ARCHITEXT Pallas – Sparkasse Dortmund nutzt die Vorteile

ID: 813604
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Jetzt hat sich auch die Sparkasse Dortmund für ARCHITEXT Pallas entschieden. Es handelt sich dabei um eine fortschrittliche Erweiterung der Standardsoftware ARCHITEXT Pallas, die zur Kostenplanung und im Bereich Controlling in Bezug auf die Liegenschaften der Sparkasse genutzt werden soll.

Ende 2012 wurde von der Sparkasse Dortmund bekanntgegeben, dass ARCHITEXT Pallas nun konzernweit eingesetzt wird. Die Standardsoftware soll ihren Einsatz insbesondere bei der Ausschreibungserstellung finden, aber auch bei Angebotsbewertungen, sowie bei Vergaben von Bauleistungen und deren Abrechnung. Das Anwendungspaket ARCHITEXT Pallas wird dazu speziell erweitert und auf die individuellen Anforderungen zugeschnitten, die die Sparkasse Dortmund für das Controlling auch in den Filialen und Zweigstellen benötigt.

Dadurch wird erreicht, dass für alle Objekte, egal ob Eigentum der Sparkasse oder Anmietung durch diese, ein durchgängiges und paralleles Kostenmanagement zu erzielen ist, beginnend mit der Planung bis hin zur Schlussrechnung.

Die neue Version von Pallas 4.0 wurde gerade erst in der Standardversion vorgestellt. Es handelt sich hier um eine sehr leistungsstarke und professionelle Software im Bauwesen. Pallas 4.0 findet ihren Einsatz überwiegend bei Planern und Architekten und wird dort zur Ausschreibung, für Vergaben, beim Controlling und im Bereich Abrechnung genutzt. Entwickler ist die ARCHITEXT Software GmbH. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und ist bekannt für seine professionelle und zuverlässige Software. Ein stetiges Wachstum steht hier als Beweis. Die ARCHITEXT Software GmbH ist zertifizierter Partner von Microsoft® und strategischer Partner von Oracle®. Damit kann der Kunde sicher sein, immer eine Software zu erhalten, die sich auf dem neuesten Stand befindet.

Die Software von ARCHITEXT kann in ERP-Landschaften integriert werden. Sie arbeitet zudem mit Office-Anwendungen und Webservices über Standardschnittstellen wie SOAP und XML zusammen. Genauere Informationen über die Arbeitsweise der Software finden Nutzer und Interessierte auf der Internetseite www.architext.de.




Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.architext.de/



Keywords (optional):

architext, software, ava, software, gaeb, pallas,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

ARCHITEXT Software GmbH entwickelt und vertreibt seit 1985 professionelle Bausoftware (AVA-Software) für Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung und Controlling. Als einer der Pioniere der Bausoftwarebranche blicken wir auf eine langjährige Erfahrung zurück und können das erworbene Know-How konsequent in aktuellen und neuen technologischen Entwicklungen einsetzen. Kreativität, Flexibilität und die termingerechte Einführung individueller Anforderungen zur Integration von Prozessabläufen ergänzen unser Leistungsspektrum rund um AVA und Kostenmanagement.

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: Architext
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 12.02.2013 - 13:48
Sprache: Deutsch
News-ID 813604
Anzahl Zeichen: 2180
Kontakt-Informationen:
Firma: Architext
Ansprechpartner: Sabrina Walter Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Mühltal in Deutschland

Meldungsart: Erfolgsprojekt
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 12.02.2013

Diese Pressemitteilung wurde bisher 81 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]