Studie beweist: Nutzerfreundlichkeit von Windows 8 mangelhaft

ID: 863866
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(PresseBox) - Usability.de, eines der führenden deutschen Usability-Unternehmen, weist Microsoft mit der ersten deutschen Nutzerstudie zu Windows 8 schwerwiegende Usability-Schwachstellen nach. Das neue Betriebssystem im modernen Design bereitet im Gebrauch erhebliche Probleme. Lediglich die Hälfte der Testpersonen schafft es unter Windows 8 den PC herunterzufahren. Frust erzeugt die Suche nach Funktionen. Im Ergebnis schlossen einige Test-Nutzer einen Wechsel zu Windows 8 auf einem Desktop-PC kategorisch aus.
Die Windows 8-Bedienbarkeitsstudie bestätigt genervte Kommentare im Web. Das Team um die Gründer von usability.de, Gesine Quint und Torsten Bartel, legt hier erstmals wissenschaftlich fundierte Fakten aus Deutschland vor. Hauptergebnis: Tester vermissen bekannte Funktionen. Das Schließen, Minimieren und Verkleinern von Fenstern ist nicht möglich, Programme zu beenden ist ein Problem, der Explorer fehlt. Zudem frustrieren versteckte Menüs und Funktionen und der neue Startbildschirm verunsichert.
Bartel: "Das neue Microsoft-Betriebssystem bricht bekannte Benutzungsprinzipien wie leichte Erlernbarkeit und Selbsterklärung." Testpersonen finden die Nutzerführung kompliziert und die Navigationswege umständlich.
Das Studien-Setup: Erfahrene Nutzer von Microsoft-Betriebssystemen dienten im usability.de-Labor als Probanden. Im Usability-Test bearbeiteten sie typische Aufgaben und äußerten dabei Gefühle und Gedanken. Parallel lieferten neueste Technologien wie modernstes Eye-Tracking messbare, qualitativ hochwertige Analyse-Ergebnisse.
Design kommt gut an
Entgegen dem negativen Urteil zur Bedienbarkeit bewertet die Mehrheit der Testteilnehmer das innovative Design und die klare Struktur des neuen Betriebssystems überwiegend positiv.
Die Studie mit allen Testergebnissen zum kostenlosen Download unter http://usability.de/windows8

Das Unternehmen usability.de mit Sitz in Hannover ist ein unabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Usability und User Experience Design. Die Usability-Experten konzipieren, testen und optimieren interaktive Systeme und Produkte u.a. in den Bereichen Web, Intranet, Apps, Software, Unterhaltungselektronik und Industrie für Kunden wie adidas, DPD, FAZ, Immowelt, LG Electronics, RWE, Siemens und UNICEF





Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das Unternehmen usability.de mit Sitz in Hannover ist ein unabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Usability und User Experience Design. Die Usability-Experten konzipieren, testen und optimieren interaktive Systeme und Produkte u.a. in den Bereichen Web, Intranet, Apps, Software, Unterhaltungselektronik und Industrie für Kunden wie adidas, DPD, FAZ, Immowelt, LG Electronics, RWE, Siemens und UNICEF

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: PresseBox
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.04.2013 - 16:21
Sprache: Deutsch
News-ID 863866
Anzahl Zeichen: 2399
Kontakt-Informationen:
Firma: usability.de
Stadt: Hannover


Diese Pressemitteilung wurde bisher 143 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]