Wassermann AG erhält Anschlussauftrag für IT-Beratung - Walter Meier richtet IT neu aus

nn AG erhält Anschlussauftrag für IT-Beratung - Walter Meier richtet IT neu aus

München, 31. Januar 2011: Walter Meier, ein an der Schweizer Börse kotierter und international tätiger Klima- und Fertigungstechnikkonzern, harmonisiert und standardisiert IT-Infrastruktur und -Prozesse mit Unterstützung der Wassermann AG. Ziel des umfangreichen IT-Projektes ist es, globale IT-Services künftig effizienter und in höherer Qualität bereitstellen zu können. Die in der ersten Jahreshälfte 2010 gemeinsam mit der Wassermann AG entwickelte IT-Konzeption ermöglicht es Walter Meier, einzelne IT-Dienste wie Service Desk, Workplace oder Infrastruktur-Komponenten zu standardisieren und gezielt an Spezialdienstleister auszulagern. Nach erfolgreichem Abschluss von Analyse und Strategieentwicklung beauftragte Walter Meier die Wassermann AG mit der Prüfung und Auswahl geeigneter IT-Provider. Dazu gehören auch die Definitionen von Service Level Agreements (SLA) für intern oder extern bereitgestellte Dienste.

Hintergrund für die Neuordnung der IT-Governance bei Walter Meier ist die erfolgreiche Expansion des Klima- und Fertigungstechnik-Unternehmens aus Zürich. Firmenzukäufe führten zwangsläufig zu heterogenen IT-Prozessen und Verantwortlichkeiten, unternehmensweite Qualitätsstandards für IT-Services fehlten. Im Januar 2010 beauftragten die Schweizer die Münchener Wassermann AG mit der Analyse und Neukonzeption von IT-Strategie und IT-Governance.

Effiziente IT-Services in definierter Qualität

Zielsetzung dieser von der Wassermann AG bis Juli 2010 erfolgreich abgeschlossenen Analyse- und Konzeptphase war es, die IT-Infrastruktur und -Prozesse über eine verstärkte Harmonisierung auf aktuelle und künftige Anforderungen zu optimieren und globale IT-Services effizienter und in höherer Qualität bereitstellen zu können. Besonderes Augenmerk richtete die Wassermann AG dabei auf Möglichkeiten zur Standardisierung und gezielten Auslagerung nichtstrategischer IT-Dienste wie Service Desk, Workplace oder von Infrastrukturkomponenten und deren Betrieb.

Anschlussauftrag für Phase 2: Auswahl der Provider

Mit dem an die Wassermann AG vergebenen Anschlussauftrag hat Walter Meier begonnen, die in der vorangegangenen Analyse identifizierten Effizienz- und Qualitätspotenziale zu erschließen. So hat die Wassermann AG geeignete Provider für die für ein Outsourcing in Frage kommenden nichtstrategischen IT-Dienste geprüft und bei der Auswahl aktiv unterstützt. Bestandteil des Auftrags war neben der Formulierung anforderungsgerechter Qualitätsstandards (Service Level Agreements (SLA)) für die einzelnen intern oder extern bereitgestellten Dienste auch die Unterstützung bei der Einführung und Verankerung von ITIL-konformen Prozessen (IT Infrastructure Library) im Unternehmen.

"Mit der Harmonisierung und Standardisierung von historisch gewachsenen IT-Infrastrukturen und -Prozessen bieten sich Unternehmen umfangreiche Kostensenkungs- und Qualitätssteigerungspotenziale. Als unabhängiger Berater können wir Kunden wie Walter Meier bei der objektiven Due Diligence von Providern sowie mit der Formulierung transparenter SLAs und der Einführung von ITIL-konformen Prozessen einen sicheren Weg bei der gezielten Auslagerung von IT-Diensten ebnen", sieht sich Gottfried Egger, Projektleiter der Wassermann AG, durch den Projekterfolg bestätigt.


Wassermann AG
Die Wassermann AG bietet Softwarelösungen und Managementberatung für Supply Chain Excellence. Seit über 25 Jahren unterstützt sie produzierende mittelständische Unternehmen ebenso wie internationale Konzerne bei der Optimierung ihrer Wertschöpfungsketten und der Steigerung ihrer logistischen Leistungsfähigkeit.
Der Beratungsansatz der Wassermann Management Consultants kombiniert die Erfahrung von Praktikern aus der Industrie mit innovativen Beratungskonzepten und weit reichender IT-Expertise. In den Beratungsfeldern Einkaufsmanagement, Produktionsmanagement, Distribution
After-Sales-Services und Informationstechnologie steht dabei immer der messbare und nachhaltige Nutzen für unsere Kunden im Vordergrund.
Im Bereich Software Solutions ergänzt die Standardsoftware way ERP-Anwendungen um wertvolle SCM-Funktionalitäten. Dies führt zu integrierten Gesamtlösungen und erlaubt eine vertikal wie horizontal integrierte Prozessplanung und -steuerung. Das Ergebnis: Die Unternehmen werden schneller, transparenter und ertragsstärker.

