Karl Brocks und Lacan sichern sich das Ticket für das Bioranch Youngster Finale

ID: 286599
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Diesmal ließ er sich den Sieg nicht nehmen: Karl
Brocks und Lacan lieferten eine unglaubliche Runde im Stechparcours
des Bioranch Youngster Stationsfinals, die sich nicht nur durch
Schnelligkeit, sondern auch durch sehr knappe Wendungen
auszeichneten. In der zweiten Qualifikation am Vortag hatte Felix
Haßmann den beiden noch in letzter Sekunde die Siegerschleife
weggeschnappt. "Heute waren nicht zu viele Pferde im Stechen, und
mit diesem Pferd reite ich eigentlich schon die ganze Saison
Youngster Tour. Es fehlten noch die letzten Punkte für das Finale in
München nächstes Wochenende. Ich hab gedacht, jetzt hast du auch
nichts mehr zu verlieren und alles riskiert. Zwischendurch hab ich
noch einen Bügel verloren von daher so ein bisschen schief
draufgehangen, aber Lacan hat das durch seine Vorsichtigkeit wieder
ausgeglichen", so Brocks über den siebenjährigen Lando-Nachkommen,
den er im Alter von vier Jahren in seine Obhut nahm. "Lacan hab ich
mir selbst über Springpferdeprüfungen aufgebaut, er war beide Jahre
auf dem Bundeschampionat, letztes Jahr auf der Weltmeisterschaft. Er
ist ein sehr beständiges Pferd, macht nicht viele Fehler, ist
manchmal ein bisschen hengstig, wie sein Papa auch damals, aber im
Grunde ein ganz großer Kämpfer." Ludger Beerbaum und die
siebenjährige Stute Gut Neuenhof's Cimba waren den beiden dicht auf
den Fersen, konnten aber die vorgelegten 34,81 Sekunden nicht toppen,
und mussten mit 35,14 Sekunden und einer ebenfalls fehlerfreien Runde
Platz zwei in Kauf nehmen. Platz drei wurde es für Rolf Moormann und
den siebenjährigen Acorte. Das Paar kam nach 35, 50 Sekunden
fehlerfrei über die Start- und Ziellinie.

Der Ausgang der S-M-L Tour am Vormittag freute vor allem Flaminia
Straumann, denn die gebürtige Schweizerin gewann sowohl die Mittlere
als auch die Große Tour der Small-Medium-Large Amateur Serie. Vater


Thomas Straumann hat außerdem seine Pferde bei dem irischen
Springreiter Denis Lynch untergebracht und ist Veranstalter des
Basler Hallen CSI****, welches im Januar 2011 die dritte Auflage
feiert und als eines der höchstdotierten Hallenturniere der Welt
gilt.

Ergebnisse Samstag, 30. Oktober 2010

Int. Punkte-Springprüfung, Preis der Performance Sales
International SML-Tour - Small, dotiert mit 600 Euro: 1. Flaminia
Straumann (Schweiz) mit Double O Seven 65 Punkte; 2. Benjamin Welsing
(Dortmund) mit Chanel vh Hezerhof 65; 3. Viktoria Tocca (Schweden)
mit Figaro 65; 4. Laura Breymann (Herzogenrath) mit Traesy 65; 5.
Siegfried Kludt (Hamburg) mit Lorenziano 65; 6. Aleksandra
Arabadzhieva (Steinfeld) mit Al Pacino 65;

Int. Punkte-Springprüfung, Preis der Saaten-Union SML-Tour -
Medium, dotiert mit 900 Euro: 1. Flaminia Straumann (Schweiz) mit
Irco's Lando 65; 2. Marie Lütgenau (Herdecke) mit Caressina 65; 3.
Jennifer Maubach (Horn-Bad Meinberg) mit Cash Girl 65; 4. Anna-Elisa
Tofall (Vierhöfen) mit Lille Hopp 65; 4. Sonja Bolz (Kerpen) mit
Paradee 65; 6. Benjamin Welsing (Dortmund) mit Chupa Chup 65;

Int. Punkte-Springprüfung, Johannsmann Transport-Service
präsentiert SML-Tour - Large Teilwertung zur MS Deutschland
Sonderehrung, dotiert mit 1200 Euro: 1. Aurora de Rangel (Mexiko)
mit Calousco 65; 2. Anna Guskova (Dinklage) mit Purtorico 65; 3. Anna
Guskova (Dinklage) mit Granni 65; 4. Lisa Huep (Herford) mit Pelayo
65; 5. Benjamin Welsing (Dortmund) mit Carlo 65; 6. Pia Niehoff
(Gronau) mit Melenora M 65;

Int. Springprüfung, Bioranch Youngster-Cup, dotiert mit 2000 Euro:
1. Karl Brocks (Osnabrück) mit Lacan 34.81 Sekunden/ 0 Fehler; 2.
Ludger Beerbaum (Hörstel) mit Gut Neuenhofs Cimba 35.14/0; 3. Rolf
Moormann (Großenkneten) mit Acorte 35.50/0; 4. Franz-Josef Jun.
Dahlmann (Sendenhorst) mit Cornado NRW 39.17/0; 5. Samantha Mc Intosh
(Neuseeland) mit Chianti's Dream 40.86/0; 6. Christian Ahlmann (Marl)
mit Lucky Lord 38.57/0;

Mehr Infos zu den GERMAN CLASSICS 2010 gibt es im Internet auf der
Homepage www.german-classics.com !



Pressekontakt:
Laura Stahl | Projektleitung
----------------------------------------------------------------
comtainment - Gesellschaft für vitale Kommunikation mbH
Telefon +49 4307 827975 - Fax +49 4307 827979
Gesellschaftssitz und Anschrift: Roenner Weg 29 - 24223
Schwentinental - Germany
Laura.Stahl(at)comtainment.de - www.comtainment.de



Keywords (optional):

pferdesport,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.10.2010 - 22:35
Sprache: Deutsch
News-ID 286599
Anzahl Zeichen: 4846
Kontakt-Informationen:
Firma: Comtainment GmbH
Stadt: Hannover


Diese Pressemitteilung wurde bisher 390 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]