PresseKat - Erwachsen wird man nur im Diesseits

Erwachsen wird man nur im Diesseits

ID: 990827

Emel Zeynelabidin legte vor 8 Jahren das Kopftuch ab

(firmenpresse) - "Vor acht Jahren haben meine Locken das Licht der Welt erblickt, haben meine Seelenfl√ľgel sich entfaltet und mein Geist hat begonnen zu atmen."

So beschreibt Emel Zeynelabidin (http://buch-ist-mehr.de/portfolio/emel-zeynelabidin/) den Schlusspunkt von dem Prozess, der letztlich dazu f√ľhrte, dass sie ihr Kopftuch, das sie zuvor 30 Jahre lang trug, ablegte. Ausgel√∂st durch die Kopftuchdebatte in Bayern begann sie nach Argumente f√ľr das Tragen des Kopftuchs zu forschen und stellte fest, dass Allah nichts gegen offen getragene Haare von Frauen hat. Seitdem hat sie sich in vielen Artikeln und Interviews, unter anderem in "Die Welt" und "FAZ", sich mit diesem Thema auseinandergesetzt, Essays dazu geschrieben und vor kurzem auch ein Buch: "Erwachsen wird man nur im Diesseits" (http://verlag-shop.com/17-erwachsen-wird-man-nur-im-diesseits-9783943138511.html) .

Emel Zeynelabidin geht es nicht darum, den Islam zu verdammen. Im Gegenteil, sie bezeichnet sich als gl√§ubige Muslimin, die durch die Besch√§ftigung mit den Schriften zu einem tieferen, intensiveren Glauben gefunden hat. Ihre Schriften und Texte sind ein Pl√§doyer f√ľr die Freiheit des Willens und der Entscheidungen, f√ľr das Recht auf selbstbestimmte Entwicklung.

Dass sie √ľber deutsche L√§ndergrenzen hinweg bekannt ist, zeigt der Artikel in annabelle (http://www.annabelle.ch/leben/gesellschaft/kopftuch-weg-muslimin-emel-zeynelabidin-legte-den-hijab-ab-31268) . Denn das Thema - Recht auf Selbstbestimmung - ist kein Thema einer Religion oder einer bestimmten Gesellschaft, es ist ein Thema der Menschen. Und dazu leistet Zeynelabidin einen wichtigen Beitrag.



Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:

Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Verlag 3.0 Zsolt Majsai geht neue Wege. Nach dem Motto Buch Ist Mehr, will er das Erfahren und Erleben von B√ľchern zu einem besonderen Erlebnis machen.



PresseKontakt / Agentur:

Verlag 3.0 Zsolt Majsai
Zsolt Majsai
Neusser Str. 23
50181 Bedburg
info(at)verlag30.de
022728079606
http://verlag-shop.com



drucken  als PDF  an Freund senden  Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar
EU-Ukraine-Politik
Diplomatische Leseschwäche
Knut Pries, Br√ľssel Schw√§bische Zeitung: Mehr Offenheit wagen - Kommentar
Bereitgestellt von Benutzer: Adenion
Datum: 29.11.2013 - 21:34 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 990827
Anzahl Zeichen: 1734

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Zsolt Majsai
Stadt:

Bedburg


Telefon: 022728079606

Kategorie:

Politik & Gesellschaft



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Erwachsen wird man nur im Diesseits"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Verlag 3.0 Zsolt Majsai (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).

Einmal um die Welt mit Brina Stein ...

Unsere maritime Autorin gibt die Erscheinung ihres sechsten Buches, "115 Tage an Tisch 10 - Wellengefl√ľster auf Weltreise", bekannt. Brina Stein (https://buch-ist-mehr.de/PWA/autoren/brina-stein/) (b√ľrgerlicher Name Sabrina Reulecke) beg ...

Neuerscheinungen im Verlag 3.0 ...

Nach und nach beginnt die Schulzeit und endet die Urlaubszeit. Gl√ľcklich diejenigen, die in der Nachsaison ihren Urlaub verbringen, denn sie haben ihn noch vor sich. Doch auch wer zu Hause bleibt oder wieder zu Hause ist, kann sich ein wenig Urlaubs ...

Alle Meldungen von Verlag 3.0 Zsolt Majsai