Die letzten Pressemitteilungen zu dem Thema erneuerbare energien


Unterkategorien

PresseMitteilungen zu dem Schlagwort erneuerbare energien


Stephan Kubitza übergibt Vorstandsposten bei der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG an Thomas Sojka

Stephan Kubitza, Mitglied im dreiköpfigen Vorstandsteam der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr (EGRR) eG, tritt zum 31. Oktober freiwillig von seinem Amt zurück. Er wird der EGRR auch zukünftig mit Rat und Tat zur Seite stehen und übergibt seinen Posten nach 10 Jahren an Thomas Sojka. Dieser gehört seit März 2012 fest zum Team der bundesweit tätigen Genossenschaft aus Dinslaken. "Stephan Kubitza hat vom ersten Tag an die Geschicke unserer Gemeinschaft zusammen mit mir geleitet und maßgebl ...

26.10.2017

Netzunabhängigen Solaranlagen gehört die Zukunft

Die Photovoltaik ist aus den erneuerbaren Energien nicht wegzudenken. Gerade die Besitzer von Privathäusern haben in den letzten 10 Jahren enorm investiert und viele Hausdächer mit Anlagen zur Stromerzeugung aus Sonnenenergie ausgerüstet. Dennoch scheint dieser Markt noch lange nicht vollständig ausgeschöpft. Allerdings macht die gesunkene und weiter sinkende Einspeisevergütung für Solarstrom den Anbietern von Photovoltaikanlagen zu schaffen. Dagegen stellen netzunabhängige Solaranlagen einen z ...

24.10.2017

Steigende Energiepreise - Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr plädiert für Stärkung der Verbraucherinteressen seitens der Bundespolitik

Der durchschnittliche Preis für sämtliche Energieprodukte hat sich im September 2017 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,7 Prozent erhöht. Der Strompreis stieg dabei um zwei Prozent - beide Werte liegen über der Inflationsrate von derzeit 1,8 Prozent. Zur Bundestagswahl im vergangenen Monat versprachen Politiker der FDP, Grünen und Linken sinkende Energiepreise. "Für die Zukunft sind allerdings weiter steigende Energiepreise zu befürchten, da diese künstlich in die Höhe getrieben werde ...

23.10.2017

Dekarbonisierung der Energieversorgung und Sektorenkopplung zentrale Themen

Der 2. ThEEN-Innovationsdialog, veranstaltet mit dem Thüringer Zentrum für Existenzgründungen (ThEx) und der Thüringer Agentur für die Krea-tivwirtschaft (ThAK), stand im Licht der beginnenden Sondierungsgesprä-che für die neue Bundesregierung. Dr. Martin Gude vom Thüringer Minis-terium für Umwelt, Energie und Naturschutz berichtete zu landes- sowie bundespolitischen Energiethemen und informierte sich bei einem Rund-gang über die Fachausstellung zu neuen Produkten und Technologien. Zeitgleich h ...

19.10.2017

WUN Energie bringt Energiewende vor Ort voran

Für die Energiewende brauche es erneuerbare regionale Erzeugung, aber auch Vernetzung und Flexibilität, so Karl-Willi Beck, Erster Bürgermeister von Wunsiedel. All das berücksichtige das Konzept des Pelletwerks mit angeschlossenem Blockheizkraftwerk (BHKW), das die WUN Energie GmbH am Energiepark im Wunsiedel-Holenbrunn baut und voraussichtlich in 2018 fertigstellen wird. Dort wird für die Erzeugung eines ökologischen Brennstoffs die bei der Stromerzeugung anfallende Wärme verwendet. "Eine ...

17.10.2017

EEG kompakt!

Einen wesentlichen Schwerpunkt stellen in der Fortbildung die verpflichtende Direktvermarktung und die Berechnung der Marktprämie dar. Unter diesem Gesichtspunkt werden hier auch Speicherkonzepte betrachtet. Die Interessenten erhalten einen Überblick über das neue Gesetz, die Anwendung wird anhand von Beispielen erläutert. Nach diesem Seminar werden die Interessenten alle Fragestellungen aus dem Bereich der Förderung der Erneuerbaren Energien kennen und in der Lage sein für typische Fallkonstel ...

12.10.2017

Autark Group AG: Größtmögliche Vielfalt bei Sachwerten

Die Börsen bewegen sich seit längerer Zeit in einem ewigen Auf und Ab. Ob es der Dax ist oder andere Indizes: Wer in den Aktienmärkten investiert ist, kann zwar gutes Geld verdienen, braucht aber auch gute Nerven, um keine schlaflosen Nächte zu bekommen, wenn sein Aktiendepot innerhalb weniger Tage mal wieder um fünf, zehn oder sogar mehr Prozent abgestürzt ist. Für eher Sicherheits-orientierte Anleger eignen sich Aktien deshalb nicht als ausschließliches Investment, betont Stefan Kühn, Vors ...

06.10.2017

Geballte Kompetenz

VAC ist eines der weltweit führenden Unternehmen, das die Rascherstattungstechnologie für anspruchsvolle Anwendungen beherrscht. Diese Technologie ermöglicht die Herstellung von amorphen Metallbändern in einer Foliendicke zwischen 0,2 bis 0,05 mm. Die flüssige Metallschmelze wird bei diesem Prozess auf eine schnell rotierende Kühlwalze gedrückt, auf der sie erstarrt. Damit erreicht man sehr hohe Abkühlgeschwindigkeiten von ca. 1 Million Grad pro Sekunde. Auf diese Weise entstehen dünne amorphe B ...

05.10.2017

VSB und Sabowind bringen Windpark Luko ans Netz

Dresden/Freiberg/Luko, 29. September 2017 - Im Rahmen einer Projektpartnerschaft haben die Windparkentwickler VSB und Sabowind jetzt den 30-Megawatt-Park Luko im Landkreis Wittenberg (Sachsen-Anhalt) planmäßig in Betrieb genommen. Der Bau der 12 Windenergieanlagen vom Typ GE 2.5-120 startete im April dieses Jahres. Seit Kurzem fügt sich der Windpark Luko stimmig in das Landschaftsbild nahe der Stadt Coswig (Anhalt) ein. Die umfangreiche Planungsvorgeschichte geht bis in das Jahr 2010 zurück u ...

29.09.2017

Solar Technical Service Center von KYOCERA - jetzt DEKRA-zertifiziert

Kyoto/Neuss. Unabhängig vom Hersteller bietet das Solar Technical Service Center der Kyocera Fineceramics GmbH einen Rund-um-Service für die Kontrolle und Instandsetzung von Solaranlagen. Der Service ist jetzt auch DEKRA-zertifiziert. Die Zahl der auf die Wartung von Solaranlagen spezialisierten Firmen hat sich in den vergangenen Jahren als Konsequenz der EEG Novelle 2014 deutlich reduziert. Die Folge: Betreiber und Besitzer von Photovoltaikanlagen suchen Partner für die Optimierung sowie zu ...

22.09.2017

EGRR: positiver Jahresabschluss und zehn Prozent Dividende für Mitglieder

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG (EGRR) hat das Geschäftsjahr 2016 mit einem Plus von 392.500 Euro abgeschlossen. Von dem guten Ergebnis profitieren auch die 4.000 Mitglieder. Laut Beschluss der diesjährigen Vertreterversammlung wird ihnen die EGRR eine Dividende von zehn Prozent ausschütten. "Dieses hervorragende Ergebnis bestätigt, dass wir uns als Genossenschaft gerade in Zeiten wirtschaftspolitischer Wirrungen, die voll zu Lasten der Verbraucher gehen, als stabilisierende und ...

12.09.2017

Wie wollen wir in Zukunft leben?

Natürlich ist der Trend energieeffiziente und nachhaltige Gebäude zu bauen, längst in aller Munde. Dass aber 84 Prozent der Befragten tatsächlich auch nachhaltige Gebäude bevorzugen, ist erstaunlich. Die Befragten entschieden: "Lieber ökologisch und strahlungsarm" als "volldigitales Smart Home" Die UDI befragte Kunden und Interessenten, wie sie zukünftig wohnen möchten: Ob sie in einer Wohnung oder lieber doch in einem Haus leben möchten, mit viel oder wenig Wohnfläche u ...

