Porsche wird neuer Hauptsponsor des Gewandhausorchesters

Porsche wird neuer Hauptsponsor des Gewandhausorchesters

ID: 471302
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressrelations) -
Kulturelles Engagement am Porsche Standort Leipzig

Leipzig. Mit Beginn der Spielzeit 2011/2012 wird die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, Hauptsponsor des Gewandhausorchesters in Leipzig. Das Unternehmen wird künftig Tourneen und Konzerte des weltweit renommierten Orchesters fördern und als Partner auftreten. Beide Seiten betonen, dass dabei zwei Premium-Marken kooperieren, die weltweit als stilbildende Klassiker auf ihrem Gebiet gelten. "Die Verbindung von Vision, Tradition und Emotion macht die hohe Wertschätzung aus, die beide Marken seit jeher in aller Welt genießen. Wir sind sehr dankbar, dass die Porsche AG unser dritter "Global Partner" im Sponsor´s Club wird", sagt Gewandhausdirektor Prof. Andreas Schulz.

Gewandhauskapellmeister Riccardo Chailly erwartet dadurch auch neue Impulse für seine Arbeit: "Die Kraft der Leidenschaft, der Begeisterung und der Emotionen teilen Porsche-Liebhaber und Freunde des Gewandhausorchesters. Ich bin sicher, dass das unseren künftigen, partnerschaftlichen Weg beflügeln und besondere Projekte befördern wird."

Der Sportwagenhersteller strebt eine enge, vertrauensvolle und kreative Partnerschaft an. "Ich freue mich, mit dem Gewandhausorchester einen geradezu kongenialen Botschafter für unser Unternehmen und unseren Standort Leipzig gewonnen zu haben. Eine passendere Partnerschaft kann ich mir kaum vorstellen", sagt Matthias Müller, der Vorstandsvorsitzende der Porsche AG. Das Unternehmen wird die Leistungen des Orchesters auf vielfältige Weise nutzen, zum Beispiel Kunden in Deutschland und überall auf der Welt zu Konzerten einladen.

Für Porsche ist das Gewandhaus-Engagement eine weitere Aktivität, mit der das Unternehmen seine gesellschaftliche Verantwortung wahrnimmt und in diesem Fall auch seine Verbundenheit mit der Stadt Leipzig und der Region dokumentiert. Der Standort ist in den vergangenen zehn Jahren immer wichtiger geworden. Dort produziert Porsche den sportlichen Geländewagen Cayenne und den Gran Turismo Panamera. Gegenwärtig wird das Werk weiter ausgebaut für die künftige Montage der fünften Baureihe, einem kleinen Geländewagen, der unter dem Arbeitstitel "Cajun" geführt wird. Insgesamt beschäftigt Porsche derzeit 750 Mitarbeiter in Leipzig und hat angekündigt mindestens 1.000 weitere Stellen aufbauen zu wollen.




Porsche Deutschland GmbH
Porschestraße 1
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: (+49) 0711 911-12250



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: pressrelations
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.08.2011 - 15:45
Sprache: Deutsch
News-ID 471302
Anzahl Zeichen: 2684
pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 214 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]