder Finanzdienstleister befinden. Die so gewonnen Erkenntnisse sollen meist zum Zweck der (Steuer-)Strafverfolgung genutzt werden. Die Herkunft der ...

07.11.2016

Trickfilmwettbewerb für Grundschulen - jetzt anmelden / "filmtriXX 2016/2017" zum Thema "Gemeinsam" / Anmeldeschluss 9. Dezember 2016 (FOTO)

Es ist wieder soweit: Alle Grundschulklassen in Rheinland-Pfalz sind eingeladen, einen eigenen Trickfilm zu produzieren und bei "filmtriXX" einzureichen. Das aktuelle Thema lautet: "Gemeinsam". Der Trickfilmwettbewerb wird ausgelobt vom rheinland-pfälzischen Bildungsministerium (BiMi), der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), den "MedienKompetenzNetzwerken in Rheinland-Pfalz" (MKN) und vom Südwestrundfunk (SWR). Wer mitmachen möchte, kann ...

03.11.2016

Achtsamkeit in der Kindererziehung und Familie

In den letzten Jahren wurde das Konzept "Achtsamkeit" in vielen verschiedenen Bereichen diskutiert. Doch in der Erziehungswissenschaft hat es bisher erstaunlich wenig Resonanz gefunden. In ihrem Buch "Die Bedeutung von Achtsamkeit in der familiären Kindererziehung. Eine Untersuchung zur subjektiven Sicht der Eltern" untersucht Sonja Gross die Möglichkeiten und Grenzen einer "achtsamen Erziehung". Das Buch erscheint bei Studylab im GRIN Verlag. Der Begriff der Ach ...

28.10.2016

"Jugendmedienschutz - was geht mich das an?" / Workshop zum klugen und kreativen Umgang in Schule und Jugendarbeit / Mainz, 29.11.16

Cybermobbing, Sexting, Hate Speech - diese Begriffe gehören zum Alltag vieler Jugendlicher, doch Erwachsenen sind sie oft fremd. Der Umgang mit den brisanten Themen scheitert manchmal an fehlenden Konzepten für Unterricht oder Jugendarbeit. Ein Grund mehr, dass sich Lehrkräfte und Fachleute aus den Bereichen Sozialarbeit und Pädagogik mit dem Thema Jugendmedienschutz auseinander setzen. Unter dem Titel "Jugendmedienschutz - was geht mich das an?" bieten der Südwestrundfunk (SWR) ...

27.10.2016

GIGA-Maus 2016 geht an Online-Angebot der ZDF-Serie "Das Haustiercamp" (FOTO)

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde am Mittwoch, 19. Oktober 2016, das Online-Angebot der ZDF-Serie "Das Haustiercamp" mit der GIGA-Maus ausgezeichnet. Der Preis wurde von einer Fachjury in der Kategorie "Kinder 6 - 10 Jahre. Das beste Programm zum Nachschlagen" vergeben. Auf den Online-Seiten von "Das Haustiercamp" gibt Tierschutzlehrerin Melanie Reiner per Video-Blog viele Tipps rund um das Thema Haustierhaltung und beantwortet die Fragen der User. Nebe ...

19.10.2016

Miteinander für starke Kinder: Ausbildung zum/r ErziehungsmediatorIn

Vom 21. Oktober (ab 16 Uhr) bis 23. Oktober 2016 (mittags) findet im Institut für Zusammenarbeit im Erziehungs- und Bildungsbereich - IFZE (www.ifze.de) ein Auswahlwochenende für die Interessenten der Weiterbildung zum/zur ErziehungsmediatorIn Kurs VII statt. Eltern, ErzieherInnen, Sozialpädagogen, LehrerInnen, LehramtsstudentInnen und an positiver Psychologie, Pädagogik, Konfliktarbeit und Streitschlichtung interessierte Personen finden in diesem Angebot einen wichtigen Beitrag zur Gewaltpräven ...

14.10.2016

Eltern werden beschuldigt, aber nicht geschult (Thomas Gordon)

Erhöhter Medienkonsum, Schulschwänzen, die falschen Freunde, Theater mit den Hausaufgaben, Pubertät, Zappelphilipp ohne Ende ? Und bei den kleinen Kindern: Sauber werden, Sprach - und Motorik Entwicklung, Trotz und Stress am Abend.... Die wenigsten Eltern werden auf diese Situationen vorbereitet, müssen sich jedoch rechtfertigen, wenn Dinge aus den Rudern laufen und Lehrer sich beschweren. Und überhaupt: Beruf - Familie - Partnerschaft, wie soll diese Zerr-Reiss-Probe gelingen? Diese Fragen b ...

