DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst begleitet ALNO AG bei 45 Millionen Euro Anleiheemission

ID: 863925
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Anleihe/Rechtssache
Ashurst LLP: Ashurst begleitet ALNO AG bei 45 Millionen Euro
Anleiheemission

30.04.2013 / 18:08

---------------------------------------------------------------------

P R E S S E I N F O R M A T I O N

Ashurst begleitet ALNO AG bei 45 Millionen Euro Anleiheemission

Frankfurt, 30. April 2013 --- Ashurst hat die ALNO AG bei der Emission
einer Unternehmensanleihe mit einem Gesamtvolumen von 45 Millionen Euro
beraten. Aufgrund des großen Investoreninteresses wurde das Orderbuch
bereits am ersten Tag der Angebotsfrist vorzeitig geschlossen. Die
Anleihemission ist ein elementarer Baustein für die Umsetzung des Kapital-
und Finanzierungskonzepts 2013 der ALNO-Gruppe. Die Emissionserlöse dienen
größtenteils zur Finanzierung der Wachstumsstrategie, insbesondere im
Ausland. Darüber hinaus werden sie zur Finanzierung zukünftiger
Investitionen an den Standorten in Deutschland und kleinerer bis mittlerer
Akquisitionen sowie der Rückführung von Verbindlichkeiten verwendet. Die
ALNO-Anleihe, die eine Laufzeit von 5 Jahren aufweist und sich jährlich mit
8,5 Prozent verzinst, wird voraussichtlich ab 2. Mai im Open Market der
Deutsche Börse AG gehandelt und ab dem 14. Mai im Segment Entry Standard
für Anleihen. Close Brothers Seydler Bank AG begleitete die Anleiheemission
als Sole Global Coordinator und Bookrunner.

Das Frankfurter Ashurst-Team beriet unter der Federführung des Partners
Matthias von Oppen und Counsel Dr. Gerrit Clasen (beide Corporate Finance).
Sie wurden unterstützt von Partner Dr. Tobias Krug (Finance), Associate Dr.
Angela Brücken und Paralegal Joanna Wilczynska-Gluch (beide Corporate
Finance) sowie Associate Susanne Koch (Steuerrecht).

Ashurst berät die ALNO AG seit vielen Jahren regelmäßig bei
Kapitalmaßnahmen und Hauptversammlungen sowie zu allgemeinen


gesellschaftsrechtlichen Fragen. Zuletzt hatte die Kanzlei ihre Mandantin
im November 2012 bei einer Bezugsrechtskapitalerhöhung begleitet.

Die ALNO AG zählt zu den führenden Küchenherstellern Deutschlands. Der
ALNO-Konzern ist mit zirka 6.000 Vertriebspartnern in mehr als 64 Ländern
aktiv. Im Geschäftsjahr 2012 erwirtschafteten rund 1.800 Mitarbeiter einen
Umsatz von 446 Millionen Euro.

# # #

Pressekontakt: Markus Kuhn, T: +49 (0)69 97 11 26 15, E:
markus.kuhn(at)ashurst.com

Informationen zu Ashurst LLP

Ashurst ist eine führende internationale Anwaltssozietät, die Unternehmen,
Finanzinstitutionen und Regierungen berät. Seit März 2012 sind Ashurst und
die australische Kanzlei Blake Dawson global unter der Marke Ashurst tätig.
Unser Kerngeschäft umfasst die Bereiche Corporate, Finance, Energy,
Resources und Infrastructure. Wir verfügenüber 25 Büros in 14 Ländern,
assoziierte Büros in Jakarta und Dschidda sowieüber eine
Best-Friend-Beziehung zu einer indischen Kanzlei. Mit insgesamt mehr als
400 Partnern und 1.700 Rechtsanwälten verbinden wir die internationalen
Kenntnisse eines globalen Netzwerks mit lokalem Marktwissen. In Deutschland
ist Ashurst seit 1997 in Frankfurt am Main und seit 2001 in München aktiv.
Dort sind wir auf die folgenden Beratungsschwerpunkte spezialisiert:

Corporate: Public und Private M&A; Private Equity, insbesondere LBOs und
MBOs; Equity Capital Markets, insbesondere Börsengänge und
Bezugsrechtsemissionen sowie Beratung von Aktiengesellschaften; Corporate
Governance und Compliance, Restructuring and Special Situations.

International
Finance: Akquisitionsfinanzierungen, Anleihen, Credit-Linked Notes,
Asset-Backed Securities, CDO's/CBO's/CLOs, Aufsichtsrecht, Investmentrecht,
Derivate, Leasing.

Real Estate: Immobilientransaktionen, grundstücksbezogene Verträge und
Rechte, gewerbliches Mietrecht, Immobilienfinanzierungen, Immobilienfonds
und Joint Ventures, Asset Management, privates undöffentliches Baurecht.

Energie,
Transport,
Infrastruktur: Energiewirtschaftsrecht und Regulierung, M&A im
Energiesektor einschließlich erneuerbare Energien, PPP-Bauprojekte
einschließlich A-Modelle (Beratung in allen relevanten Rechtsgebieten, u.
a. Bau-, Immobilien-, Umwelt-, Vergabe- und Beihilferecht),
Verkehrsausschreibungen des Schienenpersonennahverkehrs,
Beschaffungsverfahren deutscher Eisenbahnverkehrsunternehmen.

Commercial: Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht (IP),
Medien- und Filmrecht, IT-Recht, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Sportrecht.

Tax: Akquisitionsstrukturen, Finanzprodukte, Fondskonzepte.

Dispute
Resolution: Streitfälle aus M&A- und Private-Equity-Transaktionen,
Börsengängen und Kapitalanlagen sowie aus Infrastrukturprojekten,
Produkthaftung, grenzüber-schreitende Gerichts- und Schiedsverfahren.

Ashurst LLP und die mit ihr verbundenen Sozietäten firmieren unter dem
Namen Ashurst. Ashurst LLP ist eine Partnerschaft mit beschränkter Haftung
nach englischem Recht. Sie ist eingetragen im Companies House für England
und Wales unter der Nummer OC330252. Sie ist von der Solicitors Regulation
Authority of England and?Wales unter der Nummer 468653 zugelassen und
unterliegt unter anderem deren Regeln.?Der Begriff 'Partner' bezeichnet
die Teilhaber von Ashurst LLP sowie deren Angestellte oder Berater mit
entsprechendem Status und entsprechender Qualifikation oder natürliche
Personen mit entsprechendem Status in einer der mit Ashurst LLP verbundenen
Sozietäten. Weitere Informationen zu Ashurst LLP und den mit ihr
verbundenen Sozietäten finden Sie unter www.ashurst.com.




Kontakt:
Markus Kuhn, PR Advisor
T. +49 (0) 69 97 11 26 15
E: mrkus.kuhn(at)ashurst.com


Ende der Finanznachricht

---------------------------------------------------------------------

30.04.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


209266 30.04.2013



Keywords (optional):

ashurst-llp-ashurst-begleitet-alno-ag-bei-45-millionen-euro-anleiheemission,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: EquityStory
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.04.2013 - 18:08
Sprache: Deutsch
News-ID 863925
Anzahl Zeichen: 6924
Kontakt-Informationen:
Firma: Ashurst LLP


Diese Pressemitteilung wurde bisher 248 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]