Musikmachen statt nur Zuhören: Die 29. Musikmesse präsentiert alles rund ums Musizieren

Vom 12. bis 15. März 2008 findet die Internationale Musikmesse in Frankfurt am Main statt. Mit mehr als 1.600 Ausstellern aus 48 Ländern, die die Vorveranstaltung im Jahr 2007 besuchten, ist die internationale Leitmesse für Musikinstrumente, Musiksoftware und Computerhardware, Noten und Zubehör weiter auf Erfolgskurs. Mit 78.500 Besuchern verzeichnete die Musikmesse im März erneut einen neuen Besucherrekord. Auch für das Jahr 2008 erwarten die Veranstalter Zuwächse bei Ausstellern und Besuchern.

ID: 40366
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Auf der Musikmesse zeigen Hersteller aus der ganzen Welt das umfassende Spektrum an Produkten rund ums Musizieren. Ob klassische Instrumente, akustische oder elektrische Gitarren und Bässe, Blech- und Holzblasinstrumente, Schlagwerk, Tasteninstrumente, elektronisches Equipment oder Computerhard- und -software; die Musikmesse ist der Ort, an dem alle Innovationen den internationalen Besuchern gebündelt vorgestellt werden.

Um die Musikmesse noch erfolgreicher zu gestalten und wichtige Synergieeffekte zwischen den einzelnen Produktgruppen noch besser zu nutzen, wartet die Musikmesse in 2008 mit einigen neuen Hallenbelegungen auf.

Das Branchensegment wind (Blech- und Holzblasinstrumente) wird von Halle 6.0 in Halle 1.1 umziehen. Die Nähe zur Produktgruppe der Zupf- und Streichinstrumente in Halle 1.2 sowie den Marching Instrumenten in Halle 3.0 sorgen für ein noch attraktiveres Umfeld.
Eine weitere Änderung der Hallenbelegung betrifft das Segment forte mit den Klavieren, Flügeln, historischen Tasteninstrumenten, Kirchenorgeln und entsprechendem Zubehör. Diese Produkte, die ehemals in Halle 1.1 zu sehen waren, befinden sich ab 2008 in Halle 6.0. Dieser Umzug ermöglicht die räumliche Nähe zu den Keyboards, Digital-Pianos und Synthesizern in Halle 5.0. So präsentiert sich in Zukunft der gesamte analoge und digitale Tastenbereich in direkter Nähe (Halle 5.0. und Halle 6.0) und auf einer Ebene.
Mit der Produktgruppe remix zieht das DJ-Equipment und das Zubehör in diesem Bereich von Halle 5.1 ein Stockwerk tiefer in Halle 5.0. So wird in Halle 5.1 dem stetig wachsenden Segment der Computer, Soft- und Hardware mehr Raum eingeräumt und das DJ-Equipment in einem homogenen Bereich in Halle 5.0 präsentiert.

windHalle 6.0-->Halle 1.1
forteHalle 1.1-->Halle 6.0
remixHalle 5.1-->Halle 5.0

Das Ausstellersegment der Labels, Tonträgerfirmen, Festivals, Konzertveranstalter, Nachwuchsplattformen und Musikverlage ist im Ausstellungsbereich musikbiz vertreten. Das Ausstellungsareal musikbiz, das 2007 startete, wird 2008 fortgesetzt und um weitere Segmente erweitert.



Die Internationalität der Musikmesse auf Seiten der Aussteller wie auch der Besucher garantiert die besten Kontakte mit Händlern, Herstellern und Endkunden während der Messetage. Ein umfangreiches Show- und Bühnenprogramm zeigt die neuesten Produkte in Aktion. Mehr als 200 Konzerte auf Bühnen und Ausstellerständen, Workshops und in Foren sorgen für Unterhaltung und praxisnahe Demonstrationen der vorgestellten Produktneuheiten. Am Messesamstag (15. März 2008) ist die Musikmesse für Endkunden, Laien-Musiker, Musikinteressierte und das breite Publikum geöffnet.

