PresseKat - Intrum Justitia auf der Fachtagung Risikomanager 2012

Intrum Justitia auf der Fachtagung Risikomanager 2012

ID: 732633

Intrum Justitia hält Vortrag auf der diesjährigen Fachtagung Risikomanager

Darmstadt ‚Äď September 2012: Die Intrum Justitia ist dieses Jahr auf der Fachtagung Risikomanager zu Gast. Auf der vom 10. ‚Äď 11. Oktober in K√∂ln stattfindenden Konferenz h√§lt Patrick Kriegel, Head of Client Care & Marketing bei Intrum Justitia, einen Vortrag zum Thema Auslandsforderungen. Das j√§hrliche Treffen kreist ganz um das Thema Risikomanagement. Ein Bereich, der in letzter Zeit ganz besonders dynamische und breit gef√§cherte Entwicklungen zeigt ‚Äď nicht zuletzt aufgrund tiefsch√ľrfender Ver√§nderungen auf den Kreditm√§rkten. Man darf also auch dieses Jahr wieder auf interessante Vortr√§ge und inspirierende Diskussionen gespannt sein.

(firmenpresse) - Die Fachtagung Risikomanagement ist das gr√∂√üte deutsche Risikomanagement Branchentreffen und wird veranstaltet von der BANKINGCLUB GmbH. Neben diversen Vortr√§gen gibt es w√§hrend der Podiumsdiskussion Raum f√ľr regen Meinungsaustausch. Die Pausen bieten M√∂glichkeiten zum Networking, und abgerundet wird die zweit√§gige Veranstaltung von einem unterhaltsamen Abendprogramm. Das Treffen macht fit f√ľr die Zukunft und die spannenden Herausforderungen der Branche ‚Äď so die Erfahrung von Intrum Justitia.

Die Intrum Justitia GmbH ist 2012 ebenfalls mit einem Vortrag vertreten: Patrick Kriegel, Head of Client Care & Marketing bei der Intrum Justitia, widmet sich dem Thema Auslandsforderungen. Als Marktf√ľhrer des europaweiten Kreditmanagements verf√ľgt die Intrum Justitia √ľber ausreichend Erfahrungswerte, die sie gerne teilt. Kriegels Vortrag ‚ÄěHerausforderung Auslandsforderung ‚Äď Was Sie bei der Beitreibung im Ausland beachten m√ľssen‚Äú zeigt, wo Herausforderungen liegen und nennt Zahlen, Fakten und Unterschiede zwischen nationaler und internationaler Eintreibung. Bei rechtlichen Rahmenbedingungen, Zahlungsgewohnheiten und Gesch√§ftspraktiken gibt es mitunter erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen L√§ndern. Mit dem Vortrag m√∂chte die Intrum Justitia GmbH unterstreichen, wie wichtig das Thema Auslandsforderungen aufgrund immer st√§rker werdender Internationalisierung von Unternehmen in Zukunft sein wird. Die Intrum Justitia GmbH m√∂chte auf der Fachtagung Risikomanager einen guten √úberblick √ľber Anforderungen, Chancen und T√ľcken der Auslandsforderung geben.

Das zweit√§gige Programm der Fachtagung Risikomanager widmet sich allen Aspekten des Risikomanagements und diskutiert Fragestellungen aus der Branche. Das Risikomanagement ist ein Markt, der in j√ľngster Zeit wie kein zweiter von innovativen Ver√§nderungen gepr√§gt ist, die wiederum f√ľr Risikocontroller neue Aufgabenstellungen mit sich bringen. So m√ľssen Risikokategorien neu gedacht werden, und eine weitere Herausforderung sind die modernen Bewertungs- und Steuerungsmethoden. Mehr als zuvor kommt es auf vertrauensvolle Kooperationspartner an, wenn es um die erfolgreiche Eintreibung von Forderungen geht, wei√ü die Intrum Justitia GmbH.







Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:

Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

√úber die Intrum Justitia GmbH

Intrum Justitia bietet europaweit Credit Management- und Inkasso-Dienstleistungen an, die den Cashflow und die langfristige Rentabilit√§t von Kunden messbar verbessern und den Kauf von Forderungen mit einschlie√üen. Das im Jahr 1923 in Schweden gegr√ľndete Unternehmen Intrum Justitia besch√§ftigt derzeit rund 3.300 Mitarbeiter in 20 L√§ndern, darunter in Deutschland an den Standorten Hannover und Darmstadt. Die konsolidierten Gewinne summierten sich 2011 auf 3,9 Milliarden SEK. Intrum Justitia AB wird seit 2002 im NASDAQ OMX Stockholm gelistet. Weitere Informationen zu Intrum Justitia finden Sie unter www.intrum.de.



Leseranfragen:

Kontakt

Intrum Justitia GmbH
Patrick Kriegel

Pallaswiesenstraße 180 - 182
64293 Darmstadt

Tel. +49 (0) 61 51/ 816 731
Fax. +49 (0) 61 51/ 816 205

E-Mail: P.Kriegel(at)intrum.com
Internet: http://www.intrum.de




drucken  an Freund senden  Beitragsvolumen steigt auf mehr als 25 Millionen Die
Bereitgestellt von Benutzer: PresseIntrum
Datum: 30.09.2012 - 21:30 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 732633
Anzahl Zeichen: 3014

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Patrick Kriegel
Stadt:

Darmstadt


Telefon: +49 (0) 61 51/ 816 731

Kategorie:

Finanzwesen


Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 30.09.2012

Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Intrum Justitia auf der Fachtagung Risikomanager 2012"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Intrum Justitia GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).

Forderungsausf√§lle: Unternehmen sch√ľtzen sich zu wenig ...

Viele europäische Unternehmen haben Schwierigkeiten, da ihre Kunden Rechnungen nicht fristgemäß bezahlen. So das Ergebnis des European Payment Reports 2016 (EPR) von Intrum Justitia, bei dem mehrere tausend Unternehmen Einblicke in das Zahlungsver ...

Unbekannter Helfer: Zahlungsverzugsgesetz ...

87 Prozent der befragten deutschen Unternehmen nutzen die neuen Gesetze zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr nicht. Und das zwei Jahre nach Umsetzung der EU-Richtlinie in nationales Gesetz. Dennoch geben sieben von zehn der befragt ...

Zahlungsverzug bedroht Existenz von KMUs ...

Versp√§tete Zahlungen und lange Zahlungsfristen verursachen Probleme f√ľr die Unternehmen in Deutschland. Das kostet nicht nur Arbeitspl√§tze, sondern nimmt weitere Wachstumschancen. Das ist ein Ergebnis des European Payment Reports 2016 (EPR) von In ...

Alle Meldungen von Intrum Justitia GmbH