Standard & Poors bestätigt Rating der EnBW unverändert mit A-/negativ

Standard Poors bestätigt Rating der EnBW unverändert mit A-/negativ

ID: 378605
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressrelations) -
Die Ratingagentur Standard Poors (S P) hat im Rahmen ihres jährlichen Bewertungsprozesses das gute Rating der EnBW Energie Baden-Württemberg AG unverändert mit "A-/A-2" bestätigt. Der Ausblick ist weiterhin negativ.

Die Ratingeinstufung wird mit der stabilen operativen Ertragskraft der EnBW begründet. Hervorgehoben werden die profitablen Kraftwerke und der signifikante Anteil an Erträgen aus dem regulierten Geschäft wie aus erneuerbaren Energien, Stromtransport und Stromverteilung. "Wir freuen uns, dass Standard Poors die finanzielle Stärke der EnBW erneut bestätigt." so der EnBW-Vorstandsvorsitzende Hans-Peter Villis.

Der negative Ausblick spiegelt die Sicht von S P wider, dass ein Teil des nuklearen Kraftwerkparks dauerhaft abgeschaltet bleiben könnte und die Profitabilität der EnBW damit kurz- bis mittelfristig beeinträchtigt sein könnte. Ingo Peter Voigt, Leiter Konzernfinanzen und Investor Relations: "Die Agentur bewertet unsere aktive Steuerung der Verschuldung im Rahmen einer wohldefinierten Finanzstrategie positiv. Die Umsetzung der Unternehmensstrategie im Einklang mit der Ertragskraft des Unternehmens zahlt sich hier aus."


EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Unternehmenskommunikation
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 7 21/63-1 43 20
Fax: +49 7 21/63-1 26 72
mailto:presse(at)enbw.com
www.enbw.com

Energie braucht Impulse

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Sitz der Gesellschaft: Karlsruhe
Handelsregister: Amtsgericht Mannheim HRB 107956 Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Claus Dieter Hoffmann
Vorstand:
Hans-Peter Villis (Vorsitzender)
Dr. Bernhard Beck
Christian Buchel



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: pressrelations
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.03.2011 - 19:30
Sprache: Deutsch
News-ID 378605
Anzahl Zeichen: 2049
pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 211 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]