Internet Web-TV: Modelle und Chancen

Das Internetfernsehen wird bei Konsumenten immer beliebter, die Abonnentenzahlen sind stetig steigend. Ende des Jahres 2007 waren es bereits zehn Millionen Menschen weltweit.

ID: 63218
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Freiburg, 31.10.2008 - Das Internetfernsehen wird bei Konsumenten immer beliebter, die Abonnentenzahlen sind stetig steigend. Ende des Jahres 2007 waren es bereits zehn Millionen Menschen weltweit, nach Expertenschätzungen soll sich diese Zahl innerhalb der nächsten Jahre weiter drastisch erhöhen. 2010 soll es bereits rund 60 Millionen IPTV-Nutzer geben.
Wer mit IPTV erfolgreich sein möchte, muss jetzt handeln. Speziell in Sachen IPTV besteht die große Herausforderung jedoch darin, mittel- bis langfristig ein eigenständiges, erfolgreiches Produkt zu schaffen. Im Rahmen der "TalkingHeads-Spezial" möchte vffv Media e.V. einige bereits erfolgreiche Modelle vorstellen und gemeinsam mit Zuschauern über die Chancen sprechen, die das Internetfernsehen Produzenten bieten kann.
Um die vielfältigen Modelle und Möglichkeiten aufzuzeigen, haben dieses Mal beim TalkingHeads-Spezial am Montagabend in Köln gleich mehrere Referenten das Wort und freuen sich auf ein diskussionsfreudiges Panel.
Referenten:
Axel Link (Sylter Ferienfernsehen),
Michael Dameris (Ad2Net),
Steffen Wilde (RA),
Uwe Richterich (jpp medien, autofernsehen.de)
Matthias Holstein (Zaplive Media GmbH, zaplive.tv)

Auf zaplive.tv wird erstmalig eine TalkingHeads-Veranstaltung am Montag den 03. November live ab 19:00 Uhr aus dem Kölner Hotel Barcelo Cologne City Center übertragen: www.zaplive.tv/web/vffvmedia



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.zaplive.tv/web/vffvmedia



Keywords (optional):

vffvmedia, internet-tv, webtv, iptv, talkingheads, koeln,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Seit April 2008 ist www.zaplive.tv online. Betreiber ist die Zaplive Media GmbH. Diese wurde im November 2007 von Christian Steiger gegründet und hat ihren Firmensitz in Freiburg.

zaplive.tv vereint in sich drei große Trends des Web 2.0: User Generated Content, Social Networking und Mobile Dienste. Heraus kommt eine bahnbrechende Plattform: Fernsehen von Menschen für Menschen – mit einzigartigen Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten. zaplive.tv bietet jedem die Möglichkeit kostenlos ein eigenes Fernsehprogramm zu machen. Benutzer auf zaplive.tv werden zum Regisseur, Kameramann und auch Darsteller Ihrer eigenen Sendung; in weniger als drei Minuten sind sie live auf Sendung im Web; oder schauen in Sekundenbruchteilen das interessante Programm. Meinungen und Kommentare zu den einzelnen Sendungen diskutieren die Zuschauer im Live-Chat.

Eine Kamera und ein Computer mit DSL-Internetzugang – mehr benötigt der zaplive-Benutzer nicht zur Übertragung. zaplive.tv bietet zudem die Möglichkeit, mobil via Handy zu übertragen. Ein Zugang genügt, um auf alle heutzutage verfügbaren Möglichkeiten der Live-Übertragung von Bild und Ton im Internet einfach und kostenlos zuzugreifen.

Schneiden, Bearbeiten und Hochladen des Programms entfällt bei zaplive.tv komplett und ergibt so eine reizvolle Alternative zu den sonst üblichen Videoclips.

zaplive.tv ist Fernsehen von Menschen für Menschen. Sendungen zu skurrilen Hobbies und Interessen verfolgt der Zuschauer auf zaplive.tv ebenso wie Berichte zu aktuellen Ereignissen aus erster Hand und professionelle Übertragungen von Partys, Konzerten oder Sportveranstaltungen.

Die Zaplive Media GmbH versteht sich darüber hinaus als kompetenter Technologie-Dienstleister im Bereich Internet-Fernsehen. zaplive bietet komplette Streaming- und Portallösungen als White-Labeling für Geschäftskunden an. Als erfolgreiches Beispiel dient die Kooperation der
Zaplive Media GmbH mit der Wild Earth Media Pty und dem Live-Safari-Portal wildearth.tv.

Zudem ermöglicht die weltweit einzigartige, fortschrittliche Streaming-Technologie reizvolle Alternativen im Bereich Video-Blogging beziehungsweise Video-Mailing.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

Zaplive Media GmbH
Matthias Holstein
Karlsruher Strasse 3
79108 Freiburg

0761/5577086
press(at)zaplive.tv



PresseKontakt / Agentur:

Zaplive Media GmbH
Matthias Holstein
Karlsruher Strasse 3
79108 Freiburg

0761/5577086
press(at)zaplive.tv



bereitgestellt von: zaplive
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.10.2008 - 15:03
Sprache: Deutsch
News-ID 63218
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Zaplive Media GmbH
Ansprechpartner: Matthias Holstein Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Freiburg
Telefon: 0761/5577086

Meldungsart: Kooperation
Versandart: eMail-Versand
Freigabedatum: 31.10.2007

Diese Pressemitteilung wurde bisher 950 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]