11.09.2017

Pressemitteilung der EGRR zum internationalen Tag zum Schutz der Ozonschicht am 16.09.

Ohne die Ozonschicht wäre ein Leben auf der Erde unmöglich. Zu ihrem Schutz wurde der 16. September von der Generalversammlung der Vereinten Nationen zu einem Themen-Aktions-Tag erklärt. Gerfried I. Bohlen, Klimaexperte der bundesweit aktiven Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR), erklärt: "Die Ozonschicht unseres Planeten befindet sich in etwa 15 bis 25 Kilometern Höhe und filtert einen Großteil der schädlichen UV-B Strahlung aus dem Sonnenlicht heraus. Ist dieser Schutzmantel beschäd ...

05.09.2017

Internationaler Tag der Tropenwälder 2017: Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr warnt vor den Folgen der Rodung

Jedes Jahr werden weltweit etwa 60.000 Quadratkilometer des tropischen Regenwaldes vernichtet. Das entspricht 35 Fußballfeldern, die alle zwei Minuten gerodet werden. In zwei Wochen - am 14. September - ist internationaler Tag der Tropenwälder. Dieser wurde 1989 durch die Umweltorganisation WWF initiiert und soll auf die Rodung der Regenwälder aufmerksam machen. Anlässlich dieses Ereignisses macht die Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR), auf die Folgen des Raubbaus aufmerksam: "In de ...

30.08.2017

Ein Kraftwerk in der Nachbarschaft? Das wollen die Deutschen.

Die Erneuerbaren Energien genießen eine überwältigende Akzeptanz bei der deutschen Bevölkerung. Zu diesem Ergebnis kommt die jährliche, repräsentative Umfrage im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien [AEE]. 95% der Befragten halten den verstärkten Ausbau der Erneuerbaren für wichtig oder sogar für sehr wichtig.  Die Mehrheit [65%] steht regenerativen Anlagen auch im eigenen Wohnumfeld positiv gegenüber. Knapp zwei Drittel der Umfrageteilnehmer finden Solar- und Windkraftanlagen in ihrer N ...

25.08.2017

Landwirtschaft

Bundesweit wurden Dächer in der Landwirtschaft bis zum Verbot von Asbest im Jahr 1993 häufig mit asbesthaltigen Wellblech- oder Zementplatten gedeckt. Millionen Quadratmeter dieser Platten sind immer noch verbaut, doch Regen, Wind und Kälte setzen die eingegossenen Asbestfasern zunehmend frei. Bei rund 70 Prozent der landwirtschaftlichen Dachflächen stellt der Verschleiß eine ernste Gefahr für Mensch und Tier dar: Bislang gibt es keine Möglichkeit, die durch das Einatmen der Fasern ausgelöste Ze ...

24.08.2017

Zeus Großanlage für öffentliches Freibad

Preußisch Oldendorf – Die von Bartels GmbH / Ravensberger Solar hat ein neues fortschrittliches Großprojekt abgeschlossen. In einem öffentlichen Freibad in den Niederlanden sorgt bald neueste Solartechnik durch Hochleistungsröhrenkollektoren des Produkttyps „Zeus“ für Wärme im Wasser. Die Sonne im Sommer soll dadurch effizient genutzt werden das Wasser zu erhitzen und somit wertvolle Energie und Kosten einzusparen. Insgesamt sind in dem öffentlichen Freibad „De Zien“ in Uitgeest, Niederlande 30 ...

16.08.2017

Breite Zustimmung für Erneuerbare Energien bei Anhängern aller Parteien

Trotz kontroverser Diskussion um die Energiepolitik in Deutschland ist die Akzeptanz für Erneuerbare Energien seit Jahren ungebrochen. Zu diesem Ergebnis kommt die jährliche, repräsentative Umfrage im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien. 95 Prozent der 1.016 Befragten halten den verstärkten Ausbau und Nutzung der Erneuerbaren Energien für wichtig bis außerordentlich wichtig. Dabei spielt die Parteienpräferenz der Befragten keine wichtige Rolle. Wähler aller Parteien sprechen sich mit an ...

14.08.2017

„Ingenieure müssen Mut haben und Aufgaben ideell angehen“

Köln, 07. Juli, 2017: Technischer Fortschritt geht immer auch mit einem gesellschaftli-chen Wandel einher. Ingenieure brauchen neben Forschergeist eine gute Portion Idea-lismus, um unsere Welt ein Stück weit „besser“ zu machen und globale Probleme zu lösen, appelliert Christian Brosig, Preisträger des VDI Förderpreises und Wissenschaft-ler an der Technischen Hochschule Köln. „Die Sonne scheint nur tagsüber und Wind weht auch nicht immer. Energie brauchen wir aber rund um die Uhr“, fasst Chris ...

11.08.2017

Biogas ist Wirtschafts- und Klimafaktor und zentral für Sektorenkopplung

Erfurt, 11. August 2017: Das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V. und der Fachverband Biogas e.V. gewähren tiefe Einblicke in die Thüringer Biogasbranche im Rahmen einer Pressefahrt. In wenigen Wochen ist der Gebotstermin für die erste Ausschreibung im Bereich Biomasseanlagen. Die Energiewende wird vom Energieträger Biogas nicht nur im Stromsektor, sondern auch im Wärme- und Mobilitätssektor umgesetzt. "Biogas ist flexibel und vielseitig einsetzbar und leistet einen signifi ...

11.08.2017

Konzept Speicherheizung: Auf der Höhe der Zeit

Moderne Speicherheizungen haben mit den Modellen vergangener Zeiten nur noch wenig gemeinsam. Lediglich das Grundprinzip ist identisch: Strom in Wärme umwandeln und diese zu speichern. Als elektrische Speicherheizungen in den 1950er und -60er Jahren erstmals auf den Markt kamen, galten sie als innovativ und wegweisend. "Sie stellten bereits damals ein erstes funktionierendes Lastmanagement dar", erklärt Michael Conradi von der Initiative WÄRME+. "In Zeiten, in denen Strom durch de ...

08.08.2017

Welterschöpfungstag 2017 am 02. August: EGRR fordert jeden Einzelnen zum Handeln auf

Ab 02. August wird die Menschheit auf Kosten des Planeten leben. Sämtliche natürlichen Ressourcen, die die Erde innerhalb eines Jahres regeneriert, sind dann aufgebraucht. Der "Welterschöpfungstag 2017" ist damit sechs Tage eher als im Vorjahr erreicht und elf Tage eher als 2015. "Das wachsende Ausmaß, in dem der Mensch Raubbau an unserem Planeten betreibt, ist dramatisch und beängstigend. Hier müssen wir alle unbedingt umgehend gegensteuern", sagt Gerfried Bohlen, Vorsta ...

27.07.2017

KYOCERA baut Solarenergie-Geschäft in Thailand aus

Kyoto/Neuss, 19. Juli 2017. Die Kyocera Corporation erweitert ihr Solarenergie-Geschäft in Thailand. Die Nachfrage nach neuen Energiezweigen aus dem privatwirtschaftlichen Bereich ist stark gestiegen. Das ist das Resultat des Pariser Klimaschutzabkommens. Es schreibt fest, dass die internationale Gemeinschaft - einschließlich der Schwellen- und Entwicklungsländer - Maßnahmen zur Verhinderung des Klimawandels ergreifen muss. Der Vertrag wurde im November 2016 in Kraft gesetzt. Im selben Jahr trat ...

19.07.2017

EGRR: Bundesweiter "Genossenschaftsverband - Verband der Regionen" neu gegründet: Fusion soll Schwung in die Energiewende bringen

Zum 1. Juli 2017 ist der "Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V." ins Leben gerufen worden. Die neue Vereinigung ist aus der Fusion von Genossenschaftsverband und Rheinisch-Westfälischem Genossenschaftsverband entstanden. Ihm gehören nunmehr bundesweit rund 2.900 Genossenschaften aus den Bereichen Kreditwirtschaft, Landwirtschaft, Handel, Gewerbe und Dienstleistungen mit etwa acht Millionen Mitgliedern in 14 deutschen Bundesländern an. Laut Gerfried I. Bohlen, dem Vorst ...

