Erweitertes Schulungsportfolio mit Zertifizierungen zum iSAQB CPSA-F & CPSA-A bei der ITech Academy.

Das Know-how ihrer Mitarbeiter im Bereich der innovativen Technologien, der Softwarearchitekturen und der Softwareentwicklung gibt ITech Progress gerne an ihre Kunden weiter. Um den individuellen Bedürfnissen der Schulungsteilnehmer, die im Softwareentwicklungsprozess integriert sind, gerechter zu werden, hat ITech Progress ihr Schulungsportfolio ausgebaut.
Alle vorgestellten Schulungen werden als offene Schulung sowie als Inhouse Seminar angeboten.

ID: 816227
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Bekannt und bewährt: CPSA-F
Die Schulung zum „Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level“ ist die Grundlagenschulung, in der das notwendige Wissen und die Fähigkeiten vermittelt werden, um für kleine und mittlere Systeme Softwarearchitekturen zu entwerfen und zu dokumentieren. Auf Grund ihres Grundlagencharakters ist sie nicht nur für Architekten oder Softwareentwickler geeignet, sondern auch für Projektleiter, Analytiker und Tester. Auch Mitarbeiter im Betrieb gehören zum Zielpublikum.

Das Programm für Fortgeschrittene: CPSA-A
Das Advanced Level, die nächste iSAQB-Zertifizierungsstufe nach dem bereits seit geraumer Zeit verfügbaren Foundation Level, setzt die Qualifizierung von Professionals für Softwarearchitektur konsequent fort. Der iSAQB spezifiziert ein modular aufgebautes Ausbildungsprogramm, dessen Absolventen weit reichende Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis stellen müssen. Momentan ist ITech Progress im Advanced Level für SOA-T und Soft Skills lizenziert. An der Zertifizierung weiterer Module wird gearbeitet. Für die Prüfung zum CPSA-A müssen mindestens 70 Credit Points erworben werden.
Hier bietet ITech Progress, verschiedenen Kompetenzschwerpunkten gerecht, mehrere Schulungen an.

Service Oriented Architecture – Technisch (SOA-T) – Architektur trifft auf Service
In der Schulung „SOA-T“ wird das Rüstzeug erworben, um technische Aspekte einer SOA in einer Referenzarchitektur zu berücksichtigen sowie technische Fragestellungen beim Entwurf von Services als auch der Kommunikation zwischen Services zu lösen. Die Schulung ist nach dem iSAQB CPSA-A Level mit 30 Credit Points lizenziert.
Die Termine für diese offenen Schulungen sind am
Mi. 19. Juni – Fr. 21. Juni
Mi. 18. September – Fr. 20. September

Soft Skills - Let´s ITalk!!
Kompetente Anregungen und Ideen, wie Kommunikation und Soft Skills im Umgang mit der Erarbeitung und Umsetzung von Softwarearchitekturen erfolgreich gestaltbar sind, sind aktuelle und zeitgemäße Themen. In der Schulung „Soft Skills“ kann erfahren werden, wie man bewusster Gespräche führt, zielgerichtet Präsentationen hält und moderiert, sowie Konflikte erfolgreich lösen kann.


Die Schulung ist nach dem iSAQB CPSA-A Level mit 30 Credit Points lizenziert.

Auf Grund der Aktualität und Wichtigkeit des Themas werden mehrere Termine angeboten:
Mo. 06. Mai – Mi. 08. Mai
Mo. 10. Juni – Mi. 12. Juni
Mo. 08. Juli – Mi. 10. Juli
Mo. 09. September – Mi. 11. September
Mo. 07. Oktober – Mi. 09. Oktober
Mo. 11. November – Mi. 13. November
Mo. 02. Dezember – Mi. 04. Dezember

Architekturdokumentation - Recording is rewarding
Die Schulung vermittelt das notwendige Wissen und die Fähigkeiten, um für mittlere und große Systeme Softwarearchitekturen fundiert zu dokumentieren. Am Ende dieser Schulung haben die Teilnehmer das Rüstzeug, um Dokumentationen mittlerer und großer Systeme zu definieren, das Vorgehen zur Dokumentation zu definieren, Werkzeuge zur Dokumentation einzusetzen und Dokumentationen zu bewerten.
Dauer: 2 Tage. Termine auf Anfrage!

