PresseKat - Frankfurter Verlagsgruppe - Ilse Pohl als Ehrengast in der Sendung Nachtcafé

Frankfurter Verlagsgruppe - Ilse Pohl als Ehrengast in der Sendung Nachtcafé

ID: 47887

Frankfurter Verlagsgruppe Holding AG August von Goethe Aufsichtsratsvorsitzende, die Schriftstellerin Ilse Pohl, als Ehrengast in der Sendung Nachtcafe mit Wieland Backes.

(firmenpresse) - Am 25.04.2008 war die Schriftstellerin Ilse Pohl auch aufgrund Ihrer Veröffentlichungen im August von Goethe Literaturverlag und ihres Erfolgs als Schriftstellerin, der Ehrengast im Nachtcafé. Im hohen Alter von 89 Jahren hatte sie ihr Genre der fein gezeichneten biographischen Miniaturen unter der künstlerischen Leitung des Verlagslektorates gefunden.
Die interessante Sendung mit einer Anzahl hoch betagter Teilnehmer und Altersforscher beschäftigte sich mit der Befähigung Hochbetagter, die, wie die 100 jährige Schriftstellerin Ilse Pohl, die derzeit im Auftrag des August von Goethe Literaturverlages an einer biographischen Miniatur Johann Sebastian Bachs arbeitet, im hohen Alter noch kraftvoll und aktiv schreiben.
Der Altverleger der Frankfurter Verlagsgruppe August von Goethe, Dr. von Hänsel-Hohenhausen, weist in seiner Stellungnahme darauf hin, dass es eine Freude sei, wie Ilse Pohl mit rund 90 Jahren, vom Lektorat des August von Goethe Literaturverlags beraten, ihre eigentliche Befähigung entdeckt habe. Der August von Goethe Literaturverlag konnte seither schon drei Miniaturenbände fein gezeichneter Biographien mit neuen unbekannten Lebenskonstellationen der Protagonisten veröffentlichen.



Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Frankfurter Verlagsgruppe zählt mit bis zu 400 neuen Literaturerscheinungen im Jahr zu den wichtigen Verlagshäusern in Deutschland, die ein titelstarkes Belletristik- und Sachbuchprogramm führen.

Die Frankfurter Verlagsgruppe präsentiert ihre Autoren während zahlreicher Buchmessen im In- und Ausland. Sie sichert allen ihren Autoren Auftritte im www.deutsches-literaturfernsehen.de. Mit über 100 literarischen Lesungen während der Frankfurter Buchmesse ist sie eine der großen öffentlichen Literaturmediatoren.

Die Frankfurter Verlagsgruppe ist mit ihren beiden Töchtern, dem Frankfurter Literaturverlag GmbH und dem Frankfurter Taschenbuchverlag GmbH und deren Imprintverlagen, ein Unternehmen der Mediengruppe Dr. Hänsel-Hohenhausen.

Manuskripte sind an das Lektorat erbeten (lektorat(at)frankfurter-verlagsgruppe.de).



Leseranfragen:

Frankfurter Literaturverlag GmbH
Großer Hirschgraben 15
D-60311 Frankfurt a.M.

Tel.: 069-40894-0
Fax: 069-40894-194
E-mail: vertrieb(at)frankfurter-verlagsgruppe.de

www.frankfurter-verlagsgruppe.de
www.frankfurter-literaturverlag.de
www.august-goethe-literaturverlag.de
www.fouque-literaturverlag.de
www.weimarer-schiller-presse.de
www.frankfurter-taschenbuchverlag.de
www.deutsche-hochschulschriften.de
www.deutsche-bibliothek-der-wissenschaften.de



PresseKontakt / Agentur:

Frankfurter Literaturverlag GmbH
Großer Hirschgraben 15
D-60311 Frankfurt a.M.

Tel.: 069-40894-0
Fax: 069-40894-194
E-mail: vertrieb(at)frankfurter-verlagsgruppe.de

www.frankfurter-verlagsgruppe.de
www.frankfurter-literaturverlag.de
www.august-goethe-literaturverlag.de
www.fouque-literaturverlag.de
www.weimarer-schiller-presse.de
www.frankfurter-taschenbuchverlag.de
www.deutsche-hochschulschriften.de
www.deutsche-bibliothek-der-wissenschaften.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Kunst: Offen 2008 August von Goethe Literaturverlag präsentiert: Diana Wiedemann – Sterne auf Erden
Bereitgestellt von Benutzer: Verlagsgruppe
Datum: 28.04.2008 - 15:50 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 47887
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Constanze Jerwin
Stadt:

Frankfurt/M.


Telefon: 069-408940

Kategorie:

Kunst und Kultur


Meldungsart: Personalie
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 28.04.2008

Diese Pressemitteilung wurde bisher 288 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Frankfurter Verlagsgruppe - Ilse Pohl als Ehrengast in der Sendung Nachtcafé"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Frankfurter Verlagsgruppe (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verlag für neue Autoren präsentiert Schicksalsmächte ...

Einfach und schlicht ist der Stil, in dem die Autorin Hedi Kaufmann ihre gar nicht so einfache und schlichte Zeit beschreibt. Und doch ist es genau dieser Stil des so von der begeisterten Pianistin, die dieses Buch zu etwas Lesenswertem werden läss ...

Frankfurter Literaturverlag präsentiert Kuckuckskind ...

Mit „Kuckuckskind“ veröffentlicht die Autorin Ingrid Gernert ihr Erstlingswerk beim August von Goethe Literaturverlag in Frankfurt. Sie schreibt über die Vergangenheit ihres Sohnes, der eine tragische und schwere Zeit hinter sich bringen muss ...

Alle Meldungen von Frankfurter Verlagsgruppe