17.07.2017

Die Liberalisierung des Strommarktes und der Ausbau erneuerbarer Energien nach dem EEG

Bis Ende des letzten Jahrtausends war der Strommarkt in Deutschland sehr stark reguliert. Die Liberalisierung des Marktes bringt für die Marktteilnehmer erhebliche Veränderung mit sich. Sie geht mit einer starken Förderung erneuerbarere Energien einher. Die Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, kurz EEG genannt, im Jahr 2000, demonstriert den Wunsch der Regierung, den Ausbau erneuerbarer Energien zu fördern. Bis zum Jahr 2050 sollen 80% der Energien erneuerbar sein. Bereits jetzt beträgt ...

05.07.2017

Anteil der Erneuerbaren Energien am Strommix steigt auf 37,8 Prozent

Sonne, Wind und Co. produzierten im ersten Halbjahr 2017 rund 104,5 Terawattstunden (TWh) Strom und konnten damit ihre Erträge um 10,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern. Dabei wurden einige Leistungsrekorde aufgestellt. Der Ökostrom-Anteil am deutschen Strommix lag im Schnitt bei 37,8 Prozent - so hoch wie noch nie.  Am 30. April lieferten die Erneuerbaren Energien im Mittel knapp 65 Prozent des Stroms in Deutschland. In der Spitzenzeit zwischen 13 und 15 Uhr stieg der Ökost ...

04.07.2017

EGRR: Wie sich der Strompreis (wirklich) zusammensetzt - 109 Prozent Preissteigerung für Strom seit dem Jahr 2000

Die Befreiung stromintensiver Unternehmen von den Netzentgelten, die EEG-Umlage, der Weltkohlehandel und damit verbundene Finanzspekulationen sowie mangelnde Transparenz bei der Preisgestaltung haben in den vergangenen Jahren zu massiven Strompreiserhöhungen geführt. Diese gehen letztlich zu Lasten der privaten Verbraucher sowie der kleinen und mittleren Unternehmen. Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG, erklärt, wie sich der Strompreis (wirklich) zus ...

27.06.2017

Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG begrüßt neue Auszubildende

Die Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG (EGRR) in Dinslaken bildet in diesem Jahr erstmals eigene Fachkräfte aus. Am 1. August 2017 beginnen Dalina Buers und Steven Luft beim bundesweiten Strom- und Gasanbieter ihre Ausbildungen zur Kauffrau für Büromanagement und zum Informatikkaufmann. Am Donnerstag, 22. Juni 2017, wurden die beiden von den Mitarbeitern der EGRR offiziell begrüßt. "Es freut uns, diesen jungen Menschen den Start in das Berufsleben zu ermöglichen. Wir wünschen ihnen dab ...

22.06.2017

EWC prognostiziert EinsMan-Abregelungen von morgen

Den Mehrwert der Produkte sieht Dr. Constantin Junk, Produktentwickler und EinsMan-Experte bei EWC, in den genauen und zeitnahen Informationen zu EinsMan-Abregelungen. Diese erlauben ein rechtzeitiges Agieren auf Strompreisentwicklungen, die unmittelbar mit EinsMan-Maßnahmen in Verbindung stehen. „Unsere Untersuchungen beim EinsMan-Monitor haben gezeigt, dass mehr als 80% aller Einspeisemanagement-Events größer 1 GW in Deutschland bereits innerhalb von 30 Minuten zur Verfügung stehen. Für Day-Ah ...

22.06.2017

Solibra hat auf der Intersolar den neuen Energiespeicher VANADURO vorgestellt

Koblenz, 06.06.2017 - Die Solibra Gruppe hat auf der Intersolar Europe 2017 in München (31.05 bis 02.06.2017 - Halle B2, Stand B2.159) den neu entwickelten Energiespeicher "VANADURO" vorgestellt. Als internationale Drehscheibe für Solartechnik spiegelt die Intersolar Europe die dynamische Entwicklung in der Nutzung von Photovoltaik und Solarthermie wieder. Solibra präsentiert leistungsstarken Großspeicher mit Vanadium Redox Flow Technologie Der elektrochemische Energiespeicher auf ...

07.06.2017

Zeus Hochleistungskollektor übertrifft alle Erwartungen

Preußisch Oldendorf - Seit Verkaufsstart im Januar 2017 ist der neue Zeus Hochleistungsröhrenkollektor ein voller Erfolg. Er überzeugt mit unschlagbaren Argumenten in Qualität und Leistung, wie kein anderer Röhrenkollektor auf dem Markt und ist schon jetzt ein absoluter Verkaufsschlager. Trotz einer Produktion die 24 Stunden am Tag auf Hochtouren läuft, ist momentan mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, wurde die Firmenflotte stark erweitert und beli ...

29.05.2017

Kostenlose Marktstudie zur Intersolar Europe veröffentlicht: PV-Solar-Markt Brasilien 2017 - Chancen für deutsche Unternehmen

Nach den Auktionen der letzten Jahre werden in 2017 viele Solarparks fertiggestellt und ans Netz gehen. So wird das Land in diesem Jahr die Marke von einem Gigawatt installierter Leistung überschreiten. Zudem ist zu erwarten, dass die ersten größeren Transaktionen stattfinden und einige Solarparks den Besitzer wechseln. Neben dem Utilty-Scale Markt zeichnet sich in Brasilien ein deutliches Wachstum in der dezentralen Solarstrom-Erzeugung ab. In 2017 wird im Distributed-Generation Markt laut E ...

29.05.2017

Alleskönner Biogas

Strom oder Gas - Biogasanlagen können beides und das wetterunabhängig und leistungsstark. Interessierte können sich selbst davon überzeugen. Da der Wissenstransfer vor Ort und "zum Anfassen" am besten funktioniert, öffnet die neue Biogasanlage Erdeborn in Sachsen-Anhalt am 08. Juli 2017 ihre Pforten. Nach nur neunmonatiger Bauzeit konnte die neue Hochleistungs-Biogasanlage in Erdeborn bereits in Betrieb gehen. Die Probephase wird im zweiten Quartal 2017 mit einem Leistungstest abg ...

22.05.2017

VSB zertifiziert nach ISO 9001:2015

Dresden, 04. Mai 2017 - Die Qualitätsarbeit der VSB Gruppe bei der Planung und Entwicklung von Projekten im Bereich der Erneuerbaren Energien wurde im März 2017 vom Prüfunternehmen Intertek nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert. VSB setzt damit die konsequente Kundenorientierung bei der Projektentwicklung und im Dienstleistungsbereich fort. Geht ein Wind- oder Photovoltaikpark in Betrieb, liegen meist mehrere Jahre der Vorarbeit hinter den Planern. Unzählige Prozesse und Arbeitsschritte g ...

04.05.2017

"Mehr Licht" sagt der Buchsbaum

"Bitte gießen!" - die Buchsbäumchen im Büro der Agentur trumedia in Augsburg melden sich, wenn sie Wasser, Nahrung oder mehr Licht brauchen. Denn sie sind Teil der Unternehmensphilosophie. "Kreative Ideen kommen nicht aus dem Off - sie brauchen ein gutes Klima. Wir konzipieren Strategien, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind und diese Prämisse platzieren wir auch in unseren Arbeitsbereichen," sagt Marco Trutter, Geschäftsführer der Werbeagentur. Das smart office ist d ...

18.04.2017

"Mehr Licht" sagt der Buchsbaum

"Kreative Ideen kommen nicht aus dem Off - sie brauchen ein gutes Klima. Wir konzipieren Strategien, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind und diese Prämisse platzieren wir auch in unseren Arbeitsbereichen," sagt Marco Trutter, Geschäftsführer der Werbeagentur. Das smart office ist daher die Basis für das kreative Potential der Augsburger Marketingstrategen. Wenn die Köpfe rauchen und im Büro dicke Luft herrscht, dann erhalten die Mitarbeiter eine E-Mail, dass jetzt Lüften an ...

18.04.2017

Capcora betreut deutschen Onshore Windentwickler beim Financial Modelling

Das auf Real Assets spezialisierte Beratungshaus Capcora, Frankfurt am Main, hat einen Service-Vertrag mit einem erfahrenen, deutschen Onshore Windentwickler zur Betreuung des Financial Modellings abgeschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist, das alte Modell durch ein neues und leistungsstärkeres von Capcora erstelltes Finanzmodell zu ersetzen und fortan bei der Bewertung von Windparks eng zusammenzuarbeiten. „Ein solides Finanzmodell ist die Basis für erfolgreiches Wirtschaften. Aufgrund der ...