Architekturanalyse – measure twice, cut once
Die Schulung vermittelt das notwendige Wissen und die Fähigkeiten, um Softwarearchitekturen für mittlere und große Systeme zu bewerten. In dieser Schulung erwerben die Teilnehmer das Rüstzeug, um Anforderungen an Softwarearchitekturen zu formulieren und zu prüfen, insbesondere wird die Bewertung einer Softwarearchitektur mittels Workshops nach ATAM vermittelt.
Dauer: 2 Tage. Termine auf Anfrage!

Enterprise Architecture Management (EAM) – build your IT strategy
Die Schulung vermittelt das notwendige Wissen und die Fähigkeiten, um Enterprise Architecture Management für mittlere und große Systeme ein- und durchzuführen. Am Ende dieser Schulung haben Teilnehmer das Rüstzeug, um eine IT-Strategie für ein Unternehmen zu formulieren, Prozesse und Strukturen der IT-Governance einzurichten und zu überwachen und Migrationspläne für die IT-Landschaft abzuleiten. Im Lauf der Schulung lernen die Teilnehmer verschiedene Frameworks wie TOGAF und COBIT kennen.
Dauer: 3 Tage. Termine auf Anfrage!

Didaktisch geschulte Berater, die ihrerseits ihr Wissen täglich in Projekten unter Beweis stellen und erweitern, fokussieren sich auf kundenindividuelle Anforderungen und unterstützen sie beim Aufbau von Know-how.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.itech-progress.de/akademie/schulungen-und-workshops.html



Keywords (optional):

isaqb, schulungen, itech-progress, software,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die ITech Progress GmbH ist als Beratungsunternehmen spezialisiert auf die Konzeption und die Entwicklung von Softwarelösungen, die auf innovativen Softwarearchitekturen und –standards basieren. Namhafte Unternehmen aus den Bereichen öffentlicher Dienst, Bankenwesen und IT-Dienstleistung vertrauen ihrem ganzheitlichen Ansatz.
Mit großem Verantwortungsbewusstsein, hoher Qualifikation und Best Practices berät sie ihre Kunden in innovativen Bereichen wie JAVA/JEE, MDA und Software Patterns in allen Phasen von der Konzeption über den Entwurf und die Implementierung bis zur Qualitätssicherung.
In individuellen Schulungen, Coachings und Reviews gibt sie ihr Fachwissen gerne an ihre Kunden weiter. Darüber hinaus engagiert sich ITech Progress als privater Partner verschiedener Hochschulen und ist aktiv an der Gestaltung von Zertifizierungslehrplänen für Softwarearchitekten beteiligt. Die Geschäftsführerin von ITech Progress, Frau Mahbouba Gharbi, ist Vorstandsvorsitzende des International Software Architecture Qualification Board (iSAQB).

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

Ansprechpartnerin: Frau Regina Ströhl
E-Mail: marketing(at)itech-progress.com
Fon: +49 621 59 57 02-40
Web : www.itech-progress.com



bereitgestellt von: marketingITP
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 15.02.2013 - 15:40
Sprache: Deutsch
News-ID 816227
Anzahl Zeichen: 5053
Kontakt-Informationen:
Firma: ITech Progress GmbH
Ansprechpartner: Frau Regina Ströhl Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Ludwigshafen am Rhein
Telefon: +49 621 59 57 02-40

Meldungsart: Produktinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 15.02.2013

Diese Pressemitteilung wurde bisher 134 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]