Während der Musikmesse verleihen die Messe Frankfurt und die Branchenverbände wichtige Preise. Der Frankfurter Musikpreise wird am Vorabend der Musikmesse für herausragende Leistungen in Interpretation und Komposition, in Musikwissenschaft und Lehre im Frankfurter Römer verliehen. 2008 geht der vom Bundesverband der Deutschen Musikinstrumenten-Hersteller (BDMH) und der Messe Frankfurt initiierte Preis an eine Persönlichkeit aus dem Bereich der populären Musik. Die Instrumentenbaubranche prämiert aus ihren Reihen das Instrument des Jahres: Der Deutsche Musikinstrumentenpreis, der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit zum 18. Mal ausgeschrieben ist, wird 2008 an Instrumente der Kategorien Konzertgitarre und Bassklarinette vergeben. Der Musikmesse International Press Award (MIPA) ist der Grammy der MI-/ und Pro-Audio Branche. Fachjournalisten von weltweit mehr als 100 Musikmagazinen prämieren während der Musikmesse die besten Produkte in über 40 Kategorien. „Klavierspieler des Jahres“, diese Auszeichnung verleiht der Bundesverband Klavier e.V. (BVK) traditionell zur Musikmesse an Persönlichkeiten, die sich um das Klavierspielen verdient gemacht haben.

Ein weiterer Schwerpunkt der Internationalen Musikmesse ist die Förderung des musikalischen Nachwuchses. Mit music4kids reserviert die Musikmesse ein Areal, auf dem Kinder von 8 bis 14 Jahren in einer pädagogisch konzipierten Musik-Mitmach-Aktion Klänge entdecken und Musikinstrumente ausprobieren können. Ein Highlight ist das Finale des Schülerband-Wettbewerbs SchoolJam am Musikmesse-Freitag. Die Finalisten stellen sich auf einer professionellen Bühne vor großem Publikum der Fachjury und spielen und singen um den Titel „Beste Schülerband Deutschlands“. Als Preis winkt eine Konzertreise in die USA und ein Auftritt bei einem großen international besetzten Festival.

Parallel zur Musikmesse findet die Fachmesse Prolight + Sound statt, die das Spektrum der Veranstaltungs- und Kommunikationstechnik, AV-Produktion und Entertainment, Medientechnik und Systemintegration präsentiert. Bestehende Schnittpunkte in Produktbereichen und Dienstleistungen zwischen beiden Messen werden von Fachbesuchern ausgiebig genutzt.
Die Eintrittskarte zur Internationalen Musikmesse berechtigt auch zum Besuch der Prolight + Sound und umgekehrt. Im Eintrittspreis inbegriffen ist die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln 2. Klasse im Geltungsbereich des Rhein-Main Verkehrsverbundes (RMV). Die Besucher haben die Möglichkeit, ihre Eintrittskarten online zu erwerben und selbst auszudrucken.

Weitere Informationen und druckfähiges Bildmaterial finden Sie auf unserer Homepage: www.musikmesse.com.

Öffnungszeiten der Musikmesse
vom 12. bis 15. März 20089 - 18 Uhr
Eintrittspreise Musikmesse 2008
Fachbesucher
Tageskarte (Vorverkauf und Online)26,- Euro
(Kasse)39,- Euro
Dauerkarte(Vorverkauf und Online)42,- Euro
(Kasse)60,- Euro
Publikum (Samstag 15. März)
Erwachsene(Vorverkauf und Kasse)26,- Euro
Erwachsene(Vorverkauf Internet)20,- Euro
Kinder von 6-12 Jahren 7,- Euro
Schüler/Studenten/Zivis/Senioren14,- Euro
Familien (bis zu zwei Erwachsene
und drei Kinder von 6-12 Jahren)25,- Euro



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.musikmesse.com



Keywords (optional):

musikmesse, musikinstrumente, konzert, workshops, stars,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Musikmesse, Internationale Fachmesse für Musikinstrumente, Musiksoftware und Computerhardware, Noten und Zubehör, Frankfurt am Main, 12. - 15. März 2008!

Auf der internationalen Musikmesse zeigen Hersteller alle Neuheiten aus der Welt der Musikinstrumente und Musikliteratur. Ob klassische Instrumente, E-Gitarren und Bässe, Schlagwerk, Keyboards, Blasinstrumente oder elektronisches Equipment – mit rund 1600 Ausstellern aus 50 Ländern bietet die Musikmesse einen umfassenden Überblick über das gesamte Branchensegment.

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

Andreas Höflich
B74 Marketingkommunikation
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main, Germany
Tel. +49 (0)69 7575-6866
Fax +49 (0)69 7575-6099
andreas.hoeflich(at)messefrankfurt.com
www.messefrankfurt.com



bereitgestellt von: Andreas_Messe_Frankfurt
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 20.12.2007 - 11:09
Sprache: Deutsch
News-ID 40366
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ansprechpartner: Andreas Höflich Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Frankfurt - Germany
Telefon: 069-7575-6866

Meldungsart: Messeinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 20.12.2007

Diese Pressemitteilung wurde bisher 2683 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]