15.04.2017

Investment mit Weitblick

Veranstaltungshinweise UDI bei der Vortragsreihe des Ökona Förderverein e. V. Mi. 29.03.17, 19:00 bis 21:00 Uhr Gaststätte Eichmühle, Zur Mühle 1, 93128 Regenstauf Di. 25.04.17, 19:00 bis 21:00 Uhr Hotel Gäubodenhof, Theresienplatz 32, 94315 Straubing Do. 11.05.17, 19:00 bis 21:00 Uhr Klostermühle Altenmarkt, Altenmarkt 6, 93413 Cham Themen rund um Gesundheit und nachhaltiges Wirtschaften stehen auf dem Vortragsprogramm des Fördervereins der Zeitschrift "Ökona - Das Magazin für ...

24.03.2017

Contracting-Forum in Hamburg

Hamburg, 16. Februar 2017 – Das Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt veranstaltet am 28. April 2017 ein ganztägiges Contracting-Forum. Experten, unter anderem von der Bundesstelle für Energieeffizienz, dem Wirtschaftsministerium, verschiedenen Unternehmen aus der Praxis und der Deutschen Energie-Agentur informieren über verschiedene Contracting-Modelle und zeigen Best-Practice-Beispiele. Ab 9.00 Uhr können sich Vertreter aus Kommunen und kommunalen Unternehmen, Wohnungsgesellschaft ...

03.03.2017

Infografik der AGRAVIS Raiffeisen AG zur Bioenergie in Deutschland

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist eines der größten und ergebnisstärksten Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Ihr Kerngeschäft ist das Agribusiness. AGRAVIS versteht sich als Partner im ländlichen Raum. Die Landwirtschaft und ihr Umfeld beinhalten sehr vielfältige Faktoren, die unser aller Leben beeinflussen. Diese Faktoren den Verbrauchern in Daten und Zahlen zu erklären, ist dem Agrarhandels-Unternehmen sehr wichtig. Die AGRAVIS-Infografik des Monats bietet schnelle und ...

01.03.2017

SOLARWATT erweitert Garantiebedingungen für Glas-Glas-Solarmodule

Der Photovoltaik-Hersteller SOLARWATT bietet für seine Premium Photovoltaik-Module eine Produkt- und Leistungsgarantie von 30 Jahren an. Dies ist in der Solarbranche bislang einmalig. Da sich Produkte im Premiumsegment nicht nur durch ihre Technologien, sondern auch durch einen umfassenden Service auszeichnen, hat das Unternehmen jetzt seine Garantieleistungen in diesem Bereich ausgeweitet: Ab sofort sind u.a. die Transportkosten Teil des Pakets. Darüber hinaus werden im Fall eines Modulaustausc ...

15.02.2017

Nachhaltige Innovationen

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde Taiwan zu einem der wichtigsten Wirtschaftsakteure der Welt auf dem Rücken der industriellen Tapferkeit. Angesichts des zunehmenden internationalen Wettbewerbs und der Handelsliberalisierung hat die Regierung von Präsidentin Tsai Ing-wen ein breites Spektrum von Initiativen skizziert, die darauf abzielen, den Fokus der Nation von der Herstellung auf die Innovation zu verlagern. Um diesen Übergang zu ermöglichen, wurden Pläne in Gang gesetzt, um di ...

15.02.2017

Energieumstieg nur mit Energiespeicherung und Sektorkopplung möglich

Erfurt, 13. Februar 2017: Über 100 Experten aus Industrie, Forschung, Energieversorgung, Wohnungswirtschaft sowie von Planern und Architek-ten diskutieren heute zum Thema "Energiespeicherung mit Sektorkopp-lung" in der Thüringer Landeshauptstadt. Der ThEEN, unterstützt von der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Center for Energy and Environmental Chemistry Jena/CEEC Jena) als wissenschaftlichen Partner, veranstaltet zusammen mit dem Fraunhofer IOSB-AST, dem Fraunhofer IKTS und der Th ...

13.02.2017

EGRR: Überteuerte Strompreise bedeuten für deutsche Energieverbraucher einen Kampf gegen Windmühlen.

Mit stetig steigenden Preisen nimmt Deutschland im Strombereich mittlerweile eine Spitzenposition ein. Laut Eurostat, dem statistischem Amt der Europäischen Union, sind die Unterschiede innerhalb des geeinten Europas hoch und reichen für private Verbraucher von 9,4 Cent/kWh in Bulgarien bis zu 30 Cent in Deutschland. Nur Dänemark ist um 0,7 Cent teurer als Deutschland. Warum ist der Energiepreis in Deutschland überteuert? Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhe ...

31.01.2017

Grüner Strom: Ökostromlabel passt Fördersystem für Energiewende-Projekte an

Bonn, 31. Januar 2016. Das Grüner Strom-Label garantiert pro zertifizierter Kilowattstunde Ökostrom feste Förderbeträge, die in Erneuerbare-Energien-Anlagen wie Wind- oder Solarkraftwerke investiert werden. Zum 1. Januar 2017 hat das von Umweltverbänden wie BUND und NABU getragene Ökostrom-Gütesiegel den Mindestförderbetrag für Privatkunden auf 0,5 Cent reduziert und mit 0,1 Cent eine neue Förderkomponente für Großkunden eingeführt. Damit schließt der Grüner Strom Label e.V. ein wichtiges Kapite ...

31.01.2017

Verstärkung für das UDI-Team

Seit Ende 2016 ist Stefan Keller neu in der Geschäftsführung der UDI Beratungsgesellschaft mbH. Der Dipl.-Ing. Product Engineering und Master of Science European Mechatronics blickt auf viele Jahre Erfahrung in Sachen Leasing und strukturierte Finanzierung zurück. Er ist einer von zwei Hauptgesellschaftern der TRS AG und geschäftsführender Gesellschafter der te Gesellschaften. Schon seit 2011 ist er auch im Bereich erneuerbare Energien tätig, arbeitet mit der UDI zusammen und kennt das Unternehm ...

20.01.2017

Verstärkung für das UDI-Team

(NL/8432154521) Frischer Wind für die UDI Beratungsgesellschaft mbH - man darf auf neue Impulse und Strategien gespannt sein! Seit Ende 2016 ist Stefan Keller neu in der Geschäftsführung der UDI Beratungsgesellschaft mbH. Der Dipl.-Ing. Product Engineering und Master of Science European Mechatronics blickt auf viele Jahre Erfahrung in Sachen Leasing und strukturierte Finanzierung zurück. Er ist einer von zwei Hauptgesellschaftern der TRS AG und geschäftsführender Gesellschafter der te Gesellsc ...

20.01.2017

Benny Blu erforscht erneuerbare Energien

Benny Blu erforscht die spannenden Energiequellen Sonne, Wasser, Wind, Erdwärme und Biomasse. Kleinen Lesern ab fünf Jahren erklärt er den Unterschied zwischen Fotovoltaik und Solarthermie, zeigt, wie ein Windrad innen aussieht und beschreibt, wie ein Wasserkraftwerk funktioniert. Außerdem besucht der blauhaarige Schlaukopf ein Geothermie-Kraftwerk und eine Biogasanlage und erfährt, wie diese umweltfreundlich Strom gewinnen. Mit Experiment „Wellenkraftwerk“ und vielen bunten Wissenstipps! Ben ...

19.01.2017

Die Energiewende - Anspruch und Wirklichkeit

Es wird immer offensichtlicher. Eine riesige Energiewende steht uns bevor. Die alten Energieressourcen verschwinden zunehmend, werden teurer oder haben auf unseren Planeten eine negative Auswirkung. Die Thematik ist jedoch nicht immer einfach zu verstehen. Das Thema Energie ist ein hochkomplexes Feld. In seinem Sachbuch unternimmt Jürgen Duckert den Versuch, die mit der Energiewende verbundenen ökonomischen und sozialen Veränderungen allgemein verständlich darzustellen. Die Themen, die er dazu a ...