07.10.2016

Einladung: Migration, Integration, Inklusion - Elternbildungsangebote national und international

Das Elternbildungsprogramm Starke Eltern - Starke Kinder® des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) stärkt seit mehr als drei Jahrzehnten die Erziehungskompetenz und verschafft so auch den Kinderrechten in der Familie mehr Geltung. Nun bietet der DKSB erstmals sogenannte Integrationsbausteine an. Diese geben Eltern, die erst vor kurzem in Deutschland angekommen sind, vor Besuch der Kurse einen Überblick über die Erwartungen an Erziehung in Deutschland und die strukturellen Rahmenbedingungen ...

07.10.2016

Externe Evaluation: FRÖBEL setzt ein Zeichen bei der Qualitätsentwicklung und lässt bundesweit alle Standorte unabhängig evaluieren

Als erster überregionaler freigemeinnütziger Träger von Kindertagesstätten lässt die FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH freiwillig die Qualität seiner Einrichtungen bundesweit durch Externe überprüfen. Für dieses ambitionierte Vorhaben wurden die anerkannten Institutionen PädQUIS gGmbH und EduCert GmbH beauftragt. Die beiden Institute evaluieren die Qualität des pädagogischen Alltags in den Kindergärten, Krippen und Horten der bundesweit 150 FRÖBEL-Einrichtungen von Oktober 2016 bis April 2 ...

30.09.2016

Gefragt ist die Solidarität einer gut ausgestatteten Rentnergeneration

Stuttgart/ Freiburg, 30. September - Große gesellschaftliche Herausforderungen können nur nachhaltig gemeistert werden, wenn Alt und Jung gemeinsam anpacken. Darauf weist die Caritas in Baden-Württemberg angesichts der demografischen Entwicklung hin und ruft zum Inter-nationalen Tag der älteren Menschen (1. Oktober) zu mehr Solidarität unter den Generationen auf. "Die steigende Anzahl von Menschen in Altersarmut und der wachsende Bedarf an Pflege für ältere Menschen müssen dabei genauso im ...

30.09.2016

Erstes Buch zum Thema "Abstillen älterer Kinder" erschienen: Der kleine Milchvampir

Illustrierte Kindergeschichte für Mütter, große Stillkinder und ihre Familien Bad Lippspringe, im September 2016. Erstmals gibt es jetzt ein Buch, das hilft, ältere Kinder abzustillen. Ein wichtiges Thema. Denn Mütter, Hebammen und immer mehr Medien wissen: Zahlreiche Babys entwickeln sich zum "kleinen Milchvampir" - und rauben der Mutter jahrelang Milch, Kraft und Nerven. Wie Milchvampire und Mütter einander sanft loslassen können, zeigen die Autorin Sandra Schindler und die Illust ...

21.09.2016

Zahl des Tages: 37 Prozent der deutschen Grundschulkinder zwischen 6 und 9 Jahren gehen bzw. fahren ohne Begleitung eines Erwachsenen zur Schule.

Schulweg Seit kurzem hat für Schüler in ganz Deutschland der Ernst des Lebens wieder begonnen. Der tägliche Weg zum Unterricht wird dabei für die kleinen Verkehrsanfänger zur ungewohnten Herausforderung, bei der die meisten Eltern ihren Kindern lieber zur Seite stehen: Nur gut jedes dritte Grundschulkind (37 Prozent) zwischen 6 und 9 Jahren geht oder fährt ohne Begleitung eines Erwachsenen zur Schule. Das ergab eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt.(1) Wächst jedo ...

21.09.2016

Familiensenatorin würdigt Hamburger Kitas für ihr Engagement für eine zukunftsfähige Entwicklung

Zu den ausgezeichneten Einrichtungen gehört auch der Kindergarten „Schatzkinder“ aus Hausbruch. Der Kindergarten erhielt die Auszeichnung als KITA21 in der dritten Stufe. Ihm wird damit eine besonders vorbildliche und umfassende Umsetzung der Bildungsarbeit bescheinigt. So achten die „Schatzkinder“ beispielsweise beim Einkauf von Lebensmitteln auf saisonale, regionale und Bio-Produkte. Das Brot fürs Frühstück wird selbst gebacken und Marmelade gemeinsam mit den Kindern eingekocht. Damit die Kind ...

16.09.2016





Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]