Finnair sucht Teilnehmer für Kultspiel-Flug nach Singapur

"Angry Birds"-Meisterschaft in 10.000 Metern Höhe

ID: 471355
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Die finnische Airline Finnair und der finnische Software-Entwickler Rovio planen am 20. September 2011 einen außergewöhnlichen Flug nach Singapur: An Bord eines A340 sollen sich die größten "Angry-Birds"-Fans in einem Gamer-Wettbewerb miteinander messen. Das erfolgreiche Smartphone-Spiel hat in Europa und Asien eine große Fangemeinde. Fans und Interessierte können sich ab sofort unter http://www.finnair.com/angrybirds für die "Angry Birds Asian Challenge" in 10.000 Metern Höhe bewerben.

Das Spiel Angry Birds wurde weltweit bereits über 350 Millionen Mal heruntergeladen. Neben der Teilnahme am Wettbewerb erwartet die Gewinner ein "echter" Angry Bird an Bord. Die Bewerbungsfrist für den Angry-Bird-Flug endet am 12. September 2011.

"Die Allianz mit Angry Birds ist ein Beispiel für kreative Ansätze bei Finnair. Finnair ist ein bedeutender Akteur im Flugverkehr zwischen Asien und Europa. Unser Ziel ist es, bis 2020 die Anzahl der Asien-Flüge auf 140 Flüge pro Woche zu verdoppeln", sagt Finnairs Vizepräsident für Global Marketing Jarkko Konttinen.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.ic-gruppe.com



Keywords (optional):



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Finnair gehört zu den ältesten europäischen Fluggesellschaften. Der Schwerpunkt ihrer Langstreckenflüge liegt auf Strecken nach Asien, wobei das Drehkreuz Helsinki über eine ideale geografische Lage als Knotenpunkt zwischen Asien und Europa verfügt. Der Hub liegt nahezu genau auf der Großkreisentfernung zwischen Europa und Nordasien. Die Flotte von Finnair hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und Finnair investiert weiter in eine moderne Flotte. Auf der Langstrecke sind vor allem Airbus A330 im Einsatz, auf den Kurz- und Mittelstrecken fliegen Airbus320 und Embraer 170/190. Finnair befördert jährlich neun Millionen Passagiere. Laut der jährlichen JACDEC-Statistik (Jet Airliner Crash Data Evaluation Center) zählt Finnair zu den fünf internationalen Airlines, die seit mehr als 30 Jahren unfallfrei fliegen.

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

IC AG
Tobias Schäfer
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
finnair(at)ic-gruppe.com
040/899666-0
http://www.ic-gruppe.com



bereitgestellt von: Adenion
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.08.2011 - 16:10
Sprache: Deutsch
News-ID 471355
Anzahl Zeichen: 1150
Kontakt-Informationen:
Firma: Finnair
Ansprechpartner: Tobias Schäfer Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Hamburg
Telefon: 040/899666-0

Meldungsart:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 241 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]