28.12.2016

VSB und Sabowind erhalten Genehmigung für Windpark Luko

Dresden/Freiberg, 22. Dezember 2016 - Erfolg zum Jahresende: Landkreis Wittenberg (Sachsen-Anhalt) erteilt den Projektentwicklern VSB und Sabowind die Genehmigung für den Bau und Betrieb von 12 Windenergieanlagen. Der künftige Windpark am Standort Coswig-Luko wird pro Jahr so viel grüne Energie erzeugen wie rund 30.000 Haushalte verbrauchen. Die Inbetriebnahme ist für September 2017 geplant. Die Investoren VSB Neue Energien Deutschland GmbH mit Sitz in Dresden und die Sabowind GmbH aus Freibe ...

22.12.2016

Die Homepage Erneuerbare-Energien-Net.de informiert mit News, Infos, Tipps zum Thema Erneuerbare Energien!

Erneuerbare Energien zählen seit jeher zu den besonders beliebten Shopping-Mitteln der Deutschen. Die Webseite Erneuerbare-Energien-Net.de informiert seit dem Jahr 2011 mit News, Infos, Tipps rund um das Thema Erneuerbare Energien! Die Homepage Erneuerbare-Energien-Net.de bietet für alle Besucher neben den News, Infos und Tipps auch themenbezogene Links und ein themenbezogenes Lexikon. Nach einer unkomplizierten Anmeldung können sich die Mitglieder ein persönliches Layout (Design, Anzah ...

19.12.2016

Green Value SCE: Genossenschaften als Weltkulturerbe

Suhl, 14.12.2016. Die UNESCO, die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur hat am 30. November die Genossenschaftsidee in die „repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit“ aufgenommen. „Die Auszeichnung wurde auf einer Konferenz der UNESCO in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba verliehen“, erklären die Experten der Green Value SCE, einer europäischen Genossenschaft, die sich auf die Weiterentwicklung und Finanzierung von ökologischen Pr ...

14.12.2016

VSB nimmt Windpark Weißandt-Gölzau in Betrieb

Südliches Anhalt/Dresden, 13. Dezember 2016 - Projektenwickler VSB aus Dresden hat die Arbeiten am 9,9-Megawatt-Windpark planmäßig fertiggestellt. Auf die Inbetriebnahme der drei Anlagen westlich von Weißandt-Gölzau folgt jetzt der Rückbau von Transportwegen und Ausbaustellen. Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld erteilte die Baugenehmigung für den Windpark im April 2016, die Arbeiten starteten im Juli. Die Energiewende in der Stadt Südliches Anhalt nimmt weiter Gestalt an. Nach vier Jahren intensiv ...

13.12.2016

Green Value SCE: Windparks werden zunehmend effektiver

Suhl, 29.11.2016. „Auch wenn das Thema Windenergie publizistisch derzeit kontrovers diskutiert wird, Stichwort „Verspargelung“ der Landschaft, ohne Windkraft ist eine energetische Neuausrichtung der Bundesrepublik unmöglich“, meinen die Fachleute der Green Value SCE - einer Europäischen Genossenschaft mit Sitz in Suhl. Die Bedeutung der Windenergie bringt auch sehr schön der Strom Report in der Veröffentlichung aktueller Zahlen zum Ausdruck: „Deutschland hat mit 44.947 Megawatt in Europa die mei ...

29.11.2016

Mehrheit sieht erneuerbare Energien positiv

sup.- Ohne die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energieträger wird die Energiewende nicht gelingen. Dies ist mittlerweile nicht nur der Appell von Klimaforschern und Umweltpolitikern, sondern auch die mehrheitliche Überzeugung der Bevölkerung. Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid gehen 76 Prozent der Deutschen davon aus, dass erneuerbare Energien zu einer sicheren Zukunft unserer Kinder und Enkel beitragen. Und mit 74 Prozent sehen fast ebenso viele der Bef ...

21.11.2016

Green Value SCE: Genossenschaften als wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens

Suhl, 10.11.2016. „Genossenschaften kennt man nicht nur nahezu weltweit, man findet sie auch in unterschiedlichsten Bereichen, so die Fachleute der Green Value SCE - einer Europäischen Genossenschaft mit Sitz in Suhl. Auffällig wird dies auch durch Berichte, die einen regelmäßig auf die Geschäftsfelder von Genossenschaften aufmerksam machen. So berichtet die Plattform „Südostschweizimmo“, dass Sankt Gallen sein Wohnungsproblem durch den Bau von Genossenschaftswohnungen verringern möchte. „Sc ...

10.11.2016

Zinsen erwirtschaften - ein Kinderspiel?

"In einer Zeit der Niedrigzinsen attraktive Erträge zu erwirtschaften, muss nicht immer schwer sein", so UDI-Geschäftsführer Georg Hetz. Sein Unternehmen gehört zu Deutschlands Marktführern in Sachen ökologische Geldanlagen. Viele deutsche Unternehmen gehen bei der Kapitalbeschaffung längst neue Wege, weg vom klassischen Bankkredit. Sie finanzieren ihre Projekte direkt über Darlehen von Anlegern. Das gilt natürlich auch für "grüne Projekte", wie zum Beispiel die Energieerzeug ...

31.10.2016

Zinsen erwirtschaften ein Kinderspiel?

(NL/8633813623) Um den Erfolg der UDI-Festzinsanlagen fortzuschreiben, geht nun ein neues Produkt an den Start, der UDI Energie FESTZINS 11. Ökologisch nachhaltig Zinsen erwirtschaften, ist nicht nur bei der Allianz und den Rockefellers gefragt, längst interessieren sich die Privatanleger für diese lukrativen Anlageformen. In einer Zeit der Niedrigzinsen attraktive Erträge zu erwirtschaften, muss nicht immer schwer sein, so UDI-Geschäftsführer Georg Hetz. Sein Unternehmen gehört zu Deutschlands ...

31.10.2016

Proindex Capital AG: Costa Rica könnte bei der Energieversorgung ein Vorbild für Paraguay sein

Suhl, 19.10.2016. Wenn es in Costa Rica regnet, dann regnet es. Der zentralamerikanische Staat, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt, weiß, seine Wasserkraft zu nutzen. „Auch in Paraguay regnet es für südamerikanische Länder oft und heftig“, erklärt Andreas Jelinek, Vorstand der Proindex Capital AG mit Sitz in Suhl, Thüringen. Das könnte Alternativen in der Energieversorgung ermöglichen. Paraguay ist ein Binnenstaat in Südamerika, hat also keinen direkten Meerzugang, der im ...

19.10.2016

MERSEN stellt erste NH-Sicherungslastschaltleiste zum gleichzeitigen Schalten von 4 Polen vor

SAINT BONNET DE MURE, Mersen (Euronext FR0000039620 - MRN) lanciert eine völlig neuartige, innovative Lösung zum gleichzeitigen Schalten von 4 Polen für Anwendungen in den Bereichen Erneuerbare Energien und 5-polige Netze. Im Produktportfolio des Unternehmens stellen DIN-Sicherungssysteme im Bereich 'elektrische Schutzvorrichtungen' einen besonderen Schwerpunkt dar. Seine Niederspannungs-NH-Sicherungs-Lastschaltleisten und Lasttrennschalter vertreibt Mersen unter den Markennamen MUL ...

17.10.2016

Das Ingenieurwerk in Hamburg erweitert sein Kompetenzspektrum: 13. Partner ist das Start up-Unternehmen morEnergy

Seit dem 1. Oktober ist morEnergy offizieller neuer Partner im Kompentenzzentrum für planerische und beratende Ingenieurdienstleistungen, dem Ingenieurwerk in Hamburg. Der Einzug ins 2. OG des neuen Ingenieurwerks fand bereits vorletzte Woche statt. „Mit der Entwicklung von zwei neuartigen Messeinrichtungen zur mobilen Messung der Netzimpedanz wollen wir unseren Beitrag zur Umsetzung einer wirtschaftlichen Energiewende leisten“, so Dr.-Ing. Thanh Trung Do, zuständig für Forschung & Entwick ...