Hauptsitz: Wassermann Unternehmensberatung AG, Westendstraße 195, D-80686 München
Tel.: +49 89 578399-0, Fax: +49 89 578399-199
E-Mail: info@wassermann.de, Web: www.wassermann.de


Ansprechpartner für die Presse:
HighTech communications GmbH
Brigitte Basillio
Grasserstraße 1c
80339 München
Telefon: +49 89 500778-20
Telefax: +49 89 500778-77
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Homepage: www.htcm.de

ID: 339033
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressrelations) - schlussauftrag für IT-Beratung - Walter Meier richtet IT neu aus

München, 31. Januar 2011: Walter Meier, ein an der Schweizer Börse kotierter und international tätiger Klima- und Fertigungstechnikkonzern, harmonisiert und standardisiert IT-Infrastruktur und -Prozesse mit Unterstützung der Wassermann AG. Ziel des umfangreichen IT-Projektes ist es, globale IT-Services künftig effizienter und in höherer Qualität bereitstellen zu können. Die in der ersten Jahreshälfte 2010 gemeinsam mit der Wassermann AG entwickelte IT-Konzeption ermöglicht es Walter Meier, einzelne IT-Dienste wie Service Desk, Workplace oder Infrastruktur-Komponenten zu standardisieren und gezielt an Spezialdienstleister auszulagern. Nach erfolgreichem Abschluss von Analyse und Strategieentwicklung beauftragte Walter Meier die Wassermann AG mit der Prüfung und Auswahl geeigneter IT-Provider. Dazu gehören auch die Definitionen von Service Level Agreements (SLA) für intern oder extern bereitgestellte Dienste.

Hintergrund für die Neuordnung der IT-Governance bei Walter Meier ist die erfolgreiche Expansion des Klima- und Fertigungstechnik-Unternehmens aus Zürich. Firmenzukäufe führten zwangsläufig zu heterogenen IT-Prozessen und Verantwortlichkeiten, unternehmensweite Qualitätsstandards für IT-Services fehlten. Im Januar 2010 beauftragten die Schweizer die Münchener Wassermann AG mit der Analyse und Neukonzeption von IT-Strategie und IT-Governance.

Effiziente IT-Services in definierter Qualität

Zielsetzung dieser von der Wassermann AG bis Juli 2010 erfolgreich abgeschlossenen Analyse- und Konzeptphase war es, die IT-Infrastruktur und -Prozesse über eine verstärkte Harmonisierung auf aktuelle und künftige Anforderungen zu optimieren und globale IT-Services effizienter und in höherer Qualität bereitstellen zu können. Besonderes Augenmerk richtete die Wassermann AG dabei auf Möglichkeiten zur Standardisierung und gezielten Auslagerung nichtstrategischer IT-Dienste wie Service Desk, Workplace oder von Infrastrukturkomponenten und deren Betrieb.

Anschlussauftrag für Phase 2: Auswahl der Provider

Mit dem an die Wassermann AG vergebenen Anschlussauftrag hat Walter Meier begonnen, die in der vorangegangenen Analyse identifizierten Effizienz- und Qualitätspotenziale zu erschließen. So hat die Wassermann AG geeignete Provider für die für ein Outsourcing in Frage kommenden nichtstrategischen IT-Dienste geprüft und bei der Auswahl aktiv unterstützt. Bestandteil des Auftrags war neben der Formulierung anforderungsgerechter Qualitätsstandards (Service Level Agreements (SLA)) für die einzelnen intern oder extern bereitgestellten Dienste auch die Unterstützung bei der Einführung und Verankerung von ITIL-konformen Prozessen (IT Infrastructure Library) im Unternehmen.

"Mit der Harmonisierung und Standardisierung von historisch gewachsenen IT-Infrastrukturen und -Prozessen bieten sich Unternehmen umfangreiche Kostensenkungs- und Qualitätssteigerungspotenziale. Als unabhängiger Berater können wir Kunden wie Walter Meier bei der objektiven Due Diligence von Providern sowie mit der Formulierung transparenter SLAs und der Einführung von ITIL-konformen Prozessen einen sicheren Weg bei der gezielten Auslagerung von IT-Diensten ebnen", sieht sich Gottfried Egger, Projektleiter der Wassermann AG, durch den Projekterfolg bestätigt.


Wassermann AG
Die Wassermann AG bietet Softwarelösungen und Managementberatung für Supply Chain Excellence. Seit über 25 Jahren unterstützt sie produzierende mittelständische Unternehmen ebenso wie internationale Konzerne bei der Optimierung ihrer Wertschöpfungsketten und der Steigerung ihrer logistischen Leistungsfähigkeit.
Der Beratungsansatz der Wassermann Management Consultants kombiniert die Erfahrung von Praktikern aus der Industrie mit innovativen Beratungskonzepten und weit reichender IT-Expertise. In den Beratungsfeldern Einkaufsmanagement, Produktionsmanagement, Distribution
After-Sales-Services und Informationstechnologie steht dabei immer der messbare und nachhaltige Nutzen für unsere Kunden im Vordergrund.
Im Bereich Software Solutions ergänzt die Standardsoftware way ERP-Anwendungen um wertvolle SCM-Funktionalitäten. Dies führt zu integrierten Gesamtlösungen und erlaubt eine vertikal wie horizontal integrierte Prozessplanung und -steuerung. Das Ergebnis: Die Unternehmen werden schneller, transparenter und ertragsstärker.

Hauptsitz: Wassermann Unternehmensberatung AG, Westendstraße 195, D-80686 München
Tel.: +49 89 578399-0, Fax: +49 89 578399-199
E-Mail: info(at)wassermann.de, Web: www.wassermann.de


Ansprechpartner für die Presse:
HighTech communications GmbH
Brigitte Basillio
Grasserstraße 1c
80339 München
Telefon: +49 89 500778-20
Telefax: +49 89 500778-77
E-Mail: B.Basilio(at)htcm.de
Homepage: www.htcm.de



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: pressrelations
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.01.2011 - 17:15
Sprache: Deutsch
News-ID 339033
Anzahl Zeichen: 10521
pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 216 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]