Innovative Unternehmensführung im Fußballsport

Eine Antwort auf den Investorendeal des TSV München von 1860.

ID: 433657
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Betrachtet man den Wert eines Vereins, so sind das eigentliche Kapital allein die Spieler/-innen. Nicht nur im sportlichen, sondern auch im finanziellen Sinn.

Dazu bedarf es aber eines möglichst objektiven Bewertungssystems für die Leistung der einzelnen Sportler/-innen, auf deren Grundlage fortlaufend weitere sachlich begründbare sportliche oder finanzielle Entscheidungen getroffen werden können.Doch wie können Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Leistungswille von Spieler/-innen bewertet werden?

Mit dieser Frage beschäftigt sich Ludwig Utz, Entwickler von BeComE® Selbstwertmanagement. Ziel des Vorgehens nach BeComE® ist die kontinuierliche Steigerung der Leistungsfähigkeit.

Im aktuellen Fall des TSV München von 1860 würde dies bedeuten, die sportliche Entwicklung der Spieler und deren Marktwert fortzuschreiben und damit auch eine Grundlage für die künftigen Entscheidungsprozesse zur innovativen und positiven Weiterentwicklung des Vereins zu schaffen.

Dies ist möglich durch die Zusammenführung von Organisationslehre, Informationstechnik, sowie aufgrund von Lern- und Denkprozessen, die einen Menschen erst dazu befähigen, Entscheidungen zu fällen, wie z. B. einen Investor oder Sponsoren auszuwählen bzw. deren Interesse zu wecken.

Hinzu kommen kulturelle und emotionale Faktoren, wie die Verbundenheit der Mitglieder und Fans, die letztendlich auch Geldgeber sind: Ein weiterer ideeller oder finanzieller Wert, der bei Vertragsverhandlungen mit Investoren oder Sponsoren berücksichtigt werden sollte.

Ein Praxisbeispiel:Der UEFA-B-Lizenz-Trainer Wolfgang Prehal hat auf der Grundlage von BeComE® eine Methode zur Leistungsbewertung von Fußballspielern und einen darauf aufgebauten Leistungstest ausgearbeitet.

Den einzelnen Aktiven vermittelt das Ergebnis dieses Tests ein objektives Leistungsbild und dem Verein die Grundlage für die Beurteilung des sportlichen und finanziellen Wertes seiner Spieler. Aus der Summe aller Bewertungen ist das Gesamtbild über den Kapital- bzw. Marktwert aller Spieler abzulesen. Für die Bewertung des Spielers werden die Merkmale Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Leistungswille herangezogen.



FAZIT: "Wesentlich für den Erfolg ist und bleibt immer das Lernen wollen", so Ludwig Utz. Auf der Grundlage dieser Motivation können Sport treibende Menschen mit ihrem persönlichen Know-how (Fähigkeiten, Wissen und Erfahrungen) in das Gestalten, Optimieren oder Modernisieren der Organisation bzw. des Sportbetriebs einbezogen werden.

Auf diese Weise wird die wertvollste erneuerbare Ressource, nämlich der Mensch, nicht nur wirkungsvoll eingesetzt und motiviert, sondern kann sich auch aus eigener Kraft innovativ weiterentwickeln, auch außerhalb des Vereins und in allen Lebensbereichen.

"Sich auf seine Fachkompetenzen zu besinnen", so Ludwig Utz, "ist der Anfang für eine zufrieden stellende Lösung von Problemen."

Über die Methode BeComE® Selbstwertmanagement: Es handelt sich um eine branchenunabhängige Methode zur Leistungssteigerung, entwickelt von Ludwig Utz. Auf den Fußballsport angewendet bedeutet dies, das eigene Leistungspotenzial zu erkennen, bestmöglich zu nutzen und weiterzuentwickeln.

Die Methode baut dabei auf die Leistungsfähigkeit der Vereinsführung sowie aller weiteren Amtsträger/-innen einschließlich der Trainer-/innen und Spieler-/innen auf. Deren Interesse, eine objektive Bewertung ihrer Leistungen zu erhalten, ist eine wichtige, mitbestimmende Grundlage für den Erfolg, sowie die Erhaltung der innovativ wirkenden Kräfte.

von Iris Gabriel,im Juni 2011




Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.gabriel-marketing.de



Keywords (optional):

fu-ball, verein, unternehmensentwicklung, become, ludwig-utz, unternehmensberatung, tsv-1860, coaching,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Ludwig Utz ist Unternehmensentwickler und Autor des Buches Innovative Unternehmensführung, erschienen im Herbert Utz Verlag 2006.

www.utzverlag.de/shop.php?bn=40527 und Mitglied des TSV München von 1860.

Weitere Informationen unter www.become.de und www.become.de/referenzen/wolfgang-prehal/.

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

Marketing & Kommunikation
Iris Gabriel
Kemeterstraße 41
82140 Olching
info(at)gabriel-marketing.de
08142-2917997
http://www.gabriel-marketing.de



bereitgestellt von: Adenion
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.06.2011 - 16:20
Sprache: Deutsch
News-ID 433657
Anzahl Zeichen: 3821
Kontakt-Informationen:
Firma: BeComE® Selbstwertmanagement
Ansprechpartner: Ludwig Utz Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: München
Telefon: 089-140 799 31

Meldungsart:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 199 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]