10.10.2016

FIZ Karlsruhe präsentiert sein Informationsangebot im Bereich Energie - BINE Informationsdienst

Karlsruhe, September 2016 - Die Bundesregierung will bis 2050 den Primärenergieverbrauch halbieren und den überwiegenden Teil des Energiebedarfs mit erneuerbaren Energien decken. Eine Schlüsselrolle hierbei spielt die Energieforschung. FIZ Karlsruhe stellt mit den entsprechenden Publikationen und Internetportalen sicher, dass die aktuellen Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung alle wichtigen Adressaten in der Fachöffentlichkeit erreichen. Die jetzt erschienene Broschüre "Energie im B ...

22.09.2016

Effiziente Gebäude 2016

Hamburg, 13.07.2016: Am Donnerstag, den 29.09.2016 findet in Kiel die Konferenz "Effiziente Gebäude 2016" statt. Sie ist die führende Regionaltagung rund um energieeffiziente Gebäude und hat sich als Norddeutsche Passivhauskonferenz über die letzten acht Jahre zum Anziehungspunkt für über 250 Besucher und 20 Aussteller aus Deutschland und Nordeuropa entwickelt. Die Effiziente Gebäude 2016 befasst sich mit verschiedenen Bereichen des energieeffizienten Bauens, sowohl auf Gebäude- al ...

26.08.2016

HDT - Seminar zu Inhalten des EEG zur Förderung der Erneuerbaren Energien und UPDATE 2016 am 07. November 2016 in Berlin

RA Jens Vollprecht von Becker Büttner Held, Rechtsanwalt in Berlin wird dieses Seminar für uns gestalten. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über das EEG, die Anwendung des Gesetzes wird anhand von Beispielen veranschaulicht. Nach diesem Seminar werden die Anwesenden alle wesentlichen Fragestellungen aus dem Bereich der Förderung der Erneuerbaren Energien kennen und in der Lage sein, für typische Fallkonstellationen selbständig Lösungen zu entwickeln. Als erstes stellt der Vortragende den ...

23.08.2016

Leistungselektronik für Redox-Flow-Batterien - Bidirektionale Wechselrichter von TRUMPF Hüttinger

(NL/6992043720) Erneuerbare Energien ersetzen zunehmend konventionelle Kraftwerke. Durch die Verteilung der Energiegewinnung auf sehr viel mehr (kleinere) Anlagen wird diese auch schwerer steuer- und verteilbar. Speichertechnologien sind dabei der Schlüssel für eine stabilere Versorgung, doch insbesondere batteriegestützte Speichertechniken sind auf eine besondere Leistungselektronik angewiesen. TRUMPF Hüttinger entwickelt in einem Pionierprojekt bidirektionale Wechselrichter für den kommenden ...

19.08.2016

Karriere in grünen Berufen - Rostocker Fernstudiengang macht Berufstätige zu Spezialisten im Umweltschutz

Die Bedeutung eines nachhaltigen Umwelt- und Klimaschutzes für Gesellschaft und Politik hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Die Entwicklung und der Einsatz erneuerbarer Energien, neue gesetzliche Auflagen für Industrie und Wirtschaft und ein zunehmendes Bewusstsein für eine nachhaltige Entwicklung lassen neue Berufsfelder in den Bereichen Umwelttechnik, Ökologie, Umweltkommunikation und Umweltrecht entstehen. Um wirtschaftliches Wachstum und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourc ...

10.08.2016

NATURSTROM mit neuen Rekorden

Auf der Hauptversammlung in Düsseldorf präsentierte der Öko-Energieversorger NATURSTROM AG sehr gute Zahlen für das Geschäftsjahr 2015. Der Jahresüberschuss der Gruppe erreichte ein Allzeithoch von 7,78 Mio. Euro. Die Gesamtleistung in der Unternehmensgruppe stieg auf mehr als 300 Mio. Euro. Zurückzuführen ist die Gewinnsteigerung gegenüber dem Vorjahr zum einen auf Entwicklungen im größten Geschäftsbereich Energiebelieferung: Nach Abschluss eines großen Insourcing-Projektes entfielen Dienstl ...

08.08.2016

Feste Zinsen effektiver Klimaschutz

(NL/2861612195) Wer mit seinem Kapital nicht nur nennenswerte Zinsen erwirtschaften möchte, der hat heute auch nachhaltige und ökologische Möglichkeiten. Die Monopolstellung bei der Kapitalbeschaffung in Deutschland - der klassische Bankkredit ist passé. Viele Unternehmen gehen neue Wege und finanzieren ihre Projekte über Darlehen direkt von Anlegern. Damit auch private Anleger in den Genuss dieser Anlageform kommen, legt die UDI-Gruppe eine weitere grüne Festzinsanlage auf. Mit einem Volumen v ...

22.06.2016

Sachsen-Anhalts Mittelständler bringen mit kluger Technik und schlüsselfertigen Anwendungen frischen Wind in die Energiewende

(Mynewsdesk) Magdeburg/München. Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen aus Sachsen-Anhalt wollen vom 22. bis 24. Juni 2016 auf der Intersolar Europe 2016 (http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/intersolar-europe-2016) in München mit Produkten und Lösungen für eine moderne Energieversorgung aus Erneuerbaren Energien ihre Geschäftschancen auf neuen Märkten erweitern. Auf einem von der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt (IMG) organisierten Gemeinschaftstand in Halle A3 ...

21.06.2016

WSB erhält Siegel der Thüringer Servicestelle Windenergie

Erfurt/Dresden, 9. Juni 2016 - Umfassende und frühzeitige Informationen zum Projekt, faire Verträge mit Grundstückseigentümern, enge Zusammenarbeit mit regionalen Energieversorgern und die direkte Beteiligung der Bürger - all das sind Grundpfeiler der Entwicklung von Windparks bei der WSB Neue Energien Gruppe. Dafür wurde der mitteldeutsche Projektenwickler jetzt von der Thüringer Energie- und Greentech-Agentur (ThEGA) ausgezeichnet. "Das Siegel "Partner für faire Windenergie" ...

09.06.2016

Ob Gas oder Strom, Biogas kanns!

(NL/7473447151) Die Biogasanlage Raitzen im nordsächsischen Naundorf öffnet ihre Türen für Interessierte und Anleger. Die Anlage des Nürnberger Finanzdienstleisters UDI hat eine Leistung von 550 Nm³ Biomethan pro Stunde. Eine Besonderheit der Biogasanlage Raitzen ist, dass keine eigene Energie für den Betrieb eingesetzt werden muss. Die Betreiber können auf die Wärme einer Biogasanlage in der Nachbarschaft zugreifen und heizen damit ihre Fermenter. Das macht eine Vollauslastung möglich, während ...

06.06.2016

Warnminute von Beschäftigten und Unternehmen der Windbranche

Dresden, 25. Mai 2016 - In Dresden protestierten am 25. Mai rund 120 Beschäftigte vor dem Unternehmenssitz der WSB Neue Energien Gruppe gegen das geplante massive Ausbremsen der Windenergie durch die Bundesregierung. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist mit einer einzigartigen Erfolgsgeschichte verbunden. Der verlässliche Rahmen half, enorme Kostensenkungspotenziale zu erschließen. Wind an Land kann deshalb heute weltweit mit neuen Kohle- oder Gaskraftwerken konkurrieren. Zudem ist eine ...

25.05.2016

Wärmepumpe statt Wärmedämmung

(djd). Im Jahr 2014 trat die neue Energiesparverordnung (EnEV) in Kraft. Sie gilt für alle Gebäude, die beheizt oder klimatisiert werden. Im Januar 2016 hat der Gesetzgeber die Energiestandards für Neubauten weiter verschärft: Der erlaubte Jahres-Primärenergiebedarf eines Gebäudes sinkt nochmals um 25 Prozent. "Erfüllen lassen sich die neuen Anforderungen entweder durch zusätzliche Maßnahmen an der Gebäudehülle - etwa durch eine extreme Dämmung der Außenwände oder sehr gut isolierende Fenst ...

24.05.2016

ÖDP-NRW sieht Wende von der Energiewende

(Münster) – Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalens sieht in den neuesten Entwicklungen der Energiepolitik eine „Wende von der Energiewende“. Die Bundesregierung, allen voran Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und CDU-Fraktionsvorsitzender Volker Kauder beabsichtigen, die Erzeugung Erneuerbarer Energien massiv zu behindern und zurückzudrängen. Zeitgleich plant die EU-Kommission einen massiven Ausbau der Kernenergie in Europa. In einem Papier schlägt sie unter a ...

