PresseKat - Ministerin Löhrmann: 'Schulabgängerdaten zeigen: Wir brauchen mehr individuelle Förderung!&#

Ministerin Löhrmann: 'Schulabgängerdaten zeigen: Wir brauchen mehr individuelle Förderung!'

ID: 339089

Ministerin Löhrmann: "Schulabgängerdaten zeigen: Wir brauchen mehr individuelle Förderung!"

(pressrelations) - Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit:
Zu den heute von IT NRW vorgestellten Schulabgängerdaten erklärt Schulministerin Sylvia Löhrmann: "Bei aller Freude darüber, dass immer mehr Mädchen höhere Schulabschlüsse erreichen, dürfen wir nicht aus dem Blick verlieren, dass es nach wie vor Unterschiede bei den Schulleistungen gibt. Wir brauchen Bildungsangebote, die Mädchen und Jungen gleichermaßen zu guten Schulabschlüssen und Leistungsergebnissen führen." IT NRW hat heute Zahlen zu den Schulabschlüssen von Jungen und Mädchen in Nordrhein-Westfalen vorgestellt.
Löhrmann: "Mädchen sind bei PISA im Lesen deutlich besser, Jungen dagegen in Mathematik und den Naturwissenschaften. Pisa hat zudem deutlich gezeigt, dass wir in Deutschland immer noch nicht gut genug in der Breite und an der Spitze sind, deshalb brauchen wir individuelle Förderung. Das schließt auch geschlechtergerechte Angebote ein. Ansporn dafür ist, dass sowohl bei IGLU in den Grundschulen als auch bei PISA gerade die Jungen im Lesen besser geworden sind. Dies sind Erfolge einer gezielten Leseförderung. Dies müssen wir fortsetzen, für Jungen und für Mädchen", forderte Löhrmann.


Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf
Telefon: (0211) 58 67 - 40
Telefax: (0211) 58 67 - 32 20
E-Mail: poststelle(at)msw.nrw.de
Homepage: http://www.schulministerium.nrw.de



Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden  Großes Interesse bei Schülerinnen und Schülern an Informationen zu Studium und Studienalltag Ministerin Löhrmann: 'Alle 14 Anträge für den Schulversuch 'Abitur an Gymnasien nach 12 oder 13 Jahren' genehmigt'
Bereitgestellt von Benutzer: pressrelations
Datum: 31.01.2011 - 18:45 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 339089
Anzahl Zeichen: 1745

pressrelations.de ihr Partner fr die Verffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Ministerin Löhrmann: 'Schulabgängerdaten zeigen: Wir brauchen mehr individuelle Förderung!'"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSW NRW) (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Model United Nations Konferenz in Dortmund ...

Ministerin Löhrmann: Demokratie lernen und leben in der Schule Das Ministerium für Schule und Weiterbildung teilt mit: Einmal in die Rolle einer oder eines Delegierten der UN-Vollversammlung schlüpfen ? dafür müssen die teilnehmenden Sch ...

Alle Meldungen von Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSW NRW)