Karmann Ghia Club Niederlande zu Gast im AutoMuseum Volkswagen

Karmann Ghia Club Niederlande zu Gast im AutoMuseum Volkswagen

ID: 462684
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressrelations) -
Wolfsburg, 16. August 2011 - Heute hatte das AutoMuseum Volkswagen besondere automobile Schmückstücke zu Gast: 15 Karmann Ghia der Mitglieder des Karmann Ghia Clubs Niederlande, darunter ein Typ 34 Coupé, acht Typ 14 Coupés und fünf Typ 14 Cabriolets.

Der Karmann Ghia Club Niederlande hat vergangenes Wochenende am Jubiläumstreffen "50 Jahre Karmann Ghia Typ 34" in Georgsmarienhütte bei Osnabrück teilgenommen. Ein weiterer Höhepunkt im Anschluss an die Veranstaltung war der Besuch des AutoMuseums Volkswagen sowie der Autostadt in Wolfsburg. Die Karman Ghia-Flotte zog auch die zahlreichen Besucher des AutoMuseums in ihren Bann.

Der Karmann Ghia Club Niederlande besteht seit über 15 Jahren und zählt rund 400 Mitglieder. Wie jeder Oldtimerclub versammeln sich auch hier Freunde historischer Automobile, speziell des Volkswagen Karmann Ghia, um ihr Hobby gemeinsam zu pflegen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Der "kleine" Karmann Ghia, intern Typ 14 genannt, gab sein Debüt 1955. Von Wilhelm Karmann initiiert und vom damaligen Volkswagendirektor Heinrich Nordhoff als offizielles VW Serienmodell akzeptiert, begann kurze Zeit später die Produktion des Coupés bei Karmann in Osnabrück. Während Volkswagen seine bewährte Käfer-Technologie für den Wagen lieferte, wurde das elegant-sportliche Design von der Carrozzeria Ghia in Turin entworfen. Das Cabriolet folgte zwei Jahre später.

Das "große" Karman Ghia Coupé, intern "Typ 34"; blickt in diesem Jahr auf eine 50jährige Geschichte zurück. Er basiert auf der Plattform des Volkswagen Typ 3 (1500 und 1600) und wurde ausschließlich als Coupé verkauft. Beide Modelle waren bis zu ihrer jeweiligen Produktionseinstellung sehr erfolgreich. Der "Kleine" (Coupé und Cabriolet) verkaufte sich 442.881 Mal vom "Großen" wurden 42.498 Einheiten gefertigt.


Kontakt:
Postanschrift: Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg
Tel.: +49-5361-9-0
Fax: +49-5361-9-28282
E-Mail: vw(at)volkswagen.de



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: pressrelations
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 16.08.2011 - 18:15
Sprache: Deutsch
News-ID 462684
Anzahl Zeichen: 2263
pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 189 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]