23.05.2016

10 Millionen für erneuerbare Energien

Allein die rund 15.900 Anleger der UDI-Gruppe in Nürnberg ermöglichten mit ihren Geldanlagen den Bau von 380 Windanlagen, 48 Biogasanlagen und 73 Solarprojekten. So wundert es nicht, dass auch der "UDI Energie Festzins 10" bereits nach wenigen Wochen platziert werden konnte. Das Engagement der Bürger für eine dezentrale Energiewende ist enorm. Schade nur, dass viele Politiker dieses große Potential immer noch verkennen. Ein erheblicher Teil des in Deutschland erzeugten erneuerbare ...

09.05.2016

WSB Neue Energien Gruppe weiht in Südfrankreich PV-Park Cavillargues ein

Nimes/Dresden, 04. Mai 2016 - Mit traumhaften Einstrahlungswerten von durchschnittlich 1.576 kWh pro Quadratmeter und Jahr wurde im April 2016 die Freiflächenanlage offiziell eingeweiht. Der 4,2 Megawatt-Photovoltaikpark Cavillargues liegt im Departement Gare nahe Avignon. Ein langfristiger Stromliefervertrag wurde dazu mit EDF geschlossen. Entwickelt und errichtet hat den Park die VSB energies nouvelles, das französische Tochterunternehmen der WSB Neue Energien Gruppe. Cavillargues wurde auf ...

04.05.2016

Trotz hohen Effizienzdrucks schöpft Wirtschaft nicht alle Potenziale aus

Rund 800.000 Menschen arbeiten in Deutschland in den so genannten energieintensiven Industrien: Metallverarbeitung, Chemie, Glas- und Papierherstellung - die Liste der Unternehmen, bei denen der Strompreis über Gewinn und Verlust entscheiden kann, ist lang. Und obwohl sich der Strompreis nach wie vor im freien Fall befindet, lässt der Druck auf die Betriebe nicht nach. Im Gegenteil: Staatliche Abgaben machen bei einigen Unternehmen inzwischen bis zu 70 Prozent der jährlichen Stromrechnung aus. O ...

04.05.2016

Thüringer EE-Dachverband für Korrekturen am EEG 2016

„Die Zukunftstechnologien der Erneuerbare Energien-Branche müssen weiter gestärkt werden, um technologische Vorsprünge zu halten und Arbeitsplätze zu sichern“, so Fabian Hoppe von H.M. Heizkörper GmbH & Co. KG und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des ThEEN e.V. „In Thüringen sind rund 260 Unternehmen in Produktion und Dienstleistungen in der innovativen Erneuerbare Energien-Branche tätig, die dringend stabile Rahmenbedingungen brauchen“, so Hoppe weiter. Die Beschäftigungszahlen d ...

03.05.2016

Die strahlende Wahrheit hat viele Gesichter

Die Webseite www.mensch-und-atom.org (http://www.mensch-und-atom.org) pflegt die journalistische Vertiefung zum Thema Atomkraft und stellt die Menschen in den Mittelpunkt Atomkraft geht uns alle an. Wir müssen mit ihr leben, ob wir das wollen oder nicht - auch nach dem Ausstieg. Zu kaum einem Thema ist das Spektrum der Meinungen so breit gefächert, bei kaum einem Thema hat die Wahrheit so viele Gesichter. Mit dem Buch "Die strahlende Wahrheit. Vom Wesen der Atomkraft" haben die Jou ...

22.04.2016

Die strahlende Wahrheit hat viele Gesichter

Die Webseite www.mensch-und-atom.org pflegt die journalistische Vertiefung zum Thema Atomkraft und stellt die Menschen in den Mittelpunkt Atomkraft geht uns alle an. Wir müssen mit ihr leben, ob wir das wollen oder nicht - auch nach dem Ausstieg. Zu kaum einem Thema ist das Spektrum der Meinungen so breit gefächert, bei kaum einem Thema hat die Wahrheit so viele Gesichter. Mit dem Buch "Die strahlende Wahrheit. Vom Wesen der Atomkraft" haben die Journalisten Martin Arnold und Urs Fi ...

22.04.2016

Fehler erkennen lange vor dem Schaden

(Mynewsdesk) Windenergieanlagen werden bereits heute überwiegend permanent von Sensoren überwacht. Solche Sensoren messen bspw. den Maschinenschall, der von der laufenden Anlage erzeugt wird. Diese Schallwellen sind charakteristisch für jede einzelne Anlage und verraten, wie der technische Zustand ihrer einzelnen Komponenten ist. Wenn eine festgelegte Toleranz überschritten ist, muss die Anlage gewartet oder im ungünstigsten Fall abgeschaltet werden. Ganz unabhängig davon, ob vielleicht der Zeit ...

21.04.2016

DEHN auf der Hannover Messe 2016 - DEHN protects.® Integrated Industry

Besuchen Sie DEHN vom 25. bis 29. April 2016 auf der HANNOVER MESSE in Halle 13, Stand E85. Treffen Sie unsere Fachleute und informieren Sie sich über Produkte, Schutzlösungen und Seminare sowie über Prüfdienstleistungen in unseren modernen Laboratorien. Die HANNOVER MESSE 2016 steht im Zeichen der vernetzten Industrie. Unter dem Leitthema "DEHN protects.® Integrated Industry" zeigt DEHN Technologien für den Überspannungs-, Blitz- und Arbeitsschutz von Fabriken und Energiesystemen. Die ...

18.04.2016

Neuer Laserschneider verbraucht 72% weniger Energie

Der Mensch macht sich das Licht seit vielen Jahren zu Nutze und hat dadurch bahnbrechende Fortschritte erzielen können. Die Solartechnik hat dazu geführt, dass wir große Teile unseres Energiebedarfs decken können, ohne die Ressourcen der Erde auszubeuten. Dies trägt dazu bei, dass die Umwelt geschont wird. In vielen Bereichen wird Licht jedoch künstlich produziert, was den Energieverbrauch in die Höhe springen lässt. Industrieunternehmen schneiden beispielsweise harte Werkstoffe unter Zuhilfen ...

30.03.2016

Energiegenossenschaft OWS und Projektentwickler WSB schließen Kooperation

Hessisch Oldendorf/Dresden, 30. März 2016 - Die OWS Handels und Energiegenossenschaft eG und die WSB Projekt GmbH entwickeln künftig zusammen ausgewählte Windenergieprojekte in Nordrhein-Westfalen. Erste Projekte im Raum Höxter sind geplant. "Dezentral, bürgernah und mitbestimmt, das ist unsere Vision von der Energiewende. Bei der Umsetzung unserer Ideen unterstützt uns jetzt mit WSB ein starker und erfahrener Partner", freut sich Manfred Meyer-Gattermann, Aufsichtsratsvorsitzender ...

30.03.2016

Erste Null-Emission Wohnanlage Deutschlands

Die EXYTRON GmbH hat ein Energiespeicher-& Versorgungssystem die -SmartEnergyTechnology®- entwickelt, welches erstmals in der Lage ist überschüssigen Strom aus vorzugsweise erneuerbaren Energien effizient, wirtschaftlich, umweltfreundlich & autark zu speichern. Das neuartige, geschlossene Kreislaufsystem dessen Kernstück die Rückführung des CO² darstellt, macht die dezentrale Anwendung der Technologie erst möglich. Mit der Folge: Null-Emissionen. Aufgabe der Anlage wird es sein ei ...

29.03.2016

meteocontrol nimmt erste Monitoringsysteme für türkische Solarparks in Betrieb

Augsburg, 29. März 2016 - Die meteocontrol GmbH verstärkt ihre Präsenz in der Türkei und hat dort das Monitoring in gleich zwei Photovoltaikanlagen in Betrieb genommen: In Burdur Yarisli im Südwesten der Türkei überwacht das meteocontrol-System ab sofort eine 8,3 MWp-Anlage von Hanwha Q CELLS. Die zweite PV-Anlage mit einer Leistung von 2,1 MWp befindet sich bei Korkuteli, rund 100 Kilometer nordwestlich von Antalya. meteocontrol bietet Komplettlösungen für das Monitoring von Solarkraftwerken au ...

