Ray Kunzmann – ein Meister der Kunst der kleinen Steine.

Sand & farbige Steinchen, alles nur wenige Millimeter groß

ID: 66081
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Vita

Ray Kunzmann wurde 1961 in Annaberg (ehem. DDR) geboren. Bereits in seiner Jugend engagiert er sich in verschiedenen Zeichen- und Fotozirkeln. In dieser Zeit entstehen zahlreiche Illustrationen, Tusche- Blei- und Kohlearbeiten mit fantastischen Motiven.

Noch während seiner Ausbildung zum Maurer wurde Ray Kunzmann Mitglied des Fotoclubs "Tag & Nacht".

1989 bis 1992 absolviert Ray Kunzmann ein Studium im Bereich Innenarchitektur, Grafik & Design. Erstmals erstellt er Illustrationen für Märchenbücher und Skulpturen aus Porenbeton sowie dekorative Sandpaintings. 1996 entwickelt Ray Kunzmann die Technik der Kiescollage. Seit dieser Zeit gelang es ihm, diese Technik zu perfektionieren und auf Metallguss- sowie Edelsteincollagen auszudehnen.

1998 leitet Ray Kunzmann den Zeichen- und Malzirkel in der Dr. Wilmar, Schwäbische Heimstättengesellschaft in Langenberg und gründet schließlich die Ateliergemeinschaft "Mosaik" mit Künstlern aus dem Erzgebirge. Seit 1999 verbindet den Künstler eine persönliche Freundschaft mit dem Amerikanischen Spiegelkünstler John Jeremias Harrisson.


Arbeitsprofil

Aus Sand und Unmengen an winzigen farbigen Steinchen entstehen die Werke, die Ray Kunzmann berühmt gemacht haben. Viele seiner Unikate fanden den Weg in die Vereinigten Arabischen Emirate, wo er auch individuelle Arbeiten für verschiedene Scheichs ausgeführt hat.

In seiner Scheibenberger Werkstatt entstehen die Werke von Ray Kunzmann. Er liebt Traditionen. Einige Titel seiner Stein-Collagen wie „Wasser birgt Leben“ oder „Wunder der Nacht“ finden einige Kunst-Kollegen zu kitschig. Darauf erwidert Ray Kunzmann trocken: „Ist mir doch Wurst. Haben wir nicht schon genug Probleme? Ich will etwas Schönes, Ornamentales darstellen.“

Und dass seine Kunst ankommt zeigt z.B. die Lieferung mehr als 200 Bildern für ein Hotel, welches Diese für seine Zimmer geordert hat. 22 Motive, 75 auf 75 Zentimeter, 2,5 Kilo jedes Werk.



Vom 25. November 2008 bis zum 10. Januar 2009 sind einige seiner Werke in der Galerie inBgriff in Berlin zu bewundern.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.inbgriff.de/ray.htm



Keywords (optional):

inbgriff, inbegriff, berlin, ralph-horak, ralf, horack, horag, galerie, galery, ray, kunzmann, ray-kunzmann, steinbilder, mosaike, sandbilder, sand, steine,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

inBgriff – exklusives-galerie-evokation
Exklusivität bildet die Basis für mein Geschäft und meine Galerie. Hier finden sich Dinge in einer Form zusammen, wie es sie so bisher nicht gab. Den Interessierten und Kunden erwartet eine ungewöhnliche Auswahl an Besonderheiten. Kunst trifft auf Produkte aus dem Wohnbereich, auf Tür- und Fenstergriffe, auf Leuchter und Lampen... Lesungen wechseln sich mit Vernissagen und Workshops ab. Eine freundliche und fachlich fundierte Beratung runden das Erscheinungsbild ab.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

inBgriff
exklusives - galerie - evokation
kunst-raum…raum-kunst
Inh. Ralph Horak
Wilmersdorfer Straße 98
10629 Berlin
Tel. 030/ 432 029 92
Fax 030/ 432 029 94
Email: info(at)inBgriff.de
www.inBgriff.de



PresseKontakt / Agentur:

inBgriff
exklusives - galerie - evokation
kunst-raum…raum-kunst
Inh. Ralph Horak
Wilmersdorfer Straße 98
10629 Berlin
Tel. 030/ 432 029 92
Fax 030/ 432 029 94
Email: info(at)inBgriff.de
www.inBgriff.de



bereitgestellt von: inBgriff
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 27.11.2008 - 17:53
Sprache: Deutsch
News-ID 66081
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: inBgriff exklusives - evokation - galerie
Ansprechpartner: Ralph Horak Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Berlin
Telefon: 030/ 432 029 92

Meldungsart: Personalie
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 27.11.2008

Diese Pressemitteilung wurde bisher 851 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]