Seitensprungzimmer.com: Boom des Fremdgehens erreicht Deutschland

Fremdgehen leicht gemacht mit www.seitensprungzimmer.com: Rechtzeitig zum Ende des Jahres expandiert das Netzwerk aus der Schweiz nach Deutschland.

ID: 66024
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Sie sind geschäftlich unterwegs oder wollen Ihre neue Bekanntschaft noch nicht mit nach Hause nehmen? Sie haben eine Affaire und wissen nicht wohin damit? Das deutsche Portal www.seitensprungzimmer.com liegt voll im Trend. Es offeriert notorischen Fremdgehern eine heimliche Liebesstätte. Das Kavaliersdelikt ist nicht nur bei Männern, sondern auch immer mehr bei Frauen beliebt, beweisen neueste Statistiken.
Seit 2005 hat sich die Zahl der auf Seitensprungzimmer.com angebotenen heimlichen Liebesnester von ursprünglich drei Zimmern fast explosionsartig vervielfacht. Nun gibt es das Seitensprungzimmer auch in deutschen Landen. Und das Angebot kann sich sehen lassen.
Das Portal www.seitensprungzimmer.com war das erste seiner Art und ist in Deutschland einzigartig. Es gibt eine Übersicht aller Angebote und vermittelt professionell, seriös und diskret für alle Bedürfnisse des ungestörten Zusammenseins in ganz Deutschland. Die Kunden haben hier nun den Vorteil, Zimmerstandorte in ganz Deutschland auf einen Blick zu finden, ohne dass sie diverse Foren durchstöbern müssen oder stundenlang im Internet suchen. Zudem ist gerade auch die Landkarte hilfreich bei der Suche nach dem nächstgelegenen Standort. Und Anbieter können sich hier bequem und einfach präsentieren.
Der Zweck von „Seitensprungzimmer“ besteht darin, Menschen - Pärchen, Verliebten, zu Zweit, zu Dritt oder wie auch immer - eine Möglichkeit zu bieten, diskret und ohne Zeitdruck in angenehmem Ambiente zu geniessen. Viele Paare in langjährigen Beziehungen benutzen das Angebot gemeinsam, um Abstand vom Alltag oder Ruhe vor den Kindern zu finden und bringen so wieder Schwung in ihr Liebesleben. Auch für junge Leute, die noch Zuhause wohnen, ist das dort Angebotene ideal. Und es gibt zum Valentinstag kostenfreie Angebote für Ehepaare! „Der Anteil der verheirateten Paare, die mit einer besonderen Liebesnacht in einem dieser Zimmer etwas mehr Spannung in ihr Liebesleben bringen, steigt stetig», sagen die Betreiber.


Über die Gründe für die riesige Nachfrage lässt sich nur mutmaßen. Laut Paartherapeut Klaus Heer gilt „über den Hag zu fressen“ heute nicht mehr als so schlimm wie noch vor einigen Jahren: «Es wird mehr und mehr zum Kavaliersdelikt. Obwohl es praktisch jede Zweierbeziehung schwer erschüttert, wenn es rauskommt.» Fremdgehen sei zwar schon immer ein grosses Thema gewesen. «Neu ist aber, dass Frauen heute fast so oft und krass untreu werden wie die Männer», so Heer.
Von dem luxuriösen Liebesnest bis hin zur kuscheligen Mansarde über Hotels und Pensionen. Circa tausend Liebesabenteuer werden monatlich in der Schweiz auf www.seitensprungzimmer.com gebucht. Das soll nun in Deutschland noch getoppt werden. Denn gerade zum Jahresende – zwischen Weihnachten und Neujahr - steigt die Zahl der Interessierten immens an: von Ehepaaren, die ungestört vom Familienbesuch Sex haben wollen über Bekanntschaften von der Weihnachtsbetriebsfeier bis hin zu den Geliebten, die unbehelligt Sylvester genießen wollen. Es gibt viele Gründe für ein ungestörtes und unvergessliches Liebesabenteuer. Nicht nur für Fremdgeher, sondern für Paarkonstellationen jeglicher Art.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.seitensprungzimmer.com



Keywords (optional):

seitensprung, zimmer, hotel, pension, partner, liebe, ruhe, spass, ungestoert,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Medienarbeiten.de sind PR-Lotsen rund um maßgeschneiderte Kommunikation: wir unterstützen Sie dabei, mit: • Schreiben von Pressemitteilungen und -texten • Aufbau eines Presseverteilers und Versand an die wichtigsten Presse-Agenturen und -Portale • Aussenden der Infos an ca. 10.000 Redaktionen (Print, TV, Radio, Online und Fachspezifische Verteiler), Ziel: Veröffentlichungen in Printmedien • Einstellen der PR-Infos bei den wichtigsten, deutschsprachigen Presse-Portalen und -Agenturen

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

PR-Agentur medienarbeiten.de
Staakener Str. 19 / 13581 Berlin
Telefon 030 35134885
info(at)medienarbeiten.de
www.medienarbeiten.de



PresseKontakt / Agentur:

PR-Agentur medienarbeiten.de
Staakener Str. 19 / 13581 Berlin
Telefon 030 35134885
info(at)medienarbeiten.de
www.medienarbeiten.de



bereitgestellt von: MawaWagner
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 27.11.2008 - 13:14
Sprache: Deutsch
News-ID 66024
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Medienarbeiten.de
Ansprechpartner: Nico Proksch Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Berlin
Telefon: 030 35305486

Meldungsart: Erfolgsprojekt
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 27.11.2008

Diese Pressemitteilung wurde bisher 2324 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]