29.03.2016

Tipps zu neuen Heizungen mit erneuerbaren Energien

Mit großem Abstand sind Gas-Brennwertsysteme die am weitesten verbreiteten Heizungen – auch beim Neubau. Gleichzeitig gewinnt Strom als Energiequelle unter anderem durch den Einsatz von Wärmepumpen an Bedeutung, während Kohle und Öl verlieren. Heizsysteme, die mit Biomasse betrieben werden wie zum Beispiel Pelletheizungen, haben nur einen Anteil von rund vier Prozent an den Heizungen und dieser war zuletzt sogar rückläufig. Um mit erneuerbaren Brennstoffen zu heizen, ist es auch sinnvoll, fos ...

22.03.2016

FGH jetzt auch in Norddeutschland ansässig - Neues Hamburger FGH-Büro

Hamburg/Mannheim/Aachen - 15.03.2016. Zu Beginn des Jahres 2016 hat die auf die Netzintegration von erneuerbaren Energien spezialisierte FGH GmbH ihr neues Büro in Hamburg eröffnet und bietet ihren Kunden damit eine noch bessere Erreichbarkeit im Herzen der deutschen Windindustrie. In den kommenden Wochen wird dazu in den Hamburger Büroräumen das leistungsstarke Vertriebs- und Beraterteam weiter ausgebaut und den norddeutschen Kunden das bewährte FGH-Portfolio der elektrotechnischen Expertise „d ...

15.03.2016

Erneuerbare Energien in Gewerbebetrieben

sup.- Solarkollektoren auf dem Bürogebäude, Wärmepumpen für den Produktionsstandort, Biomasseanlagen zur Beheizung eines Handwerks- oder Gastronomiebetriebs - es gibt heute für jede gewerbliche Einsatzvariante ausgereifte Technik zur Einbindung erneuerbarer Energien. Sonnenstrahlung, Umgebungswärme und Holz bzw. andere biogene Energieträger mindern die Betriebskosten, senken die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und sorgen gleichzeitig für die Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen. Da ...

07.03.2016

Insolvenz der EEV Erneuerbare Energien Versorgungs AG - Anleger sollten alsbald handeln

18.02.2016: - Ende November 2015 wurde das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der EEV Erneuerbare Energien Versorgung AG angeordnet. Mittlerweile werden immer unschönere Details über die dunklen Machenschaften der Hintermänner des Unternehmens bekannt. War alles von Anfang nur Betrug? Die betroffenen Anleger müssen jetzt auch befürchten, vom Insolvenzverwalter künftig nicht als Gläubiger der EEV AG anerkannt zu werden. Auch hier ist anwaltlicher Rat gefragt, denn für viele es besteh ...

18.02.2016

meteocontrol setzt auf Augsburg

Augsburg, 15.02.2016 - Die meteocontrol GmbH, Spezialist für Monitoringsysteme und Qualitätssicherung von Photovoltaik-Anlagen, verlagert die Entwicklung und Produktion ihrer Datenlogger von Moers nach Augsburg. Ab Juli 2016 übernimmt der Firmenhauptsitz in Augsburg diese Aufgabenbereiche. In Augsburg hat sich meteocontrol bislang ausschließlich auf die Entwicklung der Webportale zur Überwachung und Steuerung von PV-Anlagen konzentriert. Das Unternehmen erwartet durch die Zusammenlegung vielfält ...

15.02.2016

"Nutzen, Förderung und Absicherung von Solarstromspeichern" - Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

Immer mehr Windkraft- und Solarstromanlagen gehen in Deutschland ans Netz. Aufgrund der niedrigen Einspeisevergütung nutzen Privathaushalte mit Solarstromanlagen den solaren Strom zunehmend selbst. Um die erzeugte Energie für den Eigenbedarf aufbewahren zu können, benötigen Photovoltaik-Besitzer einen Solarstromspeicher. Wie sich die Solarstromnutzung von Privathaushalten geändert hat, wie Solarstromspeicher funktionieren und was bei der Anschaffung und Absicherung von Solarstromspeichern zu bea ...

01.02.2016

Video-Ident auch für grünes Geld!

(NL/2850258693) Mit dem Video-Ident-Verfahren können Finanzdienstleistungen endlich nicht nur online gekauft werden, es erspart dem Anleger auch den Gang zur Post. Wer bisher ein Finanzprodukt online zeichnen wollte, konnte das nur zum Teil über das Internet erledigen. Um den Vorgang abzuschließen, war es immer notwendig, eine Postfiliale aufzusuchen und sich gegenüber dem Postmitarbeiter mit Personalausweis oder Reisepass zu legitimieren. Ab sofort lässt sich das ganz bequem von zu Hause au ...

27.01.2016

Schnell und komfortabel

Wer bisher ein Finanzprodukt online zeichnen wollte, konnte das nur zum Teil über das Internet erledigen. Um den Vorgang abzuschließen, war es immer notwendig, eine Postfiliale aufzusuchen und sich gegenüber dem Postmitarbeiter mit Personalausweis oder Reisepass zu legitimieren. "Ab sofort lässt sich das ganz bequem von zu Hause aus oder auch unterwegs per Video-Ident erledigen", erklärt UDI-Geschäftsführer Georg Hetz, der mit seinem Unternehmen zu den Pionieren grüner Geldanagen zäh ...

27.01.2016

BANGKOK: ASEAN SUSTAINABLE ENERGY WEEK 2016

Berlin/Bangkok: Die vom 1.-4. Juni 2016 in Bangkok auf dem BITEC-Messegelände stattfindende ASEAN SUSTAINABLE ENERGY WEEK 2016 vereint die Mitgliedsländer der Asean Economic Cooperation und mit ihnen die bisher getrennt veranstalteten internationalen Messen "RENEWABLE ENERGY", "ENTECH POLLUTEC ASIA", und "ENERGY EFFICIENCY EXPO" zu dem Branchenevent auf den Gebieten "Erneuerbare Energie", "Luftreinhaltung und Filtersysteme sowie Energieeffizienz. F ...

24.01.2016

Schneller zum Klimaziel: TÜV Rheinland hat neues Energiekonzept für alte Gebäude

„Ein zentrales Energiekonzept in einem Areal mit mehreren Gebäuden verbessert die CO2-Bilanz deutlich. Je nach technologischem Fortschritt und wirtschaftlicher Machbarkeit kann der Betreiber damit flexibel zwischen fossilen und erneuerbaren Energien wählen“, sagt Frank Kamping, Associate Partner von Drees & Sommer. So geschehen beim Technologiekonzern TÜV Rheinland in Köln: Zehn Gebäude aus Baujahren von 1973 bis heute mit insgesamt 100.000 Quadratmetern Gebäudefläche wurden in einem inno ...

12.01.2016

DER EXPERTE FÜR WINDENERGIE UND SPEICHERSYSTEME

Wenn es um die Energieversorgung der Zukunft geht, hat der Projektentwickler RES (Renewable Energy Systems) (http://www.res-deutschland.de) die richtige Expertise: Das Unternehmen ist seit 1982 weltweit als Partner für die Projektentwicklung, technische Planung, Finanzierung, Errichtung und den Betrieb von Anlagen für Erneuerbare Energien bekannt - die installierte Leistung beläuft sich auf über 10.000 MW. Daneben plant und baut RES Energiespeicher und Netze im industriellen Maßstab und bietet ...

16.12.2015

„Großstadt-Dschungel“ neu definiert: Mit cityLam werden Häuserfassaden zu grünen Luftreinigern

Wiegendorf (Weimarer Land), 16. Dezember 2015 – Begrünte Fassaden liegen nicht nur im Trend und sind dekorativ, sondern bieten in erster Linie einen Mehrwert für Mensch und Umwelt. Wo die Natur neuen Bürogebäuden, Einkaufszentren oder Parkhäusern weichen muss, können Fassaden diese (Hoch-)Häuser zu Luftreinigern und Klimaanlagen machen. Mit Systembegrünungsanlagen wie cityLam (www.citylam.de) werden Fassaden zu eindrucksvollen (grünen) Elementen inmitten des großstädtischen Alltagsgraus, geben S ...

16.